Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Doyle in Season 5 (?)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Doyle in Season 5 (?)

    Findet ihr auch, dass der Charakter eigentlich überflüssig ist? Warum wurde sie überhaupt eingeführt?

  • #2
    Nein, finde ich nicht.
    Hast du überhaupt schon was von Staffel 5 gesehen?

    Kommentar


    • #3
      Bisher eine Folge, aber ich fand die Tussie so überflüssig.

      Kommentar


      • #4
        Wie hat Dir die Folge gefallen, die Du gesehen hast?
        Bin echt neugierig was die 5. Staffel betrifft.
        Bis jetzt kenne ich leider nur Screencaps und ein paar Episodenbeschreibungen.
        Zuletzt geändert von Adriana; 25.02.2006, 14:08.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Bethany Rhade
          Bisher eine Folge, aber ich fand die Tussie so überflüssig.
          Naja, mal ehrlich, kann man sich nach nur einer Folge über einen neuen Charakter ein Urteil erlauben??
          Welche Folge war es denn eigentlich?

          Ich war Doyle gegenüber Anfangs auch skeptisch (vor allem Dingen bei der Schauspielerin), aber finde sie entwickelt sich durchaus positiv. Ich merkte, Vorurteile können halt hinderlich sein.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Adriana
            Wie hat Dir die Folge gefallen, die Du gesehen hast?
            Bin echt neugierig was die 5. Staffel betrifft.
            Bis jetzt kenne ich leider nur Screencaps und ein paar Episodenbeschreibungen.
            Welche Folgen oder Staffeln haben dir denn besonders gefallen?
            Bei mir kann ich davon ableiten, warum mir die 5. gut gefällt...

            Kommentar


            • #7
              @Atlantia:

              Bis jetzt hab ich die 1., 3. und 4. Staffel gesehen.
              Ich bin dadurch das wir uns SciFi zugelegt haben auf Andromeda aufmerksam geworden, da begann gerade die 3. Staffel. Nach der 4. Staffel, wurde dann wieder mit der 1. angefangen, was mir ganz gelegen kam und jetzt beginnt gerade die 2. Staffel.

              Von den 3 Staffel die ich bis jetzt komplett gesehen hab, gefällt mir die 4. am besten. Die Story um die Route der Zeitalter und den Abyss ist einfach nur Klasse und das Ende der 4. Staffel war einfach nur genial, aber auch sehr traurig. Es sieht ja auf den ersten Blick recht böse aus, was da passiert ist, und deshalb möchte ich unbedingt mehr über das Schicksal der Crew erfahren.
              Zu einem meiner Lieblingscharaktere hat sich in der 4. Staffel Rhade entwickelt.
              Ich finde das er ein sehr faszinierender Charakter ist, der eine sehr sympathische Ausstrahlung hat und gut in die Crew paßt.
              Bin total gespannt was aus Ihm in der 5. Staffel wird, da er ja doch einiges am Ende der 4. Staffel an negativem erlebt hat.
              Zuletzt geändert von Adriana; 25.02.2006, 15:23.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Adriana
                @Atlantia:

                Bis jetzt hab ich die 1., 3. und 4. Staffel gesehen.
                Ich bin dadurch das wir uns SciFi zugelegt haben auf Andromeda aufmerksam geworden, da begann gerade die 3. Staffel. Nach der 4. Staffel, wurde dann wieder mit der 1. angefangen, was mir ganz gelegen kam und jetzt beginnt gerade die 2. Staffel.

                Von den 3 Staffel die ich bis jetzt komplett gesehen hab, gefällt mir die 4. am besten. Die Story um die Route der Zeitalter und den Abyss ist einfach nur Klasse und das Ende der 4. Staffel war einfach nur genial, aber auch sehr traurig. Es sieht ja auf den ersten Blick recht böse aus, was da passiert ist, und deshalb möchte ich unbedingt mehr über das Schicksal der Crew erfahren.
                Zu einem meiner Lieblingscharaktere hat sich in der 4. Staffel Rhade entwickelt.
                Ich finde das er ein sehr faszinierender Charakter ist, der eine sehr sympathische Ausstrahlung hat und gut in die Crew paßt.
                Bin total gespannt was aus Ihm in der 5. Staffel wird, da er ja doch einiges am Ende der 4. Staffel an negativem erlebt hat.

