Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Andromeda: Was hat Roddenberry da eigendlich gemacht?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Andromeda: Was hat Roddenberry da eigendlich gemacht?

    Diese Frage stell ich mir schon seit ich die erste Folge von Andromeda gesehen hab.
    Was hat Roddenberry bei Andromeda eigendlich gemacht?

    Hat er selber Folgen geschrieben und die Charaktere erfunden oder hat er sich nur ausgedacht das da ein Raumschiff namens Andromeda versucht ein Imperium wiederherzustellen?
    Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

    Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

  • #2
    Ich denke die Sache ist klar. Seine Frau hat nichts weiter als ein Script gefunden. Roddenberry wird sich das irgendwann mal ausgedacht haben, das ein Raumschiff in einer feindlichen Umgebung versucht, ein Commonwealth wieder aufzubauen. Mehr wirds nicht gegeben haben.
    Majel Barret hat wie bei Mission Erde (obwohl Gene da eindeutig mehr selbst entworfen hat) einfach eine serie aus der Idee gemacht um ihren Mann unvergessen zu machen (obwohl er das mit Star Trek ohnehin schon war. ). Denn ich glaub ehrlich gesagt nicht, das sie es des Geldes wegen gemacht hat. ...
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Das sagt die offizielle Andromeda-Seite dazu:

      Gene Roddenberry's Andromeda is a weekly syndicated science-fiction action hour. The concept was developed by Robert Hewitt Wolfe (who worked on Star Trek: Deep Space Nine) using unpublished notes that Gene Roddenberry's widow provided from his personal papers. Using some consistent philosophies and themes in Gene Roddenberry's work to provide stories and characters, the universe of Andromeda was born.

      It is a completely different universe from any of Gene Roddenberry's other creations. They don't intersect or meld.
      Quelle


      Gruß Muli
      "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Colmi Dax
        Denn ich glaub ehrlich gesagt nicht, das sie es des Geldes wegen gemacht hat. ...
        Deinen Glauben an das Gute im Menschen möchte ich haben. Ich glaube nicht, daß es für solche Aktionen wie das wiederholte Pushen von angeblich uralten Serienkonzepten Gene Roddenberrys, irgendeine andere Motivation gibt als mächtig viele $$$$$$$$$$$$...

        Und es häuft sich ja mittlerweile die Verwendung des "Gene roddenberry's"...Mission: Erde, Andromeda, Starship etc etc. Das nimmt langsam überhand
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Das Gene Roddenberry-Getue nervt mich da auch ein bischen. Toll, die Idee stammt von ihm, schön und gut, aber was dann daraus gemacht wird, hat meiner Meinung nach nicht mehr viel mit Ihm zu tun, sowohl bei Mission Erde als auch bei Andromeda. Außerdem bezweifel ich, dass die Serien deswegen bessere Einschaltquoten bekommen.

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von FPI Productions
            Das Gene Roddenberry-Getue nervt mich da auch ein bischen. Toll, die Idee stammt von ihm, schön und gut, aber was dann daraus gemacht wird, hat meiner Meinung nach nicht mehr viel mit Ihm zu tun, sowohl bei Mission Erde als auch bei Andromeda. Außerdem bezweifel ich, dass die Serien deswegen bessere Einschaltquoten bekommen.
            Oh doch, das tun sie. Alleine schon weil bei ME jeder Trekfan einmal reingeschaut hat und bei Andromeda jeder Trek- und jeder ME Fan usw.

            Das ist ein Riesengeschäft, warhum sonst gäbe es immer noch haufenweise miese ST und SW Computerspiele ? weil man alleine mit dem Namen Kohle machen kann.

            Was mich aber auch enorm stört ist was anderes:
            Barrett gibt zu, daß sie für Mission: Erde Scripts von Andromeda, Starship, Genesis II etc ausgeschlachtwet haben, also erste Ideenverwertung.

            Dann kam Andromeda. Und wieder nahm man Ideen von M:E, Andromeda, Starship etc. Was immer halt gerade da war (zVB Dylan Hunt ist afaik der Name den eigentlich der Chef des "Starship" Sternenschiffes hätte tragen sollen.

            BAld kommt wohl endlich die Animationsserie zu Starship, dann werden dieselben Ideenpools zum dritten Mal ausgeschlachtet werden, usw.

            Wie soll denn jemals eine phantasievolle neue vielversprechende Serie entstehen, wenn die Sender bewährte Rpoddenberry Konzepte kaufen, weil der Name gerade nen Lauf hat, aber die Konzepte schon steinalt und zigmal verwendet worden sind?

            Das ist doch entwicklungshemmend für das ganze SF Genre in den USA.
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Ja gut, sicher sieht man sich eine Serie als Star Trek Fan an, wenn Gene Roddenberry im Intro steht. Aber wenn ihnen die Serie missfällt, werden sie deswegen kaum noch einschalten, und was ich meinte, war, die Star Trek Serien hatten in letzter Zeit auch keine guten Einschaltquoten. Die können doch nicht meinen, wenn sie jetzt haufenweise Roddenberry-Ideen rauskramen, dass sie plötzlich tolle Einschaltquoten bekommen. Auch wenn Andromeda und Mission Erde halbwegs gescheite Unterhaltung sind, der Knaller sind sie nicht. Mission Erde fand ich bis zur Hälfte der dritten Staffel sogar noch sehr gut. Aber dann... tja, dann fand ich die Serie nicht mehr sehr spannend oder originell. Und wenn ich so höre, wie sich Andromeda entwickeln soll (in Staffel 3) bin ich auch da erst mal gespannt.

              Kommentar

              Lädt...
              X