Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[409] " " / "A Prefect Murder"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [409] " " / "A Prefect Murder"

    Aus Angst vor den Peacekeepern und Scaranern flüchtet die Moya Crew in den 'Tormented Space', eine Region des Weltraums aus der, wie es heißt, noch niemand zurückgekehrt sei. Dort landen sie auf einem Planeten, der durch die Kämpfe einzelner Clans um die Macht bestimmt wird. Doch irgendetwas ist seltsam. So hat Aeryn schon direkt nachdem sie den Planeten betreten haben erste Halluzinationen: sie sieht sich eines der Kinder schlagen.

    Später schießt sie plötzlich wie wild um sich und tötet dabei den Anführer eines Clans. Allerdings kann sie sich danach an nichts mehr erinnern und es stellt sich heraus, dass es solche seltsamen Morde schon zuvor auf diesem Planeten gegeben hat.

    Nachdem John - wie zuvor auch Aeryn - von einem Insekt, das es auf dem Planeten normalerweise gar nicht gibt, gebissen worden ist hat auch er seltsame Halluzinationen...
    Quelle
    7
    ****** eine der besten Farscape Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Farscape ausmacht
    14.29%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    42.86%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    28.57%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Farscape unwürdig!
    14.29%
    1
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    4 Sterne

    Leider nicht ganz das, was ich mir vorgestellt habe, aber auch nicht gerade das schlechteste. Der Part um die Käfer herum war zwar ganz nett, allerdings irgendwie auch schon mal dagewesen. Was mir an der Folge besonders gefallen hat, war Sikuzo, die scheinbar doch richtige Gefühle unter ihrer Schale hat. Und das sie dann am Ende mit Chy so umgeht, hat mir sehr gut gefallen.
    Es ist alles wahr
    Alles! Hörst du?
    Vertraue niemandem
    Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

    Kommentar


    • #3
      Eine klasse Folge, in der mir die neuen Rassen optisch sehr gut gefallen haben, besonders der Priester sah schon sehr abgedreht aus. Auch sehr gut hat mir Sikuzo gefallen, vorallem wie sie ihren Gefühlen freien Lauf ließ. Sehr gut und spannend fand ich auch den "Machtkampf" unter den einzelnen Clans und die Idee mit den manipulierenden Insekten.
      Alles in allem eine gelungene Folge, der ich fünf Sterne gebe.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Anbei ein paar Screenshots der Folge.

        Der Priester:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 001.jpg
Ansichten: 1
Größe: 153,1 KB
ID: 4236074 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 009.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,7 KB
ID: 4236082

        Der Regent:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 002.jpg
Ansichten: 1
Größe: 112,4 KB
ID: 4236075 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 011.jpg
Ansichten: 1
Größe: 97,3 KB
ID: 4236084

        Sikozu vergnügt sich:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 003.jpg
Ansichten: 1
Größe: 129,8 KB
ID: 4236076 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 004.jpg
Ansichten: 1
Größe: 75,4 KB
ID: 4236077 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 006.jpg
Ansichten: 1
Größe: 112,3 KB
ID: 4236079

        Der zukünftige Regent:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 005.jpg
Ansichten: 1
Größe: 101,6 KB
ID: 4236078

        Chiana und Sikozu:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 007.jpg
Ansichten: 1
Größe: 126,9 KB
ID: 4236080

        Der Attentäter und seine "Waffen":
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 008.jpg
Ansichten: 1
Größe: 84,3 KB
ID: 4236081 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 010.jpg
Ansichten: 1
Größe: 151,3 KB
ID: 4236083
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          Was hier präsentiert wurde, hat mich ziemlich angeödet. Dass Aeryn nicht bewusst die Mörderin ist, sondern von einer fremden Macht ferngesteuert wird, ist sofort klar. Und irgendwelche Clan-Konflikte haben wir auch schon hundertmal in ähnlicher Form gesehen.

          2*
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          Kommentar


          • #6
            Die erste Folge in dem Tarranted Space (schrieb man das so?) fand ich auch eher langweilig. Allein der Aufbau der ganzen Folge war relativ langweilig. Aeryn als Killerin, war ja im Grunde von Anfang an klar, dass sie unschuldig ist. Dann einfach mal so eine la la Liebesgeschichte eingefügt die wohl nur dazu da war die Folge zu strecken. Das Finale war zumindestens annähernd gut inszeniert, weswegen ich 2 Sterne vergebe, aber für mehr reicht es bei mir nicht, hab mich eher gelangweilgt.
            Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

            Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

            Kommentar


            • #7
              Es war zwar sehr nett Sikozu von hinten fast nackt zu sehen und ihre Rolle in dieser Folge hat mir auch gut gefallen. Auch fand ich die Kulissen, den Planeten mit seinen Bauten und die dort lebenden Einheimischen optisch gut umgesetzt, jedoch hat mir diesmal die Handlung nicht wirklich gefallen. Diese fand ich wenig spannend und durch die unterschiedlichen Sichtweisen ein wenig träge. Deswegen vergebe ich diesmal auch nur schwache drei von sechs Sterne für die Episode.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar

              Lädt...
              X