Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[210] "Königliche Hochzeit" / "The Prince"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [210] "Königliche Hochzeit" / "The Prince"

    Die Andromeda erhält einen Notruf von einem ne’holländischen Schiff, dem sie sofort nachgehen. Doch als Dylan, Beka und Tyr das Raumschiff erreichen, ist es bereits zu spät. Fast die gesamte Besatzung wurde von Weltraum-Piraten ermordet.

    An Bord befand sich unter anderem die königliche Familie von Ne’holland, die ganz gezielt mit diesem Anschlag ausgelöscht werden sollte. Die einzigen Überlebenden des Massakers sind König Florin, Thronfolger Prinz Erik und dessen Dieners Yanos.

    Bevor der schwer verwundete König stirbt, bittet er Tyr und Dylan an seinem Sterbebett, sich um seinen halbwüchsigen Sohn zu kümmern und ernennt sie zu Co-Regenten. Von Erik erfahren sie, dass höchstwahrscheinlich eine Gruppe von Baronen hinter dem Anschlag steckt. Sie hatten schon lange vor, die bestehende Regierung zu stürzen.

    Als Dylan, Beka und Tyr Erik und Yanos auf ihren Heimatplaneten zurückblicken, müssen sie schnell erkennen, dass es durchaus einen Grund für das Komplott gab, herrschte König Florin doch wie ein wahrer Tyrann über sein Volk. Seine anderen Söhne ließ er zu machtbesessenen Militärs ausbilden, die seine Schreckensherrschaft fortsetzen sollten. Nur dem jungen Erik wurde der Militärdrill erspart. Wird er jetzt in die Fußstapfen seines grausamen Vaters treten?



    Quelle: www.mystery-files.de
    1
    eine der besten "Andromeda" - Folgen aller Zeiten!******
    17.24%
    5
    sehr gute Folge - hat alles, was "Andromeda" ausmacht!*****
    44.83%
    13
    gute Folge mit unterhaltsamer Story!****
    17.24%
    5
    vollkommen durchschnittliche Folge!***
    10.34%
    3
    relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!**
    10.34%
    3
    eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut "Andromeda" - unwürdig!*
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von OneOfTwo; 14.09.2002, 19:26.
    ..... ::::: mostly retired ::::: .....
    but still, It's kind of fun to do the impossible.

  • #2
    Hieß die Folge nicht "Königliche Hoheit" ???

    Naja zumindest imo eine der besseren Episoden aus Staffel 2. Tyrs bekloppten "Ich handel auf eigene Faust"-Aktionen nerven zwar so langsam, weil sie wirklich bescheuert sind, aber ansonsten war die Folge nicht schlecht, Dylan hatte alles fest im Griff, und ich liebe es, wenn die lustigen Kampfroboter der Andromeda auftauchen

    Kommentar


    • #3
      Eine recht verwirrende Folge, wobei dieser Trubel wohl beabsichtigt war. Aber die Sachen auf dem Planeten (vor allem die Sprüche von Dylan) haben IMO richtig Spass gemacht, Tweedle-Dee und Tweedle-Dum waren echt ne Überraschung, so in Aktion. Vor allem die Größe in der Schlußszene.

      Fazit: eine der wenigen Folgen der zweiten Staffel, die mir richtig gut gefallen hat. Note: 1 ; Daumen: Höher gehts kaum!
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        Umfragenvorlage für Andromeda

        Umfrage wurde erfolgreich hinzugefügt. Beehren sie uns bald wieder.
        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
        Makes perfect sense.

        Kommentar


        • #5
          eine wirklich unterhaltsame folge bekommt von mir 4 points obwohl diese moderne monarchie etwas komisch gewirkt hat und naja der einsatz von Tweedle-Dee und Tweedle-Dum war mal eine angenehme abwechslung
          Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
          Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

          Kommentar


          • #6
            Auf mich wirkte dieser morderne Monarchie-Kram auch recht seltsam.
            Aber dennoch war die Folge recht sehenswert, auch wenn Tyr's Eigeninitative langsam durchschaubar wird.
            Die Spannung kam recht gut rüber und die Sprüche haben auch gut gepasst.

            Nun ja, ein wenig bessere Staffel 2-Kost.

