Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diskussion über die 5. Staffel inkl. nicht geschwärzter Spoiler

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diskussion über die 5. Staffel inkl. nicht geschwärzter Spoiler

    Okay, da die schwarzen Balken langsam nervig wurden in dem anderen Thread, hoffe ich, dass die Admins und Mods uns diesen Thread gönnen und ihn nicht schließen.

    Hier darf ungehindert rumgespoilert werden, ohne das in den Spoiler Tag zu setzen. Über die 5. Season und auch die 4. Season.

    ACHTUNG FÜR LEUTE, die sich hierher verirren und NICHT gespoilert werden wollen:


    BITTE
    NICHT
    WEITERLESEN

    Frage zur 4. Season in Bezug auf die 5. Season:

    Warum wollte Beka denn Telemachus in dieser Spinnendings Folge töten? Und wieso ist er ihr in Bezug auf diese Drago Musaveni Sache mit ihrer DNA nicht "treu" ergeben? Wie entwickelt sich die Beziehung? (In einer der letzten Folgen von der 5. Season will sie ihn ja im Gefecht nicht allein lassen. )

  • #2
    Was die Folge mit der Spinnenfrau betrifft würde ich sagen, daß sie durch diesen Kampfanzug, den sie da angelegt hat so aggressiv geworden ist und damit auch auf alles empfindlich und tödlich reagiert hat. Sie scheint mir auch schon bevor sie den Anzug angelegt hat darüber etwas genervt zu sein das er sie andauernd zutextet (Geschichten aus der Vergangenheit). Wahrscheinlich war Telemachus da nur zur falschen Zeit am falschen Ort. Er war ja der einzigste der noch außer Ihr auf der Maru war.

    Kommentar


    • #3
      Und noch eine wichtige Sache (in 4x12) außer diesem Anzug spielt in Bekas Verhalten mit rein.
      Vergeßt nicht, daß sie zu diesem Zeitpunkt ja (seit 4x07) vom Abyss besessen war, welches sich langsam aber zunehmend in ihr ausbreitete!
      In Folge 4x16 kommt dies ja raus und es wird erklärt, das sie deswegen teils ja recht gereizt reagiert hatte.
      Dylan und Trance locken diese "Saat" des Abyss aus Beka heraus.

      Kommentar


      • #4
        Stimmt ja...das war die Folge, in der Harper ne Fete für Beka organisieren wollte - die dann so schmählich in die Hose ging... War auch irgendwie ne krasse Folge - geht da Dylan nicht irgendwie in das Unterbewußtsein von beka, um sie zu retten? *sich zu erinnern versucht*
        Jayne: "I'll be in my bunk."

        Kommentar


        • #5
          Zutexten? Telemachus = quasselstrippe? Das Verhältnis zwischen den Beiden ist in Season 5 aber okay. Oder habe ich das falsch verstanden? Ich kenne ja die ersten 14 Folgen nicht.

          Kommentar


          • #6
            Was mich mal interssieren würde, wie habt ihr die Szenen am Ende von 4x22 und in 5x01 interpretiert?
            Dort wo Dylan in dieser 'Traumwelt' oder Portal auf sich selbst trifft, bevor er auf Seefra strandet.

            Kommentar


            • #7
              Die habe ich noch nicht gesehen.

              Kommentar


              • #8
                Das mit dem zutexten meinte ich nur auf dem Moment bezogen, da scheint sie ja nicht so sehr an einer Unterhaltung interessiert zu sein, während Telemachus Ihr versucht Informationen zu entlocken, u. a. indem er von seinem Mißgeschick erzählt.

                Sehr interessant finde ich das Rhade in der Folge 4.16 (mit der Party für Beka) zuerst sogar dafür plädiert Beka zu töten. Als er weiß das noch Hoffnung für Beka besteht, ist er dann aber doch recht froh darüber, was auch die schöne Szene zeigt, wo sie im Koma liegt und er an Ihrem Bett sitzt und hofft das sie bald wieder auf den Beinen ist. Er zieht Ihr ja dann sogar noch die Decke wieder richtig hoch .

                Ich würde das mit dem 2. Ich jetzt so interpretieren, daß es irgendwie wieder mehere Möglichkeiten geben kann, wie sich das ganze entwickelt und er einer der Möglichkeiten begegnet ist.
                Habe jetzt aber auch nur die Folge 4.22 gesehen, so daß ich die Fortsetzung in 5.01 nicht kenne und daher nicht weiß ob da noch mehr von seinem Übergang nach Seefra zu sehen ist.

