Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler in Episode "Eintagsfliegen"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehler in Episode "Eintagsfliegen"

    Hi Leute

    Ich hab mir gestern die Folge "Eintagsfliegen" aus der 2 Staffel angesehen!

    Des ist die Folge wo die Crew Überlebende eines Biowaffen Angriffs an Bord nehmen!
    Dabei wird Beka, Trance und Dylen infiziert!

    Und da ist mir was aufgefallen!

    Trance und Beka werden von den Lebenden-Toten angegriffen und Beka liegt auf einem Krankenbett mit dem Kopf nach rechts. Dylen lommt von links un erschiest den Typ. Er fliegt dann nach rechts, aber eigentlich müsste er nach links fliegen! Es ist zwar aus einer anderen Perspektive aber es stimmt trotzdem net!

    Also entweder ich hab mich verguckt oder was weis ich?

    Was meint ihr?

    Hier sind ein paar Bilder dazu, damit ihr euch auch mal ein Bild daraus machen könnt! Darunter ist ein Skitze, B und D sollen Beka und Dylen sein!
    Unten Rechts müsste die Richte Version sein!
    Angehängte Dateien
    Gestern hab ich aufgehört zu trinken!

    heute Feier ich mein Comeback!

  • #2
    Deine Beobachtungsgabe in allen Ehren aber ich bin da nicht so genau. Andromeda hat auch so schon genug Logikfehler über die ich nur mühselig hinwegsehen kann. und wenn dann sollte man vllt. einen allgemeinen Thread aufmachen, in dem man alle Logikfehler auf einmal klären kann, so wie im Star Wars-forum oder du postest direkt im Episodenthread.
    Zu deinem Bild: Du magst recht haben bei mir ist es leider eine Weile her seit ich die Episode zuletzt sah. Aber hey, ich fand die trotzdem total gut und so sei den Produzenten verziehen.

    Kommentar


    • #3
      Solche Mühe für nur eine Szene -
      Ansonsten schließe ich mich Rotpest an. Natürlich sind solche Fehler manchmal ärgerlich, aber damit muss man leben. Ich würde eine Folge oder einen FIlm als letztes wegen den Fehlern kritisieren, solange die nicht Überhand nehmen oder einem die Freude vermiesen.
      Fear is temporary, regrets are forever.

      Kommentar


      • #4
        Da müsste ich mal in die Folge reinschauen. Allerdings kommen solche Schnitt- oder auch Anschlussfehler sehr oft in sämtlichen Serien und Filmen vor.
        Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

        Kommentar


        • #5
          Ihr habt recht, in vielen Serien und Filmen kommen Logikfehler vor!

          Aber ich hab mir nur die Mühe gemacht, weil ich wissen wollte ob ich recht hatte!

          Des isch nämlich schon verwierend, aber trotzdem danke fürs reinschauen!
          Gestern hab ich aufgehört zu trinken!

          heute Feier ich mein Comeback!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von MrCoolDog Beitrag anzeigen
            Natürlich sind solche Fehler manchmal ärgerlich, aber damit muss man leben. Ich würde eine Folge oder einen FIlm als letztes wegen den Fehlern kritisieren, solange die nicht Überhand nehmen oder einem die Freude vermiesen.
            Fehler hin oder her ich will nicht einmal abstreiten das Fehler da sind, sie sind ja da. Es gibt unmengen an fehlern nicht nur bei AND fakt ist sie sind da man kann sie nicht einfach weg diskutieren. Ich denke es gibt möglichkeiten die Zenen neu zu drehen aber sie wieder so hin zubekommen das es keinem aufällt ist schwer wenn nicht unmöglich. Noch ein faktor dürfen wir nicht außer acht lassen Geld und Zeit.

            Mein persönliches Fazit:

            Man muss mit Logigfehlern rechnen und mit ihnen Leben.
            Nicht aller kann Perfekt laufen, ist wie im richtigen leben nur ohne Logigfehler.
            Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, bis jetzt *g*

            Kommentar


            • #7
              Das ist so absolut typischer Filmfehler. Das passiert, wenn man z.B. bestimmte Szenen über zwei Tage verteilt dreht und jemand nicht aufpasst, wie die letzten Szeneneinstellungen waren. Echten Geeks fällt es sogar auf, dass ein Bleistift plötzlich woanders liegt. Solche Fehler passieren schnell, sind für mich aber weniger dramatisch als inhaltliche Fehler. Wobei man bei diesen Set-Fehlern manchmal die Hände vor dem Kopf zusammenschlägt und denkt: "Oh mein Gott, das muss denen doch aufgefallen sein?!" - an der Stelle wird's dann ziemlich lustig
              Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
              "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
              Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Darth.Hunter Beitrag anzeigen
                Das ist so absolut typischer Filmfehler. Das passiert, wenn man z.B. bestimmte Szenen über zwei Tage verteilt dreht und jemand nicht aufpasst, wie die letzten Szeneneinstellungen waren. Echten Geeks fällt es sogar auf, dass ein Bleistift plötzlich woanders liegt. Solche Fehler passieren schnell, sind für mich aber weniger dramatisch als inhaltliche Fehler. Wobei man bei diesen Set-Fehlern manchmal die Hände vor dem Kopf zusammenschlägt und denkt: "Oh mein Gott, das muss denen doch aufgefallen sein?!" - an der Stelle wird's dann ziemlich lustig
                Gäbe es die Fehler nicht kann man sich ja auch nicht darüber nicht Unterhalten.
                Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, bis jetzt *g*

                Kommentar


                • #9
                  Also ich finds absolut müßig, sich über sowas den Kopf zu zerbrechen. Man könnte sich auch fragen, warum der Stormtrooper in Star Wars - A New Hope gegen den Türrahmen rennt.
                  Was ich damit sagen will ist, dass man doch niemals so eine Serie genießen kann, wenn man nach Fehlern ausschau hält oder sich darüber den Kopf zerbricht.

                  92% of teens have moved on to rap. If you are part of the 8% who still listen to real music, copy and paste this into your signature.
                  Metal is what we love.

                  Kommentar


                  • #10
                    Man findest ja eigentlich in vielen Serien und Filmen solche Fehler. Aber man sollte aber auch nicht gerade wie verrückt nach solchen Fehlern suchen. Die passieren nun mal, wenn es weng länger dauert, bis die Szene gedreht wurde.
                    Man sollte lieber in Ruhe den Film genießen und sich nicht wegen solchen Kleinigkeiten den Kopf zerbrechen.

                    - - - - Mein VT - - - -

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von DoktorAxt Beitrag anzeigen
                      Was ich damit sagen will ist, dass man doch niemals so eine Serie genießen kann, wenn man nach Fehlern ausschau hält oder sich darüber den Kopf zerbricht.
                      Das ist richtig es geht ja nur um den spaß. Wenn man keine fehler sehn will darf man halt kein TV kucken.
                      Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, bis jetzt *g*

                      Kommentar


                      • #12

                        Gut bemerkt

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X