Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DVD: Kampfstern Galactica (alte Serie)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DVD: Kampfstern Galactica (alte Serie)

    Hallo,

    habe im Handel 2 DVD Boxen von dieser alten Kampstern Galactica Serie gefunden.

    Doch leider konnte ich nicht ersehen welche Folgen jetzt genau in welcher Box enthalten sind.

    Könnte hier vielleicht mal jemand eine Übersicht machen welche Folgen genau in welcher Box sind?

    Gruß und danke hierfür
    Battlestar Galactica - Das Ende der Welt ist nur der Anfang!

  • #2
    Box 1:

    Disc 1:
    01 Kampfstern Galactica - Teil 1
    02 Kampfstern Galactica - Teil 2
    03 Kampfstern Galactica - Teil 3

    Disc 2:
    04 Der verlorene Planet der Götter 1
    05 Der verlorene Planet der Götter 2
    06 Der verschwundene Krieger

    Disc 3:
    07 Die lange Patrouille
    08 Das Geschütz auf dem Eisplaneten Null 1
    09 Das Geschütz auf dem Eisplaneten Null 2

    Disc 4:
    10 Riskanter Handel
    11 Der Gegenangriff

    Box 2:

    Episoden:
    Disc 1:
    12 Mission Galactica: Angriff der Zylonen - Teil 1
    13 Mission Galactica: Angriff der Zylonen - Teil 2
    14 Galactica unter Feuer

    Disc 2:
    15 Teuflische Versuchung - Teil 1
    16 Teuflische Versuchung - Teil 2
    17 Der Mann mit den neun Leben

    Disc 3:
    18 Unter Mordverdacht
    19 Kontakte zur Erde - Teil 1
    20 Kontakte zur Erde - Teil 2

    Disc 4:
    21 Fluchtgefahr
    22 Kriegsgefahr
    23 Die Meuterei

    Disc 5:
    24 Die große Schlacht
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Die dritte Staffel erscheint Anfang August (laut Amazon).
      "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

      Kommentar


      • #4
        Nein das is die 2. die erscheint:Kampfstern Galactica 1980
        NCC 1701 USS Enterprise
        Der Weltraum, unendliche Weiten......

        Kommentar


        • #5
          Also gut - der dritte Teil, Staffeln waren das ja eigentlich nicht.
          "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

          Kommentar


          • #6
            Gab es denn nur 2 Staffeln?

            Das heißt dann ja wohl auch das es nur 3 DVD Boxen gibt.

            Danke für eure hilfe mit den Folgen.
            Battlestar Galactica - Das Ende der Welt ist nur der Anfang!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Galactica2007 Beitrag anzeigen
              Gab es denn nur 2 Staffeln?
              Es gab noch nicht einmal 2 Staffeln.

              Die ersten beiden DVD-Boxen enthalten die komplette Serie "Battlestar Galactica" mit 24 Episoden. Diese Serie hat nur eine Staffel.

              Die Box, die im August auf den Markt kommt, enthält die Serie "Galactica 1980" , die so schlecht war, dass sie zu Recht nach 10 Folgen wieder abgesetzt wurde.

              Das ist keine 2. Staffel, sondern eine eigenständige Serie, wenn ihr wollt, ein Reboot . Alle Darsteller - bis auf Lorne Greene und einen Gastauftritt von Dirk Benedict - wurden ausgetauscht, die Handlung ein paar Jahrzehnte vorverlegt und das Budget auf ein Minimum reduziert. Hier sieht man zum ersten Mal kostengünstige Cylonen, die wie Menschen aussehen .

              Kommentar


              • #8
                Ja die 10 Folgen der Galactica 80 waren nicht gerade besonders gut. Obwohl so oft habe ich die auch noch nicht gesehen. Welche Folgen waren das denn noch mal, denn ich kann mich eigentlich nur noch an diesen komischen Film (Galactica 3 oder so) errinnenern.

                Das größte Problemwar halt das alle Schauspieler ausgetauscht wurden und es so einen großen Sprung in der Zeitlichen abfolge gab.
                Battlestar Galactica - Das Ende der Welt ist nur der Anfang!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Logan5 Beitrag anzeigen
                  Es gab noch nicht einmal 2 Staffeln.

                  Die ersten beiden DVD-Boxen enthalten die komplette Serie "Battlestar Galactica" mit 24 Episoden. Diese Serie hat nur eine Staffel.

                  Die Box, die im August auf den Markt kommt, enthält die Serie "Galactica 1980" , die so schlecht war, dass sie zu Recht nach 10 Folgen wieder abgesetzt wurde.

                  Das ist keine 2. Staffel, sondern eine eigenständige Serie, wenn ihr wollt, ein Reboot . Alle Darsteller - bis auf Lorne Greene und einen Gastauftritt von Dirk Benedict - wurden ausgetauscht, die Handlung ein paar Jahrzehnte vorverlegt und das Budget auf ein Minimum reduziert. Hier sieht man zum ersten Mal kostengünstige Cylonen, die wie Menschen aussehen .
                  Nein nich alle wurden ausgetauscht, der Boomer Darsteller Herbert Jefferson, Jr. ist auch noch dabei, jetz als Colonel Boomer in Galactica 1980
                  NCC 1701 USS Enterprise
                  Der Weltraum, unendliche Weiten......

