Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Herrscher des IoM oder der härteste Job der Menscheit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herrscher des IoM oder der härteste Job der Menscheit

    Soweit ich weiß gab es so einen Thread ja noch nicht hier, obwohl die Thematik in einigen Threads hin und wieder gestreift wurde.
    Stellt euch vor ihr wurdet vom Imperator zu seinem Stellvertreter gemacht und alle wichtigen Institutionen auf Terra kennen eure Autorität an. Welche vorgehensweise würdet ihr einschlagen? Was würdet ihr tum um das Imperium zu retten?
    Hier wurde ja schon öfter die Aussage gemacht das das IoM dringend einen Strategiewechsel braucht um überleben zu können, aber was genau wäre eure Strategie? Ist es überhaupt noch möglich das IoM zu retten? (Natürlich ausser acht lassend das der einzige Sinn des IoM ist, langsam unterzugehen)

    P.S.
    Ich hoffe das geht in Ordnung wenn ich hier einen Thread erstelle, schließlich gibt es bisher ja kein Thema dazu.

  • #2
    Nun ich für meinen Teil würde mich sofort mit den Tau verbünden und den Eldar wenn es geht. Es gibt soo viele Gefahren im All da wär eine geeinte Front gegen Necron ,Tyraniden und Chaos ein großer Vorteil. Sind die Fraktionen erstmal besiegt kann man den Rest immeroch unterwerfen.
    www.planet-scifi.eu
    Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
    Besucht meine Buchrezensionen:
    http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

    Kommentar


    • #3
      Das Imperium ist dermaßen korrupt, dekadent und faschistoid, daß ich nicht glaube, daß ein Einzelner hier noch was erreichen könnte, Autorität hin oder her. Man muß ja bedenken, würde der Imperator vom Goldenen Thron auferstehen, wäre das sicherlich nicht im Sinne der angeblich in seinem Namen Herrschenden, da der Imperator es stets ablehnte, als Gott verehrt zu werden (s. auch Konflikt mit den Word Bearers vor dem Bruderkrieg).

      Das Zeitalter der Menschheit nähert sich seinem Ende, und wenn ich mir das Imperium so ansehe, ist das auch gut so. Nach einigen Jahrhunderttausenden, wenn die Tyraniden in Ermangelung von Futter weitergezogen sind, die Orks sich in Ermangelung von Gegnern gegenseitig niedergemacht haben, die Eldar ausgestorben und das Chaos aufgrund fehlender menschlicher Emotionen verschwunden ist, kann ein Neuanfang gemacht werden (nicht zwangsläufig mit Menschen, klappt eh nicht ).
      obsidian per semper

      Kommentar


      • #4
        Es mangelt im Imperium ja nicht an charismatischen und entschlossenen Persönlichkeiten. Nur können Einzelne oder auch einzelne Gruppen das IoM kaum retten. Ob ein galaxieweites Imperium überhaupt lebensfähig wäre, egal wie regiert, ist die andere Frage. Zudem entwickelt sich die Menschheit unweigerlich zur vollpsionischen Spezies ohne Schutzmechanismen wie Eldar oder Ork zu entwickeln. Dazu kommt das hoffnungslos korrupte und faschistoide Regierungssystem des Imperiums. Und dieses System geht zum guten Teil auf den Imperator und Malcador zurück.

        Als Stellvertreter des Imperators könnte man nur versuchen irgendeinen Teil des Imperiums zu retten und den Rest dem Untergang überlassen. Wenn sich das IoM zurückzieht müssen Orks, Chaos, Tyraniden und Necrons erstmal gegeneinander kämpfen. Der ewige und am Ende kaum zu gewinnende Kampf gegen Orks und Tyraniden würde auch Chaos und Necrons schwächen.

        Nicht das die diversen Fraktionen des Imperiums es überhaupt einer einzelnen Person gestattet würde unumschränkt zu herrschen. Das hat seit dem Imperator keiner geschafft. Genau genommen hat es nicht mal der Imperator geschafft, denn auch da gabs quasi-unabhängige Teile, etwa das Mechanicum oder auch Ultramar.
        Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

        - Mencius

        Kommentar


        • #5
          Das IoM retten, da wird aus Nordkorea ja eher eine Vorzeigedemokratie, aber hey, nichts ist unmöglich.

