Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Charaktere Andromeda-Rollenspiel!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Charaktere Andromeda-Rollenspiel!

    Hier könnt Ihr Eure Charaktere posten mit denen Ihr am Andromeda-Rollenspiel teilnehmen wollt.

  • #2
    Charakterbeschreibung Aurelia Thompson:

    Name:
    Aurelia Thompson

    Rasse:
    Halb Mensch/Halb Nietzscheanerin

    Heimatplanet:
    Tarazed

    Familie:
    Kennt nur Ihre menschliche Mutter (Angelica Thompson) die nicht dazu zu bewegen ist über den Vater zu sprechen.
    Vater ist Nietzscheaner, von dem Aurelia aber keine weiteren Informationen hat.

    Alter:
    21

    Hobbies:
    Kampfsport, Geschichte und Literatur.

    Aussehen:
    Schwarze halblange gelockte Haare, braune Augen, blasser Teint, Boneblades (als nietzscheanisches Erbe);
    Bekleidungstechnisch, wenn sie nicht gerade eine Uniform trägt, bevorzugt sie dunkle, meist schwarze Kleidung im Gothicstil.

    Charaktereigenschaften:
    Sie ist sehr tempramentvoll, neigt daher auch manchmal dazu überzureagieren, hat aber auch eine weiche und freundliche Seite.

    Werdegang:
    Aurelia ist wohlbehütet auf Tarazed bei Ihrer menschlichen Mutter aufgewachsen, die Ihr sämtliche Informationen zu Ihrem Vater vorenthält. Dadurch kam es zwischen den Beiden auch schon öfters zum Streit.
    An der Akademie absolvierte sie Ihre Pilotenausbildung mit großem Erfolg und tritt gerade Ihren ersten offiziellen Dienst auf der Andromeda an.

    Kommentar


    • #3
      Charakterprofil: Elish Jefferson

      Rasse:
      Unbekannt

      Heimatplanet:

      Terazed

      Familie:

      Starb bei einem Absturz auf Terazed. Wo das Schiff herkam ist Unbekannt, ebenso die Rasse. Sie wuchs im Waisenhaus auf.

      Alter:
      23

      Hobbies:
      Kampfsport, Technik und Nachforschungen über ihre Herkunft

      Aussehen:

      Ca. 170 cm Groß, Schulterlange Schwarze Haare, Blasses Gesicht, Blaue Augen. Bekleidung: Dunkle, Enge Klamotten.

      Merkmale ihrer Rasse:
      Die DNA ähnelt der Menschlichen, die jedoch nicht im Labor beeinflusst wurde. Sie besitzt Arme und Beine, die leicht länger sind, als es Bei Menschen üblich ist. Ihre Muskulatur an Armen und Beinen ist ebenfalls anders aufgebaut, so dass sie sich Recht schnell Bewegen kann. Der Rest jedoch ist, wenn man von den Inneren Organen Absieht mit dem Mensch identisch.

      Charaktereigenschaften:
      Sie hat eine Sehr Freundliche Art und hat ihr Temperament unter Kontrolle. Sie hat eine leichte Abneigung gegen Harpers Anmachsprüche.

      Werdegang:

      Sie wurde damals Aus dem Abgestürzten Raumschiff zusammen mit ihrem Vater geborgen, der Jedoch zwei Stunden Später an schweren inneren Verletzungen Starb. Deshalb wuchs sie in einem der Waisenhäuser Terazeds auf. Schon in jungen Jahren fing sie an, nach ihrer Herkunft zu fragen. Da niemand dies genau wusste, fasste sie den Willen, auf einem Sternenschiff anzuheuern um nach ihrer Herkunft zu suchen. Sie Ist eine sehr gute Technikerin.
      Gefordert: Eine MARK V ECM-EINHEIT, 1000km Fullerene Kabel, ein Strahlungsarmer Nuklearer Sprengkopf
      Zweck: Überraschungsparty für Ausländische Würdenträger.

      Kommentar


      • #4
        Ich übernehme Tyr, über den brauche ich wohl kaum etwas zu schreiben. Da zur Zeit doch sehr wenig Leute beim Rollenspiel mitmachen, würde ich gern noch einen anderen, eigenen Charakter miteinbauen wollen. Außerdem habe ich eine Idee, wie man Rhade mit in die Handlung einbeziehen könnte. Aus dessen Sicht würde ich dann auch gerne, zumindenst am Anfang, schreiben. Wäre das genehmigt?
        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

