Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[313] "Der unglaubliche Abenteuertrip" / "Scratch And Sniff"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [313] "Der unglaubliche Abenteuertrip" / "Scratch And Sniff"

    Crichtons und D'Argos Gezänk geht Pilot so sehr auf die Nerven, dass er die beiden Streithähne für 10 Tage von Bord schickt, um mit Moya mal wieder etwas Ruhe genießen zu können. Da der nächstbeste Planet zufällig eine unkeusche Version von Risa ist, gehen Jool und Chiana freiwillig mit.

    Als sie alle nach nur zwei Tagen wieder zurück sind, reagiert Pilot ziemlich ungehalten. Ausgebrannt und noch halb Trunken versucht Crichton ihm zu erklären, was alles passiert ist. Seine Geschichte enthält einen bunten und reichlich konfusen Mix aus federgeschmückten Mädchen, einer Riesenparty, Strapsen im Fenster, dem Freslin, einer Droge, die einen attraktiver erscheinen läßt, einem Bösewicht, der Chiana und Jool kidnappte, um aus ihnen Freslin zu gewinnen, einem Alien mit abnehmbaren Augen, dem abgefahrensten Folterstuhl seit dem Aurora Stuhl und insgesamt zu vielen Unstimmigkeiten, als daß Pilot ihr Glauben schenken will.
    Quelle
    13
    ****** eine der besten Farscape Folgen aller Zeiten!
    30.77%
    4
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Farscape ausmacht
    53.85%
    7
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    7.69%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Farscape unwürdig!
    7.69%
    1
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Ausgezeichnet fand ich die Szenen in der Bar. Die dort auftretenden Wesen sind wirklich abgefahren. Deren Aussehen ist echt skurril, hat mir aber sehr gut gefallen!
    Lustig fand ich die Perspektive aus der die Folge erzählt wurde, nämlich aus Crichtons ausschmückenden Mund!

    5 Sterne von mir.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


    • #3
      Oh Mann, der deutsche Titel ist mal wieder ein wirklicher Griff ins Klo.

      Eine großartige Folge, die mit multiplen Fragezeichen aufwartet und so durch und durch Farscape ist.
      Genial die wirren Schnitte, die kleinen Details durch Crichtons Sichtweise (D'Argo mit ägyptischem Gang), der versteckte Sinn und Zweck der Episode, eine Art Prolog von "Revenging Angel" zu sein.

      Das ist sowieso eine große Stärke der 3. Season, die durch Zhaans Tod sichtlich ins Trudeln geratene Kameradschaft zwischen John und D'Argo, bzw. die Freundschaft, die endlich dann in "Revenging Angel" entsteht. Nach so langer Zeit umso schöner. Vor allen Dingen nach den vielen Vorwürfen D'Argos gegen John wegen Zhaans Tod.
      Exakt deswegen war irgendwie auch das Splitten der Crew wichtig. Auf der einen Seite konnte man sich voll auf die Story um Aeryn und John stürzen, auf der anderen Seite aber auf die Beziehung zwischen John und D'Argo.

      Was an dieser Episode so interessant ist, ist auf der einen Seite die absolute Abgedrehtheit und ein ständig präsenter Witz, aber auf der anderen Seite die sehr düsteren Momente, die einen wieder schlucken lassen. Selbst in so einer Episode, die mehr nach just for fun ausschaut, ist ein unglaublicher Tiefgang und Ernst, der gerade durch die allüberall herrschende Absurdität umso deutlicher hervorsticht.

      Kommentar


      • #4
        5 Sterne

        Wunderbare Folge, die ihren Charme aus der Erzählweise Johns gewinnt.
        Auch der heranahende Bruch zwischen John und Dargo bringt dieser Folge etwas, was schon länger hätte kommen sollen.
        Für 6 Sterne reicht es leider nicht, da mir diese Sache mit Jool und Chiana nicht so wirklich gefallen hat, das war doch zuuu überdreht. Auch das Alien, welches es ihnen ermöglicht zu "sehen" war nicht so ganz mein Fall.
        Es ist alles wahr
        Alles! Hörst du?
        Vertraue niemandem
        Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

        Kommentar


        • #5
          Ein herrlich schräge, völlig überdrehte Farcape Folge! John und Dargo geben hier mal wieder ein großartiges Duo ab und durch die besondere Schnittweise der Folge kommt das Schräge noch mal extra gut zur Geltung. Neben dem bereits vom meinen Vorrednern genannten muss man auf jeden Fall noch Pilots herrlich Reaktionen erwähnen. *g* Ich kann schon verstehen das er mal ein wenig Erholung von der Crew braucht.

