Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[203] "Das falsche Herz" / "Heart For Falsehood Framed"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [203] "Das falsche Herz" / "Heart For Falsehood Framed"

    Inhalt:
    Die Andromeda-Crew tritt als Schlichter zwischen zwei verfeindeten Parteien auf. Um vermitteln zu können, gehen Dylan und seine Leute ein großes Risiko ein: Sie bringen von Hegemons Herz, dem zentralen Relikt, um das sich der Streit dreht, verschiedene Fälschungen in Umlauf...
    Doge Miskich und sein diebisches Volk führen einen erbitterten Streit mit dem Than-General "Glühende Morgenröte" um den Besitz von Hegemons Herz. Dieses Juwel, das von den Than als hohes Relikt verehrt wird, wurde ihnen einst gestohlen und tauchte urplötzlich in einem Museum von Miskichs Volk auf.

    Dylan soll in diesem brisanten Fall als Vermittler fungieren, wobei die Lage sich bereits so weit zugespitzt hat, dass die Than-Generalin zum Angriff auf ihre Gegner bereit ist. Um die Streithähne zu versöhnen, greift die Andromeda-Crew zu einem riskanten Trick. Sie fertigen eine Fälschung von Hegemons Herz an und tauschen sie gegen das Juwel im Museum aus, nur um festzustellen, dass es sich auch dabei um eine Fälschung handelt! Beka fängt sogar einen heißen Flirt mit Leydon, dem Sicherheitsoffizier des Dogen an, um an das echte Herz zu kommen. Ein Spiel mit dem Feuer...



    Quelle: http://www.mystery-files.de/index.php
    1
    eine der besten "Andromeda" - Folgen aller Zeiten!******
    12.50%
    3
    sehr gute Folge - hat alles, was "Andromeda" ausmacht!*****
    20.83%
    5
    gute Folge mit unterhaltsamer Story!****
    45.83%
    11
    vollkommen durchschnittliche Folge!***
    4.17%
    1
    relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!**
    12.50%
    3
    eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut "Andromeda" - unwürdig!*
    4.17%
    1
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    joa, hab seit langem mal wieder Andromeda gesehen und muss sagen, ich fand die Folge richtig gut. Nette Story, schön erzählt und zum Schluss sogar noch etwas verwirrend.
    Besonders die Szenen auf der Station haben mit gut gefallen. Da war richtig Leben

    Was will man mehr?
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Ist mir auch aufgefallen, da hat man mal eine ganz alltägliche Station gesehen, dachte nicht, das es sowas bei Andromeda gibt.
      Die Story ansich war gut und auch etwas verwirrend. Tyr hat mir auch gut gefallen, als er da die 3 Leute ausgeschaltet hat.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        die folge war schon cool.

        aber tyr ist zu hart rangegangen auch wenns cool ausgeschaut hat man kann doch nicht mal schnell knack machen.

        trance war süss wie immer
        Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
        Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

        Kommentar


        • #5
          Ich konnte auch nicht meckern. Die Folge war wirklich nicht schlecht. Nach der Folge der Woche davor wieder ne nette Abwechslung. Harper scheint ja fast wieder der alte zu sein ,Rev war zum Glück nicht dabei, und wie (fast) immer coole Sprüche. Nur dHarpers Spruch über Big Brother musste nicht sein. Da wollte RTL II bestimmt Eigenwerbung machen, da ich mir nicht vorstellen kann, das Harper das im Original gesagt hat. Woher sollte er das kennen?

          Kommentar


          • #6
            das hätte echt nicht sein müssen!

            rev hört ja auf zumindest der schauspieler
            Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
            Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

            Kommentar


            • #7
              LOL - der hat doch nicht RTL II Big Borther gemeint.

              Falls ihr es nicht wisst, stammt dieser Name aus dem Buch 1984 und ist dort ein Synonym für den Staat. Daher auch der Spruch Big Brother is watching you.
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Captain Proton
                LOL - der hat doch nicht RTL II Big Borther gemeint.

                Falls ihr es nicht wisst, stammt dieser Name aus dem Buch 1984 und ist dort ein Synonym für den Staat. Daher auch der Spruch Big Brother is watching you.
                Oh, Wirklich???

                Na, so dumm sind wir glaub ich nicht...

                aber ich finde, es ist ein sehr komischer Zufall, und bei RTL II weiss man nie. Allerdings habe ich die Folge nicht im Original gesehen, deswegen kann ich nur vermuten, dass RTL II da Eigenwerbung machte. Und trotzdem wundert es mich, dass Harper Big Brother kennt. -Hm, Commonwealth seit dreihundert Jahren kaputt, Harper scheint mir auch nicht der gebildeste zu sein, wie auch, bei seinem Job auf der Eureka Maru, aber Big Brother kennt er. Is ja schön.


