Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Firefly;Sprache

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Firefly;Sprache

    Ich habe leider keine Information gefunden und die Darsteller haben auch realtiv normale Namen. Deswegen wollte ich mal hier fragen.
    Die ganzen Darsteller sprechen ja, bzw fluchen sehr häufig, manchmal in einer anderen Sprache als Englisch
    Ich hab nicht die leisteste ahnung welche das sein soll, wäre toll wenn das wer weiß.

  • #2
    Ich würde mal auf Mandarin tippen.

    Kommentar


    • #3
      Ja an Chinesisch hab ich auch gedacht, aber es kam mir spanisch vor das Amerikaner und so alle chinesisch beherschen.
      Nur bei dem Mädelel River hat irgendwie einen starken Akzent. Manchmal versteht man kein Wort.
      Beziehe mich da auf die ersten Folgen, mehr hab ich noch net gesehen.

      aber eins ist kalr, der humor der Serie hats in sich.

      Als der in der einen Folge den Kerl in die Turbine getreten hat musste ich echt auf Pause drücken zum lachen, und dann später in "our Mr. Reynolds" als Jayne mit seiner Waffe ankam und tauschen wollte .. " she has a name.. " " so does this! " HAHA ich konnte nicht mehr ..

      Kommentar


      • #4
        Ja, das ist praktisch alles Mandarin, mit vielleicht einer handvoll kantonesischen Sachen

        Es gibt eine Seite mit Übersetzungen praktisch aller auftretender schriftlicher und gesprochener Texte:

        http://fireflychinese.kevinsullivansite.net/index.html


        Ja an Chinesisch hab ich auch gedacht, aber es kam mir spanisch vor das Amerikaner und so alle chinesisch beherschen
        Es sind ja auch keine Amerikaner. Firefly spielt 500 Jahre in der Zukunft und die Welt ist eine Mischung aus amerikanisch/westlicher und chinesischer Kultur, weil das die zwei großen Supermächte waren als man "Earth-that-was" verlassen hatte. Der vollständige Name der Alliance ist "Sino-Anglo Alliance". Siehe auch die Flagge, die man auf den Kisten z.B. in "The Trainjob" sieht.
        Das wird in der gesamten Kultur deutlich. Nicht nur Sprache, sondern auch teils Kleidung (die durchweg stark asiatische Einflüsse hat), Musik und vor allem bei den reicheren Leuten manchmal auch Verhaltensweisen.

        Generell findest du bei den reicheren oder in der Gesellschaft besser gestellten Charakteren mehr chinesische Einflüsse. z.B. Inara
        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
        "
        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

        Kommentar


        • #5
          Wie soll das von statten gehen? In einem amerikanischen Serie/Film mandarin?

          Auch wenn zwei SChauspieler aus China/Thailand kommen, die würden sich hüten, auch wenn es nur in einem Film ist, solche Worte auszusprechen. Da Mandarin eine sehr höfliche Sprache ist.
          Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

          Profiler-Liste

          Kommentar


          • #6
            Zitat von CaptainSheridan Beitrag anzeigen
            Wie soll das von statten gehen? In einem amerikanischen Serie/Film mandarin?
            Du solltest dir Firefly ansehen da siehst du, wie es geht. Zumeist beschränken sich die Charaktere dabei auf kurze Flüche, aber ab und an gibt es auch ein paar längere Sätze in Mandarin. Allerdings soll die Aussprache der Schauspieler eher mäßig sein, so dass ein Muttersprachler oftmals Probleme haben dürfte, zu verstehen was die Charaktere sagen.

            Auch wenn zwei SChauspieler aus China/Thailand kommen, die würden sich hüten, auch wenn es nur in einem Film ist, solche Worte auszusprechen. Da Mandarin eine sehr höfliche Sprache ist.
            Du meinst sicherlich Taiwan, nicht Thailand. Es scheint jedenfalls genug Phrasen zu geben, die man für eine Beschimpfung gebrauchen kann. Vielleicht gibt es aber tatsächlich keine Chinesen im Main Cast von Firefly, weil die nicht in ihrer Sprache fluchen wollten.
            Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
            "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

            Kommentar


            • #7
              Bin aber froh das sie es so machen. Das gibt der Serie eine Spur mehr authenzität und Ambiente. Nicht so wie in allen anderen Serien wo wirklich jeder nur ein 100% akzentfreies englisch spricht ..
              Abgesehen davon kann man sich meistens denken was die Ausdrücke bedeuten ^^

              Kommentar


              • #8
                In den ersten Folgen konnte man auch sehen das an den Raumschiffwänden viele (vermutlich) chinesische Schriftzeichen standen. Weiters glaube ich auch gesehen zu haben das Inara ihre Aufzeichnungen auf chinesisch gemacht hat. Ich finde das ganz realistisch, weil chinesisch sowieso bald die Weltsprache wird.
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar

                Lädt...
                X