Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[420] " " / "We're So Screwed - Part 2"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [420] " " / "We're So Screwed - Part 2"

    In D'Argos Schiff Lo'La macht die Crew sich auf den Weg ins Zentrum der scarranischen Macht - nach Katratzi. Dort wird Scorpius gefangen gehalten, der laut seinem neuralen Clon in Crichtons Kopf, Johns gesamtes Wissen über Wurmlöcher besitzt.

    Mit einer Atombombe bestückt, die auf seine Vitalfunktionen abgestimmt ist, stürmt John eine Verhandlungen zwischen Scarranern und Peacekeepern - letztere vertreten durch Grayza und Braca. Er sagt er habe das Wurmlochwissen und sei bereit es gegen entsprechende Bezahlung weiterzugeben. So erreicht er, dass beide Gruppen 'nett' zu ihm sind und ihm ein entsprechendes Angebot machen müssen. Außerdem darf sich die Crew in der Zwischenzeit in allen öffentlichen Bereichen der Station frei bewegen.

    Dies nutzten sie um die Kalish, die den Scaranern in allen technischen Bereichen dienen, und die Charrids, zuständig für alles was mit Kampf zu tun hat, gegeneinander aufzubringen.

    Weiter sehen wir, dass Scorpius von Akhna gefoltert wird, aber stand halten kann. Dabei stützt er sich selber mit der Gewissheit, dass sie ihn nicht töten kann, weil sie ja an seinem Wissen interessiert ist. Doch dann nimmt sie ihm diese Illusion und holt Stark herein, der sich mit Freude für die Zeit im Aurora-Stuhl an Scorpius rächen möchte, ihn in den Tod überführen und dabei sein Wissen bekommen würde...
    Quelle
    7
    ****** eine der besten Farscape Folgen aller Zeiten!
    71.43%
    5
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Farscape ausmacht
    28.57%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0.00%
    0
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Farscape unwürdig!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    6 Sterne

    So wie "Fetal Attraction" aufgehört hat, so setzt "Hot to Katratzi" die Handlung fort. Wie John mit den anderen in die Verhandlung rennt und alle mit der Bombe überrascht, das war einer der besten Momente der Serie. Die Geschichte setzt sich danach sehr schön fort, vorallem dank Aeryn und John (und ihrem Intermezzo im Garten...:). Auch sehr schön war es, Stark mal wieder zu sehen. Gut, dafür foltert er Scorpy...*g*
    Es ist alles wahr
    Alles! Hörst du?
    Vertraue niemandem
    Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

    Kommentar


    • #3
      Auch von mir gibt es sechs Sterne.
      Die Handlung ist klasse, besonders wie die Intrigen gesponnen und ausgeführt werden. Sehr gut fand ich wie die zwei Parteien gegeneinander aufgewiegelt werden und es somit zu einem Aufruhr kommt. Auch die Folterszenen mit Scorpius wurden sehr gut dargestellt.
      Ich bin schon mal sehr gespannt wie es weitergehen wird.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Anbei ein paar Screenshots der Folge.

        Scorpius wir verhört:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 001.jpg
Ansichten: 1
Größe: 210,1 KB
ID: 4236683 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 007.jpg
Ansichten: 1
Größe: 264,4 KB
ID: 4236689 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 008.jpg
Ansichten: 1
Größe: 264,1 KB
ID: 4236690

        Der scarranische Anführer:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 002.jpg
Ansichten: 1
Größe: 307,1 KB
ID: 4236684

        Die scarranische Kriegsministerin:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 003.jpg
Ansichten: 1
Größe: 288,9 KB
ID: 4236685

        Grayza:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 004.jpg
Ansichten: 1
Größe: 242,2 KB
ID: 4236686

        Johns großer Auftritt:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 005.jpg
Ansichten: 1
Größe: 306,2 KB
ID: 4236687

        Zwei Scarraner:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 006.jpg
Ansichten: 1
Größe: 262,7 KB
ID: 4236688
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          "He's crazy."
          "Isn't that funny?"


          Deutlich besser als Teil eins. Ich liebe solche politischen Intrigenspielchen einfach. Stark war mir ein bischen aus dem Ärmel geschüttelt, aber insgesamt doch ganz gut in die Story mit eingebaut.

          Besonders gelungen fand ich die Schlussszene, wo Harvey John weißmachen will, er müsse Scorpius retten. So richtig getraut habe ich ihm ja nicht...

          6*
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          Kommentar


          • #6
            Die nächste Folge geht dort weiter wo die vorige aufgehört hat, u. vom Niveau her ist sie auf jeden Fall gleich gut wie die vorige Folge. Insgesamt ein schönes Intrigenspiel wie sie versuchen die zwei Parteien gegeneinander aufzuhetzen, die Folterszenen mit Scorpy waren auch gut gemacht u. das Auftreten von Stark war zumindestens eine Überraschung. Die Idee mit der Bombe war natürlich sehr genial u. sorgte auch für die ein oder andere gute Szene (die Szene im Garten z.B. ).
            Sehr gute Folge.
            Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

            Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

            Kommentar


            • #7
              Bei der Szene wo Chiana dem Scarraner, welcher sie in der Folge zuvor für den Fötustransfer vorgesehen hatte, zwischen die Beine tratt um Rache an ihn zu nehmen, sich aber dabei selber mehr wehtat, war einfach zum Todlachen, besonders weil der andere scarranische Soldat sich lachend wegdrehte!
              Aber auch die Story wurde extrem spannend weiter erzählt und das geheime Treffen der Scarraner und Peacekeepern wude sehr gut umgesetzt. Crichtons Ansprache vor der ganzen Versammlung war einfach klasse. Interessant war es auch zu erfahren das Scorpius mal wieder ganz andere Pläne verfolgt und endlich erfährt man auch etwas über Sikozu, nämlich das sie ein Bioloid ist!
              Ich vergebe wieder sechs Sterne.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar

              Lädt...
              X