Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zylonen sind auch bloß Menschen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zylonen sind auch bloß Menschen

    Wenn man menschlich aussehende Zylonen biologisch nicht von Menschen unterscheiden kann, wieso sind das dann eigentlich noch Zylonen? Das sind einfach nur Menschen die entweder gehirngewaschen wurden, sodass sie nicht wissen, dass sie von Zylonen gezüchtet wurden, oder eben Menschen, die ihre eigene Spezies bekämpfen, weil sie sich (aufgrund ihrer religiösen Vorstellungen?) für eine Art von Herrenmenschen halten. Die eigentlichen Zylonen - also die Maschinen - sind doch lediglich nur noch ihre Sklaven für Kampfeinsätze und schwere körperliche Arbeit. Es handelt sich also letztendlich um einen Krieg zwischen von Maschinen erschaffenen Menschen und auf natürliche Weise geborenen Menschen.

  • #2
    Ich finde das ist ein echt Tiefgründiger Punkt der Serie ... !

    Denn die frage am Ende der Serie war für mich : "Was unterscheidet den Menschen von den Zylonen?". Für mich sind die Menschlichen Zylonen den "echten" menschen gleich also sie sind gleichgestellt.Denn wie am ende der Serie zeigten sind wir sozusagen auch nur eine Mischform aus beiden.

    Was sie unterscheidet ist nur die Religion. Zylonen glauben an einen Gott aber Menschen an mehrere. Das ist genau das gegenteil wie es bei uns ist denn wir glauben alle bis auf Buddhisten glaub ich an einen Gott daher sind wir "eher" Zylonen.

    Ich denke wenn man einen Menschen nimmt und ihm sagt er ist ein Zylon wird er es auch glauben.

    Denke Battlestar versucht hier ganz klar die Frage zustellen was macht einen Menschen aus ? Ist es Religion ? Ab wann ist man Mensch ? Menschlichkeit ? Es gab auf beiden seiten Grausamkeiten und auch Güte also sind beide nicht besser als die anderen.

    Könnte den ganzen Tag darüber diskutieren finde es einfach super gemacht !

    Kommentar


    • #3
      Zitat von AdvocatusDiaboli Beitrag anzeigen
      Wenn man menschlich aussehende Zylonen biologisch nicht von Menschen unterscheiden kann, wieso sind das dann eigentlich noch Zylonen? ...
      Unterschiede gibt es da schon. Es gibt genug biologische Unterschiede um einen Humlon von einem Menschen zu unterscheiden. Zudem haben Humlons auch noch ein paar Fähigkeiten die Menschen nicht haben, etwa die Immunität gegen Krankheiten einschließlich von Krebs oder erhöhte Ausdauer, Stärke, bessere Reflexe, usw. Die Humlons verfügen auch über Implantate, sie können sich mit Computersystemen verbinden. Nicht zuletzt kann ihr Bewusstsein beim Tod in einen neuen Körper transferiert werden. Außerdem sind alle Mitglieder einer Modellreihe absolut identische Klone. Erwähnt werden sollte auch noch das natürliche Fortpflanzung bei Humlons nur sehr selten bis gar nicht funktioniert.

      Und wegen all dieser Unterschiede sind Humlons dann eben doch keine Menschen.
      Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

      - Mencius

      Kommentar

      Lädt...
      X