                Kommentar


                • #9
                  Ist ja niedlich. Zu schade, dass aus den beiden nichts wird.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Adriana
                    Ich würde das mit dem 2. Ich jetzt so interpretieren, daß es irgendwie wieder mehere Möglichkeiten geben kann, wie sich das ganze entwickelt und er einer der Möglichkeiten begegnet ist.
                    Habe jetzt aber auch nur die Folge 4.22 gesehen, so daß ich die Fortsetzung in 5.01 nicht kenne und daher nicht weiß ob da noch mehr von seinem Übergang nach Seefra zu sehen ist.
                    Ja, eine gute Interpretation.
                    In 5.01 geht die Szene noch etwas anders/länger weiter und auch in einer Folge wird nochmal darauf Bezug genommen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Synchro ist wie immer mal wieder etwas merkwürdig geraten. Ich bin froh, wenn ich die Sachen im O kriege.

                      Kommentar


                      • #12
                        So, habe jetzt kürzlich nochmal die Folge 100 gesehen, in der Beka auf Peter (Drago Museveni) trifft.
                        Was war nochmal die Frage von jemand gewesen?

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe da eine Frage, wie konnte Drago aus der Vergangenheit heraus nach Seefra kommen, und das genau zum richtigen Augenblick, um Bekas Gene zu bekommen und wie bringt er sie dann in die Vergangenheit zurück, um sie zu nutzen. Wie konnte er das ganze so beeinflussen, oder ist er nur aus Zufall da gestrandet und hat den Weg wieder in seine Zeit zurück gefunden?
                          Die Frage stellt sich mir, weil die Ereignisse auf Seefra ja großen Einfluß auf die Vergangenheit und Gegenwart des normalen Universums zu haben scheinen und das unabhängig davon aus welcher Zeit des normalen Universums jemand kommt.
                          Und dann noch eine kleine Frage ist Peter sein eigentlicher Name und er nennt sich nur Drago, weil er letzteres besser findet?
                          Zuletzt geändert von Adriana; 25.03.2006, 13:33.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ah, genau - wie checkt Dylan eigentlich, dass es ich bei "Peter" um Drago handelt? Das würd ich auch gern mal wissen... Ich hab außerdem immer noch nicht gerafft, WARUM Drago das machen sollte. Ich meine, gibt es nicht genug Gene in seiner ZEit? Und wenn echt alle Nietzscheaner von ihm abstammen - wieso er selber, dann so verflucht Un-Nietzscheanisch??
                            Jayne: "I'll be in my bunk."

                            Kommentar


                            • #15
                              Wie bei Andromeda üblich (besonders in Staffel 5), werden natürlich nicht alle Fragen beantwortet.
                              Und viele Hinweise sind etwas in Nebensätzen oder ähnlichem 'Verborgen'.
                              Mehrmaliges ansehen ist also notwendig, wenn man mehr verstehen will.

                              In der ersten Konfrontation zw. Peter und Dylan per Funk fragt Peter ja Dylan, wo er glaube, das er sei und welches Jahr er denke, das es sei.
                              Und das, als er hier angekommen sei, er es kaum glauben konnte, als er nach und nach herausfand, wo er sei und Rhade erstmals sah und erkannte was er war. Und das er Flavin traf und von Dylan erfuhr. Und er erklärt, er hätte dank gestohlener Vedrantechnologie (they were very, very sloppy...) es gemeistert, mit dem Route of Ages zu reisen. Dies hätte ihm erlaubt "zu suchen". Wonach auch immer.
                              Und das er aus einer Zeit vor 16 Generationen komme, aus Dylans Perspektive der Zeit.
                              Mit dem bisherigen Ereignissen im Kopf, muß man auf Dylans Gesichtsausdruck achten, wenn Peter das erzählt!
                              Die Analyse der Crew danach und Dylans spontaner Impuls die Cryokapsel mit Dragos Überresten zu checken bestätigen den Verdacht.
                              Die Überreste sind weg. Natürlich, denn Drago ist momentan außerhalb seiner Raumzeit und kann deshalb 'noch' nicht tot sein!
                              Fast alle Antworten sind da... in Twin Peaks Style.
                              Aber Twin Peaks fand ich damals auch genial.

                              Ok, hoffe ich habe etwas Klarheit in die Verwirrung gebracht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X