Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesehen: Andromeda

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gesehen: Andromeda

    Nun, um es kurz zu machen:
    Wie fandet ihr die Serie ?

    Anfänglich war ich ein wenig entäuscht (recht spärliche Kulissen, wiedereinmal einfallslose Ausserirdische), aber gegen Ende war ich echt begeistert.

    Zum Beispiel ist es faszinierend, dass es ein Volk gibt, welches nicht nach seiner Genetischen Abstammung sonder nach seiner Lebenseinstellung klassifiziert wird.
    Ich spreche von den Nietscheranern (Stichwort Übermensch *G).
    Bisher passierte folgendes:
    Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
    Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
    Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

  • #2
    Du bist mir mit der Eröffnung des Threads zuvorgekommen.
    Ich kann mich dir nur anschließen ein schwacher Anfang und dann eine deutliche Steigerung zu einem guten Ende. Ich werde mir bestimmt noch weitere Folgen ansehen.
    Schade fand ich allerdings das es keine aufregenden "neuen" Aliens gibt, denn irgendwie waren die doch alle schon mal da. (ich meine vom rein äußerlichen)
    Das die Nietscheraner keine genetische Rasse sind, sondern durch Ihre Philosophie zusammengehöhren habe ich erst ganz am Ende verstanden.
    Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Art. 1, Abs. 1, Satz 1 GG)

    Kommentar


    • #3
      Ja, der Film war nicht schlecht. Vor allem, als dem Captain (wie heißt er noch mal?) klar wurde, dass er in einer ganz anderen Welt gelandet ist. Allerdings war ein wenig zu wenig zum Denken dabei. sehr viel Action, trotzdem ein guter Film. Hoffentlich werden die Fortsetzungen etwas philosophischer, a la ST.

      PS: Ich fand die Kulissen nicht irgendwie (negativ) auffallend. Aber gebt mir Gegenbeispiele!
      "Wohl jede Theorie wird einmal ihr nein erleben, die meisten schon kurz nach ihrer Entstehung."

      - Albert Einstein

      Kommentar


      • #4
        Also Andromeda hat genau meine Erwartungen bestätigt. Andromeda ist richtig schlecht. Zu bunt, zu kitschig. Fast schon Farscape.
        Sind sie John Wayne, oder bin ich das?

        Kommentar


        • #5
          Wenn der Rest der Serie so wird wie der Pilotfilm,dann sitze ich jeden Mittwochabend mit Chips und Getränk vorm Fernseher! Als ich gehört habe,dass Kevin "Herkules" Sorbo den Capitain spielt,konnt ich mir das gar nicht richtig vorstellen,aber er spielt die Rolle gar nicht schlecht.Dass die Menschen sich in "philosophische Rassen" auftrennen find ich ist ein interesantes Konzept.Kurzumum nach anfänglichen Störfaktoren muss ich trotzdem sagen: Der Pilotfilm war coooooool!
          Möp!

          Kommentar


          • #6
            @conan
            Wir sind wohl doch Seelenverwandt
            Auch mein erster Gedanke war Farscape. Nach 30 Minuten wars gegessen.
            Basketball-EM geguckt.

            Kommentar


            • #7
              Joh, ich hab die erste Stunde mehr zugehört, als zugesehen, aber am Ende hat es mir schon gefallen. Aber das weiß ich noch nicht. Hab's auf jeden Fall erstmal auf Video aufgenommen - man weiß ja nie.
              Der Pelz-Schlaumeier, den fand ich nicht so - immer diese oberweisen Eso-Aliens.
              Dann war das Ende zu typisch pilotfilmmäßig - "joh, könnte ein Spaß werden", aber mal gucken...

              endar
              Republicans hate ducklings!