        Für alle, die Mathe mögen

        Kommentar


        • #5
          ALso nur ma so als Info jeder, der mitschreibt kann auch über jeden Charakter
          schreiben gell. Es muss nicht nur einer sturr einen Charakter "buchen" und dann
          schreiben. Wenn du nun ma gerne über diesen Charakter was schreibst , dann
          ist das doch okay aber du musst nicht unbedingt immer den selben Charakter
          spielen müssen okay? ^^

          Äh und fragen, was den den Inhalt betreffen oder Absprachen können
          gerne im Offlinethreat zum Rollenspiel ausdiskutiert werden.Dafür ist der Threat ja da.
          Das Lied für sinnlose Diskussionen zur Aggressionsbewältigung.
          Mehr Frieden und Liebe für das SFF! Trage dazu bei!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Darth Jassy
            ALso nur ma so als Info jeder, der mitschreibt kann auch über jeden Charakter
            schreiben gell. Es muss nicht nur einer sturr einen Charakter "buchen" und dann
            schreiben. Wenn du nun ma gerne über diesen Charakter was schreibst , dann
            ist das doch okay aber du musst nicht unbedingt immer den selben Charakter
            spielen müssen okay? ^^

            Äh und fragen, was den den Inhalt betreffen oder Absprachen können
            gerne im Offlinethreat zum Rollenspiel ausdiskutiert werden.Dafür ist der Threat ja da.
            Gut, verstanden. Ist mein erstes Rollenspiel, bin also noch ein Neuling, deswegen...
            Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

            Für alle, die Mathe mögen

            Kommentar


            • #7
              Ich würde sagen, daß die von einem selbst erstellten Charaktere (zur Zeit Aurelia und Elish) hauptsächlich auch selber übernommen werden, da man sich ja gewisse Vorstellungen dazu gemacht hat. Also das in dem Fall nicht zu sehr von anderen in die Lebensläufe eingegriffen wird. Ich hatte z. B. nicht eingeplant, daß Aurelia Elish schon seid 15 Jahren kennt (das hat Anima für meinen Charakter festgelegt) und mußte deshalb einiges umdisponieren, was aber jetzt nicht so extrem schlimm war, weil es vielleicht sogar garnicht so schlecht in die Geschichte meines Charakters paßt.

              Bei den Hauptcharakteren bin ich ganz Jassys Meinung, die sollte jeder unbegrenzt mit gestalten können.
              Ich würde es total toll finden, wenn Rhade mit auftauchen würde .

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Adriana
                Ich würde sagen, daß die von einem selbst erstellten Charaktere (zur Zeit Aurelia und Elish) hauptsächlich auch selber übernommen werden, da man sich ja gewisse Vorstellungen dazu gemacht hat. Also das in dem Fall nicht zu sehr von anderen in die Lebensläufe eingegriffen wird. Ich hatte z. B. nicht eingeplant, daß Aurelia Elish schon seid 15 Jahren kennt und mußte deshalb einiges umdisponieren, was aber jetzt nicht so extrem schlimm war, weil es vielleicht sogar garnicht so schlecht in die Geschichte meines Charakters paßt.
                Ja, klar. Die eigenen Charaktere sind dan doch von ihren Erfindern zu spielen, das ist klar. Aber die "offiziellen" Charaktere (also die, die man von der Serie kennt) kann jeder spielen. Okay, habe verstanden. Danke.
                Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                Für alle, die Mathe mögen

                Kommentar


                • #9
                  @garakvsneelix:

                  Was ich überhaupt nicht schlimm finde, ist wenn man den Charakter eines anderen Spielers mit in die aktuelle Handlung einbezieht. Nur bei Aktionen wo der Hindergrund und die Eigenschaften des Charakters verändert werden, sollte man sich demnächst mit dem jeweiligen Spieler in Verbindung setzen, ob er damit einverstanden ist und wie man diese Aspekte am besten in Einklang bringt, da der eigene Charakter doch hauptsächlich weiterhin von dessen Spieler gespielt wird.
                  Zuletzt geändert von Adriana; 27.04.2006, 08:20.

                  Kommentar


                  • #10
                    FAden verloren

                    Äh Leudde ich blick da nimmer durch und weiss net wie ich weiter schrieben soll?? Wer is denn Juro und der andere Pino da?? Falls das weitere, eigene
                    Charaktere sind , bitte immer hier reinstellen.
                    Das Lied für sinnlose Diskussionen zur Aggressionsbewältigung.
                    Mehr Frieden und Liebe für das SFF! Trage dazu bei!

                    Kommentar


                    • #11
                      Das sind charaktere die schnellerstellt wurden und hinter dem wesen her sind
                      Gefordert: Eine MARK V ECM-EINHEIT, 1000km Fullerene Kabel, ein Strahlungsarmer Nuklearer Sprengkopf
                      Zweck: Überraschungsparty für Ausländische Würdenträger.