          Erstmal wird sich mit den Radikalen des Adeptus Mechanicus und der Inquisition verbündet, damit die Alientechnologien ohne Einschränkungen erforscht werden können. Die Technologie wird nicht kopiert, sondern man lässt sich von ihr "inspirieren". Die Ergebnisse sind somit rein menschliche Technologie.

          Die Generäle bekommen alle einen Crashkurs in Militärstrategien des 21. Jh. und das Buch: "Wie ich meine Männer nicht verheitze" für Dummies.

          Zur Beseitigung der fürchterlichen Umweltverschmutzung gibt es erstmal Umweltschutzgesetze und die Einführung eines allgemeinen Recyclingsystems.
          (Hier Bild von SM mit gelben Säcken einfügen.)

          Die Raumflotte bekommt serienmäßige Zielcomputer und eine angenehme Innenbeleuchtung. Und wenn noch etwas Geld in der Staatskasse übrig ist, dann gibt es auch noch Teppiche.

          Ach ja, wenn irgendjemand etwas gegen diese Reformen hat, dann wird er natürlich wie gewohnt erschossen.

          Zum Schluss wird noch die Bürokratie abgebaut. Das hier ist schließlich eine Diktatur und keine Demokratie.

          Kommentar


          • #6
            Anerkannter Stellvertreter des Imperators ! Ein Traumberuf wie ich finde Wie es meine Natur ist würde ich dem Alten kurz nach Ernennung endgültig den Stecker ziehen

            So...sehr schön...endlich Alleinherrscher Mh...erstmal alle möglichen Konkurrent um die Ecke bringen...das dauert nee Zeit. Aber man kann niemanden trauen...richtig ? Ok alle Forschungen werden eingestellt und arbeiten gebündelt an nur einem Projekt ! Die absolute Waffe ! Zweck dieser Waffe wird sein das gesammte bekannte Leben mit einem Schlag auszulöschen ! Das gelingt natürlich auch und bevor ich den Befehl zur entgültigen Auslöschung gebe (denn nur so kann ich gewährleisten das ich der Imperator bleibe) merke ich das mich das Chaos schon lange zerfressen hat

            So oder so ähnlich wurde das wohl ablaufen wenn ich den Job für kurze Zeit annehmen würde
            Manche führen ! Manche folgen !

            Kommentar


            • #7
              Hmm ich habe 2 Pläne
              Plan A:
              Zuerst Den Senat auf lösen. der ist unnütz und kostet nur Geld. Dann das Dogma des Mechanikums aufheben damit frei ( im angemesenen Ramen) geforscht werden kann. Einen Waffenstillstand mit Tau und Eldar um die Orks gegen Necrons und Tyranieden zu werfen.
              Das Adeptus Arbiets wird erweitert und wird alle Gesetzte durch drücken.
              Adelshäuser und Kartelle werden zurkasse gebeten und rechtlich eingeschrängt, wer nicht spurt wird mit strunk und Stiel aus radiert.
              Die Ekklesiearchi muss umstruckturiert werden und das allgemeine leben der Menschen verbessert werden um weniger angrifs möglichkeiten für das Chaos zu bieten.
              Eine algemeine Militär Reform, forallem was das Kommissariat angeht.

              wenn das nicht klappt gehe ich zu den Gray Knights und geb den Exterminatus Maximus Befehl.

              Kommentar


              • #8
                - Ich würde den Glauben an den Imperator aufrecht erhalten, damit die Menschheit weiterhin eine Entität im warp hat. Das andere extrem, den Glauben zu verbieten hat ja nicht funktioniert auch wenn mir das lieber wäre

                - Das Adeptus Mechanicus zerschlagen und die Säkularisierung der Technologie vorantreiben. Dafür würde ich eine neue Abteilung der Inquisition einführen, die sich speziell mit Technologie beschäftigt

                - Die Inquisition hat von nun an dem Imperator und mir Rechenschaft abzulegen

                - Klonen wird erlaubt

                - Ich würde persönlich zwei wissenschaftliche Projekte beaufsichtigen: Zugang zum Netz der 1000 Tore. Und die Verhinderung, dass die Menschheit psionisch wird

                - Ich würde KI in gewissen Rahmen erlauben (sinnvolle Verbesserungen für Schiffe, Fabriken, Logistik etc Androiden und sowas sind weiterhin verboten und werden natürlich mit dem Tot bestraft^^)

                - Ich würde den Senat derart verändern, dass jede imperiale Institution mehrere Senatoren ernennen muss, die des Weiteren aus den Senaten der verschiedenen Segmentae stammen. Also ich würde auch Segmentumsenate einführen.

