Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wäre das nicht ein mögl. Schluss für BSG (Staffel 4)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wäre das nicht ein mögl. Schluss für BSG (Staffel 4)

    mir kommt da grad so ein Gedanke:

    Es gibt ja nun 2 Hybrid-(also halb Mensch, halb Zylon)-Babys: Hera und Nicholas.
    In der letzten Folge von BSG finden sowohl die menschl. Flotte als auch die Zylonen die Erde. Beide bekriegen sich jedoch derart dass keiner überlebt, bis auf die beiden Hybrid-Babys, die schaffen es irgendwie auf die Erde und sind dann als Adam und Eva verantwortlich für die heutig Menschheit. Bei Hera braucht man ja nur das H weglassen und das r schlampig scheiben, schon ist man bei Eva. Wie man aber von Nicholas zu Adam kommt? Keine Anhnung! 2ter Vorname?

    (Fragt sich nur wer die Schlange im Paradies ist und wer den Apfelbaum pflanzt, also eh klar, der Gärtner war's. Man, was für ein Schmarrn mir doch heute einfällt).

  • #2
    Ich glaube so ähnlich war die Prämisse zur klassischen Serie deshalb hat GaL Adama ja auch Adama genannt. Dazu passend gab es dann auch Sphinx Helme und Pyramiden.
    Susan! Sooouuuuusaaaaaaannnnn! oh jetzt hab ich mir selber Angst gemacht!!!!

    Und zum entspannen für alle Trekkies: Memory ich schaffe es in 13!!!! Zügen :D

    Kommentar


    • #3
      Zitat von TheTwelve Beitrag anzeigen
      mir kommt da grad so ein Gedanke:

      Es gibt ja nun 2 Hybrid-(also halb Mensch, halb Zylon)-Babys: Hera und Nicholas.
      In der letzten Folge von BSG finden sowohl die menschl. Flotte als auch die Zylonen die Erde. Beide bekriegen sich jedoch derart dass keiner überlebt, bis auf die beiden Hybrid-Babys, die schaffen es irgendwie auf die Erde und sind dann als Adam und Eva verantwortlich für die heutig Menschheit. Bei Hera braucht man ja nur das H weglassen und das r schlampig scheiben, schon ist man bei Eva. Wie man aber von Nicholas zu Adam kommt? Keine Anhnung! 2ter Vorname?

      (Fragt sich nur wer die Schlange im Paradies ist und wer den Apfelbaum pflanzt, also eh klar, der Gärtner war's. Man, was für ein Schmarrn mir doch heute einfällt).
      Finde die Theorie sehr gut!So in etwa hab ich mir das auch mal gedacht!
      Nur was machst du mit eventuellen Erdbewohnern?Weil ja definitiv vor (kein plan) 3000 Jahren der 13. Stamm dort hin gepaddelt is!?

