Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Newbiethread ab Staffel 5

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Newbiethread ab Staffel 5

    Ich habe Staffel 5 ja schon gesehen, aber da mich auch mal so interessiert, was andere von den einzelnen Folgen halten und wie sie herumrätseln, was da jetzt genau geschieht, eröffne ich nun mal einen "Newbiethread Staffel 5". Und ehrlich gesagt: Bei einzelnen Folgen will ich sogar mitreden, weil ich es selbst nicht weiß.
    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

    Für alle, die Mathe mögen

  • #2
    hi, ich steig da nicht ganz durch!!!

    kann mir einer mal kurz anreißen was das mir der Rute der Zeitalter auf sich hat und wiso Redhe (is schon etwas länger wieder dabei, aber ich weiß nicht wiso) wieder da is?

    also kurz was so passiert is in den letzten folgen der 4.staffel bis zur (inklusive) 5. staffel (natürlich die hintergrundstory, die rute und so)
    Zuletzt geändert von Beast; 26.04.2007, 18:51.

    Kommentar


    • #3
      Nun, am Ende der 4. Staffel greifen die Magog das erste Mal richtig an und zwar eine Raumstation, deren Bewohner sich ganz dem Frieden verpflichtet haben. Dort wird Dylan offenbart, dass er ein so genannter Paradyne ist. Was das genau bedeutet, weiß er aber noch nicht. Er versucht mit der Andromeda gegen die Magog zu kämpfen, aber es bringt nichts und die Andromeda wird von den Magog übernommen. Nur Dylan kann mit Hilfe von Trance und der Route der Zeitalter fliehen.
      Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

      Für alle, die Mathe mögen

      Kommentar


      • #4
        und weiter? was genau is die route der zeitalter? hat ne zeitreise gemacht? und wie is das mir radhe?

        Kommentar


        • #5
          So einfach ist das nicht! Die Route der Zeitalter ist eine Art andere Dimension, in der Raum und Zeit nichts mehr bedeuten. Andererseits ist es aber auch eine Passage, für woimmer und wannimmer man hin will. Das doofe ist nur, wer sowas nicht von sich aus beeinflussen kann, weiß nicht, wo oder wann oder ob er wirklich rauskommt. Dazu benötigt man eigentlich ein übergeordnetes Wesen wie es Trance eines ist.

          Und Rhade... Was hast Du denn alles nicht gesehen?!! Rhade ist seit der 6. Folge der 4. Staffel schon wieder dabei!! Er ist der genetische Nachfahre von Gaheris Rhade (Pilotfilm), der auf der Kolonie von Dylan's Frau über die Zeit halt... naja überlebt ist ja der falsche Ausdruck, aber you're getting it, right?!
          Rhade wurde, wie die anderen Crewmitglieder ganz am Ende von Staffel 4 (das weiß man da aber noch nicht) auch ins Seefra-System gebracht bzw. sie sind dahingelangt. Wie, das ist derzeit noch nicht klar. Zumal keiner zum gleichen Zeitpunkt angekommen zu sein scheint.

          So, das sollte reichen. Der Rest wäre große Spoilerei. Das ist viel schöner, wenn man das selber herausfindet.
          Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

          Kommentar


          • #6
            gut danke Valen

            eins noch, sie sind aber schon noch ein der selben zeit oder? in einem system das keinen "normalen" slipstream hat und noch echt unterentwickelt is

            was dann heißt das beka auch durch die rute ge"flogen" is und dann im nirgendwo 6 monate auf ihrem schiff und rhade hat die rute früher verlassen und dort gelebt
            soweit richtig?

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Beast Beitrag anzeigen
              eins noch, sie sind aber schon noch ein der selben zeit oder? in einem system das keinen "normalen" slipstream hat und noch echt unterentwickelt is
              Selbe Zeit? Dazu werde ich nichts sagen! Sondern nur sagen: Schau Dir die weiteren Folgen an! Ebenso wirst Du dann mehr über das achso "unterentwickelte" System erfahren!

              Zitat von Beast Beitrag anzeigen
              was dann heißt das beka auch durch die rute ge"flogen" is und dann im nirgendwo 6 monate auf ihrem schiff und rhade hat die rute früher verlassen und dort gelebt soweit richtig?
              Nein! Mehr kann ich Dir nicht sagen! Sie ist nicht durch die Route geflogen! Wie sie dennoch dahingekommen ist, könnte man sich aber evtl. schon denken. Aber das wird auch noch alles erklärt!
              Du scheinst jemand zu sein, der Geheimnisse in einer Serie nicht lange aushalten kann, was? Nun, da wirst Du in dieser Staffel aber Geduld beweisen müssen!
              Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

              Kommentar


              • #8
                naja teilsteils

                is nur so wöchendliche serien zu verfolgen is so blöde da fehlt einem 5min des anfangs und man kanns schon vergessen weiter zu schauen ^^

                dazu wollte ich nur mal die hintergründe wissen um es besser zu verstehen

                Kommentar


                • #9
                  Nunja, man kann davon ausgehen, dass es halbwegs der "normale" Zeitrahmen ist.
                  In der ersten oder zweiten Staffel (weiß ich nicht mehr so genau) versucht die Crew, nach Tarn Vedra zu gelangen. Das war einst das Machtzentrum des Commonwealth und zugleich die Heimat der... na klar - Vedraner
                  Die Vedraner werden als das höchtentwickelte Volk der bekannten drei Galaxien gehandelt - nicht zuletzt, weil sie den Slipstreamantrieb erfunden haben und damit das erste raumfahrende Volk waren.