                - Ich würde eine einheitliche Geldwährung einführen oder zumindest schauen, dass es sektorumfassende oder gar segmentumumfassende Währungen gibt, es kann nicht sein, dass quasi jede Welt ihre eigene Währung hat.

                - neue Doktrin im Umgang mit Eldar: Fragen, warum sie das tun, was sie gerade tun. Mehr temporäre Allianzen mit Eldar eingehen. Alle anderen Aliens sind weiterhin auszurotten.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                  - Ich würde den Glauben an den Imperator aufrecht erhalten, damit die Menschheit weiterhin eine Entität im warp hat. Das andere extrem, den Glauben zu verbieten hat ja nicht funktioniert auch wenn mir das lieber wäre

                  - Das Adeptus Mechanicus zerschlagen und die Säkularisierung der Technologie vorantreiben. Dafür würde ich eine neue Abteilung der Inquisition einführen, die sich speziell mit Technologie beschäftigt

                  - Die Inquisition hat von nun an dem Imperator und mir Rechenschaft abzulegen

                  - Klonen wird erlaubt

                  - Ich würde persönlich zwei wissenschaftliche Projekte beaufsichtigen: Zugang zum Netz der 1000 Tore. Und die Verhinderung, dass die Menschheit psionisch wird

                  - Ich würde KI in gewissen Rahmen erlauben (sinnvolle Verbesserungen für Schiffe, Fabriken, Logistik etc Androiden und sowas sind weiterhin verboten und werden natürlich mit dem Tot bestraft^^)

                  - Ich würde den Senat derart verändern, dass jede imperiale Institution mehrere Senatoren ernennen muss, die des Weiteren aus den Senaten der verschiedenen Segmentae stammen. Also ich würde auch Segmentumsenate einführen.

                  - Ich würde eine einheitliche Geldwährung einführen oder zumindest schauen, dass es sektorumfassende oder gar segmentumumfassende Währungen gibt, es kann nicht sein, dass quasi jede Welt ihre eigene Währung hat.

                  - neue Doktrin im Umgang mit Eldar: Fragen, warum sie das tun, was sie gerade tun. Mehr temporäre Allianzen mit Eldar eingehen. Alle anderen Aliens sind weiterhin auszurotten.

                  finde ich echt gut aber:
                  wenn ich mich recht entsinne gibt es eine Segment übergreifende Währung und Klonen würde ich nicht erlauben das kann in die Hose gehen. Den die Alpha Legion kann erfolgreich Klonen weil sie es von der Raven Guard geklaut haben.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                    - Ich würde den Glauben an den Imperator aufrecht erhalten, damit die Menschheit weiterhin eine Entität im warp hat. Das andere extrem, den Glauben zu verbieten hat ja nicht funktioniert auch wenn mir das lieber wäre
                    Na ja, nach 10.000 Jahren Imperator-Religion gibt es eh keine realistische Möglichkeit das abzuschaffen. Außer man löst einen galaxieweiten Krieg aus, der den Niedergang des IoM dann besiegeln würde.

                    Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                    - Das Adeptus Mechanicus zerschlagen und die Säkularisierung der Technologie vorantreiben. Dafür würde ich eine neue Abteilung der Inquisition einführen, die sich speziell mit Technologie beschäftigt
                    Wäre auch nur mittels eines galaxieweiten Bürgerkrieges möglich. Und das würde das IoM nur noch schneller zusammenbrechen lassen.

                    Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                    - Die Inquisition hat von nun an dem Imperator und mir Rechenschaft abzulegen
                    Wozu?

                    Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                    - Klonen wird erlaubt
                    Auch hier: Wozu?

                    Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                    - Ich würde persönlich zwei wissenschaftliche Projekte beaufsichtigen: Zugang zum Netz der 1000 Tore. Und die Verhinderung, dass die Menschheit psionisch wird
                    Der erste Teil wäre, mit Hilfe der Eldar, wahrscheinlich möglich. Der zweite Teil würde sich gar nicht verwirklichen lassen. Allerhöchstens würde ein Massenmord an Psionikern und allen latent psionisch begabten Menschen die Sache verzögern. Aber dafür würde dieser Aderlass das IoM extrem schwächen und halt so seinen Untergang beschleunigen.

