Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[218] "Heimweh" / "Fair Unknown"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [218] "Heimweh" / "Fair Unknown"

    Auf den Bildaufzeichnungen des Logbuchs eines herrenlosen Kalderaner-Schiffs entdeckt Dylan eine Verdranerin, Angehörige einer Spezies, die vor über 300 Jahren mitsamt ihrem Planeten Tarn Vedra verschwunden ist. Dylan, der die Verdrander verehrt, will unbedingt ihren Aufenthaltsort in Erfahrung bringen...


    Quelle: Mystery files

    Naja, die Folge fing ganz witzig an in den ersten Minuten, aber dann kam sich später eher in einem billig produzierten Fantasyfilm vor und noch später dann im absoluten Stuß. Irgendwie auffallend waren diesmal auch die schlechten Schauspieler, die irgendwie selber keinen Plan zu habne schienen, besonders bei den Gaststars. Na denn
    Irgendwo beim Durchschnitt die folge, vielleicht noch nicht mal das
    Gab auch schon sinnvollere Action bei ANdromeda... mal sehen was noch so alles kommt
    1
    eine der besten "Andromeda" - Folgen aller Zeiten!******
    8.00%
    2
    sehr gute Folge - hat alles, was "Andromeda" ausmacht!*****
    32.00%
    8
    gute Folge mit unterhaltsamer Story!****
    28.00%
    7
    vollkommen durchschnittliche Folge!***
    24.00%
    6
    relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!**
    8.00%
    2
    eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut "Andromeda" - unwürdig!*
    0.00%
    0

  • #2
    Also bei der Folge hab ich absolut gar nichts kapiert (gabs da überhaupt etwas was man hätte kapieren können ?). Jedenfalls war diese Folge sicherlich unter Durchschnitt und gehört schnellstens vergessen
    The very young do not always do as they are told.
    (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
    [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

    Kommentar


    • #3
      obwohl ich bisher meistens die folgen besser fand als ihr, muß ich euch absolut recht geben. außer dem aussehen der verdraner und dem wissen, dass es sie noch gibt, konnte man die folge echt knicken. und was sollte der stuss mit der novabombe?
      Wat is ´n Vakuum? Isch hab et im Kopp, aber isch komm net drauf.

      Kommentar


      • #4
        die folge war echt so verworren wie sonst nur meine kranken gedanken im kopf.

        die novabombe k.a


        die idee mit den verdranern gefällt mir nur umgesetzt wurde sie misserabel auch die andromeda billige baller hin baller her action kommt jetzt wohl in jeder folge vor
        Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
        Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

        Kommentar


        • #5
          omg das war wieder ne super sinnlose Folge. Geballer ohne Ende und die Echsen treffen nicht einen einzigen Gegner sondern werden nur über den Haufen geballert von Leuten auf Pferden !! Dann ein blaues etwas das verlangt ihr eine NovaBombe zu geben und dann zum Schluß noch ein "weitermachen Captain, wir sind stolz auf sie" von sich läßt. Diese ganze Commonwealth Geschichte/Andromeda find ich langsam blöd und sinnlos

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Executor
            Diese ganze Commonwealth Geschichte/Andromeda find ich langsam blöd und sinnlos

            stimmt was man jetzt in den anderthalb staffeln erreicht hat ist schon echt einen asbach uralt wert, und dann das lob von dem admiral irgendwie hirnlos.
            Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
            Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

            Kommentar


            • #7
              Am besten war der Satz "den meisten Touristen ist es nach dem Zusammenbruch des Commonwealth gelungen zu fliehen" was rauchen denn die Autoren wenn sie solche geistreichen Geschichten schreiben ? ? Nach der ersten Folge der laufenden Staffel dacht ich noch es wird besser mit Andromeda aber das was zurzeit läuft ist billiger Trash da schau ich mir Kampf um die 5.te Galaxie viel lieber an

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Executor
                Am besten war der Satz "den meisten Touristen ist es nach dem Zusammenbruch des Commonwealth gelungen zu fliehen" was rauchen denn die Autoren wenn sie solche geistreichen Geschichten schreiben ? ?
                nix gutes den dann würd ihnen was gescheites einfallen! immer dieses billige geballer in der nächsten folge auch wieder da sind wieder diese komischen kampfroboter dabei
                Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                Kommentar


                • #9
                  ich hab ja nix gegen Kampfszenen aber bei Andromeda mit diesen special effekts wirkt das ganze eher lächerlich, zumal sich die Raumkämpfe eh auf X und Y Positionen auf einem Bildschirm beschränken "Tyr feuern sie zurück" Kamera auf die Andromeda wie sie paar Dinger (kA was das nochmal waren) abschießt und dann wieder umschwenk auf den Bildschirm und schwupps sind die Schiffe weg dann noch ein paar kleinere explosionen auf der Brücke und das wars. Wäre ja alles nicht so schlimm wenn die Story einigermaßen das ausgleicht aber hab da noch nix entdecken können

