Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Auferstehungstechnologie, wie funktioniert es?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Auferstehungstechnologie, wie funktioniert es?

    So bevor wir noch weiter das Thema da zumüllen ein eigenes.

    im Grunde geht es darum, wie Sharon die Erinnerungen von Boomer haben kann.

    Meine Theorie:
    Im Augenblick des Erschaffens kann man dem "jungfräulichen" Skinjob jede Erinnerung geben die Verfügbar ist. Man könnte z.B. auch eine Eight in einen Six-Körper laden oder andersrum. Jedenfalls braucht ein Skinjob die Daten einer Person um zum leben zu erwachen, davor ist sie nur eine leblose Hülle die rumsteht bis sie gebraucht wird, wie man in der Folge hier sieht.

    Erinnerung kann nur vor Ort in dem Schleimkessel in den Körper übertragen werden. Ich vermute mal dieser Schleim ist ein wichtiges Medium dafür (sieht man ja auch bei den Hybriden). Sobald ein Skinjob aus dem Tank raus ist, ist sie eine eigenständige Einheit, unabhängig von allen anderen Modellen. Sie kann zwar ihre Ihre Erinnerung an das Hub senden, aber sie kann nichts mehr empfangen. Es gibt also kein Mind Kollektiv, sie sendet nur ihre Erfahrungen zur Abspeicherung, empfängt aber nichts von anderen Modellen unabhängig von der Baureihe.

    Am Anfang von 33, hat man eine neue Eight erschaffen und sie mit Boomers Erinnerungen bis zu diesem Zeitpunkt gefüllt. Im Zeitpunkt ihres Erwachens sind beide Skinjobs identisch. Aber ab dem Punkt gehen sie getrennte Wege und haben auch keinen Kontakt zueinander.



    Cloes letzter Post:
    Zitat von Chloe Beitrag anzeigen
    Das erklärt für mich immer noch nicht, wie sie an Boomers Erinnerungen zu diesem Zeitpunkt kommen. Ich sehe da absolut keinen Hinweis drauf, dass sie ihre Erinnerungen laufend an den Hub senden. Wenn dem so ist, warum wissen Boomer und Caprica Six dann in Downloaded nicht, was auf der Galactica in der Zwischenzeit vor sich ging? Warum fragt Caprica Six z.B. was aus Baltar geworden ist?

    Meine Antwort darauf:
    Woher sollen sie das den wissen, sie waren doch garnicht da? Wieso sollten sie Sachen Erleben die nach ihrem Tod passiert sind? Konkretisier mal bitte dein genaues Problem. Ich versteh nämlich wirklich nicht was du nicht verstehst und ich habe keine Lust mich ständig zu wiederholen.

    www.planet-scifi.eu
    Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
    Besucht meine Buchrezensionen:
    http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

  • #2
    OK

    Also wenn es stimmt, dass die Skinjobs ihre Erinnerungen an den Hub senden, dann müssten doch Caprica Six und Boomer beim Download auf dieselbe Weise an die Erinnerungen von Sharon oder meinetwegen auch D'Anna kommen können wie Sharon an Boomers Erinnerungen gekommen ist. Also müssten sie auch wissen, dass Baltar auf dem Schiff ist, beispielsweise.

    Caprica Six weiß aber nichts davon, und das widerspricht für mich deiner Annahme, dass die Skinjobs die Erinnerungen an den Hub senden und Sharon auf diese Weise an Boomers Erinnerungen gekommen ist.

    Kommentar


    • #3
      Theoretisch ja, Praktisch darf man nicht vergessen das die Cylonen keine Ahnung haben wie die Auferstehung funktioniert. Sieht man ja in Staffel 4 nachdem das Hub draufgegangen ist, können sie es nicht wieder aufbauen.

      Ich stell mir das grob so vor:

      Man legt den Körper in die Wanne und bekommt eine Auswahlliste, welchen Skinjob man den downloaden will. Dann werden die Daten in den Körper transferiert. Sprich sie können die Maschine nur bedienen, aber wissen nicht wie sie funktioniert. Daher können sie wohl auch nicht gespeicherte Erinnerungen einsehen weil die Funktion nicht eingebaut ist. Und vielleicht wird die "Seele" in einem Format Gespeichert das nur mit der entsprechenden Hardware (Gehirn eines Humlons) geöffnet werden kann.
      www.planet-scifi.eu
      Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
      Besucht meine Buchrezensionen:
      http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

      Kommentar


      • #4
        Aber Athena ist doch kein Download von Boomer, sondern eine eigene Achter-Kopie, die halt nur die Erinnerungen von Boomer hat. Der ganze Punkt war doch, dass die Modelle nicht einfache Kopien sind. Also müssen doch die Erinnerungen irgendwie selektiv heruntergeladen worden sein.

