Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Battlestar Galactica Staffel 2 - Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Battlestar Galactica Staffel 2 - Frage

    Ich habe mir die erste Staffel voller Begeisterung angesehen, doch nun ist das Problem, dass ich 14 bin und von meinen Eltern aus ich mir die 2.Staffel (ab 16) nicht kaufen darf, was ich nicht nachvollziehen kann.
    Nun möchte ich sie natürlich Überzeugen, mir es zu erlauben. Ich wollte euch fragen, wie viele Folgen der Staffel und auch von den weiteren ab 16 sind. Außerdem könntet ihr mir mit ein paar Argumenten helfen.

  • #2
    Zitat von greatfan100 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die erste Staffel voller Begeisterung angesehen, doch nun ist das Problem, dass ich 14 bin und von meinen Eltern aus ich mir die 2.Staffel (ab 16) nicht kaufen darf, was ich nicht nachvollziehen kann.
    Nun möchte ich sie natürlich Überzeugen, mir es zu erlauben. Ich wollte euch fragen, wie viele Folgen der Staffel und auch von den weiteren ab 16 sind. Außerdem könntet ihr mir mit ein paar Argumenten helfen.
    Ich weiß nicht, ob es ein wirklich gutes Argument ist: Aber eigentlich sind die kommenden Staffeln auch nicht härter oder freizügiger als Staffel 1 und manche Folgen hätten dort wohl auch eher ein FSK 16 statt einem FSK 12 verdient. (Wasserfolter, Ohr abbeißen und jede Menge andere blutige Verletzungen)

    Das für deine Eltern wohl nicht gerade beliebte Argument wäre dann, dass Staffel 1 von der FSK zu niedrig bewertet war und du diese Staffel sehen durftest. Also warum dann nicht auch jene Staffeln, die die "richtige" 16er-Freigabe haben?

    Wie gesagt zweifle ich aber, dass dieses Argument gut ankommen wird.

    Kommentar


    • #3
      Danke

      Meine Mutter ist auch offener für so etwas. Sie überlegt schon, ob sie es mir erlaubt, aber das Argument hat sie nicht wirklich überzeugt. Ich habe ihr auch versucht zu erklären, dass es keine stumpfsinnige Serie ist, oder das ich sie mir auch im Sinne von Ethik was bringt. Ich finde es auch einfach nur spannend, das sie, die letzten überlebenden in All reisen und in ständiger Angst vor Angriffen leben.
      Mein Lieblingscharakter ist übrigens der Captain.

      Kommentar


      • #4
        Hi,

        ich weiß jetzt nicht,ob ich es bei Wikipedia oder auf http://de.battlestarwiki.org/wiki/Hauptseite gelesen hatte.aber es wurde mehr oder minder erklärt.Das die Altersfreigabe nichts mit der Gewalt und Sex zu tun hat,sondern das die komplexe Handlung von den meisten jüngenre Menschen nicht wahrgenommen werden kann. So oder so ähnlich steht es auf einer der beiden Seiten.
        Musst einfach mal suchen. Vielleicht überzeugt das Argument deine Mutter.

        Kommentar


        • #5
          Konzeption

          Obwohl die Hintergrundgeschichte der ursprünglichen Serie als Basis für den Plot dient, wurde die Neuauflage komplett neu entwickelt. Laut Autoren und Produzenten richtet sich die Serie ausdrücklich an Erwachsene, allerdings nicht wegen etwaiger Sex- und Gewaltszenen, sondern wegen der komplexen Handlung. Technik spielt zwar wie im Alltag auch eine zentrale Rolle, jedoch nur als Mittel zum Zweck. Im Mittelpunkt steht die durch die komplexe Interaktion der Hauptfiguren vorangetriebene Handlung.
          Aus Wikipedia. Danke Grohm, werde es mal versuchen.

          Kommentar


          • #6
            Sag uns wie es ausgegangen ist.

            Nix für ungut, anber eigentlich bin ich dagegen, sich über die FSK hinwegzusetzen, ganz egal, welcher Ursprung zur Klassifizierung geführt hat. Ich will definitiv nicht sagen, dass die Entscheidungen alle unbestreitbar sind, aber wenn die Freigaben "Richtwerte" wären, dann könnten wir die FSK gleich abschaffen.

            Aber wie gesagt: nix für ungut.
            "I was me but now he`s gone!"
            James Hetfield

            Kommentar


            • #7
              Also soweit ich weiß ist FSK ein Richtwert.
              Wenn Eltern mit ihrem 8 jährigen einen Film für 12 Jährige sehen ist dies ja erlaubt.
              Das gleiche ist quasi für DVDs möglich. Wobei hier eigentlich überhaupt keine Kontrolle von aussen möglich ist.

