Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Synchronisationsfehler

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Synchronisationsfehler

    Nachdem ich gestern noch einmal eine Folge Andromeda auf Deutsch gesehen habe, fand ich es wieder einmal haarsträubend wie manches ins deutsche übersetzt wurde. Es ist ja eigentlich schon traurig genug das vieles was Harper im O-Ton sagt im Deutschen fehlt, einfach schon weil Gordon Michael Woolvett viel schneller spricht als seine Synchronstimme, aber leider wird auch sonst vieles falsch und auch so anders übersetzt das man sich schon wundern muss ob die Übersetzer nicht ihren Beruf verfehlt haben. Ich weiß das es ähnliche Probleme bei vielen Synchronisationen gibt und ich will auch niemanden die Freude am Schauen auf Deutsch verderben, aber gerade bei Andromeda scheint mir die Synchronisation doch häufig sehr schlecht zu sein.


    Ein paar beispiele aus der Folge von gestern: Delenda Est bzw. Die andere Seite des Tunnels
    (zu den, im Vergleich zum Original grauenhaften deutschen Episodentitel gehe ich hier mal nicht ein. Vergleicht einfach mal selbst die Deutschen und Englischen Episodentitel in den Episodenthreads)

    Als nach dem Dialog zwischen Harper und Rommie zum beginn der Episode die katze auftaucht endet Rommie mit „ That can´t be good“. Dies ist im O-Ton eine Art Running Gag , da dieser Satz recht häufig verwendet wird wenn Probleme auftauchen. In der deutschen Fassung fehlt der Satz einfach völlig, was die deutsche Stimme von Rommie damit „ausgleicht“ das sie etwas langsamer als Lexa Doig im original spricht. Ein ähnliches Problem gibt es mit dem Satz „It´s never easy“ den Dylan häufig verwendet. Auf Deutsch wird dieser Satz von Folge zu Folge gerne mal anders übersetzt, so dass auch dieser Running Gag auf Deutsche verloren geht.


    Nachdem Dylan Tyr gerettet hat klagt Tyr darüber das er Dylans Hilfe gebraucht hat. Dylan erwidert auf Deutsch: „ Das war keine Hilfe, das war ihre Rettung“. Im O-Ton sagt Dylan „ I didn´t help you, I saved your ass“.

    Dylan sagt zu Rommie als diese auf eigene Faust gegen die Aliens kämpft: „... Du bist schon so stur wieHarper“; im O-Ton sagt er jedoch „Why did Harper have to make you so Stubborn“ - (also: Warum musste Harper dich so stur machen)

    Als Rommie entführt wurde empfängt die Andromeda Rommie´s Signal. Darauf Harper: „ Das ist mein eingebautes Notsignal“. Man könnte ja fast meinen Harper hätte selber ein eingebautes Notsignal in seinem Körper. Im O-Ton sagt er:“ Good Thing, I gave her an emergancy Signal“.

    Harper über die entführte Rommie als er Tyr klar machen will das er nicht einfach eine neue Rommie bauen wird: “…sie lebt hier”; im O-Ton: ”..she´s got a life..“


    Sehr merkwürdig auch folgendes. Trance schießt auf die Alien Schiffe. Auf deutsch kommentiert sie dies mit: „Meine Ratschläge waren noch immer die besten“; im O-Ton sagt sie: „Fireing – Blasting to Smithereens“ was eigentlich so viel wie „ Ich feuere – schieße sie in Stücke“ heißt. Hier hat die Deutsche Synchro also gar nichts mher mit dem O-Ton gemein.

    Tyr und Dylan wollen auf zwei der Aliens schießen. Dylan schlägt vor bis drei zu zählen und dann zu schießen. Tyr dazu auf Deutsch: „Es geht auch ohne das.“; im O-Ton hört sich das wie folgt an: „Hmm, let´s just shot them“ (also: Hmm, lass sie uns einfach erschießen).
    Am Ende der Episode sagt Dylan auf Deutsch: „ Das war´s meine Lieben. Gute Arbeit!. Auf Englisch sagt er jedoch einfach nur: „Good work people, good work“.