        Irgendwo in einer der Episoden mit Athena in der Brig sagte sie doch auf den Vorwurf, sie würde Informationen an die Zylonen schicken, "it doesn't work like that! I'm not wired in!"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Chloe Beitrag anzeigen
          Aber Athena ist doch kein Download von Boomer, sondern eine eigene Achter-Kopie, die halt nur die Erinnerungen von Boomer hat. Der ganze Punkt war doch, dass die Modelle nicht einfache Kopien sind. Also müssen doch die Erinnerungen irgendwie selektiv heruntergeladen worden sein.

          Irgendwo in einer der Episoden mit Athena in der Brig sagte sie doch auf den Vorwurf, sie würde Informationen an die Zylonen schicken, "it doesn't work like that! I'm not wired in!"
          Wer sagt den das Athena nicht als Download von Boomer erschaffen wurde?
          www.planet-scifi.eu
          Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
          Besucht meine Buchrezensionen:
          http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

          Kommentar


          • #6
            Weil Boomer parallel zu Athena am Leben war? Wenn Athena ein Download von Boomer wäre, dann wäre sie eine identische Kopie.

            Und jetzt kommen wir in undurchsichtige Gewässer Die Zylonen glauben bekanntlich, eine Seele zu haben. Dem Leoben in der Folterkammer war es wichtig, dass seine Seele zu Gott kommt. Beim Download wird diese Seele, wenn ich das richtig verstanden habe, in den neuen Körper übertragen. Wenn Athena ein Download von Boomer wäre, dann wäre die Seele nicht mehr einmalig, sondern sie würde kopiert. Kann der Download eine Seele kopieren? Was eigentlich ist die Seele der Zylonen? Nur die Persönlichkeitsmatrix (Dr. Franklin lässt grüßen)?

            Sage noch einer, nBSG tauge nicht für philosophische Betrachtungen...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Chloe Beitrag anzeigen
              Weil Boomer parallel zu Athena am Leben war? Wenn Athena ein Download von Boomer wäre, dann wäre sie eine identische Kopie.
              Ist sie auch, zum Zeitpunkt ihrer Erschaffung am Ende des Pilotfilms ist sie eine identische Boomer mit 2 Unterschieden. 1. Sie weiß das sie eine Cylonin ist, 2. sie hat einen anderen Auftrag. Und von dem Punkt an entwickeln sich beide unabhängig voneinander weiter. Stell es dir vor wie ein Baum der sich in 2 Äste aufspaltet. Bis zu einem Gewissen Punkt ist es eine Einheit (sprichBoomer) aber ab der Spaltung (Erschaffung von Athena) entwickeln sich beide Unabhängig voneinander weiter obwohl sie denselben Stamm (Vergangenheit/Erinnerungen) haben.

