Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Farscape Webisoden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Farscape Webisoden

    SCI FI Wire | The News Service of the SCI FI Channel | SCIFI.COM

    Einseits natürlich schon, dass es weiter geht. Aber muss es wie bei Babylon 5 im Krümelformat sein? Naja, Farscraps sozusagen...
    Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
    "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

  • #2
    Hey toll, was neues von Farsacpe!!!!!!!!!!!! Das freut mich sehr!! Yipeee!!!


    Hoffentlich mit dem Original Cast. Ben Browder müsste nachdem SG1 geendet ist, ja auch wieder Zeit haben!
    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

    Kommentar


    • #3
      Na das sind wirklich mal gute Nachrichten.
      Eine weitere SF Serie, die wiederbelebt wird.
      Fehlt mir nur noch eine weitere. Hm, oder eigentlich doch zwei.

      Allerdings sind 10 Webisodes (was für ein dämlicher Name ) nicht gerade viel, wenn man davon ausgeht, dass die Folgen in etwa so lange wie bei BSG sind.
      Sprich nur 2 - 4 Minuten. Im Idealfall gerade mal knapp 1 normale Folge...
      Aber wir wollen nicht meckern, ist besser als nix.

      Aber ich würde mich nicht wundern, wenn der Originalcast weitgehend nicht auftaucht.
      Mal sehen, wieviel SciFi da investieren will.
      Es könnte - Erfolg vorausgesetzt - aber allemal als Sprungbrett für ein Spin-off oder eine Miniserie im TV oder direkt auf DVD dienen.

      Kommentar


      • #4
        Ich freue mich natürlich auch darüber sehr! Aber meine Freude hält sich halt in Grenzen. Zum einen habe ich Zweifel, was das Wiederberufen des Original-Cast angeht, zum anderen sind diese Webisodes (wirklich blöder Name!) so megakurz!
        Dennoch: Es ist ein gutes Zeichen und vielleicht bringt es ja noch mehr Gutes nach sich!
        Und hoffentlich nimmt diese Form bzw. Direct-to-DVD Form immer mehr zu und die Quoten werden immer unwichtiger!
        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

        Kommentar


        • #5
          What the F***! Wie geil! Heißt das uns steht vielleicht bald eine neue Serie im Farscape-Universum ins Haus? Und das man mit diesen Webisodes Stimmung dafür machen will!?!

          Das wäre einfach ein Traum. Ich als grosser Farscape-Fan hoffe das da mehr im Busch ist.

          Aber ich kann mir Farscape ohne Browder nur schwer vorstellen. Und Brian Henson sowie O`Bannon sehen das ähnlich. Außerdem hat Browder vor einem halben Jahr gesagt, dass sich wieder etwas anbahnen könnte. Ich glaube schon das zumindest Crichton, Aeryn und sein Sohnemann (und Moya) zurückkehren.
          <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

          Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
          (René Wehle)

          Kommentar


          • #6
            Farscape ohne Crichton und somit Ben Browder ist unmöglich, denn das ganze Konzept der Serie dreht sich ja um ihm und wie er all das erlebt, was so an neuen Dingen auf ihn einprasselt.

            Wobei ich ehrlich gesagt skeptisch bin, was eine eventülle neue Serie anginge, bzw. überhaupt eine Fortsetzung von Farscape.
            Sicherlich könnte man zum Beipiel aus dem Nebarikonflikt eine Menge machen, aber lieber in einem kleineren Rahmen einer (längeren) Miniserie.

            Kommentar


            • #7
              Also diese News ist definitiv eine (positive) Überraschung mit der ich nicht im Geringsten gerechnet hätte. Wer hätte denn erwartet das Farscape sich auf diese Weise nochmal beim SciFi-Channel zurückmeldet?

              Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt darauf wie das Ganze umgesetzt wird. Das Format, also als Webepisode, ist natürlich irgendwie mager. Andererseits sind die Original-Macher von der Henson Company wieder mit von der Partie und da fällt es mir schwer zu glauben, dass die Leute dort irgendetwas halbherziges abliefern und als Farscape verkaufen würden.

              In jedem Fall dürften wohl Pilot und Rygel wieder mit dabei sein und sei es auch nur weil es bei ihnen die geringsten Probleme mit dem Casting geben dürfte (allerdings sollte man die richtigen "Stimmen" nicht vergessen).

              Was die Schauspieler angeht, hoffe ich jedenfalls das ein paar bekannte Gesichter dabei sind. Und wer weiß, nachdem sich SG-1 ins Reich der Direct-To-DVD-Produktionen verzogen hat, halte ich ein Erscheinen von Claudia Black und Ben Browder für nicht absolut unwahrscheinlich. An der Zeit sollte es jedenfalls nicht liegen und ich würde die beiden gerne nochmal als Aeryn und Crichton wiedersehen.

