Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[309] "Die Macht der Liebe" / "And Your Heart Will Fly Away"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [309] "Die Macht der Liebe" / "And Your Heart Will Fly Away"

    Tyr wird von einer privaten Hologramm-Nachricht auf den Planeten Elba Nine gelockt, wo er seine einstige große Liebe Desiree wiedertrifft, die ihn mit einer herzhaften Ohrfeige begrüßt.

    Währenddessen kommt ein gewisser Bartolome Naz an Bord der Andromeda, um der restlichen Besatzung die Geschichte von Tyr und Desiree zu erzählen. Desiree war einst die Geliebte von Bartolome. Als er jedoch feststellen musste, dass sie ihn nicht mehr liebt, heuerte er Tyr an, um Desiree zu töten.

    Doch statt die Schöne zu ermorden, verliebte er sich selbst in sie und brachte sie auf den Planeten Elba Nine, weil er hoffte, dass Bartolome sie dort niemals finden würde. Tatsächlich war der bislang der Meinung, dass sein Auftrag ausgeführt wurde, bis er vor kurzem eine anonyme Mitteilung darüber ehielt, dass Desiree noch lebt.

    Und während auf Elba Nine zwischen Tyr und Desiree wieder die alte Leidenschaft erwacht, sinnt der geprellte Bartolome nur auf eins: Rache!

    Quelle: www.mystery-files.de

    Eigentlich klang die Storybeschreibung dieser Folge sehr gut und ließ auf eine der längst wieder überfällig gewordenen guten Tyre-Charakterfolgen schließen. Doch schon in der ersten Minute musste ich feststellen, dass dem absolut nicht der Fall war. Erst dieser sinnlose Angriff bei dem sich Dylen als Schwertkämpfer versuchen konnte. Dann sieht man auf einmal unseren werten Captain in Übergröße im Weltraum (ähnlich lächerlich wie die Hand in TOS bei "Der Tempel des Apoll"). Und schließlich dieser total nervige Type im Rollstuhl, welcher sich welch Wunder am Ende davon erheben kann. Die Liebesszenen selbst sprießen nur so von übertriebenem Kitsch alles SW:EP2. Einzig und allein die Atmosphäre im Schnee als die beiden sich zum ersten mal wiedersehen und bei der Verabschiedung bewahrt IMO diese Folge von der Mindestpunkteanzahl. Ansonsten eine der unerträglichsten Folgen der wirklich sehr sehr schwachen dritten Staffel bisher. Zum Glück soll die vierte dann wieder besser werden. Aber im Moment weiß ich noch nicht ob ich mir überhaupt die nächsten Andromeda-Folgen ansehen werde. Höchstens um mich danach wieder darüber so herrlich aufzregen *ggg*.

    1,5 Sterne (halber Stern Bonus für die wie gesagt beiden doch sehr guten Szenen)!
    1
    eine der besten "Andromeda" - Folgen aller Zeiten!******
    0.00%
    0
    sehr gute Folge - hat alles, was "Andromeda" ausmacht!*****
    6.25%
    1
    gute Folge mit unterhaltsamer Story!****
    31.25%
    5
    vollkommen durchschnittliche Folge!***
    18.75%
    3
    relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!**
    25.00%
    4
    eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut "Andromeda" - unwürdig!*
    18.75%
    3
    Zuletzt geändert von Nopper; 16.09.2003, 18:47.

  • #2
    Im Prinzip hast du zwar recht, nur das mit dem Rollstuhl wurde tatsächlich erklärt: Irgenwann in der Mitte der Folge erwähnte Rommie, dass die Beinbeschwerden des Nizscheaners nichtig und in kurzer Zeit zu reparieren wären, und dass er sie nur behält, weil er (warum auch immer) beschlossen hat, nicht mehr zu laufen...

    Ansonsten stimme ich dir zu. Mehr als anderthalb Punkte sind hier wirklich nicht rauszuholen.
    ... das war der Tropfen, der dem Fass den Boden ausschlägt ...

    Kommentar


    • #3
      Tja, ich fand die episode nicht so schlecht. ehrlich gesagt, ich fand sie eigentlich relativ gut für AND-verhältnisse. mit dieser folge ist mal wieder eine gute tyr-episode gelungen, bei der wir auch mehr über seine vergangenheit erfahren. und die folge war durchaus spannend, denn ich bin zuerst auch zu dem schluss gekommen (wie beka), dass Desiree/Medea aus dunkler Materie besteht (weiß den technischen ausdruck dafür nicht mehr). humor war auch in der episode. und relativ positiv bewerte ich die romantik, da dadurch die episode weniger action-lastig wie so manch andere wurde. einzig negativer aspekt sind die großteils abwesende trance und harper, der kaum zu wort kommt... vielleicht hätte die episode auch ein bisschen mehr avatar-rommie vertragen.

      meine wertung ist daher 4,5 sterne
      Zuletzt geändert von Nopper; 17.09.2003, 19:14.
      ..... ::::: mostly retired ::::: .....
      but still, It's kind of fun to do the impossible.

