Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Namen bei Andromeda und ihre Bedeutung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Namen bei Andromeda und ihre Bedeutung

    hallo

    auf einem streifzug durchs net bin ich auf folgende seite gestossen mitglied.lycos.de/Ascendant/dgmwindex.htm, die sich mit namen der andromeda befasst einiges davon finde ich super interessant. hier das wichtigeste:

    Anasazi
    Tyr Anasazi, Nietzscheaner und Mitglied der Andromeda-Crew

    Name eines Stammes von Puebloindianern, wahrscheinlich Vorfahren der Hopi, Bedeutung in der Navajo-Sprache: "Uralter Fremder" oder "Uralter Feind".
    ___________________________________________________

    Andromeda
    Das namensgebende Schiff und dessen künstliche Intelligenz

    Tochter der Kassiopeia - sie rühmte sich ihrer Schönheit, woraufhin Poseidon (=Neptun) sie durch ein Ungeheuer töten lassen wollte. Perseus rettete sie, und die beiden heirateten. Später wurden die beiden als Sternbilder am Himmel zusammengebracht.
    ___________________________________________________

    Enkindu
    Eine Heimatwelt der Nietzscheaner

    Auch Enkidu, Bruder von Gilgamesch, dem König von Uruk. Nachdem Enkidu stirbt, macht sich Gilgamesch auf die Suche nach dem Geheimnis des ewigen Lebens.
    ___________________________________________________

    Freya
    Tyrs Frau

    Die Gemahlin von Thor
    ___________________________________________________

    Gaheris
    Gaheris Rhade, Dylan Hunts Erster Offizier vor dem Verrat der Nietzscheaner

    Sir Gaheris in der Artus-Sage: Sohn von König Lot of Orkney und Artus' Schwester, jüngerer Bruder und Knappe von Sir Gawaine. Versehentlich durch Lancelot getötet.
    ___________________________________________________

    Gemini
    Trance Gemini, das am meisten geheimnisbehaftete Geschöpf auf der Andromeda

    Das Sternbild Zwillinge
    ___________________________________________________

    Hephaistos
    Das Hephaistos-System, wo die Andromeda 300 Jahre lang am Rande eines Schwarzen Loches gefangen war.

    Gott des Feuers und der Künste, die zu ihrer Produktion des Feuers bedürfen. Sohn von Zeus und Hera. Er lahmte von Geburt an und war so häßlich, dass seine Mutter ihn vom Olymp ins Meer warf.
    ___________________________________________________

    Kazov
    Drago Kazov, ein unangenehmer Stamm der Nietzscheaner - Sklavenhändler und im Krieg mit jedem.

    "Kaz" ist tschechisch für "Makel", "kazovy" ist das dazugehörige Adjektiv. Ob sich der Name der Drago Kazov daher ableitet, ist fraglich, aber möglich.
    ___________________________________________________

    Magellan
    Pax Magellanic, Schwesterschiff der Andromeda und ziemlich psychopathisch

    Ferdinand Magellan (1480-1521), Portugiese und erster Weltumsegler. Er soll ein sehr widersprüchlicher Charakter gewesen sein.
    ___________________________________________________

    Perseiden
    Das freundliche, wenn auch etwas nervige Volk, das sich dem Forschen verschrieben hat

    Der Volksstamm, der der Verbindung zwischen Andromeda und Perseus entsprang. Später abgelöst durch die Herakliden.
    ___________________________________________________

    Sabra
    Ein Nietzscheanischer Stamm, durch Heirat mit den Jaguar verbunden.

    Am 16.09.1982 fand im Flüchtlingslager Sabra-Shatila ein Massaker statt - eine libanesische Miliz tötete über 1000 palästinensische Frauen und Kinder, während die israelische Armee zusah.
    ___________________________________________________

    Starry Wisdom
    Das Schiff, auf dem Sara Riley versucht, Dylan aus der Nähe des Schwarzen Loches zu befreien.