                  Kommentar


                  • #10
                    Trotzdem war Galactica 1980 "grottenschlecht", dabei war die originale Kampfstern Galactica Serie so gut!

                    Das ganze wirft allerdings schon länger eine Frage in mir auf, nämlich wie das ganze sich entwickelt hätte wenn man eine echte zweite und dritte Staffel von Kampfstern Galactica gedreht hätte, wo wären die dann wirklich gelandet, auch in den 80er Jahren oder in irgendeiner fernen Zukunft in der die Erder selber schon Raumschiffe hat und ihnen beim Kampf gegen die Cylonen beisteht?

                    Ihr könnt euch doch sicher noch an die letzte Folge der original Galactica Serie erinnern als Apollo und Starbuck zusammen mit ihren Freundinnen in einer Aussichtskuppel der Galactica sitzen und eine Funkübertragung von der Erde auffangen, sie haben da eine Übertragung von der "Mondlandung" (der Adler ist gelandet) aufgefangen, jetzt ist die Frage war das so geplant oder hat man das auf die schnelle gemacht um einen Übergang zu Galactica 1980 zu schaffen?

                    Wenn die Galactica von da an vieleicht noch ca. 10 Jahre zur Erde gebraucht hätte dann kann die Handlung von Galactica 1980 in etwa hin kommen. Aber es wäre interessanter zu wissen wie weit die Galactica damals noch von der Erde entfernt war, vieleicht haben die mit der Übertragung der Mondlandung auch eine Funkübertragung aus der Vergangenheit aufgefangen die als eine Art von Echo durch das All getrieben ist?

                    Vieleicht wäre die Galactica dann in Wirklichkeit auch im 21. oder 22. Jahrhundert der Erde (oder noch später) angekommen!

                    Wie denkt ihr darüber?

                    Kommentar


                    • #11
                      Hmmm wenn man bedenkt das normale Radiosignale lichtschnell sind, könnte man wirklich auf die Idee kommen das die Galactica ein paar Hundert Jahre in der Zukfunft bei uns ankommt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich besitze beide Teile der ersten Staffel und mir ist aufgefallen das mann auf der ersten DVD Box (1.1) beim intro immer einen Einleitungstext hatte aber bei der 2. Box (1.2) wurde dieser einfach rausgeschnitten.
                        Weiß jemand warum das geschnitten wurde?

                        In Original gab es den Einleitungstext ja auch:
                        Die englische Erzählung am Anfang jeder Folge lautete:

                        "There are those who believe that life here began out there, far across the universe, with tribes of humans who may have been the forefathers of the Egyptians, or the Toltecs, or the Mayans. Some believe that there may yet be brothers of man who even now fight to survive, somewhere beyond the heavens."

                        "Manche glauben, das das Leben hier dort draußen begann, weit entfernt im Universum, mit menschlichen Stämmen, die die Vorfahren der alten Ägypter, Tolteken oder Maya gewesen sein könnten. Einige glauben, das selbst jetzt noch Brüder der Menschen dort draußen sind und um ihr Überleben kämpfen, irgendwo, jenseits des Himmels."

                        In der deutschen Synchronisation erzählt der Vorspann interessanterweise eine völlig andere Geschichte:

                        "Vor tausenden von Yahren begannen die Menschen eine lange Reise durch das unendliche, dunkle und feindliche Universum. Sie hatten Wissenschaft und Technik hoch entwickelt, doch den Frieden im All konnten sie nicht finden. Ihre Planetenkolonien wurden immer wieder von feindlichen Intelligenzen zerstört. So jagen sie mit dem Kampfschiff Galactica durch die Unendlichkeit auf der Suche nach einer neuen Heimat. Die riesige Galactica beherbergt die letzten Überlebenden der menschlichen Rasse. Sie stammen von einem fernen Planeten - der Erde." (gesprochen von Hans Paetsch)

                        Kein Wort mehr von den Vorfahren der Ägypter oder Maya. Stattdessen stammen die Menschen plötzlich von der Erde und sind auf der Suche nach einer anderen Heimat. Kurioserweise wird aber genau diese Behauptung gleich in den ersten Episoden ("Der verlorene Planet der Götter, Teil I und II") wiederlegt, als die Galactica den Planeten Kobol findet, den Ursprung der Menschheit, und dort nach Hinweisen auf den Standort der Erde sucht. Trotz dieser offensichtlichen Unstimmigkeiten wurde der Einführungstext in jeder folgenden Episode ohne Änderung beibehalten.

                        Quelle battlestarwiki
                        NCC 1701 USS Enterprise
                        Der Weltraum, unendliche Weiten......

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X