Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Computerspiel] Space Marine

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Computerspiel] Space Marine

    Da zu dem am 06.09 erscheinenden Third-Person-Action-Spiel noch kein Thread existiert, hab ich mir mal Gedacht ich erstelle mal einen.

    Mehr Info's: Space Marine

    Also, was haltet ihr von dem Spiel (Demo ist bereits draußen, Gameplayvids gibt es auf YT)?

  • #2
    Mein Lieblingsuniversum in einem Metzel-Shooter veröffentlicht. Traumhaft.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Uriel Ventris Beitrag anzeigen
      Mein Lieblingsuniversum in einem Metzel-Shooter veröffentlicht. Traumhaft.
      Soll ich das als Ironie interpretieren?

      Also ich persönlich weiß noch nicht was ich davon halten soll, das Konzept an sich gefällt mir nicht, allerdings fand ich die Demo gar nicht mal sooo schlecht. Ich weiß allerdings nicht ob es auf die Dauer Spaß macht Orks in Blutfontänen aufgehen zu lassen. Auch wenn es schön aussieht.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von bsg4ever Beitrag anzeigen
        Soll ich das als Ironie interpretieren?
        Vollkommen ernst gemeint.

        Zitat von bsg4ever Beitrag anzeigen
        Also ich persönlich weiß noch nicht was ich davon halten soll, das Konzept an sich gefällt mir nicht, allerdings fand ich die Demo gar nicht mal sooo schlecht. Ich weiß allerdings nicht ob es auf die Dauer Spaß macht Orks in Blutfontänen aufgehen zu lassen. Auch wenn es schön aussieht.
        Den Trailern nach sollten zumindest ein paar verlorene Kinder auch dabei sein. Die werden dann schon zäher sein als die grüne Pilzhorde.

        Kommentar


        • #5
          Ich habe die Demo gespielt und es ist schon ziemlich derbe, was da den Orks teilweise angetan wird. Die Action jedenfalls ist abwechlungsreich genug mit sowohl Schusswaffen- als auch mit Schwertgebrauch. Steuerung ist ok, die Musik eher austauschbar, die Grafik dafür ziemlich gut. Und der Schwierigkeitsgrad war ganz schön herbe, selbst auf Normal.

          Dazu muss ich sagen, dass ich vom Warhammer-Universum nicht die geringste Ahnung habe, daher kann ich auch nicht beurteilen, in wie weit es geschichtsmäßig gelungen ist.
          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
            Ich habe die Demo gespielt und es ist schon ziemlich derbe, was da den Orks teilweise angetan wird. Die Action jedenfalls ist abwechlungsreich genug mit sowohl Schusswaffen- als auch mit Schwertgebrauch.
            Wie sah es mit Tritten usw. aus?

            Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
            Dazu muss ich sagen, dass ich vom Warhammer-Universum nicht die geringste Ahnung habe, daher kann ich auch nicht beurteilen, in wie weit es geschichtsmäßig gelungen ist.
            Für Unlogik ist Warhammer bekannt. Aber solange die Space Marines die Obermotze sind, ist es vollkommen gelungen.

            Kommentar


            • #7
              Geschichtsmässig ist es ein bisschen dumm. Die Orks werden als mindere Gefahr im Vergleich zu den Chaos-Verräter dargestellt. Dann wiederum, es scheint kein Waaagh zu sein, was dann schon erklärt, wieso eine winzig kleine und mindere Bande von Ork-Piraten eine 0815-Schmiedewelt überfällt, um einen Titanen zu klauen, anstatt sich einen eigenen (bzw. duzende) Garganten zu bauen und mehrere duzend Systeme gleichzeitig angreifen.

              Kommentar


              • #8
                @Uriel
                Tritte gibt es bei den Finishern oft zu sehen.
                Z.B. wenn der Marine einen taumelnden Ork zu Boden tritt, um ihm die laufende Sägeklinge in die Magengrube zu rammen.
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                Kommentar


                • #9
                  Für mich ein NoGo, ein allein rumlaufender Marine wiederspricht so ziemlich allem was im Codex Astartes steht.
                  www.planet-scifi.eu
                  Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                  Besucht meine Buchrezensionen:
                  http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                  Kommentar


                  • #10
                    Wer hat denn was von Alleingang gesagt?
                    Zumindest in der Demo ist man immer mit 2 bis 3 anderen Marines unterwegs.
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar


                    • #11
                      In der Demo habe ich mich zwar auch gefragt, wo der Rest des Trupps ist, aber es kann situationsspezifisch durchaus vorkommen, dass Einheitengrößen unter der allgemeinen Truppstärke operieren.
                      Also das ist jetzt nicht das Problem.
                      Ich habe die Demo gezockt und es war ganz kurzweilig, kaufen werde ich es mir als Warhammer-Fan auf jeden Fall.

                      Und was die Orks und das Chaos angeht: natürlich wird das Chaos als der größere Feind präsentiert. Orks mögen gefährlich sein, aber als Hauptbösewichte sind sie doch eher antiklimatisch. Das Chaos und seine sterblichen Vasallen macht da als sinisterer Hauptfeind weitaus mehr her.
                      Coming soon...
                      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                      For we are the Concordat of the First Dawn.
                      And with our verdict, your destruction is begun.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Uriel Ventris Beitrag anzeigen
                        Wie sah es mit Tritten usw. aus?
                        Mein Liebling: SM packt den Ork am Hals und wirft ihn ziemlich brutal wie beim Wrestling^^ auf den Boden. Danach verwandelt sich die fiese Xeno-Fresse zwischen Boden und Servorüstung zu Matsch

                        Hier gibts Executions zu bewundern.

                        Warhammer 40K: Space Marine Demo Execution (Extended) - YouTube

                        Kommentar


                        • #13
                          Nur komisch, das dem dir Spaltas in den Rücken gar nichts ausmachen...

                          Sieht aber interessant aus. Aber wie gesagt: nur Orks meucheln ist langweilig. Eldar, imperiale Verräter, Tyraniden usw., DAS brauche ich.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Space Marine Beitrag anzeigen
                            In der Demo habe ich mich zwar auch gefragt, wo der Rest des Trupps ist, aber es kann situationsspezifisch durchaus vorkommen, dass Einheitengrößen unter der allgemeinen Truppstärke operieren.
                            Also das ist jetzt nicht das Problem.
                            Ich habe die Demo gezockt und es war ganz kurzweilig, kaufen werde ich es mir als Warhammer-Fan auf jeden Fall.
                            In Gameplayvideos ist der Spieler alleine unterwegs.
                            www.planet-scifi.eu
                            Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                            Besucht meine Buchrezensionen:
                            http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                            Kommentar


                            • #15
                              Kannte ich bisher noch nicht. Danke für den Hinweis. Das sieht interessant aus.
                              "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
                              www.alexander-merow.de.tl
                              http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
                              http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X