              Kommentar


              • #8
                Naja...ich fnads nicht soo schlecht, es war ganz schön auf Action ausgelegt und im Prinzip auch spannend...allerdings störten mich 2 Sachen:
                1.: Der Sound...der war einfach...ich weiss nicht...es klang sehr undynamisch während der raumkämpfe...die Effekte waren leiser als die normale Sprache
                2.: Dass es in Deutschland anscheinend nur 30 Synchronsprecher gibt!
                mit den Stimmen von:
                Sisko
                Chakotay
                Kim
                und B´elanna
                und evtl noch worf, da bin ich mir aber nicht 100%ig sicher...

                das muss doch echt nicht sein, oder?

                Ich meine, ich schaue garde mal nicht hin, weil ich was helfen muss, und 3 dieser "stimmen" beginnen zu reden, ohne dass man sie vorher gehört hatte...ich dachte echt, irgendwie wäre aus versehen der videorekorder mit der voyager - cassette von gestern angegangen...


                achja, übrigens kann man NIE anhand eines Pilotfilms sagen, ob einem die serie gefällt oder nicht, weil gerade im Pilotfilm doch einiges ander ist, als in der Serie selber...
                ...wenn TNG im Prinzip so geworden wäre, wie der Pilotfilm "encounter a farpoint"...dann würden wir uns hier sicherlich nicht unterhalten, weil dann ST längst tot wäre...

                Kommentar


                • #9
                  Anhand dieses Pilotfilmes wage ich folgende Formel aufzustellen

                  Andromeda = ((Farscape + Star Trek) / 2 + Herkules)* Roddenberrys Name

                  Am Anfang hat mich diese kitschige Umgebung extrem an Farscape erinnert, aber es wurde doch noch besser.
                  die Action war ziemlich Herkules-mässig, und von der Trek Philosophie ist auch noch was dabei...
                  Signatur:
                  Die Signatur ist optional und wird am Ende Deiner Beiträge angezeigt (falls Du sie aktiviert hast).

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hab mir den Pilot mit gemischten Gefühlen angesehen.
                    Die Kulissen wirken...bunt... Nicht wirklich gut.
                    Die Figuren sind ok, wenn auch nichts Überragendes. Die Ansprache war mir etwas zu schmalzig, aber das mußte sie wohl sein.
                    Alles in allem stimme ich Endar zu.
                    Schaun mer mal.

                    CU

                    Kommentar


                    • #11
                      Och - ich fand´s nicht schlecht.
                      Das "Problem" der Serie ist, daß ständig betont wird, daß sie von G. Roddenberry stammt - und sich damit einem Vergleich mit ST stellen muß. Und bei aller Liebe - man sieht deutlcih, daß ziwshcen ST und "Andromeda" und Konsorten schon ein ganz schöner Qualitätsunterschied vorliegt - nicht so sehr, was die Stories angeht, sehr wohl aber in der ganzen Produktion - wären die Pilotfilme und Doppelfolgen der neueren ST-Serien tz.T. schon an Kinoproduktionen heranreichen, merkt man bei "Andromeda" einfach, daß es "nur" eine TV-Serie ist.

                      Die Kulissen haben mich eher an Farscape erinnert als an ST, ich fand sie aber im Vergleich zu ersterem wesentlich gelungener. DIe ALiens haben mir eigentlich recht gut gefallen - die Masken kommen einem zwar allesamt irgendwie aus dieversen ST-Folgen vertraut vor, aber das war ja eigentlich auch zu erwarten.

                      Was ich etwas schade finde, ist, daß man ein wenig arg auf Action wert gelegt hat und den eigentlich viel interessanten (und IMHO sehr gelungenen!) Grundgedanken der Serie (Aufbau eines neuen "Commonwealth" bzw. Finden der Überreste des alten!) etwas vernachlässigt wurde. Ich hoffe, das ändert sich im Verlauf der Folgen...
                      Ich hoffe auch, daß sich so etwas wie eine "Schatzsuche" nach den Überresten vergangener Tage entwickelt - so wie in der ANfangszeit von DS9, als man in jedre Folge gespannt war, ob man vielleicht etwas über die Herkunft Odos erfahren könnte.
                      Denn wie Captaion Hunt (der, der aussieht, wie ein griechischer Gott! fand ich recht witzig, die ANspielung...) schon gemeint hat: EIn Reich, das sich über 3 Galaxien erstreckte, kann nicht einfach so verschwinden - OK, da bahnen sich natürlich schon jetzt himmelhohe Logik-Löcher an!

