Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[316] "Die Geschichte mit dem Racheengel" / "Revenging Angel"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [316] "Die Geschichte mit dem Racheengel" / "Revenging Angel"

    Crichtons und D'Argos überstrapazierte Freundschaft erreicht den Bruchpunkt - auf Crichtons Kopf, als D'Argo ihn gegen ein paar zusammenstürzende Fässer und damit direkt in ein tiefes Koma wirft. Johns Weg, mit der Situation seines möglicherweise nahenden Todes umzugehen, ist eine Flucht in die Welt der Looney Toons.

    Bei der Suche nach einer Quelle der Kraft, die ihn am Leben halten kann, bekommt er ungebetene Unterstützung vom ebenfalls nicht sehr sterbewilligen Harvey. Ob der Gedanke der Rache zum Überleben wirklich etwas taugt? Oder doch eher die Liebe zur weit entfernten Aeryn?

    Während diese Frage geklärt wird, sucht man "draußen" ein Möglichkeit, die Selbstzerstörung des Alien-Schiffes und damit die Zerstörung Moyas zu verhindern. Ein unüberlegt weggeworfener Luxanischer Kultgegenstand könnte bei der Lösung des Problems eine entscheidende Rolle spielen.
    Quelle
    17
    ****** eine der besten Farscape Folgen aller Zeiten!
    52.94%
    9
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Farscape ausmacht
    17.65%
    3
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    5.88%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    11.76%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    5.88%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Farscape unwürdig!
    5.88%
    1
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

  • #2
    Diese Folge hat mir nicht gefallen. Ich empfand es so, daß die Looney Toons-Story nicht in die Serie passt.
    Ok, die Folge hat zwar gute Ansätze, wie zum Beispiel die nicht Looney Toons Szenen in Crichtons Kopf mit Harvey, aber leider überwiegt der irgendwie kitschige Teil der Looney Toons.

    Desegen gibt es von mir nur 2 Sterne.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


    • #3
      6 Sterne. Die Idee mit den 'Looney Toon'-esken Sequenzen und deren Ausführung gefielen mir persönlich recht gut.


      mfg
      Dalek
      "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
      -Konstantin Tsiolkovsky

      Kommentar


      • #4
        Nachdem ich sie wieder gesehen habe muss ich sagen: geniale Episode. Nicht nur die Comic szenen, die (wie Dalek schon sagt) sehr gut miteingearbeitet worden sind, aber auch der Schnitt zwischen Chriton und realer Welt sind sehr passend.

        Die Szene zwischen D'Argo und Jool war auch süß

        Ich gebe auch 6******
        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

        Kommentar


        • #5
          Also ich kann mich eigentlich nur Tigre anschließen. Fand diese Folge wirklich nicht gut. Die Idee wär vielleicht nicht schlecht ein bisschen Comic da reinzubringen, aber meiner Meinung ist das eine der schlechtesen Folgen die ich bisher in Farscape gesehen habe. Sie hätten es super machen können, taten aber genau das Gegenteil.
          Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

          Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

          Kommentar


          • #6
            Ich sach mal 4 Sterne! In Farscape gibts einige durchgeknallte Episoden, und diese hier zählt auf jeden Fall dazu, aber zu meinen Favouriten zählt sie trotzdem nicht unbedingt. Viele gute Ideen hat sie aber dennoch, das fängt bei dieser Zeichentrick-idee schon an. Es gibt sicher nicht viele Leute auf der Welt, die auf die Idee kämen, in einer Sci-fi-serie so etwas zu bringen, und die Umsetzung ist einfach genial.

            Echt gut gelungen fand ich die Realszenen, die aber trotzdem im LooneyToons-Style aufgemacht waren. Und was die Zeichentrick-LooneyToons-Szenen angeht, kann ich nur sagen, dass ich wohl leider nie Fan von den ganzen Roadrunner-zeugs etc war... der Humor davon war irgendwie nie mein Dingen, und deshalb gelingt das in dieser Episode natürlich auch nie so wirklich für mich.