      Kommentar


      • #4
        Ahhhh! Der deutsche Titel der Folge sagt alles. Eine super schmalz Folge. Vermutlich mit Folge 1.03 zusammen die schlechtest And Folge. Sogar die Musik in dieser Folge war mies, da sie in jeder Szene mit Tyrs alter Flamme auf Schmalz umschaltete.

        1 Stern.
        Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

        Kommentar


        • #5
          Gestern wurde diese Folge auf RTL 2 ausgestrahlt. Ich fand sie nicht so schlecht. Klar gibt es bessere Folgen, aber diese war schon sehenswert. Vielleicht hätte es ein bischen mehr Action geben können.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Hallo

            Ich habe diese Folge auch erst gestern auf RTL2 gesehen. Nun vielleicht lag es daran, dass ich schon ein wenig müde war, aber irgendwie kam mir diese Folge ein wenig "improvisiert" vor.

            Grundtenor der Story war ja gut, aber meiner Meinung nach war die Einführung von Bartolome Naz schlecht gemacht (Riesen Hunt im Weltall, als Ablenkung damit Naz unerkannt an Bord kann - peinlich).

            Dieses Riesenasteroidzerstörungskampfteil (Name vergessen) - Irgendwie unnötig und nur dazu da um Action reinzubringen.

            Alles in allem, weniger "naz-action" und dafür mehr Zeit um die Beziehung zwischen Tyr und Desiree besser zu erklären hätten dieser Folge gut getan. Der Schluß (Desiree = Nietschianerin des Kodiak-Clans) war gut (Hatte ich bereits vermutet als Tyr zu Beka sagte: "das habe ich zu Dir gesagt!") - wobei mir der Grund dafür, dass sie auf Elba9 zurückblieb schleierhaft ist. Vielleicht doch zu müde

            Da ich neu hier bin und eure Punktebewertung nicht kenne...

            Also, wenn 6 Punkte das maximum sind (korriegiert mich bitte, wenn ich falsch liege) dann gebe ich hier nur 3 Punkte.

            Kommentar


            • #7
              Ich habe die Folge gestern auf RTLII gesehen. Ich finde sie garnicht so schlecht, etwas schmalzig aber nicht schlecht. Das einzige was mich wirklich stört ist dieser "Riesen Hunt" und der Atrox. Letzteren hätte man genauso gut gegen den obligatorischen Nietzscheanischen Kreuzer ersetzen können wenn er eh am ende nur zerschossen wird.

              EDIT: fast vergessen, 3 Punkte

              MfG Helios

              Kommentar


              • #8
                Ich fand die Episode mittelmäßig, es gab zwar einige gute Szenen, aber das gewisse etwas fehlte halt.
                Diesen riesigen Dylan im All fand ich schon komisch. Aber das da Bartolome Naz einfach so unbemerkt auf das schiff kommen konnte, war doch etwas übertrieben.
                Wie ging die Folge eignetlich aus, bei der 2. Werbung hab ich abgeschaltet, da ich bereits halb geschlafen habe.
                Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                das geht aber auch so

                Kommentar


                • #9
                  Würg! Ich liebe ja Andromeda, aber das ist echt die allerschlimmste Folge überhaupt! Beschissene Handlung, eine Tussie, die man noch nie gesehen hat und einen die Bohne interessiert, dennoch noch schlecht rüberkommt, zumal Tyr ja nunmal Freya hat(!), der Typ im Rollstuhl ist megaätzend, Schnulz ohne Ende und die Musik schafft es sogar noch das alles in Punkto ätzend zu toppen!

