Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mr. Harper oder was ein zu hoher Testosteronspiegel bewirken kann

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mr. Harper oder was ein zu hoher Testosteronspiegel bewirken kann

    So.... das hier ist die Fortsetzung dieses Threads hier, der sich etwas in die falsche Richtung entwickelt hatte




    Also... im großen und ganzen wollen wir hier eins herrausfinden:

    In wen ist Harper wirklich verliebt?
    Ist sein ständiges Paarungsverhalten und Machogetue seine Schwäche oder nur eine Schutzreaktion gegen mangelndes Selbstvertrauen ?
    Und ist Rommie wirklich nur ein Produkt von Harpers perversen Phantasien
    (*rrrrrrrrrrrr* nette Phantasien , haben Sie, Mr.Harper ) ?


    Na, dann mal viel Spass beim Diskutieren


    Und hier noch ein Bild von unserem Schnuggel

    Zuletzt geändert von DocBashir; 17.10.2002, 16:04.
    Is that a Daewoo?

  • #2
    Naja, vielleicht ist ja HARPER schuld daran, dass Trance nun golden ist, wer weiss

    Absolut total haltlose Theorie Nr. 1:
    In der Zukunft wird Trance (die lilane) sterben und Harper, der ohne sie nicht leben kann, entwirft noch einen Androiden, diesmal nach dem Vorbild von Trance, jedoch mit ein paar Abweichungen (die allseits beliebte(n) andere Gesichtsfarbe, roten Rastalocken und Hörner )... was uns wieder einen Einblick in seine Phantasien beschwert...

    Kommentar


    • #3
      Sein "Paarungsverhalten" ist Abwehrverhalten, würd ich sagen. Ich meine er ist kein Macho und er geht halt durchs Leben mit seinen lockeren Sprüchen (ist abr am süßesten, wenn er Angst hat ). Er verstckt sich dahinter.

      Und JA, Mr. Harper hat so einen guten Geschmack. Rommie ist wirklich seinen Phantasien entschprungen.
      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Orovingwen

        Und JA, Mr. Harper hat so einen guten Geschmack. Rommie ist wirklich seinen Phantasien entschprungen.
        Nö, sorry, aber Andromeda war schon vorher da. Das Abbild gabs schon 200 Jahre (oder warens 300?) vor Harper. Er hat nur den Androiden draus gemacht.

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Andromeda


          Absolut total haltlose Theorie Nr. 1:
          In der Zukunft wird Trance (die lilane) sterben und Harper, der ohne sie nicht leben kann, entwirft noch einen Androiden.


          *hehe*

          Naja... also das denke ich , ist wirklich haltlos

          Wenn die goldene Trance ein Android wäre, hätten wir das sicher mal mitbekommen
          Aber... mhh... um mal einen Vergleich zu Star Trek zu ziehen.... Data's Mutter wußte ja auch nicht, dass sie ein Android ist... wer weiß

          Aber ich bezweifel jetzt einfach, dass Harper so pervers ist, um all seine Frauen irgendwann durch Androiden zu ersetzen
          Is that a Daewoo?

          Kommentar


          • #6
            Dazu noch folgenden Link



            Möge sich jeder selbst seine Gedanken dazu machen (und zur allgemeinen Erheiterung hier hinschreiben)

            Kommentar


            • #7

              Harper's reaction, to me, expressed more than a passing interest in Trance.
              Naja... aber wir sollten uns auch die Frage stellen, ob Trance denn Interesse an Harper hat.
              Mal so Küsschen hier... Küsschen da... ein bisschen Händchhalten und sich mal Umarmen sind ja auch durchaus Gesten, die man in sehr guten Freundschaften zwischen Männern und Frauen beobachten kann
              Auf jeden Fall hätte Trance wohl durchaus die Möglichkeit ein interessantes Spiel mit Harper zu spielen Bei Trance weiß man ja nie
              Is that a Daewoo?

              Kommentar


              • #8
                Um endlich wieder mal was Ernsthaftes zu posten:

                Ganz ehrlich, ich glaube nicht, dass Trance ein romantisches Interesse an irgendeinem aus der Andromeda-Crew hat, wenigstens nicht in den Folgen, die ich bis jetzt gesehen habe (Staffeln 1 und 2). Da war alles wirklich nur freundschaftlich.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Andromeda
                  Ganz ehrlich, ich glaube nicht, dass Trance ein romantisches Interesse an irgendeinem aus der Andromeda-Crew hat, wenigstens nicht in den Folgen, die ich bis jetzt gesehen habe (Staffeln 1 und 2). Da war alles wirklich nur freundschaftlich.

                  Na, da man immer noch nicht genug über Trance weiß, kann man auch noch nicht sicher sagen, wie sie wirklich zu anderen Lebensformen steht. Gut, sie ist immer nett, lieb und scheint auch Respekt zu haben....