                  Wärend des Krieges vor rund 300 Jahren mit den Nietzscheanern wurde Tarn Vedra aber irgendwie vom Slipstream gekappt. Viele gute Piloten haben versucht dorthin zu gelangen und auch der Andromeda ist es nicht gelungen. Wie genau das passieren konnte, weiß keiner. Rev Bem hat aber mal die Anmerkung gemacht, dass möglicherweise die Vedraner selbst dafür gesorgt haben - evtl. als Schutz ihrer alten Heimatwelt vor dem Krieg.

                  In der vorletzten Folge haben wir ja erfahren, dass Dylan Seefra-1 wiedererkannt hat. Der Planet ist das ehemalige Tarn Vedra. Trance hat es also irgendwie geschafft, die Crew durch die Route der Zeitalter dorthin zu katapultieren. Die Route der Zeitalter selbst ist ja ein Portal, das in alle parallelen Universen führt und durch die Route sind sie nach Tarn Vedra gelangt - was im Slipstream ja nicht möglich war.

                  Wenn ich jetzt fleißig rätsel raten müsste, würde ich behaupten, dass Tarn Vedra während des Krieges komplett aus dem "normalen" Universum gerissen wurde und irgendwie in ein Paralleluniversum gedriftet ist. Daher kein Slipstream, aber Erreichbarkeit über die Route der Zeitalter.

                  Und jetzt wird's interessant: Obwohl man nur gesehen hat, wie Dylan durch die Route der Zeitalter gekommen ist, glaube ich dass Trance irgendwie wirklich alle dort durch geschickt hat.
                  In der Folge letzten Mittwoch hat Andromeda ja gesagt, dass die anderen durch einen Tesserakt gezogen wurden. Wie wir aus früheren Folgen schon erfahren haben, ist das ja auch künstlich herbeigeführtes Phänomen, das Raum und Zeit beeinflussen kann.

                  Nun schauen wir uns mal an, wie ein echter Tesserakt ausschaut. Das ganze ist nämlich in Wirklichkeit ein vierdimensionaler Würfel:


                  Na, sieht das der Route der Zeitalter nicht verblüffend ähnlich? Den Perseiden ist es zusammen mit Harper gelungen, einen Tesserakt-Generator zu bauen. Die hochentwickelten Vedraner dürften dieses Phänomen wohl schon viel früher entdeckt haben.
                  Was, wenn die Route der Zeitalter erst künstlich durch die Vedraner geschaffen worden ist?
                  Zuletzt geändert von Darth.Hunter; 26.04.2007, 21:50.
                  Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
                  "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
                  Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

                  Kommentar


                  • #10
                    Aber es wurde doch glaubig auch in der zweiten Staffel gesagt, wo Trance gegen sich selbst ausgetauscht wurde, dass die Vedraner bereits vor 300 an den Tesserakten geforscht wurde. Aber die Route der Zeitalter ist diese nicht älter als 300 Jahre?

                    Vielleicht war ja die Route der Zeitalter nur das Vorbild der Vedraner für die Tesserakte
                    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

                    Kommentar


                    • #11
                      Wäre auch denkbar. Dabei kommt es mir dann ein wenig sehr "zufällig" vor, dass ausgerechnet direkt vor dem Tarn Vedra System ein Portal der Route der Zeitalter liegt. Während der Zeit des Commonwealth waren Tesserakte eine Theorie. Wäre das Portal da bereits vor Tarn Vedra gewesen, hätte man davon gewusst. Immerhin war es das Zentrum des Commonwealth.

                      Andererseits wäre es natürlich auch denkbar, dass die Vedraner das Portal woanders entdeckt haben und es durch ihre Forschungen so manipulieren konnten, dass Tarn Vedra dadurch verschwand.
                      Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
                      "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
                      Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

                      Kommentar


                      • #12
                        Wobei ich eher letzteres vermute. Ich denke nicht, dass die Vedraner so etwas erschaffen konnten. Das wäre selbst für die zu hoch. Aber sie konnten (vllt. heimliche) Vorschungen damit betreiben und in sich etwas zu eigen machen, genauso wie das Thesseragieren.
                        Nein, aufgrund der Eigenschaften der RoA nehme ich an, dass sie von höheren Mächten erschaffen wurde.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X