Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie gefallt euch die Andromed Ascendant_[Aussehen]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie gefallt euch die Andromed Ascendant_[Aussehen]

    Ich wollte mal gerne von euch wissen wie ihr das Design der Andromeda Ascendant findet?

    Ich hab mal wo gelesen das es das schönste Schiff der Sci Fiction Geschichte ist.

    Persönlich finde ich sie schaut nicht schlecht aus wirkt aber trotzdem wie eine Mischung aus Minbary und Föderationsschiffen!
    329
    Sehr gut
    67.17%
    221
    Gut
    20.67%
    68
    Geht so
    7.29%
    24
    Gar nicht
    4.86%
    16
    Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

  • #2
    Aussehen

    Das Schiff von Andromeda sieht meiner Meinung sehr gut aus
    Eins steht fest es sieht auf jedenfall besser als die Voyager aus
    Ja,ja so ist das!!!

    Kommentar


    • #3
      ERROR!

      Die Andromeda sieht finde ich optisch, wie die ganze Serie, total hingekünstelt aus und hat diesbezüglich KEINERLEI Chancen gegen jegliche StarTrek - Schiffchen!
      (naja, außer die ENTE-1701)
      Auch das Design gefällt mir weniger...irgendwie zu "rund", zu "abgespaced"...aber auch das: Geschmacksache!

      Kommentar


      • #4
        das äußere Erscheinungsbild der Andromeda wirkt aus der Ferne sehr ansprechend auf mich,
        bei näherer Betrachtung jedoch muss ich zugeben, dass die Ausführung mangelhaft ist,

        es ist für mich mit keinem Schiff des Star Trek Universums zu vergleichen,
        schon gar nicht mit der ästhetischen Form der Voyager

        t´bel

        Kommentar


        • #5
          Ja die Andromeda ist schön....äh ihr meint aber das Schiff oder?

          Sieht auch nett aus, jedoch nicht mein Geschmack, mir gefallen eher Klingonische Schife.
          Mehr Meinungsfreiheit für die Welt!

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von Andrycha
            Ja die Andromeda ist schön....äh ihr meint aber das Schiff oder?

            Sieht auch nett aus, jedoch nicht mein Geschmack, mir gefallen eher Klingonische Schife.
            ja ich denke hier wird das Aussehen des Schiffes besprochen und nicht das von Rommie


            @ all
            ich habe die beiden threads **Aussehen** und **Wie gefallt euch die Andromed Ascendant** zusammengefügt, da es hier wohl um das selbe Thema ging und so der online Austausch effizienter sein kann.
            an Landser schickte ich ein PN , um ihn zu informieren

            lebt lange und in Frieden
            t´bel

            Kommentar


            • #7
              Schon jede kleine Sonde der Vorlonen ist schöner als 20 Andromeda Ascendant. Mal von der Innenausstattung abgesehen, die ja nur ganz knapp ein Shuttle der NASA überbieten kann, ist das Aussendesign in seinem Colani-Design einem Kriegsschiff doch reichlich unwürdig. So ein Schiff würde kein Ferengi verkauft kriegen.
              Diese Mitteilung ist entkoffeiniert und reizstoffarm.

              Kommentar


              • #8
                Bei dem Schiff weiß man nicht wo oben und unten ist. Es sieht wie ein Spielzeug aus!

                Und ich finde es sieht dem Gerät, welches Patrick Stewart als Professor X trägt (dieser Telepathie-Verstärker), sehr ähnlich!

                Siehe Telepathie Verstärker: Ich weiß man kann ihn nicht gut erkennen.

                Und zum Vergleich die Andromeda:
                <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                (René Wehle)

                Kommentar


                • #9
                  Also ich muss sagen, dass ich das Design der Andromeda nicht schlecht find. Es ist zwar keine Konkurren zu einer Defiant, einer Souvreign oder einer StarDestroyer, aber man glaubt dem Schiff mal. dass viele verschiedene Kulturen daran mitgearbeitet haben.
                  Dafür dass die Föderation aus viele verschiedenen Kulturen besteht sehen die Schiffe zu sehr nach "Menschenwerk" aus.
                  Mein Gott, dieser Krieg ist noch nicht einmal vorbei und sie planen bereits den nächsten!

