Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Perry Rhodan: Dein Lieblingsmoment/Deine Lieblingsstelle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Perry Rhodan: Dein Lieblingsmoment/Deine Lieblingsstelle

    Da hier ja doch mehr Leute Rhodan lesen als gedacht habe, eröffne ich hier diesen Thread. Hier könnt ihr dann mal eure Lieblingsstellen aus der Serie, den Planetenromanen oder Atlan posten.

    Meine Lieblingsmomente sind:

    1.) Monkey kämpft gegen den Konquestor der Inquisition der Vernunft am Fusse des Pilzdoms von Trokan.
    Ein Mann (auch wenn es ein Oxtorner ist) im Raumanzug gegen einen Gegner, der Parapsychische Waffen (die Dinger hiessen Retortensoldaten oder?) in die Waagschale werfen kann und der unbedingt gestoppt werden muss um eine Invasion der Milchstrasse zu verhindern.

    2.) Monkeys Attentat auf Morkhero Seelenquell.
    In Zeiten von Energiewaffen und Transformkanonen erschießt Monkey Morkhero mit einer großkalibrigen Projektilwaffen, bevor dieser zur Superintelligenz aufsteigen kann und nimmt bei dem Feuergefecht auch noch in Kauf, dass Alaska Saedelaere von ihm angeschossen und schwer verletzt wird.

    3.) Die Expedition der Good Hope ins Wegasystem.
    In der Urzeit der terranischen Raumfahrt werden Strukturerschütterungen im Wegasystem angemessen. Eine Expedition bestehende aus dem ehemaligen Beiboot Good Hope mit Begleitschiffen wird entsandt und stellt fest, dass dort gerade eine Invasion durch die Topsider stattfindet, die eigentlich Terra und dem dort gestrandeten Arkonraumer gilt. Gutmenschen, wie die Terraner eben sind, greifen die terranischen Schiffe auf Seiten der technisch unterlegenen Ferronen in den Kampf ein (bei dem dann auch Gravitationsbomben eingesetzt werden ) bis sie von einem plötzlich auftauchenden Arkonraumer wrackgeschossen werden...
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

  • #2
    Oops. Weiß nicht, ob ich das schon so sagen kann. Naja, vielleicht doch.

    Kantiran vs. Shallowain
    Kantiran kämpft gegen den verhassten Shallowain, der seine geliebte Thereme ermordet hat. Ein Kampf von zwei bestens ausgebildeten Kämpfern, der irgendwie sehr krass geschrieben ist.

    Kantiran und die letzten Momente mit seiner Mutter Ascari daVivo
    Das fand ich auch recht krass. Er hat sie immer so gehasst und sie ist auch nur hassenswert. Er hat solange gehadert mit seinem Gewissen, seinem Hass und seinem kaum noch existierendem Leben und dann schließt er nach einem Kampf mit ihr doch noch Frieden mit seiner Mutter, als er bei ihr ist, als sie stirbt.

    Mehr fällt mir jetzt erstmal nicht ein. Aber habe ja bislang auch nur den SO-Zyklus gelesen.

    Cool fand ich aber darin noch die Entdeckung der Stationen in den Sonnen.

    Achja, doch noch eine Szene war klasse:

    Wie Icho Tolot aus dem Speicher heraus durchbricht und die angreifenden Arkoniden aufmischt, während sich Shallowain allmählich fragt, ob sein Plan doch nicht so durchdacht ist.
    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

    Kommentar


    • #3
      im vorrletzten band des sternenozean zyklus, als sie den typ aus der rettungskapsel befreien, und man einen moment lang glaubt, dass er eine bombe in der hand hat!
      "Saigon...verdammte scheisse..."
      "Charlie surft nicht!"

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Zocktan
        (die Dinger hiessen Retortensoldaten oder?)
        Rudiment-Soldaten

        und nimmt bei dem Feuergefecht auch noch in Kauf, dass Alaska Saedelaere von ihm angeschossen und schwer verletzt wird.
        Da Seelenquell auf den Schultern von Julian Tifflor saß denke ich, dass du den meinst ("Disko"-Titelbild mit Männlein und Reiterchen)





        Hmmm Lieblingsszenen....

