Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Trance

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Trance

    Trance sagt doch in der vierten Season von Andromeda das sie ein Avatar einer Sonne ist und geboren wurde um durch die Universen zu reisen nun Frage ich mich die Trance die in Season 2 mit der Trance aus der "Zukunft" die Rollen getauscht hat eigentlich auch ein Avatar einer Sonne war weil da sah Trance ja noch ganz anders aus und die neue Trance hatte ja auch kein "Schwanz" mehr.

    Fragen über Fragen

    Apollo_11.

  • #2
    Trance wurde ja nur verändert, damit sie "aufgesext" wird. Ich denke also, alles andere bleibt unberührt.
    http://www.andromedatv.de

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Apollo_11 Beitrag anzeigen
      Trance sagt doch in der vierten Season von Andromeda das sie ein Avatar einer Sonne ist und geboren wurde um durch die Universen zu reisen nun Frage ich mich die Trance die in Season 2 mit der Trance aus der "Zukunft" die Rollen getauscht hat eigentlich auch ein Avatar einer Sonne war weil da sah Trance ja noch ganz anders aus und die neue Trance hatte ja auch kein "Schwanz" mehr.

      Fragen über Fragen

      Apollo_11.
      Den Schwanz verlor sie ja schon als lila Trance relativ zu Beginn der zweiten Season in [205] "Zapfenstreich" / "Last Call at the Broken Hammer". Prinzipiell wurde ja mehrfach gesagt das ihr Aussehen sowieso nicht so festgelegt sein muss. In Folge [216] "Im Himmel" / "In Heaven Now Are Three" sagt ja z.B. eine Wesen das sie als das kennt was sie wirklich ist sinngemäß sowas wie: Ich habe dich erst gar nicht erkannt mit deinem neuen Aussehen. Natürlich war in der Produktion hinter der Veränderung auch der Gedanke sie weniger trashig und etwas ernster aussehen zu lassen, zumal ihr verändertes Aussehen ja auch sehr gut zu ihrem Hintergrund passt. Von "aufgesext " würde ich hier nicht sprechen, da sie ja eigentlich vorher z.B. körperbetontere Klamotten etc. trug. Es ist eben einfach so dass sie als lila Trance zwar ganz süß, aber vom Look her auch etwas billig wirkte imo. Da gefällt mir der goldene Look wesentlich besser
      Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

      Kommentar


      • #4
        Der neue goldene Look lässt sie auch viel viel mysteriöser wirken.
        Wenn ich mal so sagen soll: Dem kleinen, süßen Mädchen hätte man solch einen düsteren und verworren Hintergrund bzw. Vergangenheit nicht so leicht abgekauft, wie man es jetzt tut! Auch erscheint Trance jetzt etwas gefährlicher, was sie in lila ganz sicher nicht war :-)

        Kommentar


        • #5
          Das kleine süsse Mädchen das sie bis zu dieser Tauschgeschichte ist war doch nur so eine Art Täuschung, die ganze Identität die sie angenommen hat ist doch von Anfang an nur eine Scheinidentität.

          Da gibts doch diese Folge wo Harper, Gerentax und Trance auf einem Planeten nach einem Buch suchen und sie Gerentax und Harper die Waffen an die Köpfe hält und sagt sie könnte beide problemlos erschiessen weil sie wäre ja so süss, daß ihr jeder glauben würde und Dylan unter Tränen erzählen wie sich die Harper und Gerenax gegenseitig umgebracht hätten.Wenn Harper nicht wolle daß sie in einer Woche von Rev Bem psychologisch betreut wird wegen ihres tragischen Verlusts dann......

          Ich meine, der Avatar einer Sonne, wieso sollte der in seiner natürlichen Gestalt überhaupt menschenähnlich aussehen..

          Und am Anfang unter Menschen war sie einfach nicht so bewandert im Umgang mit organischen Lebensformen sodaß sie da einfach etwas unbeholfen war.. was sich mit der Übung einfach gibt im Lauf der Zeit.

