Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[418] " " / "Prayer"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [418] " " / "Prayer"

    In seiner Verzweiflung geht John zu Scorpius und verspricht ihm das Wurmlochwissen, wenn jener ihm hilft Aeryn zu finden. Der willigt natürlich ein und beide leisten einen Blutschwur.

    John ist sich sicher, dass Aeryn auf einer scarranischen Station mit dem Namen Katratzi gefangen gehalten wird. Er hat diesen Namen in einer anderen Realität gehört (siehe Unrealized Reality), daher fliegt er mit Scorpius durch das Wurmloch um dorthin zu gelangen. So hofft er die genaue Position der Station heraus zu finden.

    In der Zwischenzeit wird Aeryn von einem Scarraner der führenden Kaste gefoltert. Als er ihre Schwangerschaft bemerkt, will er wissen, ob John Crichton der Vater sei. In dem Fall könnte er mit Hilfe der DNA des Kindes an das Wurmlochwissen gelangen. Aeryn verneint, aber mit zunehmender Folter wird es immer schwerer die Wahrheit für sich zu behalten...
    Quelle
    6
    ****** eine der besten Farscape Folgen aller Zeiten!
    50.00%
    3
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Farscape ausmacht
    33.33%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    16.67%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Farscape unwürdig!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    5 Sterne

    Die Folterszenen mit Aeryn fand ich, obwohl manchmal recht hart, sehr gelungen und überzeugend rübergebracht. Und das sie solange durchgehalten hat....
    Auch schön zu sehen, wie weit John geht, um sie zu retten. Ein Pakt mit Scorpius, das hat schon was. Natürlich springt der gute darauf an...aber das die zwei dann gleich einen Blutschwur leisten...
    Es ist alles wahr
    Alles! Hörst du?
    Vertraue niemandem
    Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

    Kommentar


    • #3
      Eine klasse Folge mit zwei sehr interessanten Handlungsstängen. Besonders gut und überzeugend fand ich den Teil mit den Folterszenen von Aeryn. Diese wurden von ihr sehr überzeugend gespielt und kamen gut rüber.
      Auch der Teil mit John und Scorpius war recht gut. Teilweise zwar schon sehr hart an der Grenze, aber so konnte man sehen wie weit John für Aeryn geht.
      Ich vergebe maximale Sterne für diese Folge.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Anbei ein paar Screenshots der Folge.

        Der Scarraner und seine Dienerin:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 001.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96,8 KB
ID: 4236641 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 004.jpg
Ansichten: 1
Größe: 115,3 KB
ID: 4236644 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 005.jpg
Ansichten: 1
Größe: 119,7 KB
ID: 4236645

        Aeryn wird gefoltert:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 002.jpg
Ansichten: 1
Größe: 83,5 KB
ID: 4236642

        John in einer parallelen Welt:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 003.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,1 KB
ID: 4236643 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 006.jpg
Ansichten: 1
Größe: 106,2 KB
ID: 4236646 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 007.jpg
Ansichten: 1
Größe: 119,7 KB
ID: 4236647 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 008.jpg
Ansichten: 1
Größe: 94,3 KB
ID: 4236648
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          Folterfolgen scheinen echt immer gute Ergebnisse zu produzieren, das war schon bei Next Generation oder Babylon 5 so; jedenfalls meiner Meinung nach. Die Scarraner sind schon üble Burschen, schade dass man im Verlauf der Serie so wenig über sie erfährt.

          Nicht so gefallen hat mir der Part um John und Scorpi. Die Hysterie und das Abschlachten der Moya-Crew in der anderen Realität sind mir ziemlich auf den Wecker gegangen.

          Ganz knapp 5*
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          Kommentar


          • #6
            Diese Folge war für mich ein zweischneidiges Schwert. Einerseits gab es die Folterszenen mit Aeryn die wirklich sehr gelungen waren, andererseits die Informationsbeschaffung um "Katrazi". Irgendwie wirkt das Wissen um die Wurmlöcher von Crichton schon ein bisschen seltsam. Er kommt mir mittlerweile vor wie der Messias des Universums der überall hin kann wo er will, find ich zumindestens. Und auch die "Abschlachtung" der Moya Crew in der anderen Dimension fand ich auch eher schlecht.

            Aber insgesamt wird der Spannungsbogen natürlich durch die Aeryn Szenen um einiges gehoben u. man freut sich schon auf die nächsten Folgen um zu wissen wie es denn weitergeht.
            Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

            Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

            Kommentar


            • #7
              Die Handlung rund um Aeryn, ihrer Gefangenschaft bei den Scarranern und ihre Verhörszenen wurden besonders gut und glaubhaft umgesetzt. Teilweise glaubte ich ja schon fast selbst was sie da über den Vater ihres Kindes erzählte, doch leider knickte sie am Ende ein und erzählte die Wahrheit.
              Aber auch der Handlungsstrang mit Crichton und Scorpius war sehr gut. Der scarranische Blutschwur der beiden war schon etwas ekelhaft und es wunderte mich das scorpius diesen anwendete, da er doch die Scarraner so sehr haßt. Auch waren Crichtons Taten auf der anderen Moya sehr extrem.
              Diesmal gibt es wieder sechs Sterne von mir für diese Folge.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar

              Lädt...
              X