Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwischen Staffel 1 un Staffel 2, wo gingen die Menschen verloren?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischen Staffel 1 un Staffel 2, wo gingen die Menschen verloren?

    Hallo, ich schauerst seid kurzem BSG und habe gerademal mit der 2 Staffel angefangen und mir sit da was aufgefallen was ich nicht ganz verstehe:

    Im neuen Staffelintro ist ja die Zahl der Überlebenden zu sehen. In Staffel 1 war sie bis zum Ende etwas über 54.000. Nun sind es abe rnur noch 44.000

    Also entweder hat die Colonialflotte Staffel 1 10.000 Zivilisten verloren oder es ist ein Fehler. Letzteres kann ich mir nicht wirklich vorstellen, aber ich kann mich nicht erinnern das ein solcher Verlust thematisiert wurde. Bitte um Aufklärung.

    BtW: bin gerade bei der 2. Folge der 2. Staffel. Wenn sich das noch aufklären sollte, reicht die Info aus das das noch beantwortet wird, Erklärungen und Spoiler sind nicht nötig.
    www.planet-scifi.eu
    Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
    Besucht meine Buchrezensionen:
    http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

  • #2
    ich bin mir nicht sicher in welcher staffel das war, aber

    Spoiler
    apollo musste ein koloniales schiff abschießen, auf das die Zylonen eine Atombombe gepackt haben, um die Flotte in die Luft zu jagen.
    Afaik kommen daher die verlorenen 10 tausend Seelen
    www.eiskaltmacher.de

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Larkis Beitrag anzeigen
      Im neuen Staffelintro ist ja die Zahl der Überlebenden zu sehen. In Staffel 1 war sie bis zum Ende etwas über 54.000. Nun sind es abe rnur noch 44.000
      Sorry, aber du benutzt ziemlich falsche Zahlen. In 1X01 33 Minuten war die anfängliche Zahl der Überlebenden etwas unter 50.000. Mit der Zerstörung der Olympic Carrier waren es dann 47.000 und ein paar Zerquetschte. Und diese Zahl bleibt so ziemlich bis zur Staffelmitte der 2. Staffel konstant. Dann kommt in 2X10 Pegasus ein Bevölkerungsschub. Die Zahl 44.000 erinnert eher an die Zahl die in der 3. Staffel genannt wird

      Spoiler
      um die 42.000 die nach der Flucht von NC und der Zerstörung der Cloud 9 übrig geblieben sind.
      Kann es sein das du von der 3. Staffel sprichst und nicht von der 2. Staffel?
      Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
      Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
      [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

      Kommentar


      • #4
        Ok dann hab ich mich wohl mit den Zahlen vertan, tut mir leid.
        www.planet-scifi.eu
        Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
        Besucht meine Buchrezensionen:
        http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

        Kommentar


        • #5
          Am Anfang der Serie waren es knapp 50.000, und mit der Zeit sind immer ein paar gestorben.
          Mitte der 2ten Staffel wurden es dann durch die Pegasus einige mehr.
          Am Ende der zweiten Staffel sind aber ca 10.000 gestorben weil Gina Inviere eine Atombombe oder so gezündet hat.

          Du meintest also wohl eher Staffel 2 und Staffel 3 ^^

          Kommentar

          Lädt...
          X