                      Insgesamt fand ich den Auftakt doch einigermaßen vielversprechend - bloß das Design der "Andromeda" will mir nicht so recht gefallen. Und viel deutlicher als bei allen ST-Serien sieht man, daß das Schiff aus dem Computer stammt...
                      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                      "Das X markiert den Punkt...!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Oho! Mir hat der Plit sehr gut gefallen!
                        Das wird - nachdem ja Buffy erst mal weg ist - mein neuer Mittwoch Abend

                        Das Schiff gefällt mir an sich schon. Immer noch besser als dieses häßliche Moja-"Ich lebe"-Raumschiff...
                        Allerdings haben mich ein paar Aspekte viel zu sehr an Farscape erinnert, und diese Serie mag ich irgendwie nicht. Waren es die pathetisch gekrümmten gänge? Gibt es denn außer der Voyager kein Schiff, bei dem auch mal ein schnurgerader gang vorkommt??

                        Ich fand diese Rattengesichter hässlich und auch an den Philosophen muss ich mich erst mal gewöhnen. Warum gibt es nicht überall so fesche Aliens wie bei ST?
                        ~ TabletopWelt.de ~

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie gesagt... Kostüme und Effekte sagen noch nichts über das Potential aus...sieht man an B5!

                          ich finde das die Effekte zu Farbig und zuviel sind - wenn weniger Effekte da wären würde man nicht sehen das sie nur Mittelmas sind!

                          je Mehr Leute diese Serie Schauen desto mehr Geld wird nach und nach freigegeben...also Leute fleißig schauen!!!

                          ich wede es jedenfalls machen!
                          ich fand bloß die sache mit dem schwarzen Loch blöd - da hätte die ruhig ne andere Anomalie nehmen sollen.

                          Erstens hätte die Andromeda niemals drin hängenbleiben können sondern wäre geschluckt worden... und 2tens sind schwarze Löcher nicht sichtbar - bis man drinsteckt - und dann ist es eh zu spät!

                          und dieser andere Pott konnte es dann so leicht rausziehen

                          Der Cäptn von dem Schrotthaufen gefällt mir nicht.

                          der Fellknäul auch nicht!
                          und die Andromeda selbst sieht zu glänzig aus - da sahen einige Schiffe der Feinde besser aus!

                          die Effekte erinnerten mich an B5 und die Andromeda an Farscape!

                          aber diese Roten Lederuniformen find ich cool!

                          die Andromeda selbst ahtte immer einen "Bitte tu mir nichts - bzw Oh mein Gott wie Schrecklich " Blick!
                          »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                          Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                          Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                          Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Was ich interessant war, war, dass dort mindestens zehn bis zwanzig wörtliche TOS, bzw. TOS-Movie Zitate drin waren. Man hatte also wohl die Trekkies voll im Auge.
                            Fällt mir aber nix im Moment ein, aber ich guck den wohl nochmal mit meinen "Dienstags-Leuten" (yentz und anhang) und da werd ich mir das dann merken.

                            RTL II brachte übrigens nur 118 Minuten. Kann das hinkommen?

                            endar
                            Republicans hate ducklings!

                            Kommentar


                            • #15
                              Also , ich kann auch nicht klagen

                              Mir hat es sogar recht gut gefallen und ich werde es wohl jede Woche schauen

                              Das eine war ja wohl wirklich eine Anspielung auf Hercules " Der Kerl sieht aus wie ein griechischer Gott" *wechlol*

                              Also , mir hat's wirklich gut gefallen, wobei ich immer noch nicht weiß, wieso Trance eigentlich wieder gelebt hat.
                              Is that a Daewoo?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X