Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[408] "Sine Qua Non" / "Sine Qua Non"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [408] "Sine Qua Non" / "Sine Qua Non"

    Originaltitel: Guess what's coming to dinner
    UK Erstausstrahlung: 27.05.2008
    US Erstausstrahlung: 30.05.2008

    Story: Michael Taylor
    Regie: Rod Hardy

    Hauptcast: Edward James Olmos (William Adama), Mary McDonnell (Laura Roslin), Jamie Bamber (Lee "Apollo" Adama), Katee Sackhoff (Kara "Starbuck" Thrace), James Callis (Gaius Baltar), Tricia Helfer (Number Six)

    Kurzinhalt

    Als Präsidentin Laura Roslin vom Hybriden der Zylonen-Rebellen entführt wird, entbrennt in der Flotte der Menschen ein bitterer Machtkampf.


    Photos Copyright by Sci-Fi Channel / NBC Universal. All Rights Reserved
    Was los, Leute? Alle verpennt, das gestern bereits auf SkyOne die neue Episode lief? Jedenfalls hier der Thread.
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    9.72%
    7
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    44.44%
    32
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    31.94%
    23
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    9.72%
    7
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    2.78%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    1.39%
    1
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    Na dann fange ich auch mal an (Dicke Spoiler, falls ihr die Episode noch nicht gesehen habt):






    Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich mich (mit Ausnahme der Promotrailer zu dieser Episode) nicht hab spoilern lassen, aber ich bin einerseits enttäuscht, aber auch überrascht.


    Zum einen bin ich enttäuscht, weil man nicht einen Funken darüber erfährt, was mit dem Basestar bzw. seinen Insassen passiert ist (irgendwie hab ich da jetzt so richtig was erwartet gehabt), zum anderen haben mich die anderen Handlungsstrenge ziemlich überrascht und zwar positiv. Bzw. ich dachte einfach "Oh mein Gott"

    1. Adama legt das Kommando nieder und bleibt allein zurück.
    2. Natalie ist tatsächlich tot und nicht, wie einige vielleicht nach den Promos erwartet haben, noch gerade so am überleben.
    3. Lee wird nicht Vize, sonder gar direkter Präsident
    4. Ok, wussten wir schon aus dem Trailer, aber egal: Six ist schwanger!
    5. Romos Katze ist tot! (Dabei dachte ich gerade, sie wäre der Final One ) Sehr gut hat mich auch sein Dialog mit Admr. Adama gefallen.

    Sicherlich eine vom Erzählstil langsame Episode, aber IMO dennoch eine ziemlich starke. 5* von mir.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Wundert mich ein bisschen dass jetzt Sky One die Erstaustrahlung führt aber es wäre halt unfair wenn Sky One nur wegen einem amerikanischen Feiertag die aktuelle Folge aussetzen müsste.

      Nun nach Guess whats Coming to Dinner ist es wieder ruhiger geworden aber ich bin halt nicht jemand, der jede Folge eine schöne Raumschlacht sehen will.

      Die CGI's mit den Raptor und den Basesstar/(vllt auch)Hub Trümmern war wirklich klasse obwohl ich den Basestar-Part vermisst hab.

      Ich find es schade dass Natalie auf dem Operationstisch gestorben ist obwohl ich mir sicher bin, dass sie zurückkehrt in irgendeiner Weise weil sonst das Abendmahlbild seine Bedeutung von Natalie verliert. Es kann auch sein, dass die Flotte zufällig in der Nähe eines Auferstehungsschiffes oder des Hub's war.

      Die Prügelei zwischen Adama und Tigh war auch ganz nett aber jetzt ist sein Modellschiff schon wieder schrott. Dass er am Ende das Kommando als Admiral der Flotte an Tigh abgibt war eine Überraschung aber mich wundert seine Entscheidung nicht, denn er hat die ganze Flotte wegen einer Frau riskiert. Wenn da nichts emotionales ist...
      Jetzt sitzt er friedlich in einem Raptor allein im Nirgendwo und liest Searider Falcon.
      Galactica, this is Husker, I'm in position....

