Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Battlestar Galactica: Das Brettspiel - Videorezension

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Battlestar Galactica: Das Brettspiel - Videorezension

    Hallo zusammen,

    ich plane zu Beginn des neune Jahres eine Videorezension zum BSG-Brettspiel und den dazugehörifen Erweiterungen. Habt ihr Vorschläge wie ich das ganze am besten aufbaue, bzw. wie ich weitermachen? Einen kleinen Teil hab ich schon im Kopf: Es sollen 5 Teile werden, je ein Teil pro Spielebox und der fünfte wird meine persönliche Lieblingsregel-/varianten Kombination.

    Ich dachte ich fange an mit der STory worum es überhaupt bei BSG geht, und wieso nicht nur Fans der Serie das Spiel gut finden können. Dann möchte ich auf das Spielmaterial der einzelnen Box eingehen, und danach auf den Spielablauf... Was kommt am besten danach, wie gehe ich dann weiter vor?
    Würde mich über weitere Ideen, Vorschläge und Meinungen freuen.

    Gruß

  • #2
    Schwer zu sagen. Ich würde mich darauf konzentrieren, wie sich die Spielmechanik mit den Expansions verändert. Wie das Spiel den Fortschritt der Geschichte in der Serie nachzeichnet und wo das Spiel sich davon löst. Welche Momente der Serie das Spiel nachzeichnet und wie dies im Spiel umgesetzt wurde.

    Ich würde auf keinen Fall zu sehr auf Storydetails der Serie eingehen, welche für das tatsächliche Spiel nicht wirklich relevant sind. Ich würde auch darauf verzichten jedes Detail der Regeln zu erklären. Wenn du das vorhast, dann würde ich dir dafür eine eigene Serie empfehlen.

    Ich würde auch vor jedem Video andeuten, welche Episoden/Staffel die jeweilige Box abdeckt und einen Spoilerhinweis setzen.
    "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
    Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
      Schwer zu sagen. Ich würde mich darauf konzentrieren, wie sich die Spielmechanik mit den Expansions verändert. Wie das Spiel den Fortschritt der Geschichte in der Serie nachzeichnet und wo das Spiel sich davon löst. Welche Momente der Serie das Spiel nachzeichnet und wie dies im Spiel umgesetzt wurde.

      Ich würde auf keinen Fall zu sehr auf Storydetails der Serie eingehen, welche für das tatsächliche Spiel nicht wirklich relevant sind. Ich würde auch darauf verzichten jedes Detail der Regeln zu erklären. Wenn du das vorhast, dann würde ich dir dafür eine eigene Serie empfehlen.

      Ich würde auch vor jedem Video andeuten, welche Episoden/Staffel die jeweilige Box abdeckt und einen Spoilerhinweis setzen.

      Ja, letzteres hatte ich eh vor. Wie jede Box sich quasi auf eine Staffel bezieht hab ich mir schon notiert.
      Details der Story wollte ich erwähnen, ebenso jedes Detail der Regeln. Da wollte ich aber so ein paar Sachen vll ansprechen, sprich: wozu dienen Schicksalsstapel und Zielortkarten, wie funzt der Fertigkeitscheck, solche Sachen...aber eben nur in ´nem schnell Überblick, nix Stundenlanges genau erklärt... Weiß aber noch nicht unter welchem punkt ichdas unterbringe.

      Der Ablauf zum Grundspiel sähe jetzt etwa so aus:
      1) Kurze Story
      2) Spielmaterial
      3) Spielablauf (also nur kurz erklärt, wie die Spielphasen lauten)
      - Karten ziehen
      - Bewegen
      - Aktion
      - Krise (Zylonen aktivieren und Sprungvorbereitung)
      - Spielermarke weitergeben

      als letztes würde ich natürlich noch ein Fazit zu dem Spiel, bzw. zu der Erweiterung abgeben, was mir daran gefällt und was nicht.
      Erscheint mir aber irgendwie etwas....wenig.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Leoben88 Beitrag anzeigen
        Ja, letzteres hatte ich eh vor. Wie jede Box sich quasi auf eine Staffel bezieht hab ich mir schon notiert.
        Details der Story wollte ich erwähnen, ebenso jedes Detail der Regeln. Da wollte ich aber so ein paar Sachen vll ansprechen, sprich: wozu dienen Schicksalsstapel und Zielortkarten, wie funzt der Fertigkeitscheck, solche Sachen...aber eben nur in ´nem schnell Überblick, nix Stundenlanges genau erklärt... Weiß aber noch nicht unter welchem punkt ichdas unterbringe.

