Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farscape / Briefkampagne an VOX

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Farscape / Briefkampagne an VOX

    Hallo zusammen.

    Heute startet eine (hoffentlich) grosse briefkampagne an den deutschen sender "VOX". Wir wollen wieder Farscape im deutschen freeTV sehen. Und zwar auf einem sender, der der serie eine chance gibt, sie ordentlich bewirbt und nicht von einem miesen sendeplatz auf den anderen abschiebt, wie es Sat1 getan hat.

    Die meisten farscape-fans sind erst durch Sat1 oder Premiere auf Farscape aufmerksam geworden. Es gibt sicherlich noch viele potentielle fans dieser einzigartigen serie in deutschland.

    Infos für deutsche scaper, beispielbriefe für "faule" und mehr auf www.anduranova.net/rettetfarscape/.
    Englische infos und news auf einer der grössten kampagnenseiten (amerikanisch): www.watchfarscape.com

    Gruss, Christoph.

    P.S. Sorry, wenn das ein bisschen werbepost-mässig herüberkommt. Aber mir liegt diese serie wirklich am herzen und ich hoffe auf die solidarität der trekker und trekkies hier, unter denen sicher einige sind, die etwas für farscape übrig haben.
    Ich bin selbst grosser DS9-Fan und weiss, dass sich die beiden welten durchaus nicht unversöhnlich gegenüber stehen.

    ___________

    Zuletzt geändert von Nager; 25.10.2002, 17:46.

  • #2
    Eine Frage:
    Wieso VOX? Die Rechte für Farscape liegen bei Pro7Sat1-Media und Vox gehört zur RTL-Group. Da ist ein solches Begehren doch, milde ausgedrückt, eher unwahrscheinlich.
    Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
    "Die Rückkehr"

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von Chief O'Brien
      Eine Frage:
      Wieso VOX? Die Rechte für Farscape liegen bei Pro7Sat1-Media und Vox gehört zur RTL-Group. Da ist ein solches Begehren doch, milde ausgedrückt, eher unwahrscheinlich.
      Daran liegt doch das Anliegen dieser Sache:

      Da Sat.1 kein Interesse an einer Farscape-Ausstrahlung mehr hat, wollen die Scaper eine Aktion starten, dass VOX und die RTL-Gruppe Interesse bekommt, die Rechte an Farscape zu kaufen, um sie dann besser auszunutzen als Sat.1 es getan hat. D.h. bessere Promotion und besserer Sendeplatz.

      So hab ich es zumindest verstanden.
      @Nager: Korrigier mich, wenn ich falsch liegen sollte.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Nein, ist schon ganz richtig, Ductos.
        Laut einigen irreführenden email-antworten von Sat1 sind die rechte für die dritte und vierte staffel von farscape sogar noch ganz frei. D.h. die kirchgruppe hat sie nicht gekauft, was mich wundert, da die dritte staffel von FS ja schon auf Premiere lief.

        Mir persönlich ist es relativ egal, auf welchem sender FS läufft. Es geht erstmal darum, zu zeigen, welches potential in Farscape liegt. In GB z.b. hatte FS einen guten sendeplatz, ausreichend promotion und top-quoten.

        Kommentar


        • #5
          Das ist ne gute Idee

          Ich fände es schön, wenn ich mal wieder Farscape sehen kann.

          *überleg* Könnte man sowas ähnliches nicht auch mit Star Trek machen

          Ich finde das ne gute Aktion und werde mir das mal näher anschauen.

          Hugh
          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

          Generation @, die Zukunft gehört uns.

          Kommentar


          • #6
            Es ist auf jeden Fall eine gute Idee. Leider mach ich mir da nicht soviel hoffnungen, aber mal sehen. Vox hat mittlerweile auch schon bekanntgegeben, dass sie kein Interesse zu haben, Mission Erde zu senden, und bisherige Briefe an Vox wegen Farscape wurden auch nur damit abgetan, dass der Sender kein Interesse an dieser Serie hätte. Ich hoffe auf jeden Fall, das sich die Meinungen der Verantwortlichen da mal ändern.

            Ich glaub das größte Problem mit Frascape ist, dass die Serie nur nach 22.00 Uhr gesendet werden darf (zumindest die neueren Folgen, und dass es wohl schwierig ist, so einen Sendeplatz zu finden, der einigermaßen konkurrenzfähig ist mit dem Programm anderer Sender - Sat. 1 hatte ja schon viel Probleme mit Voyager um 20.15, da die guten Einschaltquoten um diese Uhrzeit leider nicht kommen)

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von FPI Productions
              Sat. 1 hatte ja schon viel Probleme mit Voyager um 20.15, da die guten Einschaltquoten um diese Uhrzeit leider nicht kommen)
              Freitags war auch ein zu ungüstiger Tag gewesen. Solch ein Sendeplatz wird in keinem anderen Land verwendet. Eine Ausstrahlung müßte schon in der Woche zur Primetime erfolgen.
              Die letzten Fetzen der Existenz hoben sich im hellen Lichtdunst von ihm und enthüllten alles, was dahinter lag und noch kommen würde.
              "Die Rückkehr"

              Kommentar


              • #8
                Jo, stimmt. Hatte ganz übersehen, das Freitag ja schon Wochenende ist, und da die konkurrenz sowieso mit dem Programm um einiges härter ist als "nur" in der Woche.

                Kommentar


                • #9
                  Waere schon toll, die Fortsetzung von Farscape zu sehen. Aber hat ein solches Ansinnen ueberhaupt eine reelle Chance. Ich glaube eigentlich weniger, kenne mich aber mit der Deutschen Medienlandschaft zu wenig aus. Was mein ihr?

                  Kommentar


                  • #10
                    Hm, dann sollen sie es wenigstens mal in DVD rausbringen (in Deutsch mein ich), damit man wenigstens seine Dosis Farscape hat , wenn schon kein Sender Lust hat das zu zeigen (Deppen )

                    Kommentar


                    • #11
                      RTL wäre eigendlich ein geeigneter Kandidat. Die senden ja immerhin auch LEXX aus.

                      Und Farscape ist auf jeden Fall besser als LEXX. Und den passenden Sendeplatz hätte es dann auch.

                      @FPI Productions Ich habe gedacht, die DVDs, die man kaufen kann wären auch schon auf deutsch.

                      Hugh
                      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                      Generation @, die Zukunft gehört uns.

                      Kommentar


                      • #12
                        Leider nicht, Bislang gibts die DVDs nur mit englischer Sprache.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X