      Lee als Präsident bringt vielleicht ein bisschen Frischluft in die Flotte aber ob das auf Dauer gut geht...
      Aber imemrhin hat er sich gegen Roslin bewiesen.
      Allerdings wäre das ganze nicht ohne Lampkin passiert, der Lee einiges klarmachen musste, während er mit einem Vierläufer auf den jetzigen Präsidenten zielte...

      Mir ist jetzt klar dass Roslin zum Halbstaffelfinale den Löffel abgibt. Entweder sie stirbt durch die Zylonen oder durch das fehlende Doloxan. Cottle's Diagnose war nicht gerade zuversichtlich...

      Komisch fand ich nur, dass ein Raptor mit dem toten Pike an Bord füherlos zur Galactica gesprungen ist. Dafür durfte Racetrack auch einen kleinen Weltraumspaziergang machen.

      5 Sterne für diese Folge...

      Kommentar


      • #4
        OH Mein Gott!!! Ich hatte den Schock meines Lebens.

        Anders kann ich die Folge nicht beschreiben.

        Erst mal wurde der Athena Cliffhanger aufgelöst:

        1.) Trotz aller gegenteiligen Erwartungen meinerseits ist Natalie tatsächlich tot. Sie starb auf den Operationstisch. Die Szene wo sie Doc Cottle die Hand reichte und er sie entgegen nahm ist natürlich für jeden FF Verschwörungstheoretiker ein Zeichen das Cottle F1 sein könnte. Oder er ist der Zylonen Gott.

        Mich beschleicht übrigens das Gefühl das diese Six gar nicht Natalie war. Ich habe die Vermutung das Natalie erst später kommt. Als Indiz nehme ich mal das Abendmahlfoto. Dort hat ja Natalie mit einem bedrohenden Geste auf einige andere Leute gezeigt. Ich vermute das Natalie auf Sharon zeigt und sie anklagt und Rache fordert.

        Athena ist im Knast mit ihrer Tochter.

        2.) Was schon aus dem Trailer hervorgegangen ist, bestätigt sich: Caprica Six ist schwanger. Und wie es aussieht von Tigh. Leider wurde nicht mehr darauf eingegangen. In diesem Handlungsstrang war die beste Szene der Folge zu sehen. Die Szene wie sich Tigh und Adama anschnauzen und dann gegenseitig verprügeln ist göttlich. Und dann der trockene Kommentar von Adama am Schluss. "Weißt du wie oft ich dieses Schiff repariert habe."

        3.) NEIN!!!!!! Lee ist Präsident. Meine schlimmsten Befürchtungen sind wahr geworden. Und das hat er mal wieder seinem Vater zu verdanken. Zuerst gibt er ihm das Kommando über die Pegasus und nun das. In Anbetracht der Vergangenheit kann das ja kein gutes Ende für die Flotte nehmen. Romo Lampkin spielt dabei Präsidentenmacher. Schöne Szenen, leider werde ich Untertitel brauchen um das vollständig zu verstehen. Zarek machte dabei keine gute Figur. Leider. Ich hätte es interessanter gefunden wenn er Präsident geworden wäre. Und der Hund aus dem NC Arc ist wieder zu sehen. Der beste Freund des Menschen.

        4.) Leider wurde der Cliffhanger mit den Basisschiffen nicht aufgelöst. Aber es sieht schlecht aus. Anscheinend sind sie in heftige Kämpfe verwickelt worden. Zerstörte Viper und Raptor. Aber ich glaube nicht das das Basisschiff zerstört wurde. Wäre auch witzlos. Ich hoffe da auf die nächste Folge.