    Der Name eines dunklen Kultes aus H.P. Lovecrafts Kurzgeschichte "The Haunter of the Dark".
    ___________________________________________________

    Tyr
    Tyr Anasazi, Nietzscheaner und Mitglied der Andromeda-Crew

    Deutsche Schreibweise Thor - in der nordischen Mythologie der Göttervater, somit die Entsprechung von Zeus. Was für Zeus die Blitze, war für Thor der Hammer.
    ___________________________________________________

    Zelazny
    Seamus Zelazny Harper, Bordingenieur der Andromeda
    Der vermutlich symbolträchtigste Name der Serie:

    Roger Zelazny war ein bekannter SciFi-Autor, dessen Bücher oftmals auf der Mythologie verschiedener Kulturen basierten. Da das gleiche auch der Namensfindung bei Andromeda zugrunde liegt, ist Harpers zweiter Vorname praktisch auch der der Serie.
    Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
    Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

  • #2
    Deutsche Schreibweise Thor - in der nordischen Mythologie der Göttervater, somit die Entsprechung von Zeus. Was für Zeus die Blitze, war für Thor der Hammer.
    Falsch!
    Tyr oder auch Tiu/Ziu ist NICHT identisch mit Thor/Donar sondern der Kriegsgott der alten Wikinger.
    Und Göttervater war Odin/Wodan, nicht dessen Sohn Thor, der wohl eher mit den Jupiter/Zeus Söhnen Mars/Ares Hermes/Mercur oder auch Hephaestus/Hephaistos verglichen werden sollte: mächtig aber nicht "der Boss".

    Sabra
    Ein Nietzscheanischer Stamm, durch Heirat mit den Jaguar verbunden.
    Hmm, ich dachte bisher, daß sie Sabre hiessen. Also soviel wie "Säbel" eventuell auch Säbelzahntiger (wo so viele Nietzschiestämme doch Tiernamen haben )

    Magellan
    Pax Magellanic, Schwesterschiff der Andromeda und ziemlich psychopathisch

    Ferdinand Magellan (1480-1521), Portugiese und erster Weltumsegler. Er soll ein sehr widersprüchlicher Charakter gewesen sein.
    Eventuell auch nach den Magellanic Clouds (Magellansche Wolken) jenen zwei Kleingalaxien, die die Milchstraße in nächster Näher (135 und 150 tausend LJ IIRC) begleiten. Mit Frieden hat Magellan schließlich weniger zu tun, starb ja durch das Schwert wie er durch das Schwert gelebt hatte
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      danke für die korrekturen!

      das mit dem stamm namen erscheint mir auch eher auf tiere bezogen, zumindest würde es sich sehr mit dem rest stechen
      Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
      Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

      Kommentar


      • #4
        Naja, ich bezweifle das die Namen wirklich mit Bedacht auf ihre Bedeutung ausgewählt wurden. Vor allem bei den Schiffen bezweifle ich dies irgendwie stark.
        Andromeda ist die uns nächste Galaxie. Ein Schiff nach ihr zu benennen erscheint mir nicht weit hergeholt. (Wieso dann die Galaxie den Namen Trägt ist eine andere Frage.) Ebenso bei der Pax Magellanic, da stimme ich Sterngucker zu, ist wohl eher der Bezug zu den beiden Magellanischen Wolken, den unsere Galaxie umkreisenden Zwerggalaxien, gesucht, als sonnst irgend eine tiefere Bedeutung.
        Aufgrund dessen das die Andromeda den Namen der uns nächsten Galaxie trägt ist auch die Benennung nach den Magellanischen Wolken nicht weiter verwunderlich.
        Spielleiter von Star Trek 25th Century (Auf Clans basierendes Star Trek RP ab 2401.)

        Live long and Prosper

        Kommentar


        • #5
          Wobei Pax Magellanic durchaus einen Bezug auf die fiktive Commonwealth Geschichte haben könnte...

          Eventuell wurde dort ja wirklich ein bedeutsamer Frieden/Vertrag abgeschloßen, der einen Wendepunkt in der Geschichte der vereinten Galaxien darstellte

          Andromeda, bzw Andromeda Ascendant (dürfte wohl "Aufgehende(s) Andromeda" --> kann sowohl Sternbild als auch der darin befindliche "Nebel" also die Galaxie sein <-- heissen) klingt IMO eher nach einem poetischen Bezug. Golden Heritage wiederum liegt in der Mitte. Halb poetisch halb nüchtern....