                  Kommentar


                  • #10
                    ja mal von den raumkämpfen abgesehen die sind eh immer gleich schlecht, ich denk da auch an die szene wo mal wieder hunt mit seiner kampflanze und der rest der crew mit ihren lasern ganze armeen auslöscht, die szene wo es mit händen und füssen zu geht sind im grossen und ganzen immer gut vor allem die neue trance kann gut fighten
                    Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                    Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                    Kommentar


                    • #11
                      Diese Folge war einfach nur Stuss. Mehr kann man nicht sage. Alles unlogisch und garnicht glaubhaft.

                      Übrigens. ich weiß es zwar nicht mehr so genau. Aber es wurde doch gesagt, dass diese Verdranerin vor zwei Jahren auf diesen Planeten gekommen war. Oder?

                      Wenn das so ist, woher weiß sie dann, dass Dylan überhaupt existiert und woher soll sie wissen, dass Tarn Vedra von Dylan weiß?
                      Dylan ist doch noch garkeine zwei jahre unterwegs.

                      Hugh
                      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                      Generation @, die Zukunft gehört uns.

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja den Scheiss mit der Novabombe hab ich auch nicht so gecheckt, aber zumindest da hab ich noch die Vermutung, das sie das thema später nochmal rauskramen, und das Verschwinden des Planeten erklären. Die Vedranerin hatte irgendeinen Grund dafür, den sie ja noch nicht so offenbart hat - es sei denn ich habs nicht mitgekriegt, was bei dieser folge auch kein Wunder gewesen wär

                        Die Restlichen Widersprüche sind mir nicht so aufgefallen, so etwas bei einer so dummen Folge noch herauszupicken, ist ja auch glaub ich schon ne Meisterleistung NAch spätestens 15 Min uten weiss sowieso keiner mehr, was da abgeht

                        Kommentar


                        • #13
                          Eigentlich hat mir dieses Mal die Story gut gefallen.

                          Hunt der absolut süchtig nach Vedra ist (da isser ja auch zur Welt gekommen ) und daher dumm wie selten handelt.

                          Die Vedranerin (der Blick von Harper war gut, beim Beinenachzählen ) war zwar nicht so gut gemacht wie ichs gerne sehen würde, aber zB noch besser als jedes SG1 oder Farscape Alien (das ich gesehen habe - bei SG1 müßte ich alle Folgen kennen, bei FS nur die meisten der ersten zwo Staffeln) handelte doch recht überzeigend.

                          Und selbst wenn man beim Abschuß ihrwer "Kapsel" noch Zweifel haben konnte, ob sie jetzt den Planeten durch "Sprengen retten" wollte oder nicht, war die endgültige Lösung doch ziemlich nett gemacht

                          Alles in allem die zweitbeste Episode dieser Staffel (nach der mit Tweedle-Dee und Tweedle-Dum) und insgesamt zumindest gut (2- oder so) Daumen hoch
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Was war denn das mit Tweedle-Dee und Tweedle-Dum?
                            Ich habe da nur so ein Kurzzeitgedächtnis bei Andromeda, außerdem habe ich das Gefühl, dass es in jeder Folge irgendwo irgendwelche Tweedle-Dee und Tweedle-Dum herumlaufen , also sag mir bitte, welche DU meinst.

                            Ansonsten fand ich die Folge auch nicht so schlecht (im Vergleich gesehen). Das Ende fand ich sogar etwas besser. Die unmotivierte, hirnlose Action am Anfang war natürlich völlig daneben und von Andromeda erwarte ich auch nicht allzuviel.
                            Zudem habe ich auch nicht alles mitbgekommen, weil ich bei der werbung den Ton ausstelle und da kommt es schonmal vor, dass ich die ersten drei Minuten danach verpasse.

                            endar
                            Republicans hate ducklings!

                            Kommentar


                            • #15
                              was mich erschreckt hat ist, dass inzwischen auch rommie einen knacks weg hat! da rätselt sie rum wieso sich die vedranerin so schnell bewegen kann (weiß nicht mehr, wie sie es genannt hat, sie meinte aber wohl beamen oder sowas), dabei ist die lösung doch offensichtlich: mit vier beinen läuft sichs halt schneller
                              Wat is ´n Vakuum? Isch hab et im Kopp, aber isch komm net drauf.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X