        5.)Adama legt sein Kommando nieder und Tigh wird Commander der Galactica. Was ist nur mit den Adamas los. Zuerst Lee (was ich verstand ) und jetzt der old man. Was sollte das jetzt? Er lässt die Flotte im Stich. OH MEIN GOTT! Und dann wie Tigh sich gegen das Kommando gewehrt hat. Mein letztes mal was ein Desaster. Aber das war wirklich cool den HUSKER im Pilotendress zu sehen. Lässt ihn schlanker aussehen. Aber trotzdem. Ich habe dafür null Verständnis. Obwohl ich als der größte Tigh Fan aller Zeiten selbstverständlich Tigh das Kommando gönne.
        Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
        Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
        [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Okona Beitrag anzeigen
          Wundert mich ein bisschen dass jetzt Sky One die Erstaustrahlung führt aber es wäre halt unfair wenn Sky One nur wegen einem amerikanischen Feiertag die aktuelle Folge aussetzen müsste.
          Naja, SkyOne hat doch bereits Miniserie und Season1 in Erstaustrahlung gezeigt, soweit ich weiß (ihr könnt mich aber genre korrigieren) und finanziert die Serie auch mit. Da find ich das jetzt nicht soooo ungewöhnlich.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Also ich weiß nicht was ihr habt.

            Kein Cylone stirbt. Was soll also so eine rührselige Szene? Wenn sogar Boomer überlebt hat, dann hat Natalie auch überlebt. Sie wird einfach wiedergeboren. Das wissen auch alle. Also alles halb so wild.

            Lee ist der Chef... na klar...

            Ok, Adama und Tigh haben sich geprügelt. Kommt vor unter guten Kumpels. Aber wieso bleibt Adama zurück? Total hohl.



            Aber mein Hauptkritikpunkt ist: Das war leider wieder einmal eine Füll-Folge. Ich will keine Füllfolgen mehr sehen. Ich will Antworten und keine künstlich in die Länge gezogene Geschichte. Es ist die vierte Staffel und die sollen endlich mal in Fahrt kommen!

            Drei Sterne weil es eine Füllfolge war und wieder mal keine einzige Antwort geliefert wurde.


            Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

            - Mencius

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Admiral Ahmose Beitrag anzeigen
              Aber mein Hauptkritikpunkt ist: Das war leider wieder einmal eine Füll-Folge.
              ALso unter Füllepisoden verstehe ich Episoden, welche die Haupthandlung nicht vorantreiben. Und ich behaupte einfach mal, hier wurde so einiges vorangetrieben. Man könnte die Episode allerdings als gute Vorbereitungs-Episode sehen anstatt als Füllepisode.
              "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                ALso unter Füllepisoden verstehe ich Episoden, welche die Haupthandlung nicht vorantreiben. Und ich behaupte einfach mal, hier wurde so einiges vorangetrieben. Man könnte die Episode allerdings als gute Vorbereitungs-Episode sehen anstatt als Füllepisode.

                Vorangetrieben? Was denn? Das Lee jetzt der Chef ist? Nach Roslins Abgang waren nur noch Zarek und Lee da. Ich dachte allerdings Zarek wird mittels einer fiesen Intrige abserviert. Das es so schnell und glatt ging, hätte ich nicht gedacht. Aber egal, das ein Neuling Präsident wird ist ja sowieso an den Haaren herbeigezogen.

                Natalie kommt wieder. Sie ist ja unsterblich. Athena wird sie also noch sehr oft erschießen müssen um ihr Kind zu retten ... Six ist schwanger. Pfft. Sie is ne junge Frau. So wat soll ja vorkommen, wenn man mit jedem willigen Mann ins Bett steigt. Außerdem haben wir schon Athenas Kind. Hera-Version-2.0 braucht doch niemand.

                Und sonst? Die eigentlich wichtige Handlung findet auf dem Basestar statt. DAS will ich sehen. Wir sind so weit gekommen. Jetzt will ich Antworten. Ich will keine Füllfolgen mehr, keine Vorbereitungsfolgen und keine Ablenkungen vom Thema mehr.

                RDM soll mal zum Punkt kommen.


                Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

                - Mencius

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Admiral Ahmose Beitrag anzeigen
                  Natalie kommt wieder. Sie ist ja unsterblich.

                  Das das Resurrection-Hub zerstört ist wird keine Zylone jemals wiedergeboren werden, ohne Res-Hub geht das nicht. Wie Roslin in der letzten Folge sagte: "A mortal enemy."

