Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum? [Krieg mit den Cylonen]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum? [Krieg mit den Cylonen]

    Kapitän Adama hat es mir gestern aus dem Mund genommen, warum existiert dieser Krieg? Was wollen die Cylonen?

  • #2
    Ein aussagekräftigerer Titel würde in Zukunft sicher nicht schaden...
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      tja,neue oder alte serie!?
      www.501st.de
      www.501st.com

      Kommentar


      • #4
        Zitat von tk175 Beitrag anzeigen
        tja,neue oder alte serie!?
        Logischerweise wohl die neue, denn die alte Serie läuft derzeit nicht, es kann also nicht der alte Apollo diese Worte gesprochen haben. Außerdem passt es inhaltlich nicht zur alten Serie. Da hat man nicht wirklich hinterfragt...

        MfG
        Whyme
        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

        Kommentar


        • #5
          Warum ?
          Zuerst haben die Cylonen ein Bewusstsein erlangt und beschlossen,
          sich nicht länger versklaven zu lassen. Sie wurden nämlich für gefährliche Arbeiten und als Kriegswaffe eingesetzt, weil die Menschen das nicht länger tun wollten. Letztenendes haben sich die Cylonen also im Auftrag der einzelnen Kolonien gegenseitig bekriegt und das wollten sie irgendwann nicht mehr. Sie beschlossen, die Menschen zu töten.
          Die Menschen mussten sich natürlich verteidigen, wenn sie überleben wollten. So entstand der erste Cylonische Krieg.

          Spoiler
          Nach erfolgreicher Beendigung ihres Hybridenexperiments
          haben die Cylonen einen Waffenstillstand angeboten, den die Kolonien annahmen. Die Cylonen verschwanden für 40 Jahre.
          Irgendwann

          Spoiler
          eventuell nach dem Experiment mit dem Stealthfighter
          beschlossen die Cylonen, die Menschheit endgültig zu besiegen. Der zweite cylonische "Krieg" entstand, den die Menschen restlos verloren und der sie an den Rand der Ausrottung brachte. Die Cylonen wollten nicht mal die paar Überlebenden entkommen lassen, weil sie zukünftige Überfälle durch die möglicherweise wiederauferstehende Menschheit fürchteten. Die letzen Menschen wehren sich gegen ihre Ausrottung.

          Wo ist jetzt das Problem ?
          Fear is temporary, regrets are forever.

          Kommentar


          • #6
            Tja, schwer zu sagen wieso es den Krieg gibt und was die Cylonen wollen.

            Die wahren Motive, Ziele und Pläne der Cylonen kennt niemand, wahrscheinlich nicht einmal die BSG-Autoren...

            So richtig Sinn macht dieses Vernichtungsszenario bisher nicht. Aber das war ja auch schon bei der alten Serie so und ich hab sie trotzdem gern gesehen. Auch bei der neuen Serien ist es halt so, das man bestimmte Dinge und Begebenheiten einfach hinnehmen muss. Wenn die Cylonen auch nur ein ganz klein wenig "netter" wären, dann würden sie die letzten paar Menschen laufen lassen. Aber dann gäbe es diese Serien nicht. Und das will wohl niemand.


            Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

            - Mencius

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Admiral Ahmose Beitrag anzeigen
              So richtig Sinn macht dieses Vernichtungsszenario bisher nicht.
              Muss es ja auch nicht. Krieg macht nur selten wirklich Sinn. Kurz und knapp könnte man sagen, die Zylonen wollen die Menschen ausrotten, weil:

              -sie sie nicht leiden können
              -sie die Mittel dazu haben
              -sie keine Skrupel haben, eine Rasse auszurotten.

              Da fällt mir gerade ein Spruch aus Van Helsing ein:

              "Igor, warum quälst Du diese Kreatur denn so?"
              "Weil ich das gut kann, Meister"

              Kommentar


              • #8
                Bisher weiß man ja noch nichtmal, warumd er erste Krieg eigentlich beendet wurde. Die Cylons hatten ihren ihre Experimente durchgeführt und einen ersten Hybriden erschaffen. Dann gab es plötzlich und ohne jeden ersichtlichen grund einen Waffenstillstand, möglicherweise um den neuen Basestar zu retten und den Hybriden geheimzuhalten. Wohl aber eher nicht, weil sie plötzlich auf Frieden und Versöhnung ausgewesen wären. In der dritten Staffel erfährt man dann,

