Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wann, warum, wodurch hat Tyr Anasazi diese Knochendinger am Arm verloren?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wann, warum, wodurch hat Tyr Anasazi diese Knochendinger am Arm verloren?

    Mir ist heute (hallelujah! ) aufgefallen, dass Tyr gar nicht mehr seine Knochendinger am Arm hat. Was ist denn damit passiert? In welcher Folge? Wodurch? Was? HÜLFE!

  • #2
    Achtung Spoiler für alle die nicht den Übergang von der zweiten zur dritten Staffel gesehen haben.


    Spoiler

    Tyr und Beka wurden in der letzten Folge der zweiten Staffel durch einen Dimensionstunnel der Predator ähnlichen Wesen entführt. In der ersten Folge der dritten Staffel kamen sie zurück, jedoch kam Tyr aus der anderen Dimesion ohne diese Dinger wieder zurück.
    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

    Kommentar


    • #3
      Ach das ist ja doof. Haben sie es wenigstens erklärt oder ihn etwas dazu sagen lassen?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Bethany Rhade
        Ach das ist ja doof. Haben sie es wenigstens erklärt oder ihn etwas dazu sagen lassen?
        Ja, es gibt ein Gespräch zu diesem Thema zwischen Tyr und Dylan in Folge 3.1; dessen Inhalt ich im Moment aber nicht mehr aus dem Gedächtnis wiedergeben kann.
        Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

        Kommentar


        • #5
          Ah, alles klar. Also doch auf die Seasonboxen warten.

          Kommentar


          • #6
            Aber ne richtige Antwort gabs glaub ich nie...*grübel* Tyr is natürlich weniger begeistert, aber ich bild mir gerade ein, es wurde nie WIRKLICH gesagt, warum ihm diese Teile "abgebaut" wurden. Ich fands echt schade...*seufz*
            Jayne: "I'll be in my bunk."

            Kommentar


            • #7
              Na ja, vielleicht symbolisiert das auch irgendwie Tyrs ganzes Dilemma oder seinen Frust ...... ständig muß er sich einem Kluutsch beugen, sorry keine Ahnung wie man das Nietzscheanerschimpfwort für Normalo-Mensch schreibt
              Ist ja fast schon so eine Art Kastration für unseren Gen-Protz

              Kommentar


              • #8
                Ja, gelle? Zu einem Nietzschie gehören einfach diese bone-blades.

                Kommentar


                • #9
                  Eben! Mit den nackten Armen sah er total....nackt aus... Ich glaub, das alles hing damit zusammen, daß Keith langsam keine Lust mehr hatte und die Dinger nicht mehr rumtragen wollte. Is ja eigentlich auch erstaunlich, wie SELTEN (wenn überhaupt!) er die Knochenklingen eingesetzt hat. Gaheris Rhade dürfte bei fast jedem seiner Auftritte seine Knochenklingen einsetzen - aber Tyr nie.
                  Jayne: "I'll be in my bunk."

                  Kommentar


                  • #10
                    Tyr wirkte irgendwie gar nicht mehr wie ein Nietzschie.

                    Gaheris hat mit seinen bone-blades ja immer erstaunliche Dinge angestellt.

                    Kommentar


                    • #11
                      gabs nicht ma so n gespräch zwischen tyr und so nem anderen nitzscheaner, in welchem dieser tyr vorwirft, dass er zu menschlich geworden sei und sich sogar seine bone-blades abnehmen lassen hatte?
                      demnach hätte tyr sich freiwillig dazu entschieden. tyr gibt darauf aber glaub ich keine antwort.
                      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
                      Nächster Versuch.
                      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von grabi
                        gabs nicht ma so n gespräch zwischen tyr und so nem anderen nitzscheaner, in welchem dieser tyr vorwirft, dass er zu menschlich geworden sei und sich sogar seine bone-blades abnehmen lassen hatte?
                        demnach hätte tyr sich freiwillig dazu entschieden. tyr gibt darauf aber glaub ich keine antwort.
                        Die Antwort findest Du in dem 2ten Post dieses Threads in dem Spoiler Teil.
                        Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                        Kommentar


                        • #13
                          Hmm, Drago hat auch keine boneblades.
                          Ob das Absicht war, Tyr die Dinger abnehmen zu lassen um ihm ne Ähnlichkeit zu verpassen?
                          Widerspricht der Story und Stimmigkeit ja eigentlich, und außerdem zweifle ich daran, dass die so weit im Voraus gedacht haben..

                          Kommentar


                          • #14
                            Es war keine Entscheidung von Tyr, dass seine Knochenklingen weg sind. Um das oben gesagte noch mal anders auszudrücken:

                            "Als Tyr zusammen mit Beka Valentine n.C. 10090 einen Dimensionstunnel zerstört, durch den die Andromeda und das neugegründete Commonwealth angegriffen werden, werden er und Beka entführt. Bei ihrer Rückkehr stellt sich heraus, daß Tyrs Knochenklingen entfernt wurden - weshalb oder was die "Tunnel-Wesen" damit bezweckten ist bis heute ungeklärt (siehe auch Folgen 2x22 "Der Tunnel am Ende des Lichts" und Folge 3x01 "Tunnel des Bösen)". " Quelle: Androwiki

                            Was Drago angeht:

                            Spoiler
                            Warum der keine Knochenklingen hat, check ich nicht so ganz. Tyrs Sohn Tamerlan ist ja angeblich die genetische Reinkarnation von Museveni - bedeutet das dann automatisch, dass der Junge auch keine Knochen hat? Ansonsten gibts ja die Theorie, dass Drago zwar der erste Nietzscheaner ist, die Knochen aber erst nach ihm angezüchtet wurden.
                            Jayne: "I'll be in my bunk."

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von elyc
                              Was Drago angeht:

                              Spoiler
                              Warum der keine Knochenklingen hat, check ich nicht so ganz. Tyrs Sohn Tamerlan ist ja angeblich die genetische Reinkarnation von Museveni - bedeutet das dann automatisch, dass der Junge auch keine Knochen hat? Ansonsten gibts ja die Theorie, dass Drago zwar der erste Nietzscheaner ist, die Knochen aber erst nach ihm angezüchtet wurden.
                              Nochmal zu Drago

                              Spoiler
                              Nun dass er keine hat ist ja schon logisch, macht ja Sinn da er die Nietzschianische Rasse sozusagen 'geschaffen' hat, also die genetischen Merkmale der Menschen verbessert hat- durchaus zum Guten. Er kann sich ja nicht selbst genetisch verändert haben, jedenfalls nicht zum Zeitpunkt, an dem er in der Serie auftritt- denn da weiß er ja noch nichtmal genau, was so ein Nietzscheaner alles für spezielle Fähigkeiten hat
                              Das ist noch so ein Punkt, den offiziellen Quellen nach ist Drago ja der erste wahre Nietzscheaner, gentechnisch verändert durch seinen Vater Paul. Wieso aber ist nie erwähnt worden, dass die nietzscheanische Rasse offensichtlich weitere Veränderungen durchgemacht hat?

                              edit: hmm mir fällt grad ein, dass Drago ja eigentlich Tor und Tür offen stehen - "I have mastered the route of ages!". Jetzt macht die Diskussion eigentlich keinen wirklichen Sinn mehr, doofes Story-Detail

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X