              Tja, und dann kann man natürlich noch darüber spekulieren, ob da noch mehr hinterstecken könnte, vielleicht noch eine Miniserie oder ein Direct-To-DVD-Film?

              Auf jeden Fall ist es schön wieder News zu Farscape zu hören.

              Kommentar


              • #8
                Hier ein wenig von Brian Henson zum Thema

                O'Bannon penning Farscape webisodes
                Monday, 30th July 2007
                Brian Henson, executive producer of the upcoming Farscape "mini-isodes" that will debut on SCI FI.COM's SCI FI Pulse broadband network, revealed that series co-creator Rockne S. O'Bannon will collaborate with him on the scripts for the revival.

                “Rockne and I are back together to work on the beginning of the next generation of Farscape,” Henson told the panel audience attending Comic-Con International in San Diego on July 27.

                SCI FI has ordered 10 webisodes of Farscape, to be produced by Brian Henson and Robert Halmi Jr. and produced by The Jim Henson Co., in association with RHI Entertainment.

                The series will expand the Farscape universe. Henson was tight-lipped with details. “As for the project, we're not allowed to actually tell you anything about it," Henson said. "What we are doing with Farscape is having a lot of fun and in the experimental media of webisodes; it takes Farscape to its next chapter. There's very little we can say creatively, other than I'm sure there will be characters there that you all know, and I'm sure there will be characters that will be new."

                Henson said that each webisode will run between three and six minutes in length. "We are very excited about it, and, as is tradition, we are very secretive about it," he said. "But it's also very early. We only just decided to do this very recently, so it's still in its creation state." The Farscape series aired on the SCI FI from 1989 to 2003. No premiere date has been set for the upcoming webisodes.

                Quelle
                Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                Kommentar


                • #9
                  Hm. Generell freue ich mich, wieder was neues von Farscape zu hören, aber mit diesem Kurzepisodenprinzip konnte ich mich bislang noch nicht anfreunden, weder bei Clone Wars, noch bei BSG. Mal sehen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Danke für das Interview-Zitat Cypher.

                    Zitat von Cypher Beitrag anzeigen
                    The Farscape series aired on the SCI FI from 1989 to 2003.
                    Wow, mir war völlig entgangen, dass Farscape 14 Jahre am Stück lief!!!
                    Cool, damit hat es Stargate ja übertroffen, und keiner hats gemerkt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Atlantia Beitrag anzeigen
                      Danke für das Interview-Zitat Cypher.
                      Stets zu diensten

                      Wow, mir war völlig entgangen, dass Farscape 14 Jahre am Stück lief!!!
                      Cool, damit hat es Stargate ja übertroffen, und keiner hats gemerkt.
                      *g* Ja das wär was gewesen. Ich wußte auch gar nicht das es den SciFi Kanal so lange schon gibt
                      Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                      Kommentar


                      • #12
                        Hm, nein, die Webisodes sprechen mich definitiv nicht an. 3 bis 6 Minuten? Das ist doch Blödsinn.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Gwin Beitrag anzeigen
                          Hm, nein, die Webisodes sprechen mich definitiv nicht an. 3 bis 6 Minuten? Das ist doch Blödsinn.
                          Nun gut, wenn man sie so wie die SW:Clone Wars dann zusammenschneidet wird immerhin eine Folge daraus... okay, das ist etwas ärmlich, aber besser als nichts
                          Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                          Für alle, die Mathe mögen

                          Kommentar


                          • #14
                            In dem Fall zählt für mich kein "besser als nichts".
                            Farscape hat einen Schluß bekommen (auch wenn ich das absolute Ende etwas zu klischeehaft und farscapeuntypisch finde), demzufolge kann man es wirklich ruhen lassen, bevor mit sowas Seltsamem angefangen wird.

                            Ich hoffe fast, daß es so wenig wie möglich mit den Moyans zu tun hat, dann ist es einfach, es links liegen zu lassen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Gwin Beitrag anzeigen
                              Hm, nein, die Webisodes sprechen mich definitiv nicht an. 3 bis 6 Minuten? Das ist doch Blödsinn.
                              Sollte es den Anfang einer neuen Farscape TV-Serie einleiten wäre es alles andere als Blödsinn. Insofern sollte sich jeder Farscapefan die Folgen dann auch ansehen um die Quote zu pushen! Denn ohne Hintergedanken wird Sci Fi und die Henson Company diese Webisoden nicht produzieren.
                              <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                              Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                              (René Wehle)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X