Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farscape: Wie geht es weiter?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Farscape: Wie geht es weiter?

    Hi an alle bin ganz neu hier.Hätte mal einige fragen an euch.Ich würde gerne von euch mal wissen wie es eigentlich mit der Serie Farscape weitergeht?Ist die Serie komplett abgeschlossen(Fertig),so das in Zukunft nie wieder etwas davon kommt(was ich selbst natürlich nicht hoffe).Oder kommt irgend wann mal ein oder mehrere Kinofilme?Oder wird es in Zukunft eine neue Staffel geben?Wie sieht die Zukunft von dieser Serie aus?Ist irgend etwas geplant?Auf eure Antworten bin ich jetzt schon gespannt.Cu Kenshiro

  • #2
    Da wird nichts mehr kommen. "Peacekeeper Wars" hat im Prinzip alle Handlungsstränge abgeschlossen
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Serenity Beitrag anzeigen
      Da wird nichts mehr kommen. "Peacekeeper Wars" hat im Prinzip alle Handlungsstränge abgeschlossen
      Da wäre ich mir nicht so sicher. Nach Aussage der Farscape Produzenten David Kemper und Rockne S. O´Bannon sollen die PK Wars nicht das letzte gewesen sein was man von Farscape zu sehen bekommt. Ob und in welcher Form es weitergeht ist aber keineswegs klar. Am wahrscheinlichsten wäre vermutlich eine zweite Miniserie wie dei PKW.
      Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

      Kommentar


      • #4
        Da scheinen einige Bosse da oben noch sehr optimistisch zu sein... warum nicht? Ich würde es begrüßen! Und auch die Schauspieler scheinen, nach allem was man hört, dem nicht abgeneigt zu sein.
        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

        Für alle, die Mathe mögen

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Serenity Beitrag anzeigen
          Da wird nichts mehr kommen. "Peacekeeper Wars" hat im Prinzip alle Handlungsstränge abgeschlossen
          Naja, da war noch mindestens die Story um den Nebari-Virus und was die Nebari eigentlich damit bezweckten, die irgendwie in der Luft hängen blieb. Ich zumindest hatte das Gefühl, das da noch was kommen sollte.

          mfg
          Dalek
          "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
          -Konstantin Tsiolkovsky

          Kommentar


          • #6
            Der Wunsch ist da...nur ob es was wird, ist eben noch nicht sicher. Auch das Thema Anime war ja noch nicht völllig vom Tisch.
            Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
            "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

            Kommentar


            • #7
              Anime? Ne, bitte nicht. Fand ja schon STAS schlecht... Farscape ist für mich immer mit Henson-Puppen verbunden...
              Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

              Für alle, die Mathe mögen

              Kommentar


              • #8
                Etwas Neues aus dem Farscape Universum würde ich auch begrüssen, bevorzugt eine Miniserie oder eine Reihe von Filmen.
                Da gibt es noch viel Potential für Geschichten, von wegen 'im Prinzip seien alle Handlungsstränge abgeschlossen'.
                Und man kann ja auch neue erschaffen!

                Mal sehen ob es jemand finanzieren wird, aber B5 hat ja auch eine Art Revival geschafft.
                Aber ein Anime muß echt nicht sein!

                Kommentar


                • #9
                  Ja, so etwas wie B5 schwebt mir da auch vor. Und nicht nur bei Farscape. Auch Stargate und Star Trek wären da geeignete Kandidaten.
                  Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                  Für alle, die Mathe mögen

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
                    Ja, so etwas wie B5 schwebt mir da auch vor. Und nicht nur bei Farscape. Auch Stargate und Star Trek wären da geeignete Kandidaten.
                    Ja, bei Stargate wird es ja wohl ohnehin so kommen.
                    Das Paramount bei ST zum Jubiläum nicht mal einen TV/DVD Film produziert hat, ist deren Inkompetenz zuzuschreiben.

                    Was mir noch einfällt ist eine Filmreihe/Mini aus dem Andromeda Universum.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Atlantia Beitrag anzeigen

                      Was mir noch einfällt ist eine Filmreihe/Mini aus dem Andromeda Universum.
                      Dafür!!! Wenn es sowohl ne Fortsetzung von Andromeda und Farscape gäbe wäre das wie Weihnachten und GB zusammen für mich
                      Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich bin da mal etwas pessimistischer und denke das bei beiden Serien (Andromeda + Farscape) nichts mehr kommen wird!


                        !!! Ach übrigens war das der 1000ste Beitrag in der Farscape-Kategorie !!!
                        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Atlantia Beitrag anzeigen
                          Ja, bei Stargate wird es ja wohl ohnehin so kommen.
                          Das Paramount bei ST zum Jubiläum nicht mal einen TV/DVD Film produziert hat, ist deren Inkompetenz zuzuschreiben.

                          Was mir noch einfällt ist eine Filmreihe/Mini aus dem Andromeda Universum.
                          Nun was Star Trek angeht, kommt ja Ende des Jahre die von Fans produzierte Miniserie "Star Trek: Of Gods and Men" von Regisseur Tim Russ, das ist ja auch schon was zum 40.Jubiläum. Nun ja von Farscape und Andromeda kommt glaube ich nichts mehr. Brian Henson ist ja zurzeit mit der Fortsetzung von "Der dunkle Kristall" beschäftigt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Tigre Beitrag anzeigen


                            !!! Ach übrigens war das der 1000ste Beitrag in der Farscape-Kategorie !!!
                            Und wer zählt die Dinger?
                            Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                            Für alle, die Mathe mögen

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Benjamin Ford Beitrag anzeigen
                              Nun was Star Trek angeht, kommt ja Ende des Jahre die von Fans produzierte Miniserie "Star Trek: Of Gods and Men" von Regisseur Tim Russ, das ist ja auch schon was zum 40.Jubiläum. Nun ja von Farscape und Andromeda kommt glaube ich nichts mehr. Brian Henson ist ja zurzeit mit der Fortsetzung von "Der dunkle Kristall" beschäftigt.
                              Zu ST: Na das meine ich ja. Fans machen einen Jubiläumsfilm und Paramount bringt nichts zustande, außer die alten DVDs in neuen Verpackungen nochmal überteuert zu verscherbeln.
                              Das sagt doch alles über den Zustand von ST bei Paramount aus.


                              Henson macht tatsächlich eine Fortsetzung zu "Der dunkle Kristall"?
                              Interessant!


                              Warten wir es ab, es hat auch lange und mehr als einen Ansatz gebraucht, bis es etwas neues aus dem B5 Universum gab.
                              Bei Farscape halte ich es schon für realistisch, da die Macher selbst noch weitermachen wollen.

                              Bei AND ist es leider viel unwahrscheinlicher. RHW ist sicher außen vor und die Serie ist halt nicht Engels "Baby".
                              Sprich, es gibt hier wohl keinen kreativen Kopf (mehr), der noch im AND Universum weiter'spielen' möchte oder dafür kämpfen würde.

                              Wenn eine Wiederbelebung kommt, dann eher vom Rechteinhaber.
                              Und solange das diese Loserbande von Tribune ist, wird das wohl nix.
                              Die waren ja nicht mal zu Lebzeiten der Show imstande, diese zu promoten oder Lizenzgeschäfte zu machen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X