          Kommentar


          • #6
            Ich denke mal, das Trance schon von Anfang an ein Avatar der Sonne gewesen ist...es bloß einfach selbst nicht gewusst hat. Als dann diese goldene Trance auftauchte, schien die Zeit gekommen zu sein, in der auch sie etwas mehr in den Vordergrund kommen musste, weshalb die beiden die Plätze getauscht haben und die geheimnissvolle Trance, die die Zukunft eben schon kennt, ihren Platz einnimmt, um das eigentliche Ende (wo Beka ein Cyborg war) zu verändern...
            Doyle: "Dein kleines Schiff ist ja fast fertig."
            Harper: "Mach mal halblang Cowgirl. Das, ähmmm, Schiff, das du klein nennst, war einmal die größte, gefährlichste und unbesigbarste fliegende Blechdose in den bekannten Welten." Er stockt. "Und sie war wunderschön, vorallem dann wenn sie wütend war."

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Doyle19 Beitrag anzeigen
              Ich denke mal, das Trance schon von Anfang an ein Avatar der Sonne gewesen ist...es bloß einfach selbst nicht gewusst hat. Als dann diese goldene Trance auftauchte, schien die Zeit gekommen zu sein, in der auch sie etwas mehr in den Vordergrund kommen musste, weshalb die beiden die Plätze getauscht haben und die geheimnissvolle Trance, die die Zukunft eben schon kennt, ihren Platz einnimmt, um das eigentliche Ende (wo Beka ein Cyborg war) zu verändern...
              Doch, das wusste sie von Anfang an. Ihre Naivität war nur gespielt. In einigen Folgen kannst du sehr gut sehen, wie sie die gezielt nutzt, um andere zu beeinflussen.
              Schlussendlich bleibt sie aber fast immer die flippige, sich austobende Trance, denn für sie ist das ein ganz großes Abenteuer. Als sie mit ihrer zukünftigen Version tauscht, hat diese bereits sehr viele negative Erfahrungen gesammelt, sie kommt aus einer sehr finsteren Zukunft. Und sie hat gemerkt, wie sehr es sie schmerzt, ihre Freunde zu verlieren. Und so ist sie insgesamt deutlich ernster.
              Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
              "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
              Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

              Kommentar


              • #8
                Stimmt, jetzt wo du es sagst erinnere ich mich an die eine Szene aus "Der Informant", wo sie gegen Ende ihrer "Gefangenschaft" den einem Typen mit so einem komischen Spruch ziemlich aus der Bahn geworfen zu haben scheint...

                Professor Logich ist erschüttert von dem was er in den Augen von Trance gesehen hat. Nach einem kurzen Gespräch über die Falschheit seiner Taten und ihre Kollegen auf der Andromeda möchte er von ihr wissen, was sie nun mit seinem Planeten zu machen gedenkt. Trance lächelt und antwortet ihm, sie sei momentan nicht gelangweilt, und da das Universum sowieso ein ziemliches Chaos ist hat sie andere Sachen zu erledigen. Logich sagt darauf zu ihr, sie würde das Chaos geniessen, was Trance auch bestätigt. Laut den Schriften der Inari ist Chaos aber eine Manifestation des Bösen, wonach Trance dann so was wie ein Teufel sein müsste. Trance kann ihm darauf nur sagen, er solle lieber mal hoffen, dass dem nicht so ist, und mit diesen Worten verlässt sie den Raum.
                Quelle: Andromedatv.de

                Ist mir jetzt auch erst aufgefallen...hab mir die Folge doch erst letztens angeschaut^^
                Doyle: "Dein kleines Schiff ist ja fast fertig."
                Harper: "Mach mal halblang Cowgirl. Das, ähmmm, Schiff, das du klein nennst, war einmal die größte, gefährlichste und unbesigbarste fliegende Blechdose in den bekannten Welten." Er stockt. "Und sie war wunderschön, vorallem dann wenn sie wütend war."

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Doyle19 Beitrag anzeigen
                  Stimmt, jetzt wo du es sagst erinnere ich mich an die eine Szene aus "Der Informant", wo sie gegen Ende ihrer "Gefangenschaft" den einem Typen mit so einem komischen Spruch ziemlich aus der Bahn geworfen zu haben scheint...