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                    Zum einen bin ich enttäuscht, weil man nicht einen Funken darüber erfährt, was mit dem Basestar bzw. seinen Insassen passiert ist (irgendwie hab ich da jetzt so richtig was erwartet gehabt),
                    Zitat von Okona Beitrag anzeigen
                    obwohl ich den Basestar-Part vermisst hab.
                    Wetten daß die nächste Episode zeitlich parallel zur aktuellen angesiedelt ist, wir also nächstes mal erfahren werden, wie es zu dem Trümmerfeld kommt?

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Admiral Ahmose Beitrag anzeigen
                      Vorangetrieben? Was denn?
                      Du hast doch selber genug Dinge aufgezählt, die eine interessante Ausgangslage schaffen. Adama allein zurück, Tigh (ein Zylone) kommandiert Gylactica, Lee ist Präsident. Uns erwartet ein weiteres Hybridenbaby.
                      Es wurden vielleicht nicht vorhande Handlungsstränge geschlossen, dafür aber ein zwei neue Möglichkeiten eröffnet.
                      RDM soll mal zum Punkt kommen.
                      Du glaubst doch nicht ersthaft, dass RDM vor dem Serienfinale zum Punkt kommt?


                      Zitat von Stormking Beitrag anzeigen
                      Wetten daß die nächste Episode zeitlich parallel zur aktuellen angesiedelt ist, wir also nächstes mal erfahren werden, wie es zu dem Trümmerfeld kommt?
                      Jetzt wo du es sagst. Das klingt irgendwie logisch. Wäre mir persönlich jetzt aber auch egal. Ich war ja nur im ersten moment ein wenig enttäuscht, weil ich einfach gern gewusst hätte, wie es auf dem Basestar weitergeht. Aber da die Ersatzhandlung mehr als befriedigt hat, kann ich auch noch 1-2 Wochen darauf warten
                      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                        Uns erwartet ein weiteres Hybridenbaby.
                        Nix Hybridbaby. Da einer der Final Five (Tigh) der Vater ist, handelt es sich dabei um das erste 100%-ige Cylonenbaby!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von helo Beitrag anzeigen
                          Nix Hybridbaby. Da einer der Final Five (Tigh) der Vater ist, handelt es sich dabei um das erste 100%-ige Cylonenbaby!
                          Jajajaja Dann ist es halt ein Final/First-Hybrid
                          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Cylon + Cylon = No Child
                            Cylon + FF Cylon = Child
                            FF Cylon + FF Cylon = Child ?

                            Tyrol + Tigh = No Child
                            Tyrol + Tory = Child
                            Tyrol + Six = Child
                            Tory + Six = No Child
                            Tory + Anders = Child
                            Tory + Tyrol = Child
                            Tyrol + Anders = No Child
                            Anders + Tory = Child
                            Anders + Six = Child
                            FRAKFRAKFRAKFRAKF
                            RAKFRAKFRAKFRAKFR
                            AKFRAKFRAKFRAKFRA
                            KFRAKFRAKFRAKFRAK


                            Kommentar


                            • #15
                              Also diese Folge war selbst mir zu langweilig. Habe ständig auf die Uhr gesehen, was ich bei BSG sonst nie mache.
                              Da war kein bisschen Spannung drin, da halfen weder Romo Lampkin noch der Köter von New Caprica, dessen Name mir gerade nicht einfällt.
                              Wieso steht der eigentlich nicht im names, names, names thread?

                              Lee als Präsident? Da kräuseln sich mir die Nackenhaare
                              Zarek for President! Verdammt noch eins! Und dann wurde der noch so total langweilig abserviert, einfach lieblos.

                              Die Prügelei zwischen Adama und Tigh mit kernigem Männerspruch und wieder gut Freund sein zum Abschluß war auch etwas vorhersehbar.
                              Und wenn es dann zu offensichtlich langweilig wird muss halt wieder jemand mit einer Knarre bedroht werden. Das gibts ja schon in jeder 2.Folge BSG.
                              (Gilt aber für alle aktuellen amerikanischen Serien)

                              Und Six von Tigh schwanger? Wieso musste die verdammte Kamera abgestellt sein? Das hätte ich gerne gesehen.

                              Und Adama im Raptor ohne Helm? Das geht gar nicht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X