Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[314] "Allein gegen den Hass" / "The Woman King"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [314] "Allein gegen den Hass" / "The Woman King"

    Helo investigates the claims of Sagittarons that a doctor is discriminating against them by providing substandard medical care whilst news of Baltar's impending trial sparks civil unrest in the fleet.

    Writer(s) Michael Angeli
    Director Michael Rymer
    US airdate 11.02.2007

    The title doesn't literally refer to a king, but to a female character named King.
    2
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    2.27%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    21.59%
    19
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    37.50%
    33
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    22.73%
    20
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    11.36%
    10
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    4.55%
    4
    "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
    If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

  • #2
    Allein schon der Titel verheißt nichts gutes.
    "Gott würfelt nicht!"
    -Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      Das heißt doch nur "die Frau King".
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        Wer es nicht sehen will soll es nicht kucken immer diese Schwarzmaler.
        "Wenn man sein Wesen betrachtet, ist der Militärdienst in sich eine sehr ehrenvolle, sehr schöne, sehr edle Sache. Der eigentliche Kern der Berufung zum Soldaten ist nichts anderes als die Verteidigung des Guten, der Wahrheit und vor allem jener, die zu Unrecht angegriffen werden." - Johannes Paul II.

        Kommentar


        • #5
          Was? Den Titel?

          Kommentar


          • #6
            Bin skeptisch was die Folge anbelangt... mal sehen.
            Madam President, You look like I just shot Your dog.
            Adm. Helena Cain

            http://www.papermint.net/

            Kommentar


            • #7
              An dieser Stelle noch eine Nebenhandlung über einen Doktor und dessen kriminelle Machenschaften einzuflechten verheisst wirklich nichts Gutes.

              Schliesslich gibt es noch genügend wichtige Dinge, die bisher nur sehr oberflächig behandelt oder nur kurz angerissen wurden.

              Bin skeptisch. Hoffe trotzdem, daß es besser wird als in den letzten Folgen.

              Kommentar


              • #8
                Bin skeptisch. Hoffe trotzdem, daß es besser wird als in den letzten Folgen.
                Positiv an der Folge: Sie reiht sich nahtlos an.
                Negativ an der Folge: Sie reiht sich nahtlos an.

                Ein Lückenfüller, mehr nicht. Nicht mal spannend war es.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von blackbox Beitrag anzeigen
                  Ein Lückenfüller, mehr nicht. Nicht mal spannend war es.
                  Starbuck nur für Sekunden als Barhocker-Schlampe im Bild; Tigh kriegt endlich wieder eins auf die Fresse und Sharon zeigt cylonische Unterwäsche - ich weiß nicht, was Ihr alle habt, die Folge war gut

                  Kommentar


                  • #10
                    Jetzt mal ohne Ironie die Folge war echt gut.

                    Ich war auch wieder mal einer dieser Schwarzmaler aber das war eine schöne kleine Charakterfolge. Besonders schön fand ich das die "Nebencharaktere" sehr vie Screentime bekommen haben.

                    Auf jeden Fall habe ich nach der Folge das Gefühl das es qualitativ aufwärts geht. Was viele wieder bemängeln werden das es ist es mit dem Baltarstorypart kaum weiter gegangen ist.
                    Ich vermutete mal das RDM sich das für später aufhebt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ersteindruck:

                      Sehr schöne Charakterfolge für Helo.
                      Endlich bekam man mal etwas Alltagsleben auf der Galactica mit. Helo und Athena beim bügeln und sich um das Baby kümmern (nettes Mobile am Babybett , hätte ich auch gern für meinen Kleinen). Das Kind scheint ja pflegeleicht zu sein: Zu Beginn der Folge kann Helo nicht etwa deshalb nicht schlafen, weils Kind nachts schreit, sondern...äh, ja, warum eigentlich nicht?

                      Spannend fand ich es auch, aber am Ende fehlte irgendwie der richtige Kick. Aber es muss ja nicht immer alles überdramatisiert werden.
                      Vielleicht hätte man den Arzt nicht so übermässig rassistisch darstellen sollen, sondern eher als verzweifelten Mediziner, der eine begrenzte Menge seines Heilmittels irgendwie sinnvoll aufteilen möchte, und dabei den falschen Weg beschreitet.