          Vielleicht sind ja all diese Schiffsnamen Teile der offiziellen Commonwealth-Hymne. Hier würden Begriffe wie Goldenes Erbe, Aufgehendes Andromeda, Magellanischer Frieden gut hinein passen. In verschiedenen Strophen vielleicht aber doch, ich denke es passt
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Zitat:
            Deutsche Schreibweise Thor - in der nordischen Mythologie der Göttervater, somit die Entsprechung von Zeus. Was für Zeus die Blitze, war für Thor der Hammer.



            Falsch!
            Tyr oder auch Tiu/Ziu ist NICHT identisch mit Thor/Donar sondern der Kriegsgott der alten Wikinger.
            Und Göttervater war Odin/Wodan, nicht dessen Sohn Thor, der wohl eher mit den Jupiter/Zeus Söhnen Mars/Ares Hermes/Mercur oder auch Hephaestus/Hephaistos verglichen werden sollte: mächtig aber nicht "der Boss".
            ich habe noch was zu Tyr herausgefunden
            Saxnot/Tiwaz/Tyr/Tiu, Ziu
            Der Himmels- und Rechtsgott. Es wird angenommen, daß er der ursprüngliche, oberste Gott war (besonders bei den Südgermanen), bevor er durch Odin verdrängt wurde. Mit ihm gemein hat er, daß er auch als Kriegsgott angerufen wurde und er der eigentliche Gott war, den man um Glück in der Schlacht bat. Die drei letzten Namen sind südgermanischer Herkunft. Er ist der Gott der Thing-Versammlung (thingsaz = Thinggott) und wurde bei Eiden angerufen. Die ihm entsprechende Tiwaz-Rune wurde oft auf Waffen geritzt, da sie Sieg gibt.
            Inter Arma Enim Silent Leges

            Kommentar


            • #7
              von anazasi indianern war im akte x finale die rede !
              Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
              Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

              Kommentar


              • #8
                Kein Wunder, wird doch von den UFO Gläubigen dieser alte Indianermythos als "Alien-Kontakt" gedeutet, also die Anasazi zu Ausserirdischen erklärt.

                Das ist bei Akte X zigmal verwendet worden, obwohl ich die geologische Formation ausnahmsweise mal interessant fand... UFOs die von anderen Sternen zu uns geflogen kommen aber wegen magnetischen Steinen abstürzen
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Tsdasisja... da registriert man sich harmlos in nem SciFi-Forum, und dann das. Die Seite ist meine, und sie wurde seit knapp anderthalb Jahren nicht mehr geupdated. Ob das überhaupt noch mal passiert, weiß ich derzeit nicht. Die Korrektur mit Tyr/Thor wurde mir schon mehrfach um die Ohren geschlagen, und vielleicht werde ich das Detail noch bearbeiten, die Sabra heißen aber tatsächlich so.

                  Wie schon gesagt, lange kein Update mehr, und demzufolge fehlen sämtliche neueren Namen, aber weiter befasst hab ich mich damit schon. Wäre klasse, wenn wir da noch ein bisschen weiter diskutieren könnten. Ich finde nämlich, dass die Namen zum großen Teil durchaus mit Bedacht ausgesucht wurden. Musterbeispiel: Satrina (Labyrinth). Da dürfte sogar einiges an Recherche hinterstecken...
                  Der Stress ist schuld an all den Kriegen
                  Wird man je verstehn?
                  Ich kriege bloß Thrombosen vom Liegen
                  - kann mich mal einer drehn?

                  Kommentar


                  • #10
                    Macht ja nix, interessant war die Seite auf jeden Fall

                    Und du musst nicht gleich den Klappstuhl ausgraben, weil wir dran rumnörgeln, das machen "wir" an allem und jedem

                    Wenn die Sabra sich wirklich so schreiben ist der Bezug zu den Nietzscheanern aber sehr seltsam... entweder ist da ein nostalgischer Zionist Autor der Folge gewesen oder Sabra hat noch eine tiefere Bedeutung, als nur ein Ortsname zu sein... wo die anderen Stämme doch fast alle Viechzeugsnamen haben (drago = Drache ist ja auch ein (mythologisches) Tier )
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Nörgeln ist kein Problem (bei mir hat wieder ein kleiner Identitätswechsel stattgefunden...), der Klappstuhl bleibt begraben.