                Spoiler
                dass es ungefähr ein Jahr vor dem Angriff eine Spionagemission in cylonisches Territorium gab, weil die Admiralität einen Angriff der Cylons für möglich hielt. Das Stealthschiff wurde aber von den Cylons entdeckt und der Pilot gefangengenommen.
                Da zu dem Zeitpunkt schon Cylons in den Kolonien waren, wussten sie vermutlich von der Angst vor einem Angriff und möglichen Plänen dem zuvorzukommen. Dazu kommt dann noch, dass die Cylons die Menschheit an sich einfach nicht für besonders wertvoll erachten und schon krachts.
                When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                Kommentar


                • #9
                  Eine Erklärung für den Krieg fehlt mir ehrlich gesagt auch. Im Gegensatz z.B von Space2063 wo es einen plausiblen Grund gibt, macht der Krieg in BSG net wirklich Sinn.
                  Sozusagen eine Sinnfreie Serie, die mir auch genau deswegen nicht wirklich zusagt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Sinnfrei ist es nicht zwangsläufig, wenn die Cylons von einem geplanten Angriff der Menschen überzeugt waren, ist es eher sowas wie eine präventive Selbstverteidigung. Bei uns wurden doch auch manche Raubtierarten ausgerottet, weil man Angst hatte, dass die Viecher Menschen angreifen könnten. Teilweiße kam da zwar noch eine Hungersnot dazu, aber im Prinzip ises nichts anderes.
                    When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich würde nicht ausschliessen, dass eine geheimnissvolle dritte Macht an der Entwicklung der Zylonen und des Zylonenkriegs involviert war, da ja von vielen bemängelt wird, dass einige humanoide Zylonenmodelle zu alt sind, als das Zenturios sie hätten entwickeln können.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Skywarp Beitrag anzeigen
                        Ich würde nicht ausschliessen, dass eine geheimnissvolle dritte Macht an der Entwicklung der Zylonen und des Zylonenkriegs involviert war, da ja von vielen bemängelt wird, dass einige humanoide Zylonenmodelle zu alt sind, als das Zenturios sie hätten entwickeln können.
                        und die geheimnisvolle dritte Macht heißt Drehbuchautor in Hollywood...

                        Kommentar


                        • #13
                          Beim Vergleich mit den alten Filmen muss man berücksichtigen, dass die Zylonen dort Außerirdische waren und in nBSG sind menschengemachte Maschinen. Beim Original war der Grund wohl Machtstreben (von den Insektoiden). Bei der heutigen Serie müsste ich raten. Die Zylonen haben einen Plan, der zur Erlösung der Menschheit führt. Das religiöse Gehabe von Number Six macht sonst keinen Sinn. Bemerkenswert in dem Zusammenhang ist auch, dass Six von einem Gott spricht, die Menschen aber an mehrere Götter glauben.

                          Ganz quer gedacht:
                          Die Zylonen kennen alle religiöse Schriften der Menschen und haben erkannt, dass die menschliche Rasse nur dann zufrieden sein kann, wenn sie zu ihrem Ursprung (die Erde) zurückkehrt. Daher beginnen sie den Krieg, damit sich die Menschen auf den Weg machen. Sonst hätten die ja keinen Grund, sich zu bewegen. Die menschlichen Zylonen sind versteckte "Priester", welche die Menschen führen bzw. in die richtige Richtung stupsen sollen. Auf zur Erlösung.
                          Zylonenlogik halt ;-)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von MarcOIT
                            Muss es ja auch nicht. Krieg macht nur selten wirklich Sinn. Kurz und knapp könnte man sagen, die Zylonen wollen die Menschen ausrotten, weil:

                            -sie sie nicht leiden können
                            -sie die Mittel dazu haben
                            -sie keine Skrupel haben, eine Rasse auszurotten.
                            Im Gegenteil, meistens macht Krieg einen (unmenschlichen und unmoralischen) Sinn, weil handfeste Interessen dahinter stehen. Eigentlich fällt mir kein wirklich sinnloser Krieg ein, da immer irgendjemand davon profitiert. Die von dir genannte "Gründe", außer dem ersten vielleicht, machen auch nicht wirklich Sinn bzw. sind keine Gründe.

                            Na ja, ich denke mal, es ist eine Mischung aus religiösem Fanatismus und vielleicht dem Wunsch, den ersten Krieg endgültig "abzuschließen".
                            "Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt."
                            -Cpt. Jean-Luc Picard

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich würde auf Angst tippen. Sie haben beim ersten mal "verloren" und haben schlicht und ergreifend Angst davor, was passieren könnte wenn sich die Colonials dazu entschließen würden Sie anzugreifen und das alte "Problem" zu beseitigen.
                              "Gott würfelt nicht!"
                              -Albert Einstein

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X