Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kampflanzen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kampflanzen

    Wie findet ihr die Kampflanze im vergleich zu einem z.b. ein ST Shaser oder ein SW Blaster?

    Also ich persönlich finde die Kampflanze besser weil sie gut aussieht, weil sie Effektiver ist und mehr in ihr drin ist, wie zum z.b. ein autogeschutz oder ein ausfahrsystem.
    Battlestar Galactica - The Cylon War RPG

  • #2
    Das ist aber auch der Einzige Vorteil einer Kampflanze gegen einem Phaser oder einem Blaster (Nahkampf) ansonsten sehe ich den Phaser ganz vorne, denn mit dem kannst Du mehr schaden anrichten oder hast Du schonmal ne Kampflanze gesehen die ne Person verschwinden lässt ?
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Ich denke das ist nur ne frage der einstellung. Bestimmt kan das eine Kampflanze auch.
      Battlestar Galactica - The Cylon War RPG

      Kommentar


      • #4
        Man muss den Lanzen zu Gute halten, dass sie den übertriebenen Style-Faktor haben. Da kommt kein Blaster und auch keine Fernbedienung (ups, sorry meinte den Phaser ) dran. Aber Lichtschwerter finde ich immer noch cooler. Trotzdem hat die Lanze was. Eine runde Fernbedienung dient als Handfeuerwaffe und auf Knopfdruck hat man nen Kampfstab. Tolles Teil
        Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
        Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

        Kommentar


        • #5
          Eine runde Fernbedienung dient als Handfeuerwaffe
          Also bitte wir wollen doch nicht beleidigend werden.
          Ich finde aber auch muss ich gestehen das Lichtswert etwas besser weil damit kann man schüsse abwehren das kann man leider mit der Kampflanze nicht.
          Battlestar Galactica - The Cylon War RPG

          Kommentar


          • #6
            kann man schüsse abwehren das kann man leider mit der Kampflanze nicht.
            stimmt doch gar net die haben doch sone dinger eigebaut die die geschosse ablenken!!
            fällt der name grad net ein

            Kommentar


            • #7
              Davon weiß ich ja garnichts
              Battlestar Galactica - The Cylon War RPG

              Kommentar


              • #8
                Also cool ist die "Forcelance" schon! Kann cool zu einem Kampfstab ausfahren, wie vorher schon in Babylon 5 als "alter Minbari Kampfstab" zu sehen, den dort die Ranger haben. Wobei ich sagen muß, dass das cooler und echter aussieht, wenn die den ausfahren in B5. Und das Ding ist dort wesentlich kleiner, wenn es zusammengefahren ist.

                Dafür kann die Forcelance auch feuern, ist zudem auf DNS einstellbar, grillt andere ein bisjen, wenn diese versuchen damit zu feuern. Außerdem ist sie als Zeitzünder und Minibombe benutzbar.
                Und wie in Staffel 4 zu sehen, kann man damit auch z.B. einen Haken abschießen. Wie sagt Dylan dazu noch: "There is nothing useless about my forcelance!"

                Das Lichtschwert sieht cool aus, gerade wenn man es aktiviert und damit rumfuchtelt. Ansonsten finde ich nix daran.

                Ein Phaser ist natürlich am wenigsten cool von allem. Aber die Power scheint am stärksten zu sein. Zumal kann man in vielen Stufen die Power einstellen. Von (leichter) Betäubung bis zu tödlich, inkl. Auflösung der Person. Als Minibombe (zeitverzögert) kann man ihn auch zweckentfremden. Und bis jetzt habe ich noch nicht mitbekommen, dass seine Energie endlich ist.

                Das zumindest kann man bei der Forcelance anführen: Ihre Energie ist begrenzt. Nach ner Weile müsste man nachladen. Oder mehrere mit sich rumführen, wie es Dylan z.B. im Cliffhanger der ersten Staffel beim Angriff der Magog macht.
                Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                Kommentar


                • #9
                  Und das Ding ist dort wesentlich kleiner, wenn es zusammengefahren ist
                  Minbari Kampfstäbe können aber nicht schießen.
                  Battlestar Galactica - The Cylon War RPG

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Samper Fee
                    Minbari Kampfstäbe können aber nicht schießen.
                    Genau lesen!
                    Zitat von Valen
                    Und das Ding ist dort wesentlich kleiner, wenn es zusammengefahren ist.

