Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mächte des Chaos

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mächte des Chaos

    Da nun wohl Nacheinander Threads zu den Einzelnen Fraktionen des Warhammer 40K Universums aus dem Boden sprießen werden reihe ich mich mal mit meiner liebsten Fraktion auch mal ein:

    Die Mächte des Chaos.

    Im Warp beheimatet, geboren aus den Emotionen aller lebenden Wesen der Galaxis trachten sie danach die Galaxis in einen Malstrom aus verderbnis, Zerstörung und Unordnung zu verwandeln.
    Chaos ist Freiheit.
    Die Freiheit zu tun was dir beliebt ohne moralische Grenzen.

    An der Spitze stehen die großen vier Götter des Warp:
    Khorne: Aspekt der Brutalität und des Blutvergießens
    Tzeentch: Der ewige Intrigant und Verräter
    Nurgle: Gott des Zerfalls
    Slaanesh: Der Prinz der Lust und Dekadenz

    Dazu deren Dämonen und die zahlreichen menschlichen Diener die unter dem Banner des achtzackigen Sterns marschieren.
    In erster Reihe natürlich die gefürchteten Chaos Space Marines der neun Verräterlegionen sowie Millionen und Milliarden von Verlorenen und Verdammten


    Welche Chaosstreitmacht gefällt euch am meisten?
    Zum Thema "Liebster Chaosgott" gibts ja schon einen Thread

    Meine Lieblinge sind die Iron Warriors.
    Angefangen von ihrem Farbschema über ihr gesamtes Auftreten bis hin zu ihrem Verhalten untereinander:
    Während sie sich ins feindlager schleichen
    "This is madness, you will get us all killed!"
    "If you don't shut up at once, I will kill you myself!"

    Gut das letzte ist nicht ganz ernst zu nehmen.
    Aber die beiden Bücher "Storm of Iron" und "Dead Sky, Black Sun" von Graham McNeil sind allerdings nur zu empfehlen, wenngleich bisweilen recht brutal und eklig
    DIE GÖTTIN
    "I'd agree with you, but nope" - The Motherfucking Emperor
    "My boobs are killing me because you used them to balance an AK-47!!! Now get out!" - Rei Miyamoto
    "Irgendwann biste als Gegner halt auch mal gebrochen." - Thomas Müller nach dem 7:1 gegen Brasilien

  • #2
    Mit zu den schillernsten Streitmächten gehören wohl die Emperor's Children.
    Und das schon alleine durch das sehr eigenwillige Farbschema Schwarz und Rosa, passend zur Chaosgottheit Slaanesh.
    Allerdings trugen sie schon vor dem großen Bruderkrieg violette Rüstungen.
    Auch durch ihren Primarchen Fulgrim werden sie interessant. Fulgrims Geschichte ist faszinierend, der durch ein Schwert, dessen "Eigenleben" er nicht erkannte, langsam korrumpiert wurde, bis er völlig in die Fänge Slaanesh geriet.
    Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
    Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

    Kommentar


    • #3
      Das Chaos ist natürlich mit Abstand die beste Fraktion in 40k. Besonders angetan haben es mir die Night Lords, einerseits, weil ich ihre Kampfmethode den Gegner in Angst und Schrecken zu versetzten sehr cool finde und weil die beiden Romane (Soul Hunter und Blood Reaver; ein dritter ist in Arbeit) über eine Warband der Night Lords wirklich herausragend waren.

      Sehr interessant sind auch die Thousand Sons: Leere Rüstungen, welche mit einem Anführer versehen nahezu unaufhaltbar sind.
      “Sag mir, wer dich lobt, und ich sage dir, worin dein Fehler besteht.” - Lenin

      Kommentar


      • #4
        Ist eig ekanntr zu welchem Gott der Blutpakt gehört?
        www.planet-scifi.eu
        Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
        Besucht meine Buchrezensionen:
        http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Larkis Beitrag anzeigen
          Ist eig ekanntr zu welchem Gott der Blutpakt gehört?
          Dem Namen und den Blutroten Klamotten nach würde ich schonmal stark annehmen das sie Anhänger Khornes sind.
          Zumal sich einer der Chaos Warlords in den Sabat-Welten (der auf Phantine) direkt zu Khorne bekannte und seine Untergebenen das der versklavten Bevölkerung auch deutlich über Leinwände und Lautsprecher reingetan haben.

          Und auch hier gilt: Lexicanum ist dein Freund.
          Da steht sogar das sie eben dadurch das sie sich Khorne verschrieben haben besonders gefährlcih im Nahkampf sind...
          DIE GÖTTIN
          "I'd agree with you, but nope" - The Motherfucking Emperor
          "My boobs are killing me because you used them to balance an AK-47!!! Now get out!" - Rei Miyamoto
          "Irgendwann biste als Gegner halt auch mal gebrochen." - Thomas Müller nach dem 7:1 gegen Brasilien

          Kommentar

          Lädt...
          X