                      Kommentar


                      • #12
                        Xao Pino ist hinter dem Wesen her und greift jetzt die Andromeda deswegen an. Ich willversuchen, seine Rolle noch ein wenig auszubreiten. Juro ist ein Handlager von Pino, der mit Pinos Mittel aber nicht unbedingt einverstanden ist. Doch ihm fehlt der Mut, gegen Pino vorzugehen.

                        Ach übrigens, wie ihr vieeleicht gesehen habt, habe ich nun auch Rhade eingefügt. Ich habe schon einige Ideen, was sein Part mit dem Hauptplot zu tun hat, er wird bald auftauchen und alles erkären.
                        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                        Für alle, die Mathe mögen

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von garakvsneelix
                          Xao Pino ist hinter dem Wesen her und greift jetzt die Andromeda deswegen an. Ich willversuchen, seine Rolle noch ein wenig auszubreiten. Juro ist ein Handlager von Pino, der mit Pinos Mittel aber nicht unbedingt einverstanden ist. Doch ihm fehlt der Mut, gegen Pino vorzugehen.

                          Ach übrigens, wie ihr vieeleicht gesehen habt, habe ich nun auch Rhade eingefügt. Ich habe schon einige Ideen, was sein Part mit dem Hauptplot zu tun hat, er wird bald auftauchen und alles erkären.
                          OKay gut. HAb nämlich net verstanden, wer das nun alles sein sollte.
                          Danke für die erklärung und jo wie Rhade da nun reingekommen ist, würd ich
                          auch gern wissen.Hoffentlich finde ich den Faden wieder!
                          Das Lied für sinnlose Diskussionen zur Aggressionsbewältigung.
                          Mehr Frieden und Liebe für das SFF! Trage dazu bei!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zur Zeit ist Rhade noch weit, weit weg von der Andromeda und muss sich mit irgendwelchen krrupten Bürokraten abgeben (z.B. Commander Biro, ebenfalls eine Person, die ich schnell mal erfunden habe - über ihn wissen wir nichts außer das er der Leiter der Polizei auf dem Planeten, auf dem sich Rhade befindet, ist). Wie gesagt, bald kommt die Lösung, habe da schon etwas geplant.
                            Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                            Für alle, die Mathe mögen

                            Kommentar


                            • #15
                              Charakterbeschreibung Tiamat Arden (Alpha vom Stamm der Tigerclaw):

                              Name:
                              Tiamat vom Stamm der Tigerclaw (Clan wurde von Ihm gegründet)
                              Aurelias Vater

                              Rasse:
                              Nietzscheaner

                              Heimatplanet:
                              Ursprünglicher Heimantplanet Tarazed
                              Im Moment lebt er mit seinem Stamm auf einem abgelegenen Planeten.

                              Familie:
                              Vater: Menelaos (höherrangiger Offizier auf Tarazed) Arden
                              Mutter: Liandra Rhade (Telemachus Großtante)

                              Alter:
                              40

                              Hobbies:
                              Kampfsport, Kunst, Literatur und Wissenschaft

                              Aussehen:
                              Schwarze Haare, groß und athlethisch gebaut.

                              Charaktereigenschaften:
                              Hat Aurelia sein temprament vererbt. Außerdem ist er sehr ehrgeizig und darauf bedacht sich seine Rolle im Universum zu sichern. Er hat aber eine sanfte Seite, mit der er vor allem Aurelias Mutter beeindruckt hatte.

                              Werdegang:
                              Tiamat wurde auf Tarazed geboren und wuchs dort eher geborgen mit seiner wohlhabenen Familie auf. Er war der älteste Sohn und wurde daher auch sehr verwöhnt. Schon früh war er sehr ehrgeizig und schloß die Akademie mit sehr gut ab. Noch während seiner Zeit dort, lernte er Aurelias Mutter kennen und begann mit Ihr eine Affäre. Das er dabei ein Kind gezeugt hatte wußte er nicht, weil er die Beziehung noch bevor dies bekannt wurde beendet hatte. Ein Kind was nicht von einer Nietzscheanerin gezeugt wurden wäre, hätte auch nicht wirklich in sein Konzept gepaßt. Nach der Akademie trat er eine militärische Laufbahn an, die Ihn aber nicht befriedigte. Er stieß immer wieder auf Grenzen und entschloß sich Tarazed zu verlassen um sich selbst zu verwirklichen.
                              Dies tat er dann auch indem er begann einen eigenen nietzscheanischen Stamm aufzubauen und diesen nun versucht zum Erfolg zu bringen. Er nutzt dabei jede Gelegenheit sich Macht zu sichern, die sich Ihm bietet.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X