                      Es wäre mal schön, wenn die jeweiligen Autoren irgendwo Info geben könnten, wie sie auf die Namen gekommen sind. Auf Roddenberrys Mist kann das ja größtenteils nicht mehr gewachsen sein, und so spannend die Suche auch ist, wär's doch interessant zu wissen, ob man richtig gelegen hat.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hab vieles aus der Religionsgeschichte gehört was die Namensgebung betroffen hat.

                        Zum Beispiel die Magog, soweit ich weiß waren die Gog und Magog zwei nördliche Völker welche die Juden bekämpften.

                        Andromeda ist soweit ich weiß aus der griechischen Sagenwelt und die Tochter von Kepheus und Casiopeia, auch ein Sternbild ist nach ihr benannt.

                        Gab noch mehr aber habe die Serie länger nicht gesehen und kann mich nicht mehr erinnern.
                        Ich hab schon mal geküsst. ;)

                        Kommentar


                        • #13
                          Es gibt (genau wie bei Star Trek!) sehr viele Namen, die mit den alten Mythologien (Rom, Griechenland, aber auch exotischeres wie Südamerika oder Ostasien) zu tun haben.

                          denk nur an "Wrath of Achilles" oder "Resolution of Hector", die beide auf Troja Bezug nehmen. Selbst Rebekka hat ja letztlich einen biblischen Bezug

                          Das Problem mit Sabra ist halt, dass es einen historischen Ort in Palästina (Flüchtlingslager in dem es ein Massaker gab glaube ich, müsste die Quelle aber nochmal aufsuchen um es genauer nachzulesen ) geht, der auf den ersten Blick dermaßen absolut gar nichts mit den Nietzscheanern zu tun hat (die gibts ja erst in ferner Zukunft, wenn Meister Musseveini seine Genexperimente durchführen wird.... oder so ähnlich ), dass es rätselhaft bleibt, wieso EIN Stamm dermaßen aus der Art schlägt.

                          Und irgendwie zweifele ich stark daran, dass wir mal eine bessere Serieninterne (also Canon) Erklärung zu hören bekommen, etwa dass der Schöpfer der Nietzscheaner doch zionistische Wurzeln hatte und darum zB ZWÖLF Stämme eingerichtet hat, in denen die Nietzschies leben sollten... Vielleicht gabs danach ja Fusionen, die zu den heutigen Stämmen (die ja alle zwei Namen führen, oder?) führten, oder es war so geplant, dass alle zwei Eigenschaften haben sollten...
                          Aber wie gesagt: sowas werden wir bei Huntdromeda wohl vergeblich erhoffen. Wo die jetzt doch BUNNY statt Rommie haben und so
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von AnamCara
                            Ich hab vieles aus der Religionsgeschichte gehört was die Namensgebung betroffen hat.

                            Zum Beispiel die Magog, soweit ich weiß waren die Gog und Magog zwei nördliche Völker welche die Juden bekämpften.

                            Andromeda ist soweit ich weiß aus der griechischen Sagenwelt und die Tochter von Kepheus und Casiopeia, auch ein Sternbild ist nach ihr benannt.

                            Gab noch mehr aber habe die Serie länger nicht gesehen und kann mich nicht mehr erinnern.
                            Gog (hebräisch) ist beim Propheten Ezechiel der Fürst des im äußersten Norden wohnenden Volks der Magog. Beide Namen werden in der Offenbarung als Sinnbilder der Feinde von Gottes Herrschaft genannt. In der mittelalterlichen Sagendichtung werden Gog und Magog als zwei Völker des Nordens erwähnt, welche am Ende der Welt das ganze Menschengeschlecht vernichten sollen.
                            Durchaus passend...
                            Streichle niemals einen brennenden Hund !

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von space_cd
                              hallo

                              auf einem streifzug durchs net bin ich auf folgende seite gestossen mitglied.lycos.de/Ascendant/dgmwindex.htm, die sich mit namen der andromeda befasst einiges davon finde ich super interessant. hier das wichtigeste:

                              Anasazi
                              Tyr Anasazi, Nietzscheaner und Mitglied der Andromeda-Crew

                              Name eines Stammes von Puebloindianern, wahrscheinlich Vorfahren der Hopi, Bedeutung in der Navajo-Sprache: "Uralter Fremder" oder "Uralter Feind".
                              ___________________________________________________

                              Andromeda
                              Das namensgebende Schiff und dessen künstliche Intelligenz