                Na, wenn dir die 4. Staffel am Besten gefallen hat, bin ich sicher, das du die 5. auch mögen wirst.
                Beide sind sich jedenfalls vom Erzählstil ähnlicher als zu Staffeln 1-3.
                Aber auch S. 5 ist wieder etwas anders, teils sogar drastisch anders.
                Immerhin konnte man nach dem Finale ja auch nicht einfach weiter machen wie zuvor.

                Es geht ja hier um Season 5, da kann ich das ja sagen.
                Die Crew wird zwar wieder auftauchen, aber sie werden dennoch 'anders' sein.
                Das hängt mit den Begebenheiten des Ortes und wie sie da hin kamen zusammen.
                Mir hats jedenfalls sehr gut gefallen. Ein ziemlich unkonventioneller Schritt der Autoren.
                Und dann das Twin Peaks ähnliche Raten, wo und was das alles ist und wie und warum man ist wo und wer man ist...cool.

                Kommentar


                • #9
                  Danke für die Infos, daß hört sich richtig spannend an.
                  Ich kann mir vorstellen das die 5. Staffel mir auch sehr gut gefallen wird, da ich solche Art von Storys sehr gerne mag.
                  Hoffentlich wird sie dann auch bald mal gesendet.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich bin auch Super gespannt. Ich glaube ich habe es noch nie so fies empfunden so lange auf eine Staffel zu warten. Hoffentlich beeilen die sich mal in den USA mit der Box Veröffentlichung.
                    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Atlantia
                      Naja, mal ehrlich, kann man sich nach nur einer Folge über einen neuen Charakter ein Urteil erlauben??
                      Welche Folge war es denn eigentlich?

                      Ich war Doyle gegenüber Anfangs auch skeptisch (vor allem Dingen bei der Schauspielerin), aber finde sie entwickelt sich durchaus positiv. Ich merkte, Vorurteile können halt hinderlich sein.
                      Ich fand die aber so überflüssig. Ich weiß nichtmal mehr, wie die Folge hieß. (Habe sie bei einer Freundin gesehen.) Aber Rhade ist ziemlich seltsam drauf gewesen und es gab viele Szenen in so einer Bar. (Doyle hatte was rosafarbenes an. Bäh!)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Bethany Rhade
                        Ich fand die aber so überflüssig. Ich weiß nichtmal mehr, wie die Folge hieß. (Habe sie bei einer Freundin gesehen.) Aber Rhade ist ziemlich seltsam drauf gewesen und es gab viele Szenen in so einer Bar. (Doyle hatte was rosafarbenes an. Bäh!)
                        Es gibt in jeder Folge Serien nach denen man sagen kann, ein Charakter sei Überflüssig.

                        Würde jemand, der Babylon 5 nicht kennt, nur die Folge Ragesh 3 schauen, dann würde er wohl auch meinen, Delenn sei nur dazu da um philosophischen Quatsch zu labern und mit Popcorn zu spielen. Völlig überflüssig, der Charakter...

                        Never judge a book by its cover.

                        Whyme
                        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich denke es gibt zu jeder Figur Folgen in der diese nicht so wichtig oder notwendig ist. Aber überflüssige Figuren habe ich bei Andromeda noch nicht erlebt. Dafür haben wir ja auch Star Trek (Ich bin auch sehr großer ST Fan).
                          Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                          Kommentar


                          • #14
                            @ Bethany Rhade:

                            Mit dem Outfit gebe ich Dir recht (hab es ja schon in Screencaps gesehen), daß wirkt auf mich sehr barbiemäßig .
                            Was den Charakter und seine Entwicklung betrifft lasse ich mich aber mal überraschen.
                            Du scheinst eine Folge erwischt zu haben, bei der es mehr Vorwissen aus den vorangehenden Folgen braucht, um das was die Charaktere gerade machen zu verstehen (z. B. auch was Telemachus betrifft).

                            Kommentar


                            • #15
                              Das in den ersten Folgen zu sehende 'Barbie' Outfit von Doyle ist schon etwas ein Streitthema.
                              Fand es auch etwas "over the top". Und man hat es nach ein paar Folgen geändert.

                              Aber, wenn man bedenkt, von wem es bzw. Doyle kommt...

                              Spoiler
                              Immerhin hat Harper sie erschaffen. Und so wie ich ihn kenne, traue ich es ihm voll und ganz zu, ihr solch ein Outfit zu verpassen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X