    Ich denke mit solch einer Aufzählung könnte ich noch langer munter weiter machen. Sicherlich sind die Unterschiede in der Übersetzung nicht immer super wichtig, jedoch sind viele dieser falschen Übersetzungen einfach unnötig und nicht nachvollziehbar. Warum sagt Dylan in meinem letzten Beispiel nicht einfach „Gute Arbeit leute, gute Arbeit.“ Stattdessen sagt er „meine lieben“ was ja nicht wirklich zur sonstigen Ausdrucksweise von Dylan passt.
    Warum wird sich auf der Andromeda auf Deutsch manchmal gesiezt? Ich kenne keine andere Sci-Fi Serie in der die Stammbesatzung lockerer miteinander umgeht als in Andromeda. Da ist jedes „Sie“ völlig fehl am Platz.

    So geht leider viel der Atmosphäre, der Coolness der Charaktere, des Humors und der Vertrautheit der Crew untereinander auf Deutsch verloren
    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

  • #2
    Kompliment für die Mühe die du dir hier gemacht hast!

    Ich habe kaum mehr als mal eine handvoll Episoden auf deutsch gesehen, und damals war mein Eindruck von der Synchro alles andere als toll.

    Die Auflistung war ja mal sehr interessant mit ihren Direktvergleichen.
    Leider bestätigt sich hierdurch meine Meinung, das man Andromeda besser im Original anschauen sollte. Die Synchro taugt nicht allzu viel.
    Die Originalstimmen der Schauspieler sind teils sehr charakteristisch und viel lebendiger als die faden deutschen Sprecher.
    Das ist nicht immer so und es gibt hierzulande auch einige hervorragende Sprecher, aber Andromeda scheint damit leider nicht gesegnet.

    Kommentar


    • #3
      Das ist bei vielen Serien so. Ich liebe z.B. Charmed und Babylon 5 genauso und dort wurde auch nur Mist gebaut bei der Synchro.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Atlantia
        Kompliment für die Mühe die du dir hier gemacht hast!
        Danke!

        Am schlimmsten finde ich an diesen merkwürdigen Übersetzungen das vieles so unnötig falsch übersetzt wird. Man merkt eben einfach das es den für die Übersetzung verantwortlichen ziemlich egal ist ob ihre Übersetzung den Ton der Serie entspricht oder nicht.
        Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

        Kommentar


        • #5
          Ich kann mich Cypher hier auch nur anschließen! Wir schauen Andromeda zusammen. Ich bin kein O-Ton-Fanatiker, leben gerne mit den meisten Synchros, auch wenn ich mir beim wiederholten Ansehen das ganze mal gerne auf englisch tue.
          Aber bei Andromeda ist das echt ein Krampf! Der größte Teil des Wortwitzes geht flöten! Sehr vieles völlig falsch übersetzt oder es wurde ein ganz anderer Sinn hineingebracht.
          Außerdem hören sich die Sprecher sehr gelangweilt/monoton an. Fast immer kommt das ursprüngliche Gefühl überhaupt nicht rüber.

          Das "Das war's meine Liebe, gute Arbeit!" klingt wohl eher frisch. Im englischen ist das "Good work people, good work.", man "hört" es schon beim Lesen, eher geschafft und etwas niedergeschmettert. Ein wenig depri. Was durchaus auch bei Dylan schonmal vorkommt.

          Trance klingt im deutschen, gerade seit sie golden ist, häufig recht streng, nicht mehr so cute. Im englischen hat sich da nie etwas geändert!

          Harper ist im O-Ton sowieso nochmal drei Stufen freakiger (zumal echt nur die Hälfte überhaupt übersetzt wird und dann noch falsch!) und Becca ist im O-Ton natürlich auch besser. Gerade bei dieser öden und unangenehmen B'Elana Torres Synchronstimme! Außerdem heißt die gute im O-Ton nunmal Becca und nicht "Beeka"! Der Namen ist schließlich die Abkürzung für Rebecca! Oder sagen wir im deutschen auch Rebeeka?!?! Wie die Synchronsprecher dadrauf gekommen sind, ist mir immernoch schleierhaft! Vermutlich auf Koks!
          Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Valen
            Becca ist im O-Ton natürlich auch besser. Gerade bei dieser öden und unangenehmen B'Elana Torres Synchronstimme! Außerdem heißt die gute im O-Ton nunmal Becca und nicht "Beeka"! Der Namen ist schließlich die Abkürzung für Rebecca! Oder sagen wir im deutschen auch Rebeeka?!?! Wie die Synchronsprecher dadrauf gekommen sind, ist mir immernoch schleierhaft! Vermutlich auf Koks!
            Kleine Korrektur, sie schreibt sich Beka!