                    Dafür kann die Forcelance auch feuern, ist zudem...
                    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja stimmt, aber ich muss sagen das wenn ich die Auswahl hätte würde ich die Kampflanze wählen weil ich mit der besser zurecht kommen würde.
                      Battlestar Galactica - The Cylon War RPG

                      Kommentar


                      • #12
                        Also die Force-Lance (heißt die auf deutsch Kampflanze?) ist wirklich eine geniale Erfindung.
                        Sie sieht nicht nur cool aus, sondern hat wirklich geniale Funktionen und ist somit eine der besten Handwaffen überhaupt.

                        Sie hat verschiedene Settings für die Intensität des Schusses.
                        Kann als Nahkampfwaffe benutzt werden, indem sie sich in sekundenschnelle zu einem Kampfstab ausfährt.
                        Kann per genetischem "Fingerabdruck" gesichert werden, so daß kein unbefugter sie entwenden und benutzen kann.
                        Sie hat eine Zielautomatik, die einem darin unterstützt effektiver zu treffen.
                        Es gibt Multifunktionsaufsätze, die man "aufstecken" kann, wie z.B. Greifhacken mit Seil um Abgründe zu überwinden.

                        Und nicht zuletzt ist sie sehr handlich.

                        Nicht 100% sicher bin ich mir über die Schußabwehreigentschaften, aber ich meine gesehen zu haben, das die Force-Lance eine Art reflektive Eigenschaft hat, die feindliche Schüße abwehren kann.

                        Ihre Energie in den Kristallen ist allerdings natürlich begrenzt.

                        Ich kann also wirklich nicht sehen, wo ein ST Phaser da besser sein sollte, bei diesen vielseitigen Eigenschaften.
                        Der Phaser ist, wie tausende andere Energiewaffen aus anderen Serien auch, einfach nur eine Schußwaffe, die statt Kugeln Energie verschießt.
                        Den "primitiven" SW Laserpistolen ist er natürlich auch haushoch überlegen, durch die verschiedenen Stärkelevel, die man einstellen kann, aber sonst.

                        Die Force-Lance hingegen ist, wie vieles andere auch bei Andromeda, eine wirklich innovative Erfindung, und weit mehr, als nur eine moderne Pistole.

                        Kommentar


                        • #13
                          Und der einzige Vorteil des Phasers ist des das sich die Energiezelle von sich aus wieder auflädt. Das ist aber auch son alles.
                          Battlestar Galactica - The Cylon War RPG

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Atlantia
                            Also die Force-Lance (heißt die auf deutsch Kampflanze?) ist wirklich eine geniale Erfindung.
                            .....
                            Kann per genetischem "Fingerabdruck" gesichert werden, so daß kein unbefugter sie entwenden und benutzen kann.
                            Also da muß ich leider widersprechen, dass stimmt genau so nämlich nicht. Natürlich kann ein "Unbefugter" (also auf den die Waffe nicht vorher abgestimmt wurde per "Fingerabdruck") die Waffe in die Hand nehmen. Z.B. wenn Beka eine nicht auf sie abgestimmte Forcelance nehmen würde, um sie Dylan zuzuwerfen.
                            Aber ein "Unbefugter" kann sie nicht benutzen! Gerade wenn er abfeuern will, "grillt" die Waffe ihn, was durch eine starke Stromentladung geschieht.
                            Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                            Kommentar


                            • #15
                              Der Phaser ist angemessen dem Entwicklungszeitraum der Föderation. Die Kampflanze gibt es ja schließlich erst im 100. Jahrhundert.

                              Ich persönlich würde es langweilig finden, wenn es ein Instrument für alle Zwecke gibt. Dann gäbe es ja keine spannenden Scenen in der Star Trek Saga mehr, womit man sich aus allen Situationen schlagen kann.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X