                  Dr. Julien Bashir in Inter arma enim silent legis

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Captain_Ferox

                    Dafür dass die Föderation aus viele verschiedenen Kulturen besteht sehen die Schiffe zu sehr nach "Menschenwerk" aus.
                    Ehh aber gegründet wurde die Föderation von den Menschen und den Vulkaniern und da die Vulkanier keine bewaffneten Schiffe bauen und Starfleet von den Menschen gegründet wurde ist es auch klar dass die Schiffe nach unseren Vorstellungen gebaut wurden! Föderation ist nicht gleich Sternenflotte!
                    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                    (René Wehle)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab mal wo gelesen das die Föderation zu 60% aus Menschen besteht.
                      DAs wäre doch eine Erhlärung warum die Föderationsschiffe so nach Menschenwerk aussehen.

                      Beim Commonwealth scheinen die Menschen nur deine Minderheit zu sein.
                      Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Captain Archer


                        Beim Commonwealth scheinen die Menschen nur deine Minderheit zu sein.
                        Ja der Planet Erde hat sich dem Comonwealth angeschlossen. Sie gehörten aber nicht zu den Gründervätern dazu! Beim Comonwealth war die Erde nur ein Planet von vielen.
                        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                        (René Wehle)

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Andromeda sieht nicht schlecht aus, sie errinert irgendwie an einen romulanischen Warbird. Daß sie das schönste Raumschiff aller Zeiten ist, finde ich wirklich nicht. Die Voyager und die Enterprise E sehen allemal besser aus.
                          Washburne, gehen sie da rein. Mal sehen, ob wir den Bildschirm wieder hinkriegen. Ich bin ein Fernsehfan, das wissen sie doch.
                          Kirk in "Planetenkiller"
                          CH

                          Kommentar


                          • #14
                            die Andromeda ist ein reines Protzschiff...
                            das Design verbirgt keinerlei Zweck...
                            Wozu sind diese Lächerliche Flügel??? bzw Bügel...
                            das Scchiff sieht aus wie ein Normaler Transporter an welchen einfach dieser Überbügel gepappt wurde...
                            also ich hab schon schönere Schiffe gesehen...
                            was nicht heissen soll das die Andromeda hässlich ist...
                            »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                            Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                            Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                            Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich finde die Andromeda nicht wirklich gelungen.

                              Ich würde sie als "überdesignt" bezeichnen. Alles ist zu filigran gestaltet, erweckt nicht den Eindruck von Sicherheit, Stabilität (wofür aber das Schiff stehen soll).

                              Die Linienführung des Schiffes verfolgt kein bestimmtes Ziel.
                              Demjenigen, der die Andromeda betrachtet, wird kein Fixpunkt geboten, auf dem das Auge verweilen könnte.
                              Oben und unten sind leicht verwechselbar.
                              Ebenso vorne und hinten.
                              Dies wirkt sich besonders auch auf das "optische Fluggefühl" aus. Von der Form her würde man eher erwarten, dass die Andromeda mit dem Heck nach vorne fliegt. Stattdessen fliegt sie mit der breiten, geöffneten Front nach vorne. Das macht sie rein subjektiv träge und verletzbar.

                              Innen- und Außendesign passen auch nicht zueinander. Wenn ich mir die Serie anschaue, habe ich nie das Gefühl auf der Andromeda zu sein. Vielmehr wirkt das Innere wie eine statische Kommandozentrale, welche genausogut auch irgendwo auf einem Planeten stehen könnte.

                              Klar, im Weltraum ist das alles nicht so wichtig, und mit allerlei technischen Daten und Wunderstoffen ist die Andromeda sicher kein technisch schlechtes Schiff.
                              Leider bringt sie ihre Qualtäten optisch nicht rüber, und wirkt deshalb auf dem Fernsehschirm relativ unglaubwürdig.
                              Ich finde ein Schiff sollte immer auch den Charakter/Einstellung der Mannschaft vermitteln/darstellen. Dies gelingt der Andomeda nicht.

                              by
                              Phoenix
                              Es heißt, die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen! (Dr. Soran)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X