        Band 50 - Der Einsame der Zeit
        die ganze Situation als Atlan verdutzt feststellen muss, dass die Erde gar nicht in die Steinzeit zurückgebombt worden ist...

        Band 1680 - Moira
        Die meisten der Kopfjagd-Szenen, besonders aber die Dolans

        Band 1609 - Ennox an Bord
        Als die Kerls auf der Neptun Orbiter IX auf das mit dem Wasser kommen und der nette Junge doch nicht sein Leben opfern muss - und dann im nachhinein sogar noch der ennoxisch dahinbeförderte Notvorrat entdeckt wird

        Band 196 oder 98
        Als der zum Tode verurteilte Handlanger Hondros ausgerechnet durch seinen Selbstmord die "Guten" auf das Versteck des Bösewichts aufmerksam macht...

        Band 299 - Am Ende der Macht
        Der Kampf Atlan/Mirona Thetin.



        Ach es gibt so viele geniale Szenen... aber hauptsächlich merke ich mir Romane, da wäre die Liste aber wesentlich zu lang geworden glaub ich
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Lieblingsszenen:

          alle Raumschlachten im Tradomzyklus besonders die in den Heften 2161+2162
          ( da hat die LEIF mal gezeigt warum nen Kugelraum so "nett" ist )

          ... das Duell zwischen Perry und Atlan auf Hellgate

          .... der Kampf zwischen Atlan und Faktor 1

          Wunschszene:
          Heft 2403 Kantiran verschlägt es nach Klendatuh und bei dem Versuch sich mit den Bugs anzufreunden kommt es bedauerlicherweise zu einem Missverständnis^^ (bitte Splatterszene nach Wahl einfügen)

          Kommentar


          • #6
            @Sternengucker

            Wie hiess nochmal der andere Seelenquell?
            This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
            "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
            Yossarian Lives!

            Kommentar


            • #7
              Wrehemo, auch genannt "der Hausmeister"
              zumindest von den Leuts im Neuen Galaktischen Forum
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Zitat Sternengucker
                Da Seelenquell auf den Schultern von Julian Tifflor saß denke ich, dass du den meinst ("Disko"-Titelbild mit Männlein und Reiterchen)
                Genau! Morkhero wird erschossen von Monkey. Wrehemo steigt zur SI Seelenquell auf durch die Monochrom-Mutanten.

                Und ich bin nicht der einzige der bei dem Titelbild an Disko denken musste... hurra!
                This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                Yossarian Lives!

                Kommentar


                • #9
                  "ha Ha Ha Ha Saturday Night Saturday Night" war doch quasi Seelenquells offizielle Hymne
                  Ne also im NGF (Perry Forum von VPM) hatten wir mit dem Reiterbildchen ne Menge Spaß damals. und das andere Seelenquell-reitet-rum Titelbild (von seiner Heimatwelt mit diesem seelenlosen Dingsda wo er drauf sitzt) war sogar richtig beliebt. Ein kleines bisschen Sense-of-Wonder im Titelbildformat
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    stell dir das titelbild vor mit wrehemo, der hatte schließßlich sogar noch einen silberträger.... löl
                    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                    Yossarian Lives!

                    Kommentar


                    • #11
                      Also die wohl stärkste Szene ist für mich noch immer das Duell auf Hellgate.

                      Extrem toll fand ich auch den Einsatz auf Gatas, bei dem Lemy und Melbar das B-Hormon erbeuten. Natürlich zählt auch der Sprung in das Twin System zu den ganz starken Momenten.

                      Was ich auch richtig Klasse fand war der Agenteneinsatz von den Zentrumspestkranken. Wie die Terraner da ausgecontert wurden fand ich klasse.

                      Ansonsten muß ich sagen, dass mir am besten die Hefte gefallen, in denen die Geschichte der großen Feinde erzählt werden. Richtig geil war der Doppelband in dem die Geschichte von Seth-Apohis erzählt wurde. Von der Ratte zur Superinte´lligenz - einfach genial. Letoxx der Fälscher war daher auch einer meiner Favouriten im letzten Zyklus.
                      LANG LEBE DER ARCHON

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Direwolf
                        Also die wohl stärkste Szene ist für mich noch immer das Duell auf Hellgate.
                        Jo, das hat auch was... der ganze Erstauftritt von Atlan ist aber was besonderes... stellt ihn zwar als rechten Dilletanten dar, aber wer ist das im Vergleich zu Mr Sofortumschalter nicht

