Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Auferstehungsschiffe (Spoiler)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Auferstehungsschiffe (Spoiler)

    Findet Ihr nicht auch, dass die Auferstehungsschiffe viel zu Gross sind für so eine Hand voll Cylonen. Währe es nicht möglich das die Cylonen damit die Menschen als Gefangene wiederauferstehen lassen.

    Haben die Tanks mit menschlichen Körpern nicht ein wenig so ausgesehen wie die in Matrix?

    Währe auch eine Erklärung wie Starbuck überlebt hat, ohne selber ein Cylon zu sein.
    Susan! Sooouuuuusaaaaaaannnnn! oh jetzt hab ich mir selber Angst gemacht!!!!

    Und zum entspannen für alle Trekkies: Memory ich schaffe es in 13!!!! Zügen :D

  • #2
    Das denke ich weniger. Ich denke, die Schiffe sind so gross, damit sie nach was aussehen.
    Wäre irgend wie komisch, wenn das wichtigste Schiff der Zylonen so gross wäre wie ein Shuttle.

    Kommentar


    • #3
      Und wenn die Dinger noch anständig bewaffnet wären, könnte man sie sogar als Schlachtkreuzer einsetzen ...


      Nein, mal ernsthaft, die Wiederauferstehungsschiffe müssen im Ernstfall ne Menge Cylonen, Cylonenjäger usw wiederauferstehen lassen können. Es nützt ja nix, wenn 100 Cylonenjäger abgeschossen wurden und nur 10 wiederauferstehen können, weil das Schiff zu kein ist.

      Außerdem ist es gut möglich das auch die biologischen Komponenten der Basisschiffe wiederauferstehen können. Und dazu bräuchte man dann wirklich VIEL Platz.


      Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

      - Mencius

      Kommentar


      • #4
        Ich habe mir mal eine Nahaufnahme im Internet (Battlestar Wiki) angeschaut, das sieht doch sehr nach Menschen aus und nicht nach Robotercylonen und Cylonenjägern.
        Susan! Sooouuuuusaaaaaaannnnn! oh jetzt hab ich mir selber Angst gemacht!!!!

        Und zum entspannen für alle Trekkies: Memory ich schaffe es in 13!!!! Zügen :D

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Orkrist Beitrag anzeigen
          Ich habe mir mal eine Nahaufnahme im Internet (Battlestar Wiki) angeschaut, das sieht doch sehr nach Menschen aus und nicht nach Robotercylonen und Cylonenjägern.
          Nach Sharons Angaben in 2X15 Scar werden dort die Humlons und die zylonischen Jäger in diesem Schiff gedownloadet und wiederbelebt.
          Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
          Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
          [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

          Kommentar


          • #6
            So viele Humlons gibt es gar nicht wie auf dem Bild zu sehen sind:

            http://media.battlestarwiki.org/imag...s_Ship_Int.jpg

            P.P.
            Tschuldigung für den Hotlink
            Zuletzt geändert von Orkrist; 24.03.2008, 19:55. Grund: Hotlink entfernt
            Susan! Sooouuuuusaaaaaaannnnn! oh jetzt hab ich mir selber Angst gemacht!!!!

            Und zum entspannen für alle Trekkies: Memory ich schaffe es in 13!!!! Zügen :D

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Orkrist Beitrag anzeigen
              So viele Humlons gibt es gar nicht wie auf dem Bild zu sehen sind:
              Nun, die haben für jedes Modell eine ganze Menge Ersatzkörper dabei. Und natürlich jede Menge Ersatzraider.

              Kommentar


              • #8
                Auf eine große Anzahl von Basisschiffen kommt eine geringe Anzahl an Auferstehungsschiffen. Da ist es schon logisch, dass diese Schiffe einen größeren Vorrat an Körpern parat haben.

                Spoiler bis einschl. "Exodus" aus Staffel 3:


                Spoiler
                In "Exodus" gehen im Orbit von Neu Caprica drei bis vier Basisschiffe drauf und auf dem Planeten sterben auch noch ein paar Humlons. Da hat das zuständige Auferstehungsschiff eine Menge zu tun gehabt.

                Kommentar


                • #9
                  Es werde ja vermutlich nicht alle aufeinmal Auferstehen. Vieleicht wird das Gedächtniss erstmal "zwichengespeichert" bis die erste Welle aus den Wannen gestiegen ist.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Orkrist Beitrag anzeigen
                    Findet Ihr nicht auch, dass die Auferstehungsschiffe viel zu Gross sind für so eine Hand voll Cylonen. Währe es nicht möglich das die Cylonen damit die Menschen als Gefangene wiederauferstehen lassen.
                    Ich würde sagen ein klares Nein.
                    Das Auferstehungsschiff ist für Cylonen gedacht und nicht für Menschen, man muss wohl dafür "Programmiert" sein.