              Zitat von Chloe Beitrag anzeigen
              Und jetzt kommen wir in undurchsichtige Gewässer Die Zylonen glauben bekanntlich, eine Seele zu haben. Dem Leoben in der Folterkammer war es wichtig, dass seine Seele zu Gott kommt. Beim Download wird diese Seele, wenn ich das richtig verstanden habe, in den neuen Körper übertragen. Wenn Athena ein Download von Boomer wäre, dann wäre die Seele nicht mehr einmalig, sondern sie würde kopiert. Kann der Download eine Seele kopieren? Was eigentlich ist die Seele der Zylonen? Nur die Persönlichkeitsmatrix (Dr. Franklin lässt grüßen)?
              Tja das ist die Große Frage. Ab wann spricht man von einer Seele, ab Wann ist ein Wesen vernunftbegabt? Kann eine Maschine eine Seele haben? Ich würde da mal Matrix zitieren. "Es ist nur ein Wort, mit unterschiedlichen Bedeutungen." Schau dir am besten mal Matrix Revolutions an, das Gespräch am Bahnhof zwischen Neo und dem Programm das von Liebe und Karma redet.
              www.planet-scifi.eu
              Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
              Besucht meine Buchrezensionen:
              http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Chloe Beitrag anzeigen
                Weil Boomer parallel zu Athena am Leben war? Wenn Athena ein Download von Boomer wäre, dann wäre sie eine identische Kopie.
                Ich glaube Larkis meint hier, daß man während der Miniserie einmalig Boomers Erinnerungen abgerufen und der frisch erzeugten Sharon eingepflanzt hat. Denn sie erinnert sich ja an einige Dinge, die Boomer tatsächlich erlebt hat, nachdem sie in coloniale Militär eingeschleust worden war. Etwa an Adamas Rede während der Stillegungszeremonie.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Stormking Beitrag anzeigen
                  Ich glaube Larkis meint hier, daß man während der Miniserie einmalig Boomers Erinnerungen abgerufen und der frisch erzeugten Sharon eingepflanzt hat. Denn sie erinnert sich ja an einige Dinge, die Boomer tatsächlich erlebt hat, nachdem sie in coloniale Militär eingeschleust worden war. Etwa an Adamas Rede während der Stillegungszeremonie.
                  Genau.
                  www.planet-scifi.eu
                  Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                  Besucht meine Buchrezensionen:
                  http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Stormking
                    Ich glaube Larkis meint hier, daß man während der Miniserie einmalig Boomers Erinnerungen abgerufen und der frisch erzeugten Sharon eingepflanzt hat.
                    Das ist aber nicht dasselbe wie ein Download von Boomer, oder eine identische Kopie von Boomer. Es sei denn man glaubt, dass eine Person ausschließlich aus ihren Erinnerungen besteht.

                    Dass Boomer angezapft wurde kann man aber auch nur vermuten, oder? In der Serie kann ich mich an nichts erinnern, das darauf schließen lassen würde, dass Boomer "angezapft" worden ist.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Chloe Beitrag anzeigen
                      Dass Boomer angezapft wurde kann man aber auch nur vermuten, oder? In der Serie kann ich mich an nichts erinnern, das darauf schließen lassen würde, dass Boomer "angezapft" worden ist.
                      Shaon hat die Erinnerungen von Boomer, Ergo muss Boomer bei der Erschaffung von Sharon "angezapft" worden sein.
                      www.planet-scifi.eu
                      Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                      Besucht meine Buchrezensionen:
                      http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Chloe Beitrag anzeigen
                        Dass Boomer angezapft wurde kann man aber auch nur vermuten, oder? In der Serie kann ich mich an nichts erinnern, das darauf schließen lassen würde, dass Boomer "angezapft" worden ist.
                        Boomer wurde spätestens zwei (???) Jahre vor dem Angriff in das coloniale Militär eingeschleust und hat in dieser Zeit viele Erfahrungen gemacht und Freundschaften geschlossen. Sharon (Athena) kann Helo fast die gesamte erste Staffel über täuschen. Das wäre nicht möglich, wenn sie nicht möglichst viele von Boomers Erinnerungen an diese zwei Jahre Militärzeit hätte.

                        Darüber hinaus zitiert sie mindestens zwei mal aus Adamas Rede bei der Stillegungszeremonie, bei der allerdings nicht sie, sondern eben Boomer anwesend war. Theoretisch könnte sie den Text zwar auch aus zweiter Hand kennen (schließlich war auch eine Doral-Kopie zugegen), aber das erscheint mir nicht sehr wahrscheinlich.

                        Kommentar


                        • #13
                          Mir ist schon klar, dass sie ihre Erinnerungen hat. Das sagte sie ja selber. Ich meinte, es ist kein Hinweis in der Serie auf ein Ereignis, bei dem Boomer angezapft worden ist.

                          Larkis, zuvor hast du die ganze Zeit argumentiert, Boomer hätte ihre Erinnerungen an den Hub gesendet, jetzt redest du plötzlich davon, dass sie angezapft wurde. Das passt doch nicht zusammen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Erinnerungen die im Hub gespeichert wurden, werden angezapft, nicht Boomer.
                            www.planet-scifi.eu
                            Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                            Besucht meine Buchrezensionen:
                            http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X