Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alpha Legion

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alpha Legion

    Ich habe nun Der Große Bruderkrieg Band 7 Legion fertig gelesen.
    Was meint ihr kann man die Alpha Legion zum Chaos zählen wie es das Lexicanum macht? Den am Ende des Buches sagt Alpharius ja das er immer zum Imperator halten wird. Und das er Horus nicht unterstüzen wird. Aber danach legt er ja anscheinend los. Ich frage mich nun auf er das für die gesammte Galaxis macht. Damit das Chaos schneller untergeht.

  • #2
    Schwer zu sagen. Sie helfen dem Chaos, weil sie glauben es würde sich kurz nach dem Sieg selbst zerstören. Die Menschheit würde zwar untergehen, aber die Chaosgötter auch und damit würden alle anderen Rassen gerettet. Die Frage ist natürlich ob die Alpha Legion so etwas tun würde. Zudem wurde ihnen das von Aliens eingeredet und sie haben es einfach so geglaubt.

    Insgesamt fand sich den alten Fluff besser: Da war Alpharius (da gabs noch keinen Zwilling) von Horus entdeckt und vom Imperator und von Gulliman zurückgewiesen worden. Daher wurde er von Horus sozusagen "aufgezogen" und folgte deswegen seinem Bruder in den Verrat.
    Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

    - Mencius

    Kommentar


    • #3
      Was bedeutet das mit den Fluff? Und ich dachte die Bücher vom großen Bruderkrieg wären die ersten von Warhammer 40k. Ich habe sie von Band 1 bis 7 jetzt gelesen und kann mich nicht erinnern dort irgendwas gelesen zu haben wo Horus Alpharius findet. Gibt es noch Bücher von davor? Alle die ich gelesen habe z.b. Die Ultramariens Reihe, Die Space Wolf Reihe oder die Grey Knight Reihe spielen erst danach.

      Kommentar


      • #4
        Die Buchreihe ist die erste, die dieses Zeitalter derart genau erzählt.

        Und der Fluff wird dauernd verändert, teilweise sehr grob und umfassend. Im ersten Codes war Leman Russ noch ein Beamter des Imperiums, der zu einem Planeten geschickt wurde und dort die Space Marines gegründet hat.

        Kommentar


        • #5
          Die HH-Bücher zählen laut Aussagen von GW auch nur in Teilen zum Kanon. Deswegen ignoriere ich große Teile der Veränderungen, welche die HH-Reihe geschaffen hat.

          Solange in keinem Codex der neue Fluff steht würde ich die Bücher eher als semi-kanon ansehen.
          “Sag mir, wer dich lobt, und ich sage dir, worin dein Fehler besteht.” - Lenin

          Kommentar


          • #6
            Da sollte man sich nichts vormachen. Die HH Reihe schreibt de Fluff schon neu, vielleicht mit Ausnahme einiger Details. Aber im Groben und Ganzen steht GW voll hinter der HH Reihe. Das was dort erzählt wird gilt auch als "geschehen".
            Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

            - Mencius

            Kommentar


            • #7
              Was man auch am Beispiel der Buchreihe über die Salamanders sehen kann. Zumindest im ersten Buch erkennt man an einigen Textstellen, dass dort von der HH-Reihe als gültiger Fluff ausgegangen wird.

              Kommentar

              Lädt...
              X