Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer herrscht am Ende über die Galaxis?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer herrscht am Ende über die Galaxis?

    Das Imperium der Menschheit wird zunehmend bedroht und scheint langsam etwas zu schwanken. Aber das muss ja nicht viel heißen - oder doch? Was meint ihr? Welche Spezies wird am Ende die Galaxis dominieren? Menschen, Orks, Tyraniden (naja...dann heißt es eher leerfressen...), Tau...?
    "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
    www.alexander-merow.de.tl
    http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
    http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

  • #2
    Ich Denke alles ist Offen . Die Menschheit (bessergesagt das Imperium)könnte mit ein voll funktionstüchtiges STK zur alterstärke wieder finden und/oder mit dem wiederauferstehung des Imperators .

    Kommentar


    • #3
      Ganz klar die Necrotir (Necrons) werden am schluss Gewinnen.
      Nach dem sich die Swarmflotten der Tyraniden alles Lehrgefressen haben, ist es ein Kinderspiel für die Necrons diese entweder zu vertreiben oder zu vernichten.
      Danach legen sich die Necrons wieder für gute 66 millionen Jahre auf Ohr um den Kreislauf von Vorne zu beginnen wenn dann noch geht.

      Kommentar


      • #4
        Quatsch! Da Orkzä gewinnän! Irgendwann kommt der Über-Waaaghboss und vereinigt die Horden zum Über-Waaagh!
        "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
        www.alexander-merow.de.tl
        http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
        http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

        Kommentar


        • #5
          Keiner gewinnt. There is only war. Das Imperium wird irgendwie bestehen, weiterhin angegriffen durch alle Arten von Aliens, Mutanten, Psykern, Ketzern und Dämonen. Und der totale Krieg in der Milchstraße geht weiter.

          Kommentar


          • #6
            Für mich gibt es eigentlich auch nur zwei denkbare Varianten:
            - Keiner gewinnt (siehe Post über mir)
            - Alle gewinnen (und verlieren): Im Sinne von "Alle Bomben sich gegenseitig in die Steinzeit zurück und irgendwann beginnt alles von vorn"

            Ggf. wird auch die gesamte Galaxie vernichtet, das wäre wohl die einzige Chance auf ein wirkliches Ende. (Okay, dann gewinnen jene, welche auch noch in anderen Galaxien existieren.)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von warfranzi Beitrag anzeigen
              Ganz klar die Necrotir (Necrons) werden am schluss Gewinnen.
              Nach dem sich die Swarmflotten der Tyraniden alles Lehrgefressen haben, ist es ein Kinderspiel für die Necrons diese entweder zu vertreiben oder zu vernichten.
              Danach legen sich die Necrons wieder für gute 66 millionen Jahre auf Ohr um den Kreislauf von Vorne zu beginnen wenn dann noch geht.
              Ich bin jetzt nicht so bewandert in WH40K aber müssten nicht die Chaosgötter eingreifen bevor sowas passiert?
              Die müssten doch irgendwas unternehmen bevor alles plattgemacht wird das an sie glaubt, ohne Gläubige währen sie doch einfach nur ein paar Überwesen die im WARP festsitzen und dann nichts mehr tun können.
              Ich glaube kaum das die sich ihre Spielwiese so einfach zerstören lassen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Elin Beitrag anzeigen
                Ich bin jetzt nicht so bewandert in WH40K aber müssten nicht die Chaosgötter eingreifen bevor sowas passiert?
                Die müssten doch irgendwas unternehmen bevor alles plattgemacht wird das an sie glaubt, ohne Gläubige währen sie doch einfach nur ein paar Überwesen die im WARP festsitzen und dann nichts mehr tun können.
                Ich glaube kaum das die sich ihre Spielwiese so einfach zerstören lassen.
                Die Chaosgötter können im Realraum nicht viel bewirken, nur ihre Anhängerschaft könnte dort etwas gegen die Bedrohung der Macht ihrer Herren unternehmen.

                Es ist allerdings fraglich was die Chaos-Streitmächte gegen die Tyraniden und Necrons ausrichten können.
                “Sag mir, wer dich lobt, und ich sage dir, worin dein Fehler besteht.” - Lenin

                Kommentar


                • #9
                  Die Tyraniden sind so eine Sache...ihre Interessen sind völlig andersartig als die der anderen Kontrahenten.
                  Dementsprechend gibts auch keine Diskussion mit ihnen und an Verhandlungen ist nicht zu denken.
                  Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                  Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Kelshan Beitrag anzeigen
                    Ggf. wird auch die gesamte Galaxie vernichtet, das wäre wohl die einzige Chance auf ein wirkliches Ende. (Okay, dann gewinnen jene, welche auch noch in anderen Galaxien existieren.)
                    Das Ende würde auch zu 40K passen...der Maelstrom dehnt sich aus und verschlingt die gesamte Milchstraße. Alle Welten versinken in einem schwarzen Loch göttlichen Ausmaßes, alle sterben und die Götter im Warp mit ihnen So als hätte die Galaxie genug vom Abschaum, der in ihr lebt und will sich ihr entledigen. Wie wollen die Lebewesen und Götter die "Natur" des Realraumes aufhalten?

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Elin Beitrag anzeigen
                      Ich bin jetzt nicht so bewandert in WH40K aber müssten nicht die Chaosgötter eingreifen bevor sowas passiert?
                      Die müssten doch irgendwas unternehmen bevor alles plattgemacht wird das an sie glaubt, ohne Gläubige währen sie doch einfach nur ein paar Überwesen die im WARP festsitzen und dann nichts mehr tun können.
                      Ich glaube kaum das die sich ihre Spielwiese so einfach zerstören lassen.
                      Die Galaxie wird der Preis des Siegers sein und kein Chaosgott wird sich um diesen Preis betrügen lassen. Allerdings sind die Tyraniden keine normalen Gegner und ihre Macht übersteigt evtl. die Macht der Chaosgötter.
                      Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

                      - Mencius

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich tippe auch auf die Tyraniden. Sie haben schon Galaxien verschlungen, warum sollte unsere was Besonderes sein. Und ihre Gesamte Macht hat sich auch noch nicht gezeigt. Am Ende kommt wahrscheinlich die ultimative Schwarmflotte, die sich in kürzester zeit bis nach Terra durchfrisst. Und Dan ist das Imperium gegessen. Mit den Genen vom Gottimperator wird wahrscheinlich eine übermächtige Kreatur entstehen die den Chaosgöttern in den allerwertesten Pert. Und sonst gibt es keine wirklich großen Mächte mehr, außer die Orks, aber die schmecken den Tyranieden auch gut. XD
                        Der Tod, er stehet flüsternd hier,
                        Mein Ohr versteht nicht, doch im Herzen,
                        Tief drinnen, offenbart sich mir,
                        Es existiert nur Leid und Schmerzen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich tippe auf das Pure Chaos im Warp, da man die Chaos Prinzen nicht töten kann sondern nur verbannen für 1000 Jahre. Also warten sie einfach ein Paar Milliarden Jahre oder so, aber sie sind für die Ewigkeit.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ohne sterbliche Anhänger sind auch die Könige des Warps nicht viel Wert. Wenn die Tyraniden also alles auffressen, oder die Orks alles abschlachten, dann ist auch für das Chaos Schicht im Schacht.
                            Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

                            - Mencius

                            Kommentar


                            • #15
                              Können den die Chaos Götter nicht auch die Orks beeinflußen? Ich meine mal ein Buch gelesen zu haben wo ein Ork Boss so stark und mächtig wurde weil er ein Artefakt hatte. (Down of War, war das glaube ich).

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X