                        Was ich auch richtig Klasse fand war der Agenteneinsatz von den Zentrumspestkranken. Wie die Terraner da ausgecontert wurden fand ich klasse.
                        Hmm ich weiss nicht kenne die MdI wieder nur aus den Silberbänden, aber meine, dass die Duplos sehr schnell entlarvt und der tolle MdI "Gegenplan" damit sehr schnell unwirksam geworden ist... sooo erfolgreich sollte das also nicht gewesen sein als Konter

                        Ansonsten muß ich sagen, dass mir am besten die Hefte gefallen, in denen die Geschichte der großen Feinde erzählt werden.
                        Nicht nur Feinde... auch große (potentielle) Verbündete wie zB Siebenton oder der Anführer der Astronautischen Revolution finde ich meistens toll umschrieben, das ist irgendwie ein dankbares Motiv für nen Doppelband...

                        Und es soll ne Menge guter Taschenbücher mit diesem Thema geben... da werd ich auch noch heftig sammeln müssen...

                        Richtig geil war der Doppelband in dem die Geschichte von Seth-Apohis erzählt wurde. Von der Ratte zur Superinte´lligenz - einfach genial.
                        Den kenn ich noch gar nicht... hab zwar schon fast alles von 900-1210 daheim liegen, komme aber nicht zum nachlesen *seufz*
                        bin im Grunde schon mit der Ersten Auflage ausgelastet, dazu noch ein wenig SW, ein zwei Thrillern im Jahr und Comics/Computerzeitungen voll und ganz ausgelastet...

                        Letoxx der Fälscher war daher auch einer meiner Favouriten im letzten Zyklus.
                        Den fand ich jetzt nicht so pralle. War irgendwie so gehypt worden vorher, mit großer Ankündigung der Redaktion "ihr werdet den schlimmsten Verbrecher aller Zeiten kennenlernen"... da kam das Endergebnis dann doch irgendwie fad rüber.
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          hmm,

                          Band 176 - In letzter Minute von Kurt Brand

                          »Aushalten! Wenigstens noch Vier Stunden!« kam
                          von Aralon Perry Rhodans Ruf.
                          Arkon III drohte im Strahlfeuer der Blues zu
                          verbrennen.
                          Atlan beorderte alle Fragmentraumer der Posbis
                          nach M 13. Die furchtbarste Materialschlacht nahm
                          ihren Anfang.
                          Die Posbis, früher Feinde der Galaxis, jedoch
                          heute treue Bundesgenossen, jagten in robotischer
                          Wut ihre gewaltigen, eckigen Kästen zwischen die
                          Bluesschiffe und Arkon III. Sie opferten sich, damit
                          diese Welt, eine der wichtigsten überhaupt, vor der
                          Vernichtung bewahrt wurde.
                          Die Posbischiffe vergingen im Strahlfeuer. Aber
                          wo ein Fragmentraumer vernichtet wurde, tauchten
                          zwei andere dafür auf. Von Stunde zu Stunde wurde
                          die Massierung der USO-Flotten stärker. Noch nie
                          hatte Arkon in seiner vieltausendjährigen Geschichte
                          so etwas erlebt.
                          Von Aralon kam der Ruf Rhodans: »Aushalten!
                          Noch zwei Stunden aushalten!«
                          Selten so sehr mit Robotern gelitten.
                          StFWiki, die Wiki zu Sternenfaust

                          Kommentar


                          • #14
                            Habe leider keine Perry Rhodan Bücher gelesen.

                            Aber wäre dieses Thread nicht im Bücherforum besser aufgehoben?

                            Ich meine, hier geht ja ausschließlich um Bücher. Nur der Übersicht halber und ohne bösen Hintergedanken.

                            Kommentar


                            • #15
                              wieso ins bücherforum? hier wird allgemein pr diskutiert ohne dass auf einzelne bände oder hefte eingegangen wird. wenn jetzt angefangen wird so genau zu sortieren wir das SciFi-Allgemein Forum bald sehr leer wenn nicht so gar überflüssig werden. ....aber genau das gleiche sagte ich schon an anderer stelle
                              This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                              "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                              Yossarian Lives!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X