                  Aber wer weiß, vielleicht ist selbst Harper für sie nur ein nettes kleines Spielzeug oder ne Art Haustier Immerhin scheint sie ihn im fast allen Sachen recht überlegen
                  Is that a Daewoo?

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Mr.Harper oder was ein zu hoher Testosteronspiegel bewirken kann

                    Original geschrieben von DocBashir
                    In wen ist Harper wirklich verliebt?
                    Ich setze eine Million auf Seamus Harper

                    Ist sein ständiges Paarungsverhalten und Machogetue seine Schwäche oder nur eine Schutzreaktion gegen mangelndes Selbstvertrauen ?
                    Ich würde sagen, das ist ein Nebeneffekt sowohl seiner Herkunft als auch seines Status als "genialer Techniker". Ersteres hat ihm die Gaben der Zivilisation (Hektisches Getue und ausgeprägte Konzentrationsschwäche) mit auf den Lebensweg gegeben, letzteres sorgt für eine Wankelmütigkeit udn Zerstreutheit, wie sie eines "zerstreuten Professors" würdig gewesen wäre

                    Und ist Rommie wirklich nur ein Produkt von Harpers perversen Fantasien ?
                    Nö. Sie ist ein Hightech-Produkt von Harpers Fantasien, den Ingenieurskünsten der alten Ehrengarde Designer (schließlich hat sie dieselben "Proportionen" wie die Monitor/Holo-Romy ) und Dylans Charakter (der ganz deutlich auf Romy abgefärbt hat.

                    Wer allerdings für diese scheusliche Wischmopp-Frisur im zweiten Jahr verantwortlich war, der gehört standrechtlich ge-magogt...
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      also

                      rommie ist kein produkt harpers perverser phantasien, sie sieht ja genauso aus wie die holofigur oder auf den monitoren. harper und rommie verbindet eh nicht die körperliche ebene harper ist auf rommie "geil" weil sie so ein verdammt heißer rechner ist, das flagschiff eben

                      verliebt ist er definitiv in keine naja ausser in den computer-rommie

                      naja ständiges paarungsverhalten würde ich sein verhalten nicht nenen, und an selbstvertrauen mangelt es ihm meinem urteil zu folge auch nicht, vielleicht hat es ja was mit seiner üblen vergangenheit auf der erde zu tun, hat ja die ganze jugend über ums überleben kämpfen müssen und ist halt dafür jetzt in seiner sturm und drang-phase

                      am besten versteht er sich ja mit trance. die gute freundschaft wurde halt durch die neue trance gestört und muss sich erst nach und nach wieder bilden
                      Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                      Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Endlich kommt hier wieder mal etwas Ernst rein *lob*

                        Ich stimme euch beiden zu. Ich denke einfach, dass Harper sich gern in den Vordergrund stellt, und das auch bei Frauen gern tut. Wer weiss, vielleicht sehen wir ja bald mal ne Folge wo sich Harper echt verknallt...

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Andromeda
                          Wer weiss, vielleicht sehen wir ja bald mal ne Folge wo sich Harper echt verknallt...
                          ich hoffe es wäre echt interessant vor allem wie er sich dann gegenüber der restlichen crew verhält schliesslich hat er ja ein image zu verlieren
                          Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                          Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                          Kommentar


                          • #14
                            rommie ist kein produkt harpers perverser phantasien, sie sieht ja genauso aus wie die holofigur oder auf den monitoren.
                            Nur mit dem kleinen Unterschied, dass die rommie auf den Monitoren immer angezogen ist.
                            Harper hat also wirklich sehr viel phantasie bewiesen, als er sie gebaut hat und nach seinen Worten alles Perfekt gestalltet hat

                            Ich würde Trance trotzdem nur als Harpers gute Freundin sehen, egal was der obere Link auch aussagen möge.

                            Hugh
                            Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                            Generation @, die Zukunft gehört uns.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Hugh
                              Harper hat also wirklich sehr viel phantasie bewiesen, als er sie gebaut hat und nach seinen Worten alles Perfekt gestalltet hat
                              Hugh
                              Äh, wie viel anders kann eine Frau, die eine hautenge dünne Uniform trägt, unter dieser Uniform aussehen? Viel Phantasie ist meiner Meinung nach zu so einer Leistung nicht nötig. Außer dass sie vielleicht unter der Uniform unschöne Hautverfärbungen, Pigmentflecken oder Narben haben könnte, was ja bei einem Computer mehr als unwahrscheinlich ist, wüsste ich nicht, was Harper da viel gemacht haben sollte.

                              Ich glaube, die Bemerkung von Dylan sollte eher darauf hinzielen, dass Harper sie so herumlaufen ließ und ihr offenbar keine Kleidung miterschaffen hatte.

                              Damit dass du Harper dabei viel Phantasie zuschreibst, unterstellst du dem Armen ja, er hätte noch niemals eine nackte Frau gesehen, dann würde ich dir zustimmen, dann hätte er tatsächlich sehr viel Phantasie bewiesen *lach*

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X