Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Justin Monjo plant eine farscape Fortsetzung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Justin Monjo plant eine farscape Fortsetzung

    Farscape's Justin Monjo Is Writing A Screenplay For A TV Movie Spinoff

    Hier der link der Nachricht.

    Fände es sehr schön wenn man schaffen würde farscape wieder auf die Fernseh Bildschirme zu bringen.
    http://datirez.bluray-disc.de

  • #2
    Das wäre ja mal was. Ich hatte auch schon gedacht, es wäre eine gute Möglichkeit, die Serie fortzusetzen, indem man den Abenteuern des Kindes folgt.
    Auch wenn es schade, ist dass die Originalcrew nicht mehr da ist.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      Es wäre schon sehr schön wenn etwas kommen würde.
      Da kann man nur hoffen und die Daumen drücken.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Grundsätzlich sehr gerne, aber 1. nur mit Original-Crew und zweitens nur, wenn dann nicht so ein Müll wie der Abschlussfilm raus kommt. Das tat ja verdammt weh...

        Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
        "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
          wenn dann nicht so ein Müll wie der Abschlussfilm raus kommt. Das tat ja verdammt weh...
          Ernsthaft? Ich muss ja sagen, dass ich diesen Film teilweise schon als grenzgenial bezeichnen würde... aber nun gut, jeder hat einen anderen Geschmack.

          Zum Threadthema: Eine Farscape-Fortsetzung bedeutet zunächst einmal eine neue Serie in einem bekannten Universum. Das würde sich vielleicht wieder so anfühlen wie die "guten alten Zeiten". Noch etwas mehr freuen würde ich mich zur Zeit aber über die Nachricht, man habe endlich die vierte Staffel deutsch synchronisiert.
          Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

          Für alle, die Mathe mögen

          Kommentar


          • #6
            Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
            Noch etwas mehr freuen würde ich mich zur Zeit aber über die Nachricht, man habe endlich die vierte Staffel deutsch synchronisiert.
            Nur leider wird das nicht passieren.
            Für Mai 2014 ist die vierte Staffel auf BR angekündigt, welche zwar in englischer Sprache ist, jedoch sollten dort wenigstens deutsche Untertitel vorhanden sein.

            Farscape - Verschollen im All - Staffel 4 (OmU) [Blu-ray]
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
              Nur leider wird das nicht passieren.
              Ja, ich weiß. Das ist echt bitter. "Farscape" hätte eine Serie werden können, die ich mir immer und immer wieder anschaue. Wie B5, wie DS9. Dass "Peacekeeper Wars" auch noch so ein meiner Meinung nach geniales Finale war, gibt mir dabei den Rest. Was ist da nur schief gelaufen?
              Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

              Für alle, die Mathe mögen

              Kommentar


              • #8
                Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
                Ja, ich weiß. Das ist echt bitter. "Farscape" hätte eine Serie werden können, die ich mir immer und immer wieder anschaue. Wie B5, wie DS9. Dass "Peacekeeper Wars" auch noch so ein meiner Meinung nach geniales Finale war, gibt mir dabei den Rest. Was ist da nur schief gelaufen?
                Falls du dich dabei auf die deutsche Synchronisation oder das Fehlen eben dieser beziehst: Sat.1 ist passiert. Sendeplatzwechsel und unregelmäßige Wiederholung ausgestrahlter Folgen ohne Vorankündigung, nachdem die Zuschauerzahlen am Anfang nicht so hoch wie erhofft waren. Die 3. Staffel lief dann nur noch auf Premiere und dort war das Zuschauerinteresse anscheinend auch nicht so hoch, dass es eine Synchronsation der 4. Staffel finanziert hätte.

                Oh war ich sauer damals, als ich noch auf das deutsche Free-TV angewiesen war. Sat.1 setzt die Serie nach ihrer genialsten Folge ab und lässt Crichton auf dem OP-Tisch schreiend vergammeln. Premiere war damals für mich nicht drin, dafür aber ein paar Jährchen später die DVD-Boxen. Die ersten 3 damals noch in Deutsch, die 4. Staffel als Import aus Australien (weil die UK-Box preislich unerschwinglich war). Etwas, erschreckend war nur das Fehlen der Untertitel. Aber so ein Sprung ins kalte Wasser tut bekanntlich gut. Seitdem schaue ich Serien aus dem englischsprachigen Raum überwiegend nur noch im O-Ton an.