      Kommentar


      • #4
        Also ich erzähle mal alles was zu 100 % weiß und auf jeden fall richtig ist woher ich es habe sag ich euch ein anderes mal. Lee ADAMa ist der letzte Zylon genauer gesagt ein Hybrid. Admirals Frau hatte es satt wieder und wieder auf ihren Mann zu warten und hatte eines abends Sex mit Tigh und dabei wurde Lee gezeugt was aber keiner weiß von denen weiß. Aber halt jetzt kommt es richtig dicke.. Die Menschen auf der Galactica und in der Flotte werden sich wundern wenn sie auf die Erde treffen weil der 13. Stamm außschließlich von Zylonen besiedelt ist. Alle "Menschen" auf der Erde sind das Produkt eines Mannes - Lee ADAMa. jetzt wisst ihr auch wieso ich ADAMa so schreibe - richtig er ist der ADAM der von Gott auf die Erde in den Garten Eden gesandt wurde um dort zu leben.(Dies ist schon mal geschen - und wird wieder geschehen). Das Sonnensystem der Erde liegt in einer anderen Zeitschleife wie das wo sich die Galactica befindet - ergo war die Viper von Starbuck wie neu.. Man kommt nur durch diesen Ominösen Nebel in die Zeitschleife der Erde. Nochmal zu ADAMa er wurde in der Zeitschleife der Erde von den Zylonen auf die Erde geschickt um dort die Hybridenrasse zu vermehren (also uns). Daher glauben wir an den einen Gott - wie die Zylonen. Und an wiedergeburt denn dies passiert bei den Zylonen wirklichkeit. Die Menscheit wie wir sie kennen ist also ein Hybridenfolk. Bei Razor wird darauf hingewiesen das Kara die Rasse der Menschen auslöschen wird indem sie sie zur Erde geleitet. Dies stimmt, dadurch das sie die Erde entdecken und sich dort niederlassen werden, werden sie sich mit den Hybriden kreuzen - d.h. es wird bald keine reinrassigen Urmenschen mehr geben, nur noch die Hybriden. Und da die Galactica in etwa vor 2000 Jahren auf der Erde landet also 0 ist das der Beginn der neuen Technologie auf der Erde. Ist euch aufgefallen wie Baltar als er in der Brick saß aussah?? Richtig mit Bart und langem Haar - wie Jesus der Messias und anführer der Zylonen (auch Hybriden auf der Erde) Er predigte als erster es gäbe nur den einen Gott und wird daher auf der erde als Prophet und Sohn Gottes angeshen. Ach ja wieso wollen die Zylonen den nun die Menschheit auslöschen?? Weil wenn die die Erde finden ihre Waffen und Technologien dort mitnehmen die perfekte Erde aus dem gleichgewicht und ins verderben führen - das wollen sie auf jedenfall verhindern.

        Kommentar


        • #5
          @ DanciDJ. Wenn du hier schon die Megainfo veröffentlichst dann mach doch bitte zweierlei Dinge.
          1. Setz bitte eine ganz ganz ganz ganz fette Spoilerwarnung vorher. Ich hab nämlich reingelesen und, falls du recht haben solltest, würde es mich wirklich extrem ärgern.
          und 2.: sei doch bitte so nett und gib deine Quelle an. Du sagst, du machst das ein andres Mal. Warum nicht jetzt?

          BTW. Ich hab mir so in etwa das Ende auch vorgestellt. Zumindest mit Gaius. Die Ähnlichkeit mit unserem SPOILER Erlöser /SPOILER ENDE ist mir auch aufgefallen als er den Bart trug.
          Ich hab mir aber damals gedacht, als mir diese Idee kam, dass sie das in einer amerikanischen Serie nicht bringen können, weil es für zuviel Aufruhr sorgen würde, so wie ich unsere fundamentalistischen Amis einschätze.
          Auf alle Fälle wärs genial, und auch alles andere was du geschrieben hast erscheint mir logisch. Trotzdem hast du mir ein bisschen die Lust auf die kommende Staffel verdorben, da ich normalerweise ein Mensch bin der Spoiler vermeidet.
          Aber wenn mans vorher net weiß, und erst beim Lesen feststellt, ist es halt schwer aufzuhören.

          Aber ein paar Dinge gibts die ich unlogisch finde.
          SPOILER
          Das meiste von dem was die 13. Kolonie hinterlassen hat ist mehrere Tausend Jahre alt, die Zylonen sind es nicht. Wenn die 13. Kolonie nur von Zylonen bewohnt ist, wie kamen die dort hin. Du sagst das sich das Erdenuniversum in einer anderen Zeitschleife befindet, als das der Galactica. Trotzdem muss es aber so sein, dass wenn man die Erde und unser Sonnensystem verlässt, man wieder in die "normale" Zeitebene kommt der Galactica kommt.
          Und für Starbuck ist ja die Zeit auf der Erde langsamer vergangen als die Zeit im restlichen Universum. Sprich sie ist quasi in die Zukunft gereist und NICHT in die Vergangenheit.(sie galubt es waren nur 6 Stunden, dabei waren es 2 Monate)
          Somit ist für mich das ganze auch nicht erklärbar.
          Vl kannst du uns aber dein Zeitmodell näher erläutern.


          Anonsten wie gehabt sehr schlüssig, und würde auch zur Serie passen. Mir war iwie seitdem ganzen myshischen Elementen, inklusive der Tatsache dass dort alle in die alten Götter glauben und die Zylonen aber den "Einen" predigen klar, dass es whs darauf hinauslaft dass sich Zyl und Menschen verienen werden und der neue Glaube die Fundamente unseres Christentums bilden

          SPOILER ENDE
          Die Herrschaftsverhältnisse ändern sich nie, lediglich die Methoden der Unterdrückung werden subtiler.

