Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Viele Fragen zum Serien Ende

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Viele Fragen zum Serien Ende

    Hey,

    war hier immer nur stiller Leser und habe mir zu jeder Folge die komplette Diskussion durch gelesen, aber nun wurde es Zeit mich hier zu registrieren und meine Fragen zu stellen und die Serie Revue passieren zu lassen, habe nämlich ein großen Knoten im Kopf.

    Bin jemand der eine Serie nie nur "Oberflächlich" guckt sondern immer mit Herzblut dabei ist.
    Für mich ist eine Folge nie nach 45min zu ende, sondern mache mir immer danach noch Gedanken zu der Folge und denke darüber nach, tauche immer in die Welt ein, hoffe ihr wisst was ich meine.
    So auch bei BSG, habe die Serie immer etwas vor mir her geschoben, da mich der Trailer nicht mal ansatzweise überzeugt hat. Habe dann mit der Pilot Film angefangen und spätestens nach der 1 Hälfte der 1 Staffel war ich vollkommen im Ban der Serie und komplett in die Welt eingetaucht, war für mich einer der besten Serie die es je gab....bis zum Ende.....
    Habe gestern das Ende gesehen also die letzten 3 Folgen und bis jetzt noch Kopfschmerzen.
    Habe viele offene Punkte, hoffe ihr könnt mir helfen.


    Punkt 1: Kara Thrace
    Wer oder was war sie ? Ein Engel ?
    Sie ist gestorben und wieder auferstanden...und beim Abschied mit Lee plötzlich verschwunden.


    Punkt 2: Gaius Baltar
    War er "nur" ein normaler Mensch ?
    Ich meine er konnte "Head Six" sehen und sich sachen projektieren was eigentlich nur Zyklonen können.


    Punkt 3: "Head Six" und "Head Baltar"
    Wer oder was waren sie ? Engel ?
    Sie sind ja auch nach 150.000 Jahren noch auf der Erde herumspaziert, konnten andere die beiden eigentlich sehen ?


    Punkt 4: Herra
    So...sie war ja halb Mensch und halb Zylon.
    Und laut BSG ist Eva aus der Bibel ja Herra und wir stammen alle von ihr ab, heißt das wir sind auch halbe Zylonen ? Dann wäre die ganze Serie ja ein Paradoxon ?


    Punkt 5: Die letzten Fünf - Der 13 Stamm - All dies ist ist schon mal geschehen, und all dies geschieht irgendwann einmal wieder
    Das ist der große Knoten im Kopf
    Wer war der 13 Stamm ? Menschen ja eigentlich ? Aber die letzten Fünf waren ja vom 13 Stamm und die letzten 5 waren ja auch schon immer Zylonen gewesen ? Aber wer hat die dann erschaffen ?
    Und wie hat alles angefangen ?
    Was ist mit Kobol, dem Tempel wer hat den gebaut ? e.t.c
    Wie ihr seht das alles ist zu viel für mich haha, kann das nicht mal zusammenfassen weil ich nicht weiß wie und wo ich anfangen soll...
    Könnte mir einer das alles mal von anfang an genau erklären ?



    Wie ihr sehr viele Fragen, hoffe ihr könnt mir Helfen Besonderes der letzte Punkt macht mich fertig.

  • #2
    Vielleicht hilft dir ja meine Sicht aus die Dinge. Alle Angaben natürlich ohne Gewähr.

    Zuerst Punkt 3.
    Für mich waren sie 2 sehr nervige Q (kannst sie auch Engel nennen, macht keinen Unterschied), die die Geschichte von Anfang an manipuliert und in eine bestimmte Richtung gedrängt haben. Die Beiden sind wohl für alle möglichen unerklärlichen Dinge verantwortlich, was im Endeffekt bedeutet, dass sie sehr mächtig sind. Anstatt also von Anfang bis Ende zu manipulieren, hätten sie wohl auch einfach den ganzen Krieg verhindern können, was Millionen Menschen und Zylonen das Leben gerettet hätte.

    Punkt 1.
    Kara tut mir am Ende richtig leid. Von den Q mit Visionen geplagt stürzt sie sich in den Gasriesen. Wohl von den Q zurück geholt (als eine Art körperlicher Geist) hat sie nun die Mission die Erde zu finden, wo sie eine verbrannte Kopie von sich selbst findet.
    Ich persönlich hätte mich in diesem Moment richtig verarscht gefühlt, da ganz offensichtlich jemand mit meinem und dem Leben aller anderen spielt.

    Punkt 2.
    So normal wie jeder andere "Auserwählte" ohne besondere Kräfte. Von seinem fast krankhaften Narzissmus abgesehen.

    Punkt 4.
    Lass die Bibel da raus. Keine Inzestgeschichten in einem Forum ohne Altersbeschränkung.

    Punkt 5.
    Geschichte wiederholt sich, wenn auch nie auf die selbe Art und Weise.
    Was auf der alten Erde passiert ist wissen wir doch gar nicht (habe nicht alle Folgen gesehen). Vielleicht haben die Menschen der 13. Kolonie Zylonen entwickelt, die dann den Platz der Menschen übernommen haben (durch Krieg, Seuche oder keine Ahnung).

    Wenn du wissen willst wie das alles angefangen hat und was danach alles passiert ist, dann frage einfach die beiden Q. Die wissen das bestimmt.
    Und frage sie doch auch gleich ob sie einen Plan hatten. Der der Zylonen lautete wie folgt:
    1. Kolonien zerbomben
    2. ???
    3. Profit

    Kommentar


    • #3
      Lies BSG bei Vergil nach. Da werden alle Fragen geklärt.

      Kommentar

      Lädt...
      X