            Auf der offiziellen Homepage ist ihr voller Name als "Rebecca ("Beka") Valentine" gelistet.

            Das ändert aber dennoch nichts an der falschen Betonung in der dt. Synchro.

            Kommentar


            • #7
              Ich weiß, wie sich sich schreibt, ich habe es extra so geschrieben, um zu verdeutlichen wie und vor allem wie blöd das ja betont/ausgesprochen wird im Deutschen. Was heißt eigentlich offizielle HP? Die Dt.?
              Würde mich schon nach wie vor wundern, wenn die Amis aus Rebecca ein "Beka", selbst wenn "Becca" gesprochen machen würden. Gerade wegen dem "k".
              Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

              Kommentar


              • #8
                Zur Info: Viele bösartige Sachen werden im deutschen auch aufgeweicht, damit es gesendet werden kann. Ist doof, aber leider Gesetz.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Valen
                  Würde mich schon nach wie vor wundern, wenn die Amis aus Rebecca ein "Beka", selbst wenn "Becca" gesprochen machen würden. Gerade wegen dem "k".
                  Hey, jetzt bin ich aber enttäuscht von dir Valen!
                  Du bist doch eigentlich ein AND Experte.
                  In jedem Vorspann der Folgen kann man es doch nachlesen! Da wird sie als 'Beka Valentine' gelistet. Wenn du eine Folge zur Hand hast, wirst du es sehen.
                  Du siehst, selbst als Fan lernt man nie aus.

                  Übrigens, wen es interessiert, der Link zur offiziellen US Website.

                  Kommentar


                  • #10
                    Oops!

                    Stimmt, hast Recht. Ich schaue mir zwar jedes Mal den Vorspann an, aber irgendwie hatte ich das jetzt nicht mehr im Kopf.
                    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                    Kommentar


                    • #11
                      Hab mir leider noch keine Andromeda Episode auf Englisch angeschaut, bis jetzt musste die deutsche Synchro. reichen. Würde ich aber auch gerne mal im O-Ton ansehen, vor allem weil in der Synchro. ziemlich viel des Witzes wie auch der Charakteristik verloren geht. Gerade Beka's Stimme stört mich doch extrem. Die wirkt mir zu nüchtern und passt mir nicht zum Charakter. Werde mir wirklich mal ein paar AND-DVDs besorgen, aber vorher muss ich noch meine Futurama Staffeln vervollständigen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Dann pass aber auf. Die DVD's der 1. Season sind allesamt nur auf Deutsch.

                        Kommentar


                        • #13
                          Schalte Deinen DVD-Player Code 1 oder Codefree und hol Dir die US-DVDs. Sind günstiger und haben die beste Ausstattung.
                          Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                          Kommentar


                          • #14
                            Schade, daß ich nicht gut genug Englisch kann. Ich hatte nur Russisch in der Schule und ein paar VHS-Kurse (von denen ich aber auch enttäuscht war), um wenigstens die Grundkonversation zu lernen. Das reicht aber noch lange nicht um eine englische Folge richtig zu verstehen. Deshalb bin ich leider noch auf die deutsche Version angewiesen. Ich versuche natürlich immernoch zu lernen, damit ich mir irgendwann auch mal Originalfolgen von meinen Lieblingsserien anschauen kann.
                            Ich finde es wirklich bedauerlich, daß die Übersetzer es nicht schaffen (in diesem Falle bei Andromeda), daß ganze wenigstens dem Original so Nahe zu bringen wie nur möglich.
                            Vor allem verstehe ich nicht, daß Eure Beispiele die Ihr hier gebracht habt nicht richtig übersetzt wurden, weil ich das sogar ohne Probleme im O-Ton genauso wie Ihr verstanden hätte .

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Bethany Rhade
                              Zur Info: Viele bösartige Sachen werden im deutschen auch aufgeweicht, damit es gesendet werden kann. Ist doof, aber leider Gesetz.
                              welche "Bösartigen sachen" denn?
                              "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X