          Kommentar


          • #6
            Du musst keine Sorge haben. DanciDJ erzählt nur Murks. Wenn du seine drei anderen Beiträge liest, die er insgesamt hat, wirst du feststellen, dass zwei weitere genau das gleiche beinhalten, Wort für Wort.
            Alles, was er geschrieben hat, hat er sich aus dem Finger gesogen. Ich hoffe nur, dass er damit aufhört.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von DanciDJ Beitrag anzeigen
              Also ich erzähle mal alles was zu 100 % weiß und auf jeden fall richtig ist woher ich es habe sag ich euch ein anderes mal. Lee ADAMa ist der letzte Zylon genauer gesagt ein Hybrid. Admirals Frau hatte es satt wieder und wieder auf ihren Mann zu warten und hatte eines abends Sex mit Tigh und dabei wurde Lee gezeugt was aber keiner weiß von denen weiß. Aber halt jetzt kommt es richtig dicke.. Die Menschen auf der Galactica und in der Flotte werden sich wundern wenn sie auf die Erde treffen weil der 13. Stamm außschließlich von Zylonen besiedelt ist. Alle "Menschen" auf der Erde sind das Produkt eines Mannes - Lee ADAMa. jetzt wisst ihr auch wieso ich ADAMa so schreibe - richtig er ist der ADAM der von Gott auf die Erde in den Garten Eden gesandt wurde um dort zu leben.(Dies ist schon mal geschen - und wird wieder geschehen). Das Sonnensystem der Erde liegt in einer anderen Zeitschleife wie das wo sich die Galactica befindet - ergo war die Viper von Starbuck wie neu.. Man kommt nur durch diesen Ominösen Nebel in die Zeitschleife der Erde. Nochmal zu ADAMa er wurde in der Zeitschleife der Erde von den Zylonen auf die Erde geschickt um dort die Hybridenrasse zu vermehren (also uns). Daher glauben wir an den einen Gott - wie die Zylonen. Und an wiedergeburt denn dies passiert bei den Zylonen wirklichkeit. Die Menscheit wie wir sie kennen ist also ein Hybridenfolk. Bei Razor wird darauf hingewiesen das Kara die Rasse der Menschen auslöschen wird indem sie sie zur Erde geleitet. Dies stimmt, dadurch das sie die Erde entdecken und sich dort niederlassen werden, werden sie sich mit den Hybriden kreuzen - d.h. es wird bald keine reinrassigen Urmenschen mehr geben, nur noch die Hybriden. Und da die Galactica in etwa vor 2000 Jahren auf der Erde landet also 0 ist das der Beginn der neuen Technologie auf der Erde. Ist euch aufgefallen wie Baltar als er in der Brick saß aussah?? Richtig mit Bart und langem Haar - wie Jesus der Messias und anführer der Zylonen (auch Hybriden auf der Erde) Er predigte als erster es gäbe nur den einen Gott und wird daher auf der erde als Prophet und Sohn Gottes angeshen. Ach ja wieso wollen die Zylonen den nun die Menschheit auslöschen?? Weil wenn die die Erde finden ihre Waffen und Technologien dort mitnehmen die perfekte Erde aus dem gleichgewicht und ins verderben führen - das wollen sie auf jedenfall verhindern.
              ...na toll..jetzt hab ich keine Lust mehr auf BSG
              "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

              Kommentar


              • #8
                Zitat von kosmoaffe Beitrag anzeigen
                ...na toll..jetzt hab ich keine Lust mehr auf BSG
                Keine Angst, ist doch eh nur Blödsinn.

                Kommentar


                • #9
                  @ DanciDJ

                  Also ganz so verrückt klingt das alles nicht!Dennoch kannst du gar nicht mit 100% iger Sicherheit das Ende kennen,denn die nächste Folge die in Amerika veröffentlicht wird, wird die 5.e sein!
                  Oder kennst du vll nen Autor, oder einen der Schauspieler?!?Ich denke nicht!

