Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[213] "Lava und Raketen" / "Lava and Rockets"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [213] "Lava und Raketen" / "Lava and Rockets"

    Molly Noguchi soll ihre Jungfernfahrt als Tour- Guide in einem Touristen-Raumschiff absolvieren. Mit an Bord der Hildie: Dylan Hunt. Da wird das Schiff unvermittelt von den Ogami, gefährlichen Killer-Söldnern, angegriffen. Dylan übernimmt das Kommando an Board und versucht verzweifelt, mit dem angeschlagenen Raumschiff zu entkommen.

    Dabei strandet die Hildie ausgerechnet auf Haukon Tau, einem Planeten, auf dem Dylan in der Vergangenheit bereits überfallen wurde. Kein Wunder, dass er seinem Kontaktmann Ferahr Al Akbar nur mit äußerstem Misstrauen begegnet. Dennoch lässt er sich von Akbar die nötigen Ersatzteile besorgen, um die Hildie wieder zu reparieren.

    Doch bevor Molly und er mit den Reparaturarbeiten anfangen können, haben die Ogami sie bereits wieder aufgespürt. Nur knapp gelingt ihnen die Flucht, und sie halten auf eine Gruppe von vulkanischen Planeten zu. Ein riskanter Plan, um den Gegner auszuschalten...



    Quelle: www.mystery-files.de
    1
    eine der besten "Andromeda" - Folgen aller Zeiten!******
    0.00%
    0
    sehr gute Folge - hat alles, was "Andromeda" ausmacht!*****
    17.39%
    4
    gute Folge mit unterhaltsamer Story!****
    39.13%
    9
    vollkommen durchschnittliche Folge!***
    30.43%
    7
    relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!**
    4.35%
    1
    eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut "Andromeda" - unwürdig!*
    8.70%
    2
    ..... ::::: mostly retired ::::: .....
    but still, It's kind of fun to do the impossible.

  • #2
    Naja, der Plot ist zwar arg an den blonden Haaren herbeigezogen, aber die Situation hat mir schon sehr gefallen. Eben eine "Lustige" Folge.

    So schlagen jetzt oh weh auch bei der Beurteilung zwei Herzen ach in meiner Brust. Die Gags waren ganz passabel, dafür waren die Effekte wiedermal wie Hund und die Handlungslogik wurde bei Drehbeginn ausgeschaltet...

    Also befriedigend wars schon: 3. Aber nur knapp.
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Umfragenvorlage für Andromeda

      Umfrage wurde erfolgreich hinzugefügt. Beehren sie uns bald wieder.
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        Naja, wie immer wars teilweise wieder ganz witzig, aber Spannung wollte irgendwie nicht aufkommen und die Action war auch nichts besonderes... ich sag mal auch 3 Sterne.

        Kommentar


        • #5
          schon seltsam das Dylan Molly wieder weggeschickt hat. Aber sie hätte auch nicht so toll in die Crew gepasst weil sie meiner Meinung nach Beka zu ähnlich ist.

          Kommentar


          • #6
            die beziehung molly dylan war mal richtig gut, so eine folge sollte man öfter mal reinschieben ein bisschen weniger action und mehr gefühl *träne aus dem auge wisch* 3 punkte
            Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
            Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

            Kommentar


            • #7
              wenn auch für meinen geschmack zu wenig, aber harper/trance war ziemlich gut gemacht. rommie und tyr waren auch nett anzuhören. dylan und molly... naja, amüsant, aber ich hasse zeitlupen-kampf-szenen (ausnahme: wenn rommie oder trance kämpfen ) wie auf der raumstation. und die 4-sterne-beschreibung trifft die ganze episode wohl am besten: "gute Folge mit unterhaltsamer Story!".

              daher --> 4 sterne (wenn auch knapp)
              ..... ::::: mostly retired ::::: .....
              but still, It's kind of fun to do the impossible.

              Kommentar


              • #8
                Ne klassische Andromeda-Folge halt. Dylen darf sich mal wieder als schwacher Kirk-Abklatsch äh Lover versuchen. Anonsten aber nichts Neues. Eher langatmig. Ich werd denk ich mal

                3 Sterne geben!

                Kommentar


                • #9
                  Eine eher durchschnittleich Folge. kein Highlight, aber dennoch unterhaltsam. Ich schwanke noch zwischen 3 und 4 Sternen.
                  Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                  Kommentar


                  • #10
                    Mir hat die Folge sehr gut gefallen.
                    Gut gemacht war die Skepsis von Rommie gegenüber Tyr. Sie dachte er hat Dylan im Stich gelassen und ist somit "sauer" auf ihn, war von beiden sehr gut gespielt. Auch die Dialoge zwischen den beiden waren sehr anspruchsvoll und sind gut rübergekommen.
                    Mit Molly Noguchi wurde ein neuer sehr interessanter und witziger Character hinzugefügt. Schade das sie nicht bei der Crew geblieben ist, aber sie taucht wenigstens nocheinmal in der 4.Staffel auf (403 Friedhof der Schiffe).
                    Auch die Dialoge zwischen Harper, Beka und die neue Trance waren sehr gut gespielt.
                    Somit 5 Sterne von mir.
                    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                    Kommentar


                    • #11
                      Mir hat die Szene gefallen da wo Harper und die neue Trance geredet hat und, das Harper so wie ich verstanden hab nicht die neue Trance akzeptieren kann.Ich gebe für diese Folge 4 Sterne
                      http://www.boards-4you.de/wbb22/4/index.php?sid=

                      Das ist ein neues Forum

                      Kommentar


                      • #12
                        Nachdem ich die FOlge gestern wegen dem Stromausfall nicht komplett schauen konnte, hab ich sie grad eben noch fertig geschaut.
                        Mir hat die Folge eigentlich ziemlich gut gefallen, aber das es zwischen Dylan und Molly gleich wieder so intim werden musste hat ist ein Minusstern. Ansonsten war sie ziemlich witzig und auch die zwei Nebenhandlungen waren ziemlich gut. Ich gebe knappe *** ** Sterne.

                        - - - - Mein VT - - - -

                        Kommentar


                        • #13
                          Schön ander Folge ist aber auch das (Spoiler zu Folge 4.03)

                          Spoiler
                          Molly ja wieder in der vierten Staffel auftaucht
                          Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                          Kommentar


                          • #14
                            Was. War. Das?!

                            Die Story war ja schonmal... öhm, welche Story? *Krach* *Bumm* *Peng* triffts wohl am besten. Stupides Rumgeballer, garniert mit grottigsten Stunts. Selbst der an sich ganz nette Part um Harper und Trance wirkte künstlich und aufgesetzt.


                            Also ne, das war jetzt echt mal überhaupt nix!

                            1*
                            "The only thing we have to fear is fear itself!"

                            Kommentar


                            • #15
                              *Absolut zustimm*
                              Das war wie ein Schlag in den Nacken, der einem nochmal verdeutlichen sollte: RHW ist weg, wo ist die Story?
                              Lange habe ich gesucht, aber doch keine gefunden. Dass Dylan sich irgendwann mal von der Trauer um Sara löst und sich auf eine neue Beziehung einlässt - das wäre nachvollziehbar gewesen. Leider läutet diese Folge ein Captain Kirk Gehabe ein, er muss ja nahezu in jeder zweiten Folge eine flachlegen...ätzend
                              Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
                              "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
                              Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X