                LITTLE ALIEN IS WATCHING YOU

                Kommentar


                • #9
                  Na ja, Nietzsche und andere Persönlichkeiten kennt man ja in der Serie auch noch!!! Warum nicht Georg Orwell? Genau so welche Anspielungen finde ich ab und zu ganz nett... auch wenn Harper mich in der Serie trotzdem nervt...

                  Die letzte Folge war ganz okay... nur in der Staffel ist der deutsche Vorspann absolut dämlich. Das ist natürlich ärgerlich, da das Eingangszitat eigentlich keine schlechte Idee ist. Aber der deutsche KOmmentar anschließend... . Kenn den Original-Vorspann leider nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hier gibts den Originalvorspann:

                    http://members.tripod.de/ScienceFantasy/004.zip

                    Der Text ist genauso dämlich, nur englisch eben.

                    Kommentar


                    • #11
                      So dämlich finde ich den Text mal gar nicht - auf englisch hat er noch was "heroischen" an sich, aber die Übersetzung ist eifnach panne.

                      Aber der Vorspann ist immernoch besser, als der der 1. Staffel Der war vielleicht sch...!
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Captain Proton
                        So dämlich finde ich den Text mal gar nicht - auf englisch hat er noch was "heroischen" an sich, aber die Übersetzung ist eifnach panne.

                        Aber der Vorspann ist immernoch besser, als der der 1. Staffel Der war vielleicht sch...!
                        Gerade das heroische find ich ja so lächerlich. Der Text war in der ersten Staffel besser. Dafür ist beim zweiten natürlich die Musik besser und die Szenbenauswahl. Naja, und die deutsche Übersetzung ist wirklich grottenschlecht, wer kommt schon auf die Idee Starship mit Sternenschiff zu übersetzen??? Da bleib ich doch lieber bei Raumschiff...

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Captain Proton
                          So dämlich finde ich den Text mal gar nicht - auf englisch hat er noch was "heroischen" an sich, aber die Übersetzung ist eifnach panne.
                          Also auf Deutsch ist der v.f.d.A. (wie ein Bekannter von mir jetzt so schön schreiben würde ). Die haben einfach den falschen Sprecher genommen, da war ja 5 Freunde noch bewegender und der Wortlaut ist einfach

                          Ich fand den ersten Vorspann einfach nur Klasse. Das hier ist nur ein X-Beliebiger SF-Seriehn Vorspann, noch dazu keiner der guten. Von den Besten (TNG, DS9, B5 späte Staffeln) ganz zu schweigen....

                          Aber der Vorspann ist immernoch besser, als der der 1. Staffel Der war vielleicht sch...!
                          Hey, ich habe diesen Vorspann geliebt!!! Und jetzt? Wirrer Mist ohne Sinn und Verstand, die haben mein Lieblingsintro getötet
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            @Sternengucker:

                            Aber der Vorspann ist immernoch besser, als der der 1. Staffel Der war vielleicht sch...!
                            Er meinte:Aber der Vorspann ist immernoch besser, als der der 1. Staffel Der war vielleicht schön!

                            Naja, Standart war der Vorspann von Staffel 1 auch nur, und die Musik war milde ausgedrückt "etwas gewöhnungsbedürftig", das haben die Macher auch gemertk, und wie immer trauen die sich nichts, und machen einen Rückzieher. Das kennt man ja! Feiglinge! Nichts ziehen die durch!

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von FPI Productions
                              @Sternengucker:



                              Er meinte:Aber der Vorspann ist immernoch besser, als der der 1. Staffel Der war vielleicht schön!

                              Naja, Standart war der Vorspann von Staffel 1 auch nur, und die Musik war milde ausgedrückt "etwas gewöhnungsbedürftig", das haben die Macher auch gemertk, und wie immer trauen die sich nichts, und machen einen Rückzieher. Das kennt man ja! Feiglinge! Nichts ziehen die durch!
                              Also mir hat gerade die ungewöhnliche Musik zu den relativ normalen Bildern so gut gefallen. Obwohl konservativ ja eher der Stargate Weg mit sehr wenig Action sein dürfte. Mich stört auch nicht so sehr, was man jetzt in der neuen Version sieht, als das man diese furchtbare Musik genommen und einen debilen Text drübergesprochen hat. Und in Deutschland finde ich die Entscheidung für einen so hoch sprechenden Erzähler einfach

                              Ein dezenterer Text mit einem richtig guten Erzähler unterlegt mit einer sanfteren Varianbte der Dudelsackmelodie hätte es doch auch getan, warum mußte man denn SO überreagieren *kreisch*
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X