        Der Ablauf zum Grundspiel sähe jetzt etwa so aus:
        1) Kurze Story
        2) Spielmaterial
        3) Spielablauf (also nur kurz erklärt, wie die Spielphasen lauten)
        - Karten ziehen
        - Bewegen
        - Aktion
        - Krise (Zylonen aktivieren und Sprungvorbereitung)
        - Spielermarke weitergeben

        als letztes würde ich natürlich noch ein Fazit zu dem Spiel, bzw. zu der Erweiterung abgeben, was mir daran gefällt und was nicht.
        Erscheint mir aber irgendwie etwas....wenig.
        Wie lang sollen die Videos überhaupt werden?

        Ich denke das könnte schon fast etwas zu viel sein für ein einzelnes Video. Ich würde das ganze sogar noch mal in mehrere Teile aufbrechen. Vor allem wenn das beispielsweise auf YouTube gehen soll.

        Du wirst gerade bei der Vorstellung des Spielmaterials sehr viel zum Zeigen haben und du musst ja auch vorstellen was es damit auf sich hat. Dadurch wird das Video auf jeden Fall Lauflänge bekommen.

        Ich würde mir jetzt an deiner Stelle überlegen, welche Elemente du bei den einzelnen Punkten genauer vorstellen willst und welche du nur erwähnen willst. Fülle dein Skript dann so erst mal mit Inhalt und dann schaust du, ob das in einem Video zu realisieren ist oder ob das zumindest für das Grundspiel auf mehrere Videos aufgeteilt werden kann.
        "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
        Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
          Wie lang sollen die Videos überhaupt werden?

          Ich denke das könnte schon fast etwas zu viel sein für ein einzelnes Video. Ich würde das ganze sogar noch mal in mehrere Teile aufbrechen. Vor allem wenn das beispielsweise auf YouTube gehen soll.
          Och, so 20 bis 25 min. können die ruhig dauern.

          Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
          Du wirst gerade bei der Vorstellung des Spielmaterials sehr viel zum Zeigen haben und du musst ja auch vorstellen was es damit auf sich hat. Dadurch wird das Video auf jeden Fall Lauflänge bekommen.
          Das mach ich auch erst mal nur ganz kur, z.B. "Das sind die Fertigkeitskarten, die werden für Fertigkeitscheckt benötigt, außerdem können mit diesen Aktionen ausgeführt werden." oder: "Dies sind die Krisenkarten, die werden jede Runde gezogen. Auf denen gibt es Fertigkeitschecks die bewätigt werden müssen, oder Entscheidungen, die getroffen werden müssen."
          Also ich werde nicht alles haargenau erklären, Erst nur ganz kurz wofür es da ist, und dann später nur so ein paar Feinheiten. War zumindest die Idee...

          Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
          Ich würde mir jetzt an deiner Stelle überlegen, welche Elemente du bei den einzelnen Punkten genauer vorstellen willst und welche du nur erwähnen willst. Fülle dein Skript dann so erst mal mit Inhalt und dann schaust du, ob das in einem Video zu realisieren ist oder ob das zumindest für das Grundspiel auf mehrere Videos aufgeteilt werden kann.
          Also beim Spielablauf hätte ich jetzt quasi nur gesagt: "Der gestaltet sich on folgende Phasen bla bla", aber die dann net komplett erklärt. Nur so: "Bei der BEwegung zieht man an einen anderen Ort, oder Piloten in eine Viper." Und bei Aktion, dass man eben die Aktion an dem Ort, auf einer F.Karte oder der Charakterkarte ausführen kann. Also auch da nix detailliertes.
          Würde dann nur danach einige wenige Dinge genauer ansprechen, z.B. Anhand EINER Krisenkarte, wie so ein Fertigkeitscheck funktioniert...
          Oder denkst Du, das wird zu viel sein?

          Ich habe mal ein paar Spielerezensionen gesehen, da machen Lezute dann noch "Meinung" und "fazit", wobei ich da net genau weiß, wo der Unterschied liegt. VIeles was unter Meinung genannt wurde, hätte auch ins Fazit gepasst...

          Kommentar


          • #6
            meine Videorenzension zum BSG-Brettspiel...

            https://www.youtube.com/playlist?lis...n7-uoeUHQbPnka

            Kommentar

            Lädt...
            X