                              Tochter der Kassiopeia - sie rühmte sich ihrer Schönheit, woraufhin Poseidon (=Neptun) sie durch ein Ungeheuer töten lassen wollte. Perseus rettete sie, und die beiden heirateten. Später wurden die beiden als Sternbilder am Himmel zusammengebracht.
                              ___________________________________________________

                              Enkindu
                              Eine Heimatwelt der Nietzscheaner

                              Auch Enkidu, Bruder von Gilgamesch, dem König von Uruk. Nachdem Enkidu stirbt, macht sich Gilgamesch auf die Suche nach dem Geheimnis des ewigen Lebens.
                              ___________________________________________________

                              Freya
                              Tyrs Frau

                              Die Gemahlin von Thor
                              ___________________________________________________

                              Gaheris
                              Gaheris Rhade, Dylan Hunts Erster Offizier vor dem Verrat der Nietzscheaner

                              Sir Gaheris in der Artus-Sage: Sohn von König Lot of Orkney und Artus' Schwester, jüngerer Bruder und Knappe von Sir Gawaine. Versehentlich durch Lancelot getötet.
                              ___________________________________________________

                              Gemini
                              Trance Gemini, das am meisten geheimnisbehaftete Geschöpf auf der Andromeda

                              Das Sternbild Zwillinge
                              ___________________________________________________

                              Hephaistos
                              Das Hephaistos-System, wo die Andromeda 300 Jahre lang am Rande eines Schwarzen Loches gefangen war.

                              Gott des Feuers und der Künste, die zu ihrer Produktion des Feuers bedürfen. Sohn von Zeus und Hera. Er lahmte von Geburt an und war so häßlich, dass seine Mutter ihn vom Olymp ins Meer warf.
                              ___________________________________________________

                              Kazov
                              Drago Kazov, ein unangenehmer Stamm der Nietzscheaner - Sklavenhändler und im Krieg mit jedem.

                              "Kaz" ist tschechisch für "Makel", "kazovy" ist das dazugehörige Adjektiv. Ob sich der Name der Drago Kazov daher ableitet, ist fraglich, aber möglich.
                              ___________________________________________________

                              Magellan
                              Pax Magellanic, Schwesterschiff der Andromeda und ziemlich psychopathisch

                              Ferdinand Magellan (1480-1521), Portugiese und erster Weltumsegler. Er soll ein sehr widersprüchlicher Charakter gewesen sein.
                              ___________________________________________________

                              Perseiden
                              Das freundliche, wenn auch etwas nervige Volk, das sich dem Forschen verschrieben hat

                              Der Volksstamm, der der Verbindung zwischen Andromeda und Perseus entsprang. Später abgelöst durch die Herakliden.
                              ___________________________________________________

                              Sabra
                              Ein Nietzscheanischer Stamm, durch Heirat mit den Jaguar verbunden.

                              Am 16.09.1982 fand im Flüchtlingslager Sabra-Shatila ein Massaker statt - eine libanesische Miliz tötete über 1000 palästinensische Frauen und Kinder, während die israelische Armee zusah.
                              ___________________________________________________

                              Starry Wisdom
                              Das Schiff, auf dem Sara Riley versucht, Dylan aus der Nähe des Schwarzen Loches zu befreien.

                              Der Name eines dunklen Kultes aus H.P. Lovecrafts Kurzgeschichte "The Haunter of the Dark".
                              ___________________________________________________

                              Tyr
                              Tyr Anasazi, Nietzscheaner und Mitglied der Andromeda-Crew

                              Deutsche Schreibweise Thor - in der nordischen Mythologie der Göttervater, somit die Entsprechung von Zeus. Was für Zeus die Blitze, war für Thor der Hammer.
                              ___________________________________________________

                              Zelazny
                              Seamus Zelazny Harper, Bordingenieur der Andromeda
                              Der vermutlich symbolträchtigste Name der Serie:

                              Roger Zelazny war ein bekannter SciFi-Autor, dessen Bücher oftmals auf der Mythologie verschiedener Kulturen basierten. Da das gleiche auch der Namensfindung bei Andromeda zugrunde liegt, ist Harpers zweiter Vorname praktisch auch der der Serie.

                              Eine sehr interessante Auflistung. Mir waren nur wenige der Bedeutungen bekannt.
                              Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X