              Kommentar


              • #8
                Soweit ich weiß eben nicht. Verkäufer vom Media Markt machen sich mittlerweile meines Wissens auch strafbar, wenn sie Kindern Spiele oder Filme ab 18 verkaufen - selbst wenn sie eine schriftliche Erlaubnis der Eltern dabei haben. Von einem Freund, der beim MM arbeitet weiß ich, dass das u.a. auch zur Kündigung führen kann. Oder Filme ab 18, die man z.B. bei Amazon kauft dürfen nicht im Briefkasten landen, sondern hier bedarf es einer Ausweiskontrolle des Empfängers.

                Wenn die Mutter den Film kauft und seinem Kind zu sehen gibt ... das lässt sich natürlich nicht kontrollieren.

                Einzige Ausnahmeregelung, die bis heute noch existiert betrifft Filme ab 12, die von Kindern in Begleitung der Eltern gesehen werden dürfen.

                Aber das soll jetzt keine Diskussion über den Sinn oder Unsinn der FSK werden.
                "I was me but now he`s gone!"
                James Hetfield

                Kommentar


                • #9
                  nBSG ist definitiv eine Serie die ihre FSK Freigabe "verdient" hat..weniger wegen irgendwelcher "Gewaltszenen" sondern weil die Handlung einfach zu komplex ist und Dinge ins "rennen" geworfen werden die den geistigen "Horizont" eines durchschnittlichen 14-15 jährigen definitiv übersteigen bzw.bei diesem die völlig "Falsche" Botschaft übermitteln...das ist einer der wenigen Fälle wo die FSK mit ihrer beurteilung mal richtig gelegen hat..
                  so gesehen sollte man dann einfach die 1/2-2 Jahre warten und sich das ganze dann ohne "Stress" ganz legal anschauen
                  .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Dahlia Beitrag anzeigen
                    Soweit ich weiß eben nicht.
                    Da bist du eindeutig falsch informiert. FSK steht für "freiwillige Selbstkontrolle". Eltern die sich wissentlich darüber hinwegsetzen machen sich weder strafbar noch sonst etwas.

                    Zitat von Dahlia Beitrag anzeigen
                    Verkäufer vom Media Markt machen sich mittlerweile meines Wissens auch strafbar, wenn sie Kindern Spiele oder Filme ab 18 verkaufen - selbst wenn sie eine schriftliche Erlaubnis der Eltern dabei haben.
                    Nope, strafbar machen Sie sich nur dann wenn Sie keinen zweifelsfreien Nachweis haben, dass die Eltern das Okay gegeben haben. Ein Schriftstück mit einer Unterschrift ist definitiv kein zweifelsfreier Nachweis. Daher hier auch das Problem.

                    Zitat von Dahlia Beitrag anzeigen
                    Wenn die Mutter den Film kauft und seinem Kind zu sehen gibt ... das lässt sich natürlich nicht kontrollieren.
                    Und ist auch gar nicht der Sinn der Sache. Wenn die Mutter ihrem Kind den Film zum ansehen gibt ist das witzigerweise ihr Bier. Hier steht der Jugendschutz hinter dem Recht der Erziehungsberechtigten zurück.


                    @Threadersteller:
                    Ich persönlich würde ebenfalls davon abraten die Serie schon in dem Alter anzuschauen. Zumal du vermutlich vom Ende stark entäuscht sein wirst. Aber in Sachen expliziter Sexual oder Gewaltdarstellung kann ich die Serie eigentlich als unbedenklich beschreiben. Wenn ich mir anschaue wieviele Kids heute schon mit 14 Eltern werden, da wird dich das was du da zu sehen bekommst mit Sicherheit nicht mehr vom Hocker reißen.

                    Wie oben schon angesprochen bietet Staffel 1 eigentlich die heftigsten Szenen aus der ganzen Serie. Es werden munter Leute aus der Luftschleuse gestoßen, Waterboarding macht ja auch nur schöner und abgetrennte Körperteile haben wir hier auch. Hinzu wird gevögelt, dass man meinen könnte die Colonials versuchen ihre Verluste im Neunmonatstakt auszugleichen.

                    Das ist nicht mehr groß steigerbar. Einzig das persönliche Ende von Cally ist etwas unschön dürfte aber an einem 14 Jährigen spurlos vorbeigehen. Ich unterstelle dir in dem Zusammenhang einfach mal fehlende Reife (Sorry) um zu erkennen warum die Art und Weise wie der Charakter aus der Serie entfernt wird besonders grausam ist. Allerdings passiert das eh erst in Staffel 3 die vermutlich eine gesonderte Diskussion mit deiner Mutter darstellen dürfte.

                    Die fieseste Staffel 2 Szene ist sowieso schon im Vorfeld der Schere zum Opfer gefallen und das obwohl Grace Park Sie laut eigener Aussage super fand.

                    Spoiler
                    Aber okay ich kann verstehen, dass man eine Vergewaltigung nicht unbedingt zur Prime Time haben wollte


                    Von daher wünsche ich dir viel Glück beim Überzeugen. Halt uns auf dem laufenden.
                    "Gott würfelt nicht!"
                    -Albert Einstein

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X