                  Wenn du allerdings deinen Beitrag als "Theorie" von dir deklarierst, klingts schon nicht mehr ganz so unglaubwürdig!

                  Grüße

                  Kommentar


                  • #10
                    mir kommt da grad so ein Gedanke:

                    Es gibt ja nun 2 Hybrid-(also halb Mensch, halb Zylon)-Babys: Hera und Nicholas.
                    In der letzten Folge von BSG finden sowohl die menschl. Flotte als auch die Zylonen die Erde. Beide bekriegen sich jedoch derart dass keiner überlebt, bis auf die beiden Hybrid-Babys, die schaffen es irgendwie auf die Erde und sind dann als Adam und Eva verantwortlich für die heutig Menschheit. Bei Hera braucht man ja nur das H weglassen und das r schlampig scheiben, schon ist man bei Eva. Wie man aber von Nicholas zu Adam kommt? Keine Anhnung! 2ter Vorname?

                    (Fragt sich nur wer die Schlange im Paradies ist und wer den Apfelbaum pflanzt, also eh klar, der Gärtner war's. Man, was für ein Schmarrn mir doch heute einfällt).
                    Ich glaube so ziemlich genau das gleiche habe ich hier auch schon mal irgendwo geschrieben.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Darth_CAE Beitrag anzeigen
                      Also ganz so verrückt klingt das alles nicht!
                      Stimmt, es klingt nicht verrückt. Es klingt völlig bescheuert und vor allem: BSG absolut unwürdig. Richtig schlechte Fan-Fiction halt.

                      Zitat von Darth_CAE Beitrag anzeigen
                      Wenn du allerdings deinen Beitrag als "Theorie" von dir deklarierst, klingts schon nicht mehr ganz so unglaubwürdig!
                      Sondern nur noch doof.

                      Kommentar


                      • #12
                        Danics Geschichte klingt zugegebenermaßen gar nicht so unmöglich, sogar recht plausibel, respeckt wenn er sich das alles aus den Fingern gesogen hat.
                        Sollte seine Geschichte aber stimmen, wird er hoffentlich aus diesem Forum gekickt !

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Star Bug Beitrag anzeigen
                          Danics Geschichte klingt zugegebenermaßen gar nicht so unmöglich, sogar recht plausibel, respeckt wenn er sich das alles aus den Fingern gesogen hat.
                          Waaaaas? Schauen wir dieselbe Serie? Bist Du wirklich der Meinung, daß BSG so enden könnte? Kurz: Hältst Du Moore und Eick für Volltrottel, die sich ihren Ruf für immer und ewig versauen wollen?

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich finde die Idee recht naheliegend (hab ich mir ja auch schon mal so gedacht), aber ein würdiges Ende wäre es auf keinen Fall.
                            Ich meine: Ich möchte kein BSG Ende, das nacherzählt wie eine Erich von Däniken Geschichte oder wie ein schlechter Treppenhauswitz endet.
                            Nein, auf keinen Fall.

                            Ich tippe auf ein offenes Ende, das je nach Geschmack verschieden ausgelegt werden kann. Einige Dinge werden aufgelöst, vieles wird mysteriös verschwurbelt im Unklaren gelassen.
                            Ein 'Erklärbär' Ende, das keine Fragen offen lässt, halte ich für ausgeschlossen.
                            RDM und Co. möchten schließlich, das die Fans sich noch Jahre später den Kopf drüber zerbrechen und diskutieren.
                            Man denke nur an den Schluß von '2001 Odyssee im Weltraum': So wird BSG enden. Dann spricht man noch in 10 Jahren über die Serie. Andernfalls hakt man sie nach der letzten Folge mit einem "Ach so!" ab und vergisst sie ganz schnell.

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Idee mit Baltar als Christ ist ja nicht falsch. dazu dann dieses Bild:

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: footer.jpg
Ansichten: 2
Größe: 65,5 KB
ID: 4226857

                              Zumindest die Theorie das Baltar Jesus sein soll, ist ja nicht mal so schlimm! Wurde ja aber schon im Spoiler-Thread zu Season 4 gepostet!
                              ~~:::Battlestar Galactica:::~~~

                              InterStella - Foren-RPG

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X