                Peacekeeper Wars war dann ein überaus gehetztes Finale, dass trotzdem die Handlung, insbesondere in den letzten 20 Minuten gut abgeschlossen hat, auch wenn ich den Cliffhanger aus der 4. Staffel als Ende der Serie ziemlich witzig fand. Batsch, da warens nur noch Brösel. Das Dauergeballere, was den Großteil des 2. Teils des Abschlussfilms einnimmt, hätte man aber gut und gerne kürzen können.

                Einerseits freuts mich irgendwie schon, dass zumindest Versuche unternommen werden, dass Franchise wiederzubeleben. Andererseits, war die Geschichte schön rund abgeschlossen worden und ich hätte nichts dagegen, wenn man das Serienuniversum ruhen lassen würde. Selbiges gilt auch für Firefly.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Anvil Beitrag anzeigen
                  Aber so ein Sprung ins kalte Wasser tut bekanntlich gut. Seitdem schaue ich Serien aus dem englischsprachigen Raum überwiegend nur noch im O-Ton an.
                  Da hast du ja irgendwo Recht, aber bei "Farscape" ist mir das Wasser irgendwie einfach "zu kalt". Bei den ST-Serien geht es beispielsweise besser, aber da bin ich einfach nicht so drauf angewiesen, dass es da besser geht

                  Zitat von Anvil Beitrag anzeigen
                  Andererseits, war die Geschichte schön rund abgeschlossen worden und ich hätte nichts dagegen, wenn man das Serienuniversum ruhen lassen würde.
                  Na ja, so wie ich das sehe, wären die "Farscape"-Pläne weniger ein Weiterspinnen der Geschichte, als das Entspinnen einer neuen Geschichte im selben Universum. Bevor ich aber nichts Genaueres darüber wieß, halte ich mich mit einer Bewertung zurück. Dass jetzt Crichtons Sohn einen ähnlichen Werdegang durchmacht wie Crichton selbst, betrachte ich als Idee dann aber skeptisch.

                  Zitat von Anvil Beitrag anzeigen
                  Selbiges gilt auch für Firefly.
                  Ja, bei "Firefly" ist das so eine Sache. Ich finde den Film "Serenity" so genial, dass ich quasi aufjubeln würde, wenn ich hörte, dass Joss Whedon wieder einen SF-Film ohne Superheldencomicvorlage drehen würde. Gleichzeitig ist das aber auch ein verdammt schweres Erbe und eine so tolle Abschlussszene hinzubekommen wie Mals Rede über die Fliegerei... das könnte halt auch sehr schnell sehr stark nach hinten losgehen, zumal ich eben bereits eine gewisse Erwartungshaltung aufgebaut hätte.
                  Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                  Für alle, die Mathe mögen

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
                    Da hast du ja irgendwo Recht, aber bei "Farscape" ist mir das Wasser irgendwie einfach "zu kalt".
                    Soll heißen, dass du die 4. Staffel noch gar nicht gesehen hast?

                    Kommentar


                    • #11
                      Die vierte Staffel wird leider nur Omu auf Blu-ray kommen. Aber besser so als gar nicht. Zudem hoffe ich dass der PK Wars Film in besserer Bild Qualität Veröffentlich wird als die beiden jetzigen Veröffentlichungen auf DVD sowie Blu-ray.

                      Ich hoffe dass man es schafft erstmal den Film zu drehen. So ja 20 Jahre nach der Geburt des Kindes spielen. Ich denke da werden wir ja schon John und Aeryn auch im Film sehen.
                      http://datirez.bluray-disc.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Anvil Beitrag anzeigen
                        Soll heißen, dass du die 4. Staffel noch gar nicht gesehen hast?
                        Na ja, ich habe mal ein paar Youtube-Hörproben von englischen Szenen gemacht und empfand "Farscape" einfach als vergleichsweise schwer. Am besten zu verstehen ist noch Crichton.
                        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                        Für alle, die Mathe mögen

                        Kommentar


                        • #13
                          Rockne O'Bannon bestätigt, dass Monjo an einem Filmskript arbeitet:
                          Farscape: The Movie? | Scified.com

                          Das wäre ja was!
                          "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                          Kommentar


                          • #14
                            Da bin ich ja mal gespannt ob was draus wird.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Anvil Beitrag anzeigen
                              Einerseits freuts mich irgendwie schon, dass zumindest Versuche unternommen werden, dass Franchise wiederzubeleben. Andererseits, war die Geschichte schön rund abgeschlossen worden und ich hätte nichts dagegen, wenn man das Serienuniversum ruhen lassen würde.
                              Das sehe ich auch so. Die Geschichte ist erzählt und es war eine gute Geschichte. Es muss nicht immer noch eine Fortsetzung geben. Aber wenn's gut gemacht ist, warum nicht?
                              "The only thing we have to fear is fear itself!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X