Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Universum vs Galaxie....hä?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Universum vs Galaxie....hä?

    Ich schau nicht oft Andromeda(meistens nur wenn ich nach Stargate die Fernbedienung nicht mehr finde...)aber kann dass sein das die immer noch nicht geschnallt haben was der Unterschied zwischen einer Galaxie und dem Universum ist das Commonwealth(oder was weis ich) umfasste doch nur eine Galaxie und dann kommen Sprüche wie "wir vereinen das Universum" bla sülz bla sülz bla

  • #2
    Hm, das Universum umfasst viele Galaxien
    Also Universum ist wohl der Überbegriff
    sieht man doch in Men in Black, was ne Galaxie ist

    Kommentar


    • #3
      Ich schaue zwar kein Andromeda, aber dieser Thread erinnert mich an alte SF-Serien. Beispielsweise wurde in der deutschen Version einer Mondbasis Alpha 1 Folge mal der Kontakt zur Erde wiederhergestellt. Aber die Zeit für ein zurückbeamen der Mondcrew war knapp, denn "In einigen Stunden wird sich eine Galaxie zwischen den Mond und der Erde schieben, die jeden weiteren kontakt unmöglich macht."
      Menno dachte ich da, haben diese Galaxien ein Tempo drauf. Damals haben die sich wirklich keine Gedanken über physikalische Unmöglichkeiten gemacht. Hauptsache es hört sich gut an.
      Und wie´s ausschaut ist´s heute ja fast noch genauso.

      Jolan tru
      Rhiannon
      HOFFNUNG ist alles!

      Kommentar


      • #4
        Ich denke, das ist einfach so, wie wenn man "auf der ganzen Welt" sagt, und "auf der ganzen Erde" meint. Dem würd ich nicht zu viel Bedeutung zumessen...

        Kommentar


        • #5
          Das liegt wahrscheinlich an der deutschen Übersetzung (nehme ich einfach mal an), dann ist der Zusammenhang manchmal aus dem Kontext gerissen.

          Kommentar


          • #6
            ja fehler gibts da oft, bei tng wurde beim intro auch immer davon gesprochen neue galaxien zu endecken obwohl die föderation noch immer in der milchstraße rumschleicht.

            äh das commonwealth umfasst mehrere galaxien oder? ich glaub da haben die mich auch gar durcheinander gebracht
            Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
            Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

            Kommentar


            • #7
              Gerade bei TOS wurde oft vom Universu geredet, wobei gerade mal ein Bruchstück des AQ bekannt war.

              Allerdings hat dieser Spruch in Andromeda schon mehr sinn.
              Ich glaube mich zu erinnern, dass mal gesagt wurde, dass sich das Commonwealth über drei Galaxien erstreckte.

              Hugh
              Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

              Generation @, die Zukunft gehört uns.

              Kommentar


              • #8
                Stimmt. Das Commonwealth umfasst die drei "Großgalaxien" Milchstraße, Andromeda (M31) und Triangulum/Pinwheel (M33), sowie die kleine und die große Magellansche Wolke.

                Bei der Allsystems University steht allerdings etwas von "six Galaxies", wobei ich anderswo noch keine Antwort auf die Frage, was denn als sechste Galaxis gilt, bekommen habe.

                Am selben Ort wird aber bei den Magog angegeben, daß deren (vermutliche) Heimatgalaxis ca 66 mio Lichtjahre von der Milchstraße entfernt liegt (MS <=> And = 2,2 mio LJ, And <=> Tri = 670.000 LJ, Tri <=> MS = 2,4 mio LJ). Also wäre schon ein deutlich größerer Bereich des Universums betroffen als bei ST.
                Aber "das Ganze" ists halt wieder auch noch nicht.!
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Der Fehler liegt anscheinend in der Übersetzung, denn im englischen Original macht sich die Andromeda auf, "to reunite the galaxies". Damit werden schon die Galaxien gemeint sein, worüber sich das Commonwealth mal erstreckte, wie viele das auch immer gewesen sein mögen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Sternengucker Beitrag anzeigen
                    Stimmt. Das Commonwealth umfasst die drei "Großgalaxien" Milchstraße, Andromeda (M31) und Triangulum/Pinwheel (M33), sowie die kleine und die große Magellansche Wolke.
                    Okay, wenn man also in Andromeda - anders als in Star Trek, wo man sehr selten andere Galaxien besucht - mit dem Slipstream schnell mal nach Andromeda fliegen kann, ist das ja schon eine erhebliche Vergrößerung des "erreichbaren Universums". Star Trek beschränkt sich ja sogar meist nur auf Quadranten der Galaxis.