                      Six möchte denken wie ein Mensch, und wird dabei ausgerechnet von Egoschwein (Head)Baltar angeleitet. Kann ja nur schiefgehen. Hoffentlich entwickelt sich das nicht zum Klischee der "intriganten blonden desperate housewife".
                      Glaube ich aber nicht, da wird RDM sich was besseres ausgedacht haben.

                      Schön fand ich auch das ausgelassene Rumhängen und Ballspielen an der Bar inklusive besoffen pöbelndem Galen Tyrol. Nett, die vertrauten Charaktere mal zusammen abhängen zu sehen.

                      Insgesamt hat mich die Folge atmosphärisch an einige gute Folgen der ersten Staffel erinnnert.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hoffe nur, der Arzt wird wieder realtiviert. Der gefiel mir eigentlich enorm gut. Auch wenn ercharakteristisch gesehen ein totales Schwein ist. Es wäre ein enorm geiles Nebencharakterekel *gg*

                        Was mit Caprica noch passiert dürfte wirklich interessant werden. Ich schätze mal RDM hat sich nachdem er die Zahlen der letzten Folgen gesehen hat mal wieder etwas mehr Mühe gemacht. Die Ansätze klasse, es werden endlich mal wieder neue Sideplots begonnen. Die Vierecksgeschichte wird endlich mal relativiert und BSG kehrt endlich langsam mal wieder zu dem zurück was es einmal war.

                        Von meiner Seite aus 5***** diese Folge ist seid langer Zeit endlich einmal ein Licht am Ende des Tunnels. Ich hoffe nur einmal, es setzt sich so fort.
                        "Gott würfelt nicht!"
                        -Albert Einstein

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Olympic Terrier Beitrag anzeigen
                          Starbuck nur für Sekunden als Barhocker-Schlampe im Bild; Tigh kriegt endlich wieder eins auf die Fresse und Sharon zeigt cylonische Unterwäsche - ich weiß nicht, was Ihr alle habt, die Folge war gut


                          Jepp...da schließ ich mich an...
                          5*****

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
                            Das heißt doch nur "die Frau King".
                            Bei "Woman King" denke ich eher an einen "sprechenden Namen", Frauenwichtigkeit sollte hier mal wieder rausgestellt werden, was sich ja schon die ganze Zeit durchzieht. (Vielleicht grad modern in USA, wie vor einigen Jahren unbedingt durch viele Oscars bewiesen werde sollte, daß AfroAmerikaner nicht diskriminiert werden). (Aber nichts gegen beides, Gerechtigkeit durch Zeitgeist.) - Und hier erscheint eine Frau, die ihren Sohn verloren hat, aber noch die Größe hat, andere zu retten.

                            Und ich mochte auch Helo: Wieder mal hat er sich gegen Frau (wie vorher schon gegen Flotte) gestellt und ist seinem eigenen Gewissen nachgegangen. Wird als Held aufgebaut, nichts dagegen.
                            Und sein Herumirren im Schlafzimmer sehe ich als "Intro" - der Dinge, die da kommen. Solche Vorschauen, oder irdendetwas Mystisches gab es auch schon bei den anderen Protagonisten: Roslin sowieso, Adama hat dies zumindest bei ihr akzeptiert (und er selbst prophezeihte die Erde), bei Starbuck (destiny), Baltar (der sich als der Auserwählte sieht)... - durch Helo sollte halt was angekündigt / spannendgemacht werden.

                            Vermute, daß der Arzt nicht weiter erscheint, obgleich ich Ekelpakete samt ihren Gegenparts und überhaupt ´Kombos´ mag (Odo und Quark - Neelix und Tuvork...) - den Piloten, der nach langer Zeit wieder aufgetaut ist (wie hieß er noch?), von dem hab ich zumindest auch nichts mehr gesehen.

                            Ach, hab´s erst einmal gesehen. Zuwenig.

                            Kommentar


                            • #15
                              Coole Folge! Kriegt von mir ohne viel nachzudenken ***** Vor allem weil: KEIN KARA UND LEE RUMGEEIERE!
                              Und als ich Dee dann so liegen sah auf dem Krankenbett gegen Ende, hab ich echt gedacht: "Das wars jetz mit Dee" und hab schon fast ne Gänsehaut bekommen...
                              Madam President, You look like I just shot Your dog.
                              Adm. Helena Cain

                              http://www.papermint.net/

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X