Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die emotionalsten Momente in Andromeda

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die emotionalsten Momente in Andromeda

    Nach dem Vorbild in anderen Unterforen mache ich hier auch mal einen Thread zu den emotionalsten Momenten auf.

    Mir fallen da auf Anhieb mehrere an. Ich zähle mal aus jeder Staffel einen Moment auf der ganz oben bei mir steht:

    - The Dissonant Intervall (4.21+4+22). Nach der Folge war ich eine ganze Zeit lang ziemlich baff und Sprachlos, wie es mir noch nie bei einer Serie oder einem Film passiert ist. Einfach nur episch und ganz bitter.

    -Through a Class Darkly (5.11) Hier benutzte ich mal die Spoilerfunktion, da die meisten ja Season 5 noch nicht kennen

    Spoiler
    Hier fand ich das Ende der Folge, als Harper zum Schluss alleine im Bild ist sehr traurig. Die wirkt umso mehr da er ja sonst meistens eine Frohnatur ist


    - The Unconquerable Man (3.10). Muss ich hierzu wirklich was sagen. Sehr traurig. Rhade opfert sich und wird dennoch als Verräter in die Geschichte eingehen.

    - Bunker Hill (2.11) Harpers Auseinandersetzung mit seinem Cousin ist sehr stark gespielt. Dazu noch der böse Ausgang der Folge

    - The Banks of Lethe (1.08) Dylan gewinnt Sara für kurze Zeit zurück nur um sie dann am Ende für immer zu verlieren.
    Zuletzt geändert von Cypher; 10.03.2007, 12:11.
    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

  • #2
    Oh, gefällt mir, dieses Thema.

    Leider habe ich viel zu wenige Folgen wirklich so "parat", dass ich detailliert Beschreibungen abliefern kann, aber spontan fallen mir zwei Folgen ein:

    - Rückwärts in die Dunkelheit: Trance, die immer wieder versucht, die Crew zu retten

    - Und natürlich: The Dissonant Interval *heul*
    Aber dazu gibt es eh schon einen viel zu langen Bericht von mir in der Episodenbesprechung
    John: Work- now - freak - later. Work - now - freak - later.
    Stark: Yes. That's fair.
    John: Good.
    Stark: How much later?

    Kommentar


    • #3
      Ganz einfach nur die gesamte Doppelfolge am Ende der Staffel 4.

      Ein filmisches Kunstwerk.
      Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

      Für alle, die Mathe mögen

      Kommentar


      • #4
        Okay, da schliesse ich mich Cypher an und nenne "unconquerable man" dicht gefolgt von "the banks of Lethe". Dass Dylan Sarah nocheinmal verlieren muss, war heftig. Und Rhade als "tragischer Held" gefiel mir sowieso, die ganze Geschichte war einfach gut. Die Doppelfolge am Ende der vierten Staffel war voller Emotionen, zusätzlich voller Action, überwältigend....
        "You may use logic to justify almost everything. That`s its perfection. And its flaw."

        Kommentar


        • #5
          Das Finale der vierten Staffel hatte sehr viele tolle emotionale Momente. Einfach großes "Kino". Ansonsten viele mir noch"Reise in die Vergangenheit" ein, wo Dylen seine Freundin nochmals verlassen muss. Oder "Die perfekte Maschine" als Rommy glaubt sterben zu müssen.

          Kommentar


          • #6
            Ich schließe mich der Meinung von HanSolo an

            - - - - Mein VT - - - -

            Kommentar


            • #7
              Sehr stark mitnehmend finde ich auch nach wie vor den Cliffhanger der ersten Staffel. Die Darstellung wie die Crew überrannt wird ist einfach erschreckend und schockierend.
              Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

              Kommentar


              • #8
                Ich find auch die 421 und 422 am besten, allein wenn die Musik dann noch in der 5 Staffel kommt hab ich schon wieder Meterdicken Erpelpanzer

                5x21, Achtung Ende 5 Staffel

                Spoiler

                Als die Crew endlich das Sefra System verlässt, diese Musik wieder ertönt aus 421,422 und sie auf Tarazett rauskommen und alles ist wie vorher, Nitzscheaner verbünden sich mit dem Weltenschiff und das hat sich in der Erde versteckt und explodiert
                Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

                Kommentar


                • #9
                  Relativ einfach der emotionalste moment der ganzen serie war Staffel 4 folge 21 Leichts Spiel und 22 Die Hoffnung stirbt zuletzt. ich konnte 4 stunden lang net reden war schon wirklich heftig
                  "Wenn die Ehrengarde des
                  Commonwealth eine Schwäche hatte,
                  so war es diese:Ihre offiziere waren zu engagiert,zu
                  hilfsbereit und zu mutig"

                  Kommentar


                  • #10
                    *auf die erste Seite push*

                    Ganz klar das Finale der fünften Staffel:

                    Spoiler
                    Diverse Momente ... z.B. als Harper im Gang sitzt und Dylan zu ihm kommt nachdem die Erde explodiert ist. Wenn Harper traurig ist, muss schon was sehr schlimmes passiert sein. Oder die wiedervereinigung Rhades mit seiner Frau. Generell muss ich sagen, dass die Musik, als sie das erste mal die Route der Zeitalter durchfliegen, der beste Song der Serie ist, sehr gefühlvoll, melancholisch
                    Who am I!? I'm Susan Ivanova. Commander. Daughter of Andre and Sophie Ivanov. I am the right hand of vengance and the boot that is gonna kick your sorry ass all the way back to earth, sweet heart. I am death incarnate! And the last living thing you are ever going to see. God sent me!

                    Kommentar


                    • #11
                      Was ich auch noch etwas traurig finde war in der 5. Staffel. Die Folge lief zwar schon letzten Mittwoch, aber ich tu ihn mal trotzdem in einen Spoiler.

                      Spoiler
                      In der Folge 5.03 Kabinett des Schreckens.
                      ALs Dylan in diese Öffnung reinschaut, und dann die Überreste von Rommie sieht, und wie sie ihn so anschaut.

                      - - - - Mein VT - - - -

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X