Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Battlefleet Gothic: Armada

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Battlefleet Gothic: Armada

    Die PC-Umsetzung des Tabletop, entwickelt von Tindalos Interactive und vertrieben von Focus Home Interactive. Benutzt wird die Unreal Engine 4, Releasetermin ist der 21.04.2016.

    Die Einzelspielerkampagne folgt einem imperialen Admiral durch die Ereignisse des Gothic Krieges aka des 12. Schwarzen Kreuzzugs Failbaddons the Armless, dazu kommen Multiplayergefechte gegen andere Spieler und Skirmish gegen die KI in verschiedenen Modi.

    Zum Release spielbare Völker werden die Imperiale Navy, Chaos, Ork Freebooterz und Eldar Corsairs sein, weitere sollen per DLC nachgereicht werden, als erstes die Space Marines. Vorbesteller und Early Adopter (=Kauf innerhalb der ersten zwei Monate nach Release) erhalten den Astartes-DLC sowie eine noch ungenannte zweite Flotte gratis.

    Zur Zeit läuft ein Betatest für Vorbesteller, in dessen Rahmen die ersten drei Missionen der Kampagne sowie Gefechte 1vs1 im Skirmish und Multiplayer spielbar sind.

    Offizielle Homepage


    Zu Beginn jeder Partie wählen die Spieler ihre Flotten aus, jedes Schiff kostet eine bestimmte Zahl Punkte die vom Punktekonto der Partie abgezogen werden. Ist das Konto erschöpft können keine weiteren Schiffe mitgenommen werden, ggfs. noch vorhandene Punkte werden am Ende der Partie als Bonus-Renown ausgezahlt. Renown wird als Ressource genutzt um Schiffe zu verbessern, reparieren oder freizuschalten.

    Die einzelnen Schiffe sind fast wie Charaktere in einem RPG, sie sammeln Erfahrung, steigen im Level auf, können umbenannt und mit Skills und Upgrades verbessert werden. Es gibt leichte und schwere Kreuzer, Schlachtkreuzer und Schlachtschiffe, jeweils mit verschiedenen Klassen die sich in der Bewaffnung unterscheiden. Werden sie schwer beschädigt oder zerstört so sind sie für einige Runden außer Gefecht, kommen aber nach gewisser Zeit ohne Einschränkung zurück.

    Meine persönliche Flotte (Wer das Namenschema erkennt bekommt einen virtuellen Keks ):




    Die Verbesserungsmöglichkeiten gelten allerdings nicht für Eskorten (Zerstörer und Fregatten). Diese können nur mit Upgrades verbessert werden, deren Zahl sich auch nur durch Levelaufstiege des Spielers selbst steigern lässt.

    Die Linienschiffe können durch Skills (z.B. Aufklärungssonden und Mikro Warpsprünge), Upgrades (z.B. höhere Reichweite der Lanzen, stärkere Schilde) und spezielles Training der Crew in verschiedenen Bereichen (z.B. Navigator, Servitoren) verbessert werden. Die Orks können dazu bei der Freischaltung neuer Schiffe die Zusammensetzung der Bewaffnung teilweise anpassen. Dazu kommen bei allen Fraktionen vier sogenannte Favours, die nochmal eigene, sehr starke Boni bieten und auch das Erscheinungsbild der Schiffe ändern. Diese kommen beim Imperium von Fraktionen (Astartes, Navy, Adeptus Mechanicus und Inquisition), beim Chaos von den vier Chaosgöttern, bei den Orks von Clans und den Eldar von Weltenschiffen.

    Inquisitionsfavour




    Mechanicus Favour




    Navy Favour




    Astartes Favour




    Nurgle Favour




    Khorne Favour



    Erster Teaser (07.05.2015)




    Gameplay Trailer (10.09.2015)




    Storytrailer (27.01.2016)




    Overview Trailer (10.03.2016)




    Imperium (16.12.2015)




    Chaos (12.02.2016)




    Orks (24.03.2016)


  • #2
    Obwohl ich der totale Strategie Noob bin hab ich es mir auch geholt (Ich bin einfach ein zu großer W40k-Fan).
    Hier mein ganzer Stolz; die Pride of Eternity :

    Und hier im All :


    Von unten :


    Macht echt Spaß..auch wenn ich fast permament die Zeitlupenfunktion benutze (Tactical Cogitator).
    Angehängte Dateien
    Life is the Emperor's currency - spend it well

    Ein Deutscher windet sich nicht in juristischen Formulierungen, sondern er spricht Fraktur ! (aus : "Er ist wieder da" von Timur Vermes)

    Kommentar


    • #3
      Ist ja toll. Muss ich mir gleich mal genauer ansehen.
      Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

      - Mencius

      Kommentar


      • #4
        Die Eldar sind mittlerweile auch in der Beta enthalten, wobei sich die Spargelz erheblich anders spielen als die drei anderen Fraktionen. Deutsche, französische und spanische Lokalisation wurde ebenfalls eingebaut, wobei die deutsche die altehrwürdige Tradition mieser Übersetzungen in 40k ehrt, so werden z.B. Chaostruppen als Volksverhetzer bezeichnet.

        Trailer:

        Kommentar


        • #5
          Ja, die Übersetzung ist nicht völlig fehlerfrei. Aber gut genug. Wirklich viele Fehler gibt es nicht. Ich spiele gerade die SP-Kampagne und bin positiv überrascht. Macht echt Spaß.
          Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

          - Mencius

          Kommentar


          • #6
            Habe das Spiel neulich mal angespielt. Ist wirklich gut umgesetzt; immerhin war das Original-Tabletop auch schon super. Mit Orkzän is dat noch bessa alz wo gibt!
            "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
            www.alexander-merow.de.tl
            http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
            http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

            Kommentar


            • #7
              Sehe ich auch so. Die Schlachten sind super gemacht, die Schiffe sehen toll aus und das Ganze macht richtig Spaß.
              Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

              - Mencius

              Kommentar


              • #8
                Insgesamt bin ich sehr beeindruckt, wie gut sich die Computerspiel-Umsetzungen von WH 40000 in den letzten Jahren entwickelt haben. Gothic ist da glücklicherweise kein Einzelfall.
                "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
                www.alexander-merow.de.tl
                http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
                http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

                Kommentar

                Lädt...
                X