                  Quelle: Andromedatv.de

                  Ist mir jetzt auch erst aufgefallen...hab mir die Folge doch erst letztens angeschaut^^
                  Soll Lucifer nicht auch der (gefallene) Engel des Lichts gewesen? So wie Trance?
                  Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

                  Kommentar


                  • #10
                    Also das Lucifer ein gefallener Engel ist, stimmt schon...aber ich glaube, dass hat jetzt mit Trance weniger zu tun...glaub ich *lol*

                    Ich weiß ja nicht, inwiefern du über Trance Bescheid weißt...aber ich wüsste nicht, dass Trance eine Art...gefallener Engel sein soll...oder hab ich das jetzt falsch verstanden?? *verwirrt bin*
                    Doyle: "Dein kleines Schiff ist ja fast fertig."
                    Harper: "Mach mal halblang Cowgirl. Das, ähmmm, Schiff, das du klein nennst, war einmal die größte, gefährlichste und unbesigbarste fliegende Blechdose in den bekannten Welten." Er stockt. "Und sie war wunderschön, vorallem dann wenn sie wütend war."

                    Kommentar


                    • #11
                      Er bezieht sich damit auf den Namen ihrer Rasse, die nennen sich selbst "Lucifer". Mit gefallenen Engeln hat das jedoch nichts zu tun. Der Name ist lateinisch und bedeutet wörtlich übersetzt "Lichtbringer" - was einen Teil ihres Wesens beschreibt, denn genau das tut eine Sonne ja

                      Lediglich auf der Erde hat der Name "Lucifer" einen bitteren Beigeschmack, da der Avatar dieser Sonne, Sol, die Menschen ziemlich beeinflusst hat, um keinen anderen Avataren zu vertrauen.
                      Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
                      "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
                      Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja, richtig^^ Ich sag ja...ich musste jetzt überlegen, wie das gemeint war *lol*
                        Doyle: "Dein kleines Schiff ist ja fast fertig."
                        Harper: "Mach mal halblang Cowgirl. Das, ähmmm, Schiff, das du klein nennst, war einmal die größte, gefährlichste und unbesigbarste fliegende Blechdose in den bekannten Welten." Er stockt. "Und sie war wunderschön, vorallem dann wenn sie wütend war."

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja sorry, hätt ich dazu schreiben sollen, dass die Trance zu den "lichtbringern" gehört und ich diese meine
                          Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

                          Kommentar


                          • #14
                            Schon in Ordnung^^ Im Grunde hätt ich es auch wissen müssen *lol* Ich schau mir die Folgen ja nicht umsonst an *gg*
                            Doyle: "Dein kleines Schiff ist ja fast fertig."
                            Harper: "Mach mal halblang Cowgirl. Das, ähmmm, Schiff, das du klein nennst, war einmal die größte, gefährlichste und unbesigbarste fliegende Blechdose in den bekannten Welten." Er stockt. "Und sie war wunderschön, vorallem dann wenn sie wütend war."

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Doyle19 Beitrag anzeigen
                              Schon in Ordnung^^ Im Grunde hätt ich es auch wissen müssen *lol* Ich schau mir die Folgen ja nicht umsonst an *gg*
                              Das sollte ich an der Stelle vielleicht noch sagen müssen: Nur durch das Anschauen der Serie alleine hättest du das mit dem Namen nicht wissen können - er wird nämlich nicht erwähnt. Ursprünglich war geplant, die ganze epische Hintergrundgeschichte - also die wahre Natur der Lucifer und des Abyss in Staffel 4 ans Tageslicht zu bringen. Dadurch, dass aber der Executive Producer der Serie gewechselt hat, kam zu dem Zeitpunkt lediglich ans Tageslicht, dass Trance der Avatar einer Sonne ist. Wer aufmerksam die vorherigen Staffeln gesehen hatte, hätte sich das an dieser Stelle schon denken können. Es kamen nämlich immer wieder subtile Hinweise darauf.

                              Was allerdings in der Serie nie zu Ende erzählt worden ist, das ist die ganze Hintergrundgeschichte zu den Lucifern. Wenn dich das interessiert, kannst du dir mal "Coda" von Robert Hewitt Wolfe durchlesen - dem Erfinder der Serie. Da wird anhand einer fiktiven Episode zur Zeit von Ouroboros (Folge 2x12) der gesamte Hintergrund enthüllt und man erfährt auch endlich, was der Abyss wirklich ist.
                              Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
                              "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
                              Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X