            Kommentar


            • #7
              6 Sterne

              Nach den vorhergegangenen beiden, doch recht traurigen Episoden, mal eine (mehr oder weniger) heitere Folge.
              Die Comic-Einschnitte (und dann auch noch im Looney Tooon Stil) waren wunderbar und auch recht witzig gemacht.
              Auch ist diese Folge ein ausgezeichnet gemachter Schritt in Richtrung der Dargo / John Freundschaft.
              Es ist alles wahr
              Alles! Hörst du?
              Vertraue niemandem
              Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

              Kommentar


              • #8
                Hmm, eine recht schwierig zu bewertenden Folge imo. Zum einen Lob für die Produzenten, da sich wieder mal trauen etwas ungewöhnliches zu machen. Allerdings hinterläßt diese Folge doch einen etwas faden Beigeschmack das sie inhaltich zum Rest der Staffel doch etwas abfällt. Zudem wird die Story imo etwas zu konstruiert um eben die Zeichentrick Sequenzen zu ermöglichen. Für mich eher eine der schwächeren Folgen von Staffel 3.


                Ich gebe 3 Sterne.
                Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                Kommentar


                • #9
                  Anbei ein paar Screenshots der Folge.

                  Scorpius an Johns Krankenbett:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 001.jpg
Ansichten: 1
Größe: 253,4 KB
ID: 4235520

                  Scorpius als Comicfigur:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 002.jpg
Ansichten: 1
Größe: 249,8 KB
ID: 4235521

                  John und K'Dargo als Comicfigur:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 003.jpg
Ansichten: 1
Größe: 137,0 KB
ID: 4235522

                  Aeryn als Comicfigur:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 004.jpg
Ansichten: 1
Größe: 282,1 KB
ID: 4235523

                  K'Dargo:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 005.jpg
Ansichten: 1
Größe: 299,4 KB
ID: 4235524

                  John außerhalb auf Moya:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 006.jpg
Ansichten: 1
Größe: 225,1 KB
ID: 4235525
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Cypher Beitrag anzeigen
                    Hmm, eine recht schwierig zu bewertenden Folge imo. Zum einen Lob für die Produzenten, da sich wieder mal trauen etwas ungewöhnliches zu machen. Allerdings hinterläßt diese Folge doch einen etwas faden Beigeschmack das sie inhaltich zum Rest der Staffel doch etwas abfällt.
                    Ja, finde ich auch. Die Idee war spitze, wirklich toll wie kreativ die Macher sind. Allerdings wird das dauernde Hin und Her in den Comic-Sequencen doch sehr schnell außerordentlich nervig.

                    3*
                    "The only thing we have to fear is fear itself!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich muß zugeben das mir die Folge diesmal um einiges besser gefallen hat als beim letzten mal Anschauen. Die Cartoon Szenen fand ich klasse, besonders wo Crichton und D'Argo als Road Runner und Wile E. Coyote auftragen. Aber auch Aeryn im sexy Outfit in Cartoonform zu sehen war sehr nett!
                      Leider nicht ganz so gut gefallen hat es mir das andauernd zwischen den Cartoon-Szenen und den normalen Szenen hin.- und hergeschalten wurde.
                      Alles in allem konnte die Episode aber im Großen und Ganzen gut unterhalten, weswegen ich schwache vier Sterne vergebe.
                      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich finde die Folge ist schwer zu bewerten.
                        Einerseits fand ich die Idee mit den Cartoon Szenen klasse und ich mochte sie auch, bin ich doch mit diesen Comic Strips a la Roadrunner und Tom& Jerry aufgewachsen, andererseits wollte sich das ganze nicht so wirklich in die Geschichte fügen. Für mich wirkte der ganze Krach zwischen Crichton und D'Argo aufgesetzt, um nur einen Grund zu finden diese Zeichentricksequenzen zu zeigen.
                        Von daher tolle Idee, Ausführung aber nicht ganz so gut, insgesamt kann ich nur 3 Punkte vergeben.
                        42

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X