                    Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                    - Ich würde KI in gewissen Rahmen erlauben (sinnvolle Verbesserungen für Schiffe, Fabriken, Logistik etc Androiden und sowas sind weiterhin verboten und werden natürlich mit dem Tot bestraft^^)
                    Technik an sich ist ja nicht wirklich das Problem. Auch Hightech gibt es genug. Es fehlt eher an ausreichend Produktionsstätten, an Werften und Fabriken. Es gibt zu viele Hinterwäldlerplaneten und zu wenige techn. und zivilisat. fortschrittliche Welten. Es gibt einfach viel zu wenige Fabrikwelten. Da müsste man ansetzen.

                    Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                    - Ich würde den Senat derart verändern, dass jede imperiale Institution mehrere Senatoren ernennen muss, die des Weiteren aus den Senaten der verschiedenen Segmentae stammen. Also ich würde auch Segmentumsenate einführen.
                    Was soll das bringen? Die Verwaltung ist doch eh schon aufgebläht und inkompetent.

                    Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                    - Ich würde eine einheitliche Geldwährung einführen oder zumindest schauen, dass es sektorumfassende oder gar segmentumumfassende Währungen gibt, es kann nicht sein, dass quasi jede Welt ihre eigene Währung hat.
                    Sicherlich sehr nützlich um den interstellare Handel anzukurbeln und den allgemeinen Reichtum zu heben.

                    Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
                    - neue Doktrin im Umgang mit Eldar: Fragen, warum sie das tun, was sie gerade tun. Mehr temporäre Allianzen mit Eldar eingehen. Alle anderen Aliens sind weiterhin auszurotten.
                    Schwierig. Die Eldar würden die Menschen bestenfalls als Juniorpartner akzeptieren und die Menschen herumkommandieren wollen.
                    Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

                    - Mencius

                    Kommentar


                    • #11
                      @Vyserion

                      Wir haben zwar alle verstanden was du meinst aber....Für was genau soll bitte IoM stehen ? Ist das Denglisch für Imperium of Mankind ?
                      Imperium der Menschheit (IdM) Deutsch
                      Empire of Mankind (EoM) Englisch
                      oder wars einfach nen Tippfehler von dir ?
                      Manche führen ! Manche folgen !

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Lord Sun Beitrag anzeigen
                        @Vyserion

                        Wir haben zwar alle verstanden was du meinst aber....Für was genau soll bitte IoM stehen ? Ist das Denglisch für Imperium of Mankind ?
                        Imperium der Menschheit (IdM) Deutsch
                        Empire of Mankind (EoM) Englisch
                        oder wars einfach nen Tippfehler von dir ?
                        IoM stimmt schon. Das Imperium der Menschheit heißt im englischen Imperium of Man.
                        Darum ist ja das Symbol des Imperiums ein stilisiertes "I" und nicht etwa ein "E"
                        DIE GÖTTIN
                        "I'd agree with you, but nope" - The Motherfucking Emperor
                        "My boobs are killing me because you used them to balance an AK-47!!! Now get out!" - Rei Miyamoto
                        "Irgendwann biste als Gegner halt auch mal gebrochen." - Thomas Müller nach dem 7:1 gegen Brasilien

                        Kommentar


                        • #13
                          Axo danke dir für die Info ich konnte mir selber keinen Reim drauf machen
                          Manche führen ! Manche folgen !

                          Kommentar


                          • #14
                            Nun ich für meinen Teil würde mich sofort mit den Tau verbünden und den Eldar wenn es geht. Es gibt soo viele Gefahren im All da wär eine geeinte Front gegen Necron ,Tyraniden und Chaos ein großer Vorteil. Sind die Fraktionen erstmal besiegt kann man den Rest immeroch unterwerfen.
                            Das könnte man andenken, allerdings ist das Imperium einfach zu gewaltig und unübersichtlich. Vielleicht wäre "Gesundschrumpfen" eine Option, das machen große Konzerne ja auch, wenn es nicht mehr weitergeht.
                            "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
                            www.alexander-merow.de.tl
                            http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
                            http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X