                  Nein, mehr als 1 Punkt gibt es nicht dafür! Und der ist fast zu schade. Angesichts der Übersetzung für die Wertung "1" passt's dann aber doch. Absolut Andromeda-unwürdig und sausau-mies!
                  Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Valen
                    zumal Tyr ja nunmal Freya hat(!)
                    Nun ja zumindest diesem Kritikpunkt kann ich nicht zustimmen. Freya ist doch in Folge 2.21 (Immaculate Perception) gestorben.
                    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                    Kommentar


                    • #11
                      Das ist natürlich richtig. Habe zwar da grad nicht dran gedacht, aber es ist dennoch unpassend und seltsam, wenn Freya seine tolle Frau war mit der er sein Kind hat und dann plötzlich irgendne Tussie daherkommt, die nie erwähnt wurde und er plötzlich sabbernd daherkriecht und Freya nichtmal erwähnt oder an sie denkt.
                      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich finde die Folge recht gut gelungen.
                        Vor allem diese Dreiecksgeschichte zwischen Tyr, Desiree und Naz hat mir gut gefallen. Eins verstehe ich aber nicht ganz, warum Naz sich entschlossen hat nicht mehr laufen zu wollen, hatte das was mit Desiree zu tun? Ist mir da was entgangen, was ich nicht mitbekommen hab ?

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich finde die Folge auch nicht so übel wie einige Vorredner hier.

                          @Cypher
                          Weiß gar nicht was du gegen die Musik hast.
                          Ich finde die total gut und habe mir die sogar nochmal danach reingezogen.
                          Aber ich bin auch generell ein Riesenfan des Andromeda Soundtracks, der oft die Episoden richtiggehend bereichert und toll emotional unterlegt.

                          Die Story ist natürlich schon recht schmalzig und eigentlich auch nicht so wirklich mein Ding.
                          Dieser Typ im Rollstuhl, Bartolome, kam aber doch ziemlich gut rüber und der Darsteller hatte (im Original) eine interessante Art zu sprechen. Mir gefiel seine etwas skurrile und auch tragische Rolle. Paßt gut zu Andromeda.

                          Das sich die Herzdame Desiree dann als Nitzcheanerin aus Tyrs Sippe herausstellt macht es verzeilich, daß sie etwas wie aus dem Hut gezaubert daherkommt.
                          Aber derartiges machen auch so hochgelobte Serien wie BSG nicht besser.

                          Wieder eine Folge, bei der ich objektiv maximal 3 Sterne vergeben könnte, mich aber dennoch recht gut unterhalten fühlte.
                          Also mal wieder 3,5 da es für 4 dann doch nicht langt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Anbei ein paar Screenshots der Folge.

                            Ein Fremdkörper dringt in die Andromeda ein:
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 001.jpg
Ansichten: 1
Größe: 57,9 KB
ID: 4250156 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 002.jpg
Ansichten: 1
Größe: 53,8 KB
ID: 4250157

                            Ein Riesen-Dylan im Weltall:
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 003.jpg
Ansichten: 1
Größe: 44,2 KB
ID: 4250158

                            Bartolome Naz:
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 004.jpg
Ansichten: 1
Größe: 67,8 KB
ID: 4250159

                            Bartolome Naz und Desiree:
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 005.jpg
Ansichten: 1
Größe: 68,5 KB
ID: 4250160

                            Tyr und Desiree:
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Szene - Bild 006.jpg
Ansichten: 1
Größe: 78,3 KB
ID: 4250161



                            Kommentar zur Folge:
                            Mir hat die Folge nicht so gut gefallen. Bartolome Naz kam wenig glaubhaft und eher kindisch rüber. Auch seine Gefühle und Taten waren nicht überzeugend und das er dann noch freiwillig im Rollstuhl bleibt kann ich auch nicht nachvollziehen. Durchschnittlich fand ich die Dialoge und Szenen mit Tyr und Desiree. Gut gefallen hat mir das Ende, nämlich die Auflösung um Desirees wahrer Identität. Somit vergebe ich drei Sterne.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar


                            • #15
                              Auch hier hatten wir wieder eine schwache Folge. Gefallen hat mir der Anfang, wie Tyr mit dem Slipfighter abhaut. Interessant fand ich auch die Idee, den so starken Tyr mal mit einer Situation zu konfrontieren, die nicht für seinen Charakter geschaffen ist. Auch dass Desiree eigentlich eine Kodiak ist, fand ich eine gute Idee.
                              Wenig gefallen hat mir der Part um Naz. Auch ich fand ihn wenig glaubhaft. Und dann die "Technik". Also bitte! Fremdkörper, die Geneten mit Schwertern erzeugen, dann der Riesen-Dylan im Weltraum, das ist doch Schwachsinn! Außerdem steigt mit dem Atrox die Zahl der für die Andromeda "unbesiegbaren" Gegner wieder um eins.
                              Schwache Folge... ** - *** Sterne.
                              Mein neuer Star Trek Fanfiction-Roman: [Star Trek] ZEIT für REVOLUTION


                              Kommentar

                              Lädt...
                              X