            4*
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Die Folge ist einfach nur gut. Tyre ist wirklich in Hochform. Auch die Atmosphäre und die Spannung gefällt mir sehr gut (sowie die Action zum Schluss). Außerdem ist diese Folge eine der wenigen bei Andromeda, wo einem die STORY wirklich mitreißt. Ganz klar die Höchstpunktezahl (wenn auch nur für Andromeda-Maßstäbe)!

              6 Sterne!

              Kommentar


              • #8
                5 sterne

                eine sehr gute episode, die nur durch das fehlen von trance und harper abgewertet wird. rommie ist aber genial (auch wenn sie nicht viel zu tun hat), und dylan und tyr sind mal wieder ein tolles (anti-)duo. die story lässt wenig zu wünschen übrig, und action gibts glücklicherweise auch nicht übertrieben viel...
                ..... ::::: mostly retired ::::: .....
                but still, It's kind of fun to do the impossible.

                Kommentar


                • #9
                  Ich fand die Folge ziemlich schwach, zumal mich auch die Story des werdenden Königs ziemlich kalt ließ. Einziges Plus imo ist die Szene mit den Kampfrobotern von rommie. 2 Sterne.
                  Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hasse es, wenn Crewmitglieder einfach nicht vorkommen und nicht mal erwähnt werden. Da die Manschaft ja so klein ist, finde ich das höchst unrealistisch, dass die sich einfach so mal total aus allem raushalten.
                    Die Interaktion zwischen Dylan und Tyr ist ganz nett (die verschiedenen Seiten von ihnen und so), aber den Prinzen fand ich etwas nervig. Und dass die Darstellung der Monarchie irgendwie ein bisschen zu klischeehaft wirkte...
                    Die zwei Roboter am Ende sind dafür umso genialer - die Dinger lieb ich! In meinen Augen, eine nette Folge, aber nicht wirklich aufregend und auch keine meiner "Lieblinge".
                    Jayne: "I'll be in my bunk."

                    Kommentar


                    • #11
                      Stimmt, der Prinz war wirklich irgendwie nervig.
                      Da hab ich immer gedacht, daß man den erstmal noch mehr erziehen müßte, bevor der auf den Thron kommt. Er wirkte teilweise noch ziemlich kindisch.
                      Tyr und Dylan waren recht genial, mit Ihren jeweiligen Motiven, was mit dem Prinz passieren soll und die Kampfroboter haben mir auch sehr gut gefallen.
                      Was ist denn mit den Dingern passiert, sind die jetzt wieder auf der Andromeda oder bleiben sie auf dem Planeten? Können die auch ohne Rommie kontrolliert werden?

                      Kommentar


                      • #12
                        Mir gefiel die Folge recht gut. Stimmt, der Prinz kam teilweise kindisch rüber, aber für seine 17 Jahre passt das schon.
                        Ich fand die Wege für ein neues Ne’Holländ der beiden Co-Regenten (Dylan und Tyr) sehr gut. Der Eine agressiv-hinterhältig-kriegerisch und der Andere diplomatisch-friedlich. Was dann dabei rauskam sah man ja dann.
                        Am besten gefiel mir die Szenen mit den beiden Kampfroboter der Andromeda, die von Rommie so cool gesteuert wurden!

                        @Adriana: Mir kam das auch so vor, daß die beiden Roboter auf den Planeten zurückgeblieben sind.
                        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                        Kommentar


                        • #13
                          Diese Folge war irgendwie total langweilig.Habe nur einbisschen geguckt und dann wieder ausgeschaltet.Gebe für diese Folge nur zwei Sterne.
                          http://www.boards-4you.de/wbb22/4/index.php?sid=

                          Das ist ein neues Forum

                          Kommentar


                          • #14
                            Mir hat die Folge ziemlich gut gefallen. Sie wird bei mir nur etwas abgewertet, da Harper und Trance fehlen. Die Geschichte war nicht schlecht und lies wenig zu wünschen übrig. Am besten fande ich die zwei planetaren Kampfroboter der Andromeda am Schluss.
                            Kommen die eigentlich noch in anderen Folgen vor???

                            ***** Sterne

                            - - - - Mein VT - - - -

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Captain Dylan Hunt Beitrag anzeigen
                              Kommen die eigentlich noch in anderen Folgen vor???
                              Ja, in einer Folge wo die Magog wieder versuchen die Andromeda zu kapern. Leider kann ich dir nicht auf Anhieb sagen, welche Folge das ist. Nur soviel, der Cliffhänger der 1. Staffel ist es nicht.
                              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X