          5 Sternr
          Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

          Kommentar


          • #6
            Anbei ein paar Screenshots der Folge.

            D'Argo, John und Chiana in einer Bar:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 001.jpg
Ansichten: 1
Größe: 231,6 KB
ID: 4235433

            D'Argo und Johns Kontaktperson auf dem Planeten:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 002.jpg
Ansichten: 1
Größe: 322,9 KB
ID: 4235434

            Zwei federgeschmückten Mädchen:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 003.jpg
Ansichten: 1
Größe: 268,4 KB
ID: 4235435

            D'Argo und John nach der Party:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 004.jpg
Ansichten: 1
Größe: 275,6 KB
ID: 4235436

            Ein Wesen mit besonderen Fähigkeiten:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 005.jpg
Ansichten: 1
Größe: 267,4 KB
ID: 4235437

            Die Freslin-Gewinnung:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 006.jpg
Ansichten: 1
Größe: 229,5 KB
ID: 4235438 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 007.jpg
Ansichten: 1
Größe: 242,1 KB
ID: 4235439 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 009.jpg
Ansichten: 1
Größe: 217,6 KB
ID: 4235441

            Das Haus in dem das Freslin hergestellt wird:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 008.jpg
Ansichten: 1
Größe: 238,0 KB
ID: 4235440

            D'Argo mal anders:
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 010.jpg
Ansichten: 1
Größe: 254,8 KB
ID: 4235442
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


            • #7
              Die Folge war ja mal geil von vorne bis hinten. Die Story war etwas flach, aber das fällt hier nicht weiter ins Gewicht. Die Charaktere und die Erzählweise schaffen es vollkommen, die Episode zu tragen. Raxil war völlig gaga, aber einfach nur saukomisch. Jedenfalls als Nebencharakter besser als Jool.

              Obwohl es an sich nichts gibt, was mir hier groß missfallen hätte, bin ich nicht ganz sicher, ob ich hier die Höchstwertung geben soll, da es dann doch nur eine Blödelfolge war.
              Mal sehen, was die weitere Staffel so bringt...
              "The only thing we have to fear is fear itself!"

              Kommentar


              • #8
                Wo,Wann kann man sie anschauen??
                VU,VU,VUVUZUELA-Trallalllallalla-VU,VU,VUVUZUELA!!!

                Kommentar


                • #9
                  Diese Episode ist meine absolute Lieblingsfolge. Selbst für Farscape-Verhältnisse ist sie total abgedreht. Das ist auch die Episode, die ich Leuten zeigen würde, die die Serie nicht kennen. Einfach weil man für diese Episode nicht viel über die Serie wissen muss und trotzdem damit Spaß haben kann.

                  Kommentar


                  • #10
                    Diese Folge ist sogar für Farscape-Verhältnisse total überdreht! Ich fand sie einfach klasse, farbenfroh, extrem schräge Kostüme, eine irrsinnige Story und total überzogene Charaktere! Leid getan hat mir ein wenig Pilot, weil er sich diese Story anhören mußte! Total witzig war auch der freundschaftliche Streit von D'Argo und Crichton am Ende der Folge, als sie Moya wieder verlassen mußten.
                    Ich gebe der Folge somit wieder fünf Sterne.
                    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                    Kommentar


                    • #11
                      Nach einem für mich persönlich nicht so schön verlaufenen Dezember, kann ich mich nun hoffentlich wieder den schönen Dingen des Lebens zuwenden, z.B. Farscape.

                      Die Folge hatte ich schon Anfang Dezember gesehen, ich kam nur nicht mehr dazu meine Meinung niederzuschreiben.
                      Ich schließe mich aber den hier vorherrschenden Ausführungen an, die Folge ist herrlich Farscape schräg und hat eigentlich all das, was Farscape von anderen Sci-Fi Folgen abhebt.
                      Die Party in der Bar und der Tag danach war schon lustig aber auch D'Argos ständige Streitereien mit Crichton. Ich kann da Pilot schon gut verstehen, dass er die beiden mal von seinem Schiff haben wollte. Auch die Idee die Geschichte aus der Sicht von Crichton zu erzählen war gut, so dürfte die Handlung einige Ausschmückungen erfahren haben, die sich in der Realität vielleicht nicht ganz so krass abgespielt haben.
                      Doch trotz all dieser Punkte konnte mich die Episode nicht so richtig in ihren Bann ziehen. mag aber auch an meinen persönlichen Umständen gelegen haben.
                      Ich vergebe mal 4 Punkte allerdings nahe an 5.
                      42

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X