                    Was ich mich frage woher willst du wissen das es nur "eine Hand voll" Cylonen gibt?
                    Jedes Basisschiff hat wahrscheinlich Tausende bis Zehntausende Menschliche Cylonen als Besatzung und das nur auf einem Schiff.
                    Und wie MFB sagte die Schiffe sind für Notfälle gedacht, man kann nicht immer davon ausgehen das nur einer stirbt.

                    Zitat von Orkrist Beitrag anzeigen
                    Haben die Tanks mit menschlichen Körpern nicht ein wenig so ausgesehen wie die in Matrix?
                    Wie heißt es so schön besser gut geklaut als schlecht selbstgemacht.

                    Zitat von Orkrist Beitrag anzeigen
                    Ich habe mir mal eine Nahaufnahme im Internet (Battlestar Wiki) angeschaut, das sieht doch sehr nach Menschen aus und nicht nach Robotercylonen und Cylonenjägern.
                    Hast du die Folge gesehen?
                    In der Nahaufnahme erkannte man Six.
                    Sie war auch das einzige Modell was man erkannte.

                    Zitat von Orkrist Beitrag anzeigen
                    So viele Humlons gibt es gar nicht wie auf dem Bild zu sehen sind:
                    Wieder die Frage woher weißt du das?
                    Die genaue anzahl der Bevölkerung und der Flottenstärke ist unbekannt.

                    Zitat von Fipse Beitrag anzeigen
                    Es werde ja vermutlich nicht alle aufeinmal Auferstehen. Vieleicht wird das Gedächtniss erstmal "zwichengespeichert" bis die erste Welle aus den Wannen gestiegen ist.
                    Ich schätze mal das ist ehr von der Auslastung des Auferstehungsschiffes abhängig.
                    In der Serie hat es unterschiedlich lang gedauert.
                    Ist auch Logisch wenn ein Basisschiff zerstört wird hat es mehr zu tun als wenn nur ein einzelnes Modell gemeuchelt wird.
                    www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                    Kommentar


                    • #11
                      Als Anders Widerstandsgruppe auf Caprica das Cafe in die Luft gejagt hat, brauchten die Cylonen solange ihre Verluste wiederauferstehen zu lassen, dass Caprica 6 und Boomer inzwischen Zeit genug hatten eine Reformpartei zu gründen.

                      Scheint also eher langsamer Vorgang zu sein.
                      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                        Als Anders Widerstandsgruppe auf Caprica das Cafe in die Luft gejagt hat, brauchten die Cylonen solange ihre Verluste wiederauferstehen zu lassen, dass Caprica 6 und Boomer inzwischen Zeit genug hatten eine Reformpartei zu gründen.

                        Scheint also eher langsamer Vorgang zu sein.
                        Wurde in der Folge nicht auch direkt gesagt, das ein Download 36 Stunden dauert?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Baal´sebub Beitrag anzeigen
                          Wurde in der Folge nicht auch direkt gesagt, das ein Download 36 Stunden dauert?
                          Nein, es wurde gesagt, daß das Café voll gewesen wäre und D'Annas Download deshalb wohl erst in 36 Stunden erfolgen würde.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von sven1310 Beitrag anzeigen
                            Was ich mich frage woher willst du wissen das es nur "eine Hand voll" Cylonen gibt?
                            Ich habe das aus der Anzahl von D'Annas geschlossen, die geboxed worden sind. Wenn das alle D'Annas eines Basisschiffes waren, sind das nicht wirklich viele.
                            Susan! Sooouuuuusaaaaaaannnnn! oh jetzt hab ich mir selber Angst gemacht!!!!

                            Und zum entspannen für alle Trekkies: Memory ich schaffe es in 13!!!! Zügen :D

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Auferstehung eines Zylonen wurde bisher in verschiedenen Scenen gezeigt. Mal standen massenhaft Auferstehungstanks herum, mal war es ein Tank in einem Raum.
                              Auch ist davon auszugehen, dass die Zylonen auf ihrem Heimatplaneten Auferstehungstanks haben.

                              Ich denke, was in der Nahaufnahme zu sehen ist, sind Statisten, einfach nur um viele Körper zu zeigen, die man am Fernsehbildschirm ja eh nicht genau erkennen kann.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X