                    In einem anderen Thread über "Dune" wurde gesagt, dass die Reichweite des Hyperantriebs prinzipiell unendlich ist, d.h. dass sich das "Universum" wirklich über das ganze Universum erstreckt.

                    - Wie ist das bei Andromeda ? Wo ist da für den Slipstream Schluss ?
                    - Wie weit kann man fliegen, d.h. wie groß ist das "erreichbare Universum" in Andromeda ?
                    - Gibt es irgendwo eine Liste, welche Planeten, die in der Serie angeflogen wurden, nicht in der Milchstraße sind ?

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                      - Gibt es irgendwo eine Liste, welche Planeten, die in der Serie angeflogen wurden, nicht in der Milchstraße sind ?

                      Es gibt zwar einen Thread (Planeten im Andromeda Universum) wo viele Planeten im Andromeda-Universum aufgelistet sind, jedoch gibt es leider nur sehr wenige Infos zu diesen.
                      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                        - Wie ist das bei Andromeda ? Wo ist da für den Slipstream Schluss ?
                        - Wie weit kann man fliegen, d.h. wie groß ist das "erreichbare Universum" in Andromeda ?
                        Ich denke, dass sich das "erreichbare Universum" in Andromeda mit dem gesamten Universum deckt.
                        Der Slipstream ist eine sehr schnelle und -soweit ich das verstanden habe- mit viel Glück auch eine unmittelbare Verbindung von zwei Wegpunkten.
                        Die Sory spielt sich wahrscheinlich nur der Übersicht halber in einer Hand voll Galaxieen ab.

                        Desweiteren ist zu Bedenken, dass der Slipstream auch Zeitreisen möglich macht, und die "Route der Zeitalter" sogar ein Tor zwischen verschiedenen Universen/Realitäten sein kann.
                        Leben ist Jazz.
                        Jazz ist Leben.
                        Improvisation ist die einzige Möglichkeit, klarzukommen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Blind_Hawk Beitrag anzeigen
                          Ich denke, dass sich das "erreichbare Universum" in Andromeda mit dem gesamten Universum deckt.
                          Cool
                          Zitat von Blind_Hawk Beitrag anzeigen
                          Der Slipstream ist eine sehr schnelle und -soweit ich das verstanden habe- mit viel Glück auch eine unmittelbare Verbindung von zwei Wegpunkten.
                          Das ist sehr interessant, auch aus physikalischer Sicht. Überhaupt habe ich bei Andromeda den Eindruck, dass das Andromeda-Universum ein klein wenig konsistenter ist als Star Trek, aber eigentlich ist das nicht so wichtig. Für mich ist wichtig, dass ich mir auch selbst interessante Geschichten ausdenken kann, die in einem Universum stattfinden.
                          Zitat von Blind_Hawk Beitrag anzeigen
                          Desweiteren ist zu Bedenken, dass der Slipstream auch Zeitreisen möglich macht, und die "Route der Zeitalter" sogar ein Tor zwischen verschiedenen Universen/Realitäten sein kann.
                          Weiß man hier auch etwas mehr über die Geschichte des Universums ?
                          Wie die Raumfahrt und Entwicklung von Zivilisationen angefangen hat ?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                            Cool

                            Das ist sehr interessant, auch aus physikalischer Sicht. Überhaupt habe ich bei Andromeda den Eindruck, dass das Andromeda-Universum ein klein wenig konsistenter ist als Star Trek, aber eigentlich ist das nicht so wichtig. Für mich ist wichtig, dass ich mir auch selbst interessante Geschichten ausdenken kann, die in einem Universum stattfinden.

                            Weiß man hier auch etwas mehr über die Geschichte des Universums ?
                            Wie die Raumfahrt und Entwicklung von Zivilisationen angefangen hat ?
                            Der Slipstream ist schon etwas komplizierter. Ein bestimmter Pfad verbindet mehrere Punkt im Raum miteinander, die allerdings eine beliebige Normalraumentfernung haben können.
                            Andererseits gibt es nicht von jedem Slipstreamportal zu jedem anderen Slipstreamportal eine Direktverbindung, sodass mehrere Teilsprünge erforderlich sein können.

                            Es kann also so sein, das man von der Erde nach Alpha-Centauri mehr Flugzeit benötigt, da man mehrere Sprünge machen muss, als von der Erde zu einem Punkt in der Triangulum-Galaxie (die ja auch zum Commonwealth gehörte).

                            Die Episode http://www.scifi-forum.de/science-fi...ely-night.html thematisiert diese Eigenart des Slipstream recht gut.
                            Mein